Kaffeetipps

Reinigung von Nespresso-Kaffeemaschinen

Der Nespresso-Kaffee (im Allgemeinen jede Maschine, entweder eine Express- oder Kaffeekapsel) muss gereinigt werden, um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten. Leider wissen wir Benutzer nicht, wie man Nespresso-Kaffeemaschinen reinigt und neigen zu einer schlechten Wartung. Wir achten nicht auf die Anleitung, geschweige denn auf die wichtigen Entkalkungszyklen. Daher möchten wir Ihnen in diesem Artikel helfen, damit Sie genau wissen, was Sie tun müssen, um Ihre Nespresso-Maschine in einwandfreiem Zustand zu halten.

Die besten Tricks zum Reinigen von Nespresso-Kaffeemaschinen

  • Es wird dringend empfohlen, vor der Verwendung Ihrer Kaffeemaschine das Wasser durch alle Kreisläufe (nur den Wasserfluss, ohne Kapseln oder Starten der Kaffeezubereitung) zu laufen. So dass? Nun, um Kaffeereste oder Kaffeemehl zu beseitigen, die sich bei der letzten Zubereitung in den Kreisläufen abgelagert haben. Dies ist eine der effektivsten und wichtigsten Maßnahmen, um Ihre Nespresso-Kaffeemaschine zu reinigen, aber gleichzeitig eine der schwierigsten, denn bei der Zubereitung unseres Kaffees achten die Benutzer vor allem auf Unmittelbarkeit und Schnelligkeit und wir wollen nicht aufhören, solche prozesse durchzuführen.
  • Wenn Sie Ihre Nespresso-Maschine von außen (Außengehäuse oder sichtbare Teile) reinigen, tun Sie dies immer mit einem leicht feuchten Tuch und immer mit heißem Wasser. Achten Sie darauf, die elektronischen Komponenten nicht zu berühren, geschweige denn nass zu machen. Wenn Sie besonders hartnäckige Verschmutzungen mit Reinigungsmittel entfernen möchten, denken Sie daran, immer ein lösungsmittelfreies Reinigungsmittel zu verwenden. Lösungsmittel ist ein großer Feind von Kaffeemaschinen.
  • Wenn Ihre Kaffeemaschine eine hat Milch Dampfdüse oder Tanks für Frischmilch, ist wie der Fall mit dem Nespresso Lattissima, reinigen und trocknen diese Accessoires gründlich jedes Mal, wenn Sie sie verwenden. Milch trocknet leicht und ist eine Brutstätte für Keime. Entfernen Sie alle Spuren von Milch, die Sie in Ihrer Nespresso-Maschine sehen.
  • Der gebrauchte Kapselbehälter muss von Zeit zu Zeit geleert werden… nicht überlaufen oder verstopfen lassen. Wenn Sie so lange warten, ist es möglich, dass die gebrauchten Kapseln an den Wänden kleben oder sich dort Schmutz ansammeln (denken Sie daran, dass die meisten noch Kaffeereste enthalten, auch wenn Sie sie bereits verwendet haben). Und das führt dazu, dass irgendwann eine aggressivere Reinigung durchgeführt werden muss
  • Die Tropfschale sollte mindestens einmal pro Woche gereinigt werden. Auf die Kaffeezubereitung hat dies keinen Einfluss, aber da wir dazu neigen, ihn abzudecken, merken wir manchmal nicht, wie viel Schmutz sich dort im Laufe der Zeit ansammelt. Wie bei Kapselbehältern kann der Boden leicht austrocknen und an den Wänden kleben.

Tipps zur Pflege von Nespresso-Kaffeemaschinen

Wartung ist eine Sache und die Reinigung Ihrer Nespresso-Maschine eine ganz andere. Eine effektive, vorbeugende und regelmäßige Wartung im Laufe der Zeit (nicht von Feigen zu Feigen) kann die Nutzungsdauer unserer Maschine mehr verlängern als wir es uns vorstellen, und sie wird auch dazu beitragen, die Reinigung zu erleichtern.

  • Sie wissen bereits, dass Kaffee ein Produkt ist, das sehr empfindlich auf Temperaturschwankungen reagiert. Für die Wartung Ihrer Nespresso-Kaffeemaschine wird empfohlen , die Kaffeemaschine an einem trockenen Ort mit konstanter und warmer Temperatur (nicht sehr kalt oder sehr heiß) aufzustellen. Stellen Sie es beispielsweise nicht neben den Wärmeauslass der Mikrowelle, auf den Ofen oder in die Nähe der Küche, in der Sie das Feuer anzünden. Gleiches gilt für die Kapseln: Bewahren Sie sie licht- und geruchssicher in einem separaten Schrank auf, auch wenn Sie sie nicht immer zur Hand haben, wenn Sie die Kaffeemaschine benutzen.
  • Vermeiden Sie stehendes Wasser im Tank. Leeren Sie es regelmäßig und erneuern Sie das Wasser. Wenn Sie in den Urlaub fahren oder Ihre Nespresso-Maschine mehrere Tage nicht benutzen, lassen Sie den Tank leer und füllen Sie ihn bei Ihrer Ankunft. Und vergessen Sie auch nicht, es von Zeit zu Zeit in der Spülmaschine zu waschen. Stehendes Wasser, besonders wenn es aus dem Wasserhahn kommt, hinterlässt Ablagerungen am Boden und an den Wänden des Tanks, und das geht später in Ihren Kaffee… Dies ist einer der Tipps, die wir in unserem Ranking sammeln 7 Dinge, die Sie tun sollten tun Sie es nie mit Ihrer Kapsel-Kaffeemaschine.

Neben all diesen grundlegenden Wartungs- und Reinigungshinweisen für Nespresso-Kaffeemaschinen ist es natürlich ratsam, Ihre Kaffeemaschine regelmäßig zu entkalken. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, empfehlen wir Ihnen, den folgenden Artikel zu lesen, in dem wir Ihnen die Durchführung dieses Vorgangs viel genauer erklären: Nespresso-Kaffeemaschinen entkalken. Dies ist nicht dasselbe wie die Reinigung Ihrer Nespresso-Maschine mit Essig (ein sehr weit verbreitetes Hausmittel), und es ist auch nicht so teuer, daher ist es besser, bei diesen Problemen nicht zu sparen. Jetzt wissen Sie alles, was Sie zum Reinigen von Nespresso-Kaffeemaschinen brauchen und haben Ihre Maschine in perfektem Magazinzustand!

Wir erinnern Sie auch daran, dass Sie, wenn Sie eine Espressomaschine in Ihrem Haus haben, dank dieses Artikels auch die grundlegende Reinigung und Wartung lernen können: So reinigen Sie eine Espressomaschine.

Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Nespresso-Maschine in gutem Zustand halten und auch verlängern können, wenn Sie sich oft Sorgen um die Reinigung Ihrer Nespresso-Maschine machen und sie mindestens ein paar Mal im Jahr entkalken seine Nutzungsdauer.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button