Kaffeetipps

Wie groß ist ein Kaffeelöffel?

Messäquivalenzen bereiten bei der Suche nach Rezepten im Internet ständig Kopfzerbrechen. Wir haben ein gutes Beispiel in unserem Abschnitt mit Kaffeerezepten, wo logischerweise Kaffeelöffel oft als Referenz verwendet werden, um kleine Mengen unserer Lieblingszutat oder anderer Zutaten wie Salz, Zucker usw.

In diesem Artikel werden wir die Maße eines Kaffeelöffels und die möglichen Interpretationen sehen, die wir basierend auf seinen Variablen machen können.

Was ist das Maß eines Teelöffels?

Der Kaffeelöffel oder Teelöffel ist das übliche Maß, das in jedem Rezept ausgedrückt wird: ” ein Teelöffel… ” und beträgt normalerweise 5 Milliliter.

Denken Sie auch daran, dass die Maße eines Kaffeelöffels normalerweise etwas geringer sind als die von Dessertlöffeln (Kaffeelöffel sind die kleinsten von allen). Überprüfen Sie Ihr Rezept gut und stellen Sie sicher, dass der “Teelöffel” für Dessert oder Kaffee sein muss, wenn irgendwo angegeben ist.

Auf der anderen Seite ist es erwähnenswert, dass bei diesen Messungen immer berücksichtigt wird, dass der Teelöffel perfekt eben ist (was im wirklichen Leben beim Kochen sehr schwer zu erreichen ist, aber hey…).

Ebenso erinnern wir uns, dass ein Teelöffel nichts mit großen “Esslöffeln” zu tun hat, die das Maß von Suppenlöffeln sind und normalerweise dem Dreifachen der kleinen Teelöffel gleichgesetzt werden. Nämlich:

  • Teelöffel = 5ml.
  • Schaufel = 15ml.

Äquivalenzen zwischen den Maßen eines Kaffeelöffels und dem Gewicht der Zutaten

Manchmal werden Rezepte in Gramm angegeben und die Menge, die in einen flachen Teelöffel Kaffee passt, kann je nach Zutat unterschiedlich wiegen.

Dies sind die Äquivalenzen der Maße eines gestrichenen Teelöffels für die gängigsten Zutaten:

  • Mehl: 5 Gramm.
  • Zucker: 3-4 Gramm.
  • Öl: 3 Gramm.
  • Butter: 6-7 Gramm

Schließlich haben wir noch die klassischen Messkaffeelöffel, die in der Regel vielen Filterkaffeemaschinen und Espressomaschinen beiliegen. Einerseits dienen sie zum Pressen von gemahlenem Kaffee (als wären sie ein Kaffeestampfer), andererseits dienen sie aber auch als Kaffee-Messlöffel, oder Dispenser, der uns angeblich genau die Kaffeemenge liefert, die wir in unserem Filter.

Denken Sie daran, dass das Standardmaß für die Zubereitung eines Espressos 7 Gramm Kaffee beträgt und für Filterkaffee etwa 5 Gramm (das Maß eines Kaffeelöffels) pro Tasse. Das heißt, wenn wir 10 Tassen Kaffee zubereiten möchten, sollten wir 10 Esslöffel mit diesem Maß füllen.

Dann kommt logischerweise der Geschmack jedes Benutzers ins Spiel, um in jeder Zubereitung mehr oder weniger als die empfohlene Menge zu verwenden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button