Kaffeetipps

Saugroboter mit Mapping

Immer mehr Menschen suchen beim Kauf eines Saugroboters nach einem Gerät, das optimale Reinigungswege nachzeichnet und ihre Arbeit unkompliziert verrichtet. Die Saugroboter mit Kartierung in diesem Abschnitt bieten verschiedene Scansysteme und Navigation, um effektiv zu reinigen.

Wenn es um den Kauf von Roboterstaubsaugern mit Kartierung geht, können wir sie jetzt in verschiedenen Ausführungen finden: mit einem Lasermapping-System, mit der Möglichkeit, Karten mehrerer Etagen zu erstellen, mit zusätzlichen Technologien zum optimalen Scannen der zu reinigenden Fläche unter anderen. Jeder von ihnen hat unterschiedliche Eigenschaften, die jedoch auf das gleiche Ziel ausgerichtet sind: eine Reinigungskarte zu erstellen, der der Roboter folgt, um seine Arbeit optimal zu erledigen.

Wenn Sie mehr über Reinigungsroboter mit dieser Technologie erfahren möchten, lesen Sie weiter! In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen die besten Roboterstaubsauger mit Mapping vor, wie sie funktionieren und einige interessante Aspekte beim Kauf eines dieser Roboter. Sollen wir anfangen?

Wie funktioniert das Mapping eines Roboterstaubsaugers?

Zunächst erklären wir Ihnen, wie ein Mapping Roboterstaubsauger funktioniert. Um diese Arbeit auszuführen, verfügt der Roboter über ein System aus Lasern, Sensoren oder sogar beidem. Auf diese Weise kann das Gerät einen Plan oder eine Karte des zu reinigenden Bereichs erstellen und je nach Modell die am besten geeignete Reinigungsroute auswählen, um seine Arbeit effizient zu erledigen.

Sobald der Roboter die Karte erstellt hat, kann sie auf dem Smartphone über eine App angezeigt werden, die vom Hersteller des Geräts erstellt wurde und in der Regel mit den Betriebssystemen iOS und Android kompatibel ist. Tatsächlich ist die Handhabung über die App bei einem Saugroboter mit intelligentem Mapping essenziell.

Über die auf Ihrem Smartphone installierte App können Sie nicht nur die Reinigung nach Tagen planen, sondern auch vorrangige Reinigungszonen festlegen, Bereiche Ihres Hauses abgrenzen, an denen der Roboter nicht vorbeikommen soll, und vieles mehr. Natürlich variieren die Funktionen je nach Modell.

Zum Abschluss dieses Abschnitts präsentieren wir Ihnen einen Videotest des Roborock S5 Roboterstaubsaugers, der über ein Mapping-System und eine Verwaltung per App verfügt.

Saugroboter mit Mapping und App: Review

Die Rede von Roboterstaubsaugern mit Mapping und App kann etwas überflüssig gelesen werden, umso mehr, nachdem man die Funktionsweise des Mapping-Systems erklärt hat. Nach einfacher Logik müssen diese Roboter die Karte irgendwo anzeigen, oder? In diesem Fall wäre es auf dem Smartphone über die dafür vom Gerätehersteller angebotene App.

Dass es Reinigungsroboter mit dieser Technologie gibt und wir die Reinigung nach unseren Bedürfnissen visualisieren, bearbeiten und planen können, ist jedoch trotz des Offensichtlichen bemerkenswert.

Wenn es um den Kauf eines Saugroboters mit Mapping und App geht, gibt es viele Möglichkeiten auf dem Markt. Grundsätzlich erstellen diese Roboter eine Karte des zu reinigenden Raums, die es ihnen ermöglicht, die effizienteste Reinigungsroute zu erstellen und die der Benutzer über sein Smartphone ändern und bearbeiten kann. Abgesehen davon kann die Aufnahme von Funktionen wie das Einschränken von Zonen und das Verwalten mehrerer Karten von Gerät zu Gerät variieren.

Unter den Geräten mit Kartierungssystem und Verwaltung per App können wir unter anderem den Samba E-500 Roboterstaubsauger, mehrere Modelle der Cecotec Conga-Linie, einige Roboter der Firmen Ikohs und Ecovacs hervorheben. Natürlich variieren die Funktionen von einem zum anderen, daher schadet es nicht, sich die Funktionen genau anzusehen, um zu entscheiden, ob sie Ihren Anforderungen entsprechen.

Vorteile von Saugrobotern mit Mapping und App

  • Sie können die Reinigungskarten von Ihrem Smartphone aus verwalten.
  • Die meisten dieser Roboter sind mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel.
  • Sie sind Roboter mit allgemein sehr guter Leistung.

Nachteile von Saugrobotern mit Mapping und App

  • Die Mapping-Eigenschaften können von Gerät zu Gerät stark variieren. Wenn Sie nach einem bestimmten suchen, müssen Sie auf die Spezifikationen des Geräts achten.

Staubsaugerroboter mit Laser-Mapping: Meinungen

Bei Reinigungsrobotern mit Mapping-Funktion ist der Einsatz von Lasertechnologie einer der häufigsten. Dieses System, das normalerweise mit einer Reihe von Sensoren und anderen Technologien kombiniert wird, ermöglicht es, das Haus zu erkennen und eine Karte davon zu erstellen, um die Reinigung effizient durchzuführen.

Wenn Sie jetzt einen Roboter-Staubsauger mit Laser-Mapping kaufen, ist der Cecotec Conga 3090-Serie Roboter-Staubsauger eine sehr prominente Option. Dieses Gerät verfügt über einen Lasersensor, der eine 360º-Erkennung ermöglicht; Auf diese Weise erstellen Sie eine Karte Ihres Hauses und legen den schnellsten und effizientesten Weg für die Reinigung fest.

Andererseits haben wir auch einige Ecovacs Saugroboter mit dieser Funktion: den Deebot 901 und den Deebot OZMO 930. Die Mapping-Technologie beider bietet zwei Modi: Area-Modus, mit dem Sie Bereiche priorisieren können, die der Roboter zuerst reinigen soll, und Custom-Modus, mit dem Sie die Karte selbst erstellen und die Bereiche festlegen können, die mehr Aufmerksamkeit erfordern.

Ein weiteres bemerkenswertes Modell ist der Ikohs Netbot LS23 Endurance Roboterstaubsauger. Dieses Gerät verfügt über ein Laser-Mapping-System mit 3D-Technologie, mit dem Sie eine gründliche Reinigung des Hauses erreichen können. Darüber hinaus ist es in der Lage, eine Reinigungshistorie zu speichern, mit der es eine Wiederholung der Tour vermeidet.

Wie wir sehen, ist ein Roboterstaubsauger mit Lasermapping ein großartiger Verbündeter, um eine effizientere und präzisere Reinigung zu erreichen. Wenn Sie daran interessiert sind, eines zu erwerben, fassen wir hier einige Aspekte zusammen, die Sie bei diesen Geräten berücksichtigen sollten.

Vorteile von Roboterstaubsaugern mit Lasermapping M

  • Sie ermöglichen eine genaue Erkennung des Hauses.
  • Sie haben eine Verwaltung per App, wo Sie die Reinigungskarte einsehen können.
  • In bestimmten Bereichen kann der Reinigung Priorität eingeräumt werden.
  • Sie haben virtuelle Barrieren und Zonenbeschränkungen.

Nachteile von Roboterstaubsaugern mit Lasermapping M

  • Einige Kartierungsroboter geben nicht an, ob sie über Lasertechnologie verfügen.

Zweistöckiger Mapping-Roboter-Staubsauger: Analyse

Wer Wohnungen mit zwei oder mehr Etagen hat, kann bei programmierbaren Saugrobotern gewisse Komplikationen haben. Wenn sie nur eine Karte speichern können, bedeutet dies, dass bei der Reinigung jedes Stockwerks eine neue Karte erstellt und verwaltet wird. Dies führt dazu, dass manche Leute es vorziehen, einen Roboter für die Reinigung jeder Etage zu haben.

Glücklicherweise ist das nicht die einzige Lösung. Obwohl es auf dem Markt nur wenige Modelle mit dieser Funktion gibt, gibt es Roboterstaubsauger mit der Kartierung von zwei oder mehr Etagen. Diese Geräte können mehrere Reinigungskarten speichern und verwalten, was ideal für die Reinigung in Haushalten mit mehr als einer Ebene ist.

Unter den Geräten mit dieser Funktion stechen die Neato Roboter-Staubsauger hervor, insbesondere die neuesten Modelle der Botvac D-Serie. Entweder in ihrer normalen Version oder in ihrer Sonderedition für Haustiere können diese Roboter bis zu drei verschiedene Pläne speichern: perfekt für mehrstöckige Häuser. Außerdem können Sie auf jeder Etage Begrenzungslinien festlegen, damit der Roboter in bestimmten Bereichen nicht zirkuliert.

Eine Marke, die wir in diesem Abschnitt unbedingt hervorheben möchten, ist Cecotec. Tatsächlich wird Ihr Conga 5090 Roboter- Staubsauger aufgrund seiner allgemeinen Funktionen und seiner Fähigkeit, bis zu 5 verschiedene Karten zu speichern, die Sie über die App von Ihrem Smartphone aus verwalten können, von vielen als der beste Mapping-Roboter-Staubsauger angesehen.

Ein weiteres Highlight ist schließlich der Ecovacs Deebot 950 Saugroboter. Wie die bereits getesteten Geräte ist es in der Lage, Karten mehrerer Stockwerke zu erstellen und wird per App verwaltet. Obwohl es in diesem Abschnitt zu diesem Roboter nicht viel hinzuzufügen gibt, ist er dennoch eine Alternative, die in Betracht gezogen werden sollte.

Vorteile von Saugrobotern mit Two-Floor-Mapping

  • Sie verfügen über eine App-Verwaltung und größtenteils Kompatibilität mit Google Home und Amazon Alexa.
  • Viele von ihnen ermöglichen es Ihnen, virtuelle Grenzen zu erstellen, um bestimmte Bereiche des Hauses einzuschränken.
  • Im Allgemeinen sind Roboter mit dieser Funktion fortgeschrittene Modelle mit sehr guter Leistung.

Nachteile von Saugrobotern mit Two-Floor-Mapping

  • Der Roboter und die Ladestation müssen zu jeder zu reinigenden Etage bewegt werden, dies ist jedoch beim Einsatz dieser Roboter in mehrstöckigen Häusern üblich.

Saugroboter mit Mapping: Referenzpreise

Wenn es um den Kauf von Saugrobotern mit Online-Mapping geht, wird die Preisteilung durch die Gerätevielfalt definiert. Um Ihnen eine bessere Vorstellung zu geben, geben wir hier die Preisspannen dieser Geräte an:

  • Wer günstige Saugroboter mit Mapping sucht, kann ein Low-End-Modell für unter 200 Euro erwerben. In dieser Preisklasse finden wir Modelle von Marken wie Conga und Ikohs.
  • Bezogen auf die Mittelklasse liegen die Preise zwischen 300 und 400 Euro. Darin stechen einige Modelle der Marke Ecovacs heraus.
  • Schließlich sind High-End-Roboter zu Preisen zwischen 400 und 600 Euro oder sogar noch teurer zu finden. In diesem Sortiment finden wir die fortschrittlichsten Modelle von Marken wie Neato Robotics und Cecotec.

Saugroboter mit Mapping: Endgültige Meinungen

Unter einer solchen Vielfalt an Modellen kann die Auswahl des zu kaufenden Mapping-Roboter-Staubsaugers schwierig sein. Aspekte wie die Anzahl der speicherbaren Karten, die Individualisierungsmöglichkeiten bei der Programmierung der Reinigung und der allgemeine Nutzen des Roboters sind jedoch Gewichtungsfaktoren bei der Entscheidung für ein bestimmtes Modell.

Generell können wir sagen, dass Roboterstaubsauger mit Mapping eine hervorragende Alternative sind. Die Möglichkeit, den Reinigungsweg des Roboters zu verwalten, anzupassen und zu überwachen, ist ein großes Plus. Besonders hervorzuheben sind Roboter, die mehrere Karten speichern können, da sie die perfekte Lösung für diejenigen sind, die mehrstöckige Häuser haben.

Zum Abschluss dieses Leitfadens präsentieren wir eine Liste mit empfohlenen Modellen für diejenigen, die Roboter-Staubsauger mit Mapping bei Amazon kaufen möchten, jedoch nicht ohne zunächst die wichtigsten Vor- und Nachteile von Robotern mit dieser Technologie zusammenzufassen. Wie immer, wenn eines der in diesem Handbuch vorgestellten Modelle Ihren Anforderungen entspricht, zögern Sie nicht, es zu kaufen!

Vorteile von Saugrobotern mit Mapping

  • In der Regel haben sie die Verwaltung per App vom Smartphone aus.
  • Die meisten sind mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel.
  • Es handelt sich in der Regel um Roboterstaubsauger mit allgemein guter Leistung.
  • Es gibt eine Vielzahl von Modellen mit dieser Funktion, von teuren Modellen bis hin zu den günstigsten.
  • Einige Roboter sind ideal für Häuser mit zwei oder mehr Stockwerken.

Nachteile von Saugrobotern mit Mapping

  • Nicht alle Roboter mit diesem System können mehrere Karten speichern.

Andere Arten von Roboterstaubsaugern im Jahr 2021

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button