Kaffeetipps

Kleine Elektroöfen

Ein weiteres sehr nützliches Accessoire beim Frühstück ist ein tragbarer Backofen. Kleine Elektroöfen (auch Kompaktöfen oder Tischöfen genannt) können auf der Theke oder auf dem Tisch platziert werden und sind ideal für die Zubereitung von aufwendigem Toast oder das Backen von Brötchen oder Brot, die Sie frisch für Ihr Frühstück genießen können. Kurz gesagt, ein kompakter Minibackofen ist eine großartige Ergänzung – oder Ersatz, wie Sie es bevorzugen – wenn Sie keinen Toaster oder Brotbackautomaten zur Hand haben.

Egal, ob Sie einen kleinen Ofen für Ihre Küche kaufen möchten oder ob Sie zufällig auf diese Seite gekommen sind und mehr über diese nützlichen Geräte erfahren möchten, wir präsentieren im Folgenden die umfassendste Anleitung zum Kauf von Elektroöfen für Ihr Zuhause.

Wir beginnen mit der Präsentation der wichtigsten Modelle!

Kleine Elektrobacköfen kaufen: Preise und Modelle

Um zu beginnen, hier ist unsere Auswahl an kleinen Öfen. Sie sind bei weitem nicht alle Tischöfen auf dem Markt, aber es ist eine Sammlung von Kompaktöfen, die breit genug ist, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Modelle in diesem Bereich sind und in welcher Preisklasse sie betrieben werden.

Die Tabelle wird zu 100% mit den aktuellen Preisen jedes Ofens aktualisiert.

Die besten Marken für kleine Elektrobacköfen

Häufig ziehen es Benutzer vor, unsere Einkäufe eher auf Markenebene als auf Modellebene zu untersuchen und zu entscheiden. Entweder durch Vertrauen, durch Werbung oder weil wir andere Produkte einer bestimmten Marke kennen und sie uns gut getan haben. Und dabei ist die erste Frage immer die gleiche: Welches ist die beste Marke für elektrische Tischbacköfen?

Im Bereich der Kompaktbacköfen passiert etwas, das sich auch bei anderen Produkttypen wiederholt: Es gibt eine Reihe bekannter Marken, die in der gesamten Haus- und Küchenbranche (insbesondere bei kleinen und mittleren Haushaltsgeräten) präsent sind. Und hier ist es das gleiche: wir sehen Modelle von Tristar, Clatronic, Moulinex, H.Koenig, Severin… Herstellern, die keiner Einführung bedürfen und auch dank ihrer Kaffeemaschinen wissen wir auf dieser Seite einiges.

Aber wenn wir eine Marke kleiner Elektroöfen hervorheben müssen, dann wäre das zweifellos Orbegozo und vielleicht auch Cecotec.

Orbegozo Elektroöfenzo

Die Elektroöfen Orbegozo bilden die breiteste und vielfältigste Modellpalette in dieser Branche. Orbegozo hat kompakte Öfen für jeden Geschmack und Bedarf: billig, teuer, einfache, fortgeschrittene, von allen denkbaren Größen (8-45 Liter)… das heißt, wenn Sie suchen Ofen online eine elektrische kaufen es schwierig ist, nicht zu Finden Sie in Orbegozo ein Modell, das Ihren Anforderungen entspricht.

Cecotec Elektrobacköfen

Das spanische Unternehmen präsentiert seinerseits auch ein interessantes Sortiment an Tischöfen, wenn auch nicht so breit wie das von Orbegozo. Die Elektrobacköfen Cecotec & Toast Bake zeichnen sich durch ihren Wert aus und sind in verschiedenen Größen von 23 bis 46 Litern des größten Modells erhältlich.

Tipps zum Kauf eines kleinen Elektrobackofens

In diesem Abschnitt werden wir versuchen, einige der häufigsten Fragen zu beantworten, die unsere Leser zu Elektroöfen stellen: Welchen soll man kaufen?Welche Elektrobacköfen sind besser? Wie werden Elektrobacköfen klassifiziert? Wenn Sie diesen Teil des Leitfadens vollständig lesen, versichern wir Ihnen, dass Sie diese beantworten oder ihnen zumindest mit größerer Sicherheit begegnen können.

Dies sind die Aspekte und Parameter, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihren Elektrobackofen online kaufen:

  • Fassungsvermögen: Gemessen in Liter. Mit anderen Worten: wie groß der Ofen ist. Zwischen 10 und 50 Liter haben Sie eine große Auswahl. Je höher die Kapazität, desto größer ist natürlich das Stück, also achten Sie sehr darauf, wo Sie es platzieren.
  • Leistung: Zwischen 1500 und 2000 Watt sollten für jeden Tischbackofen reichen. Im Vergleich zu anderen Kleingeräten ist das ein hoher Wert, aber bedenken Sie, dass herkömmliche Küchenbacköfen die verbrauchsintensivsten Haushaltsgeräte sind.
  • Preis: Wir können über günstige Elektrobacköfen zwischen 20 und 50 Euro sprechen. Von dort und bis zu 100 Euro (ca.) konnten wir den Mittelstand dieser Branche platzieren. Und von 100-120 Euro… praktisch was immer Sie wollen.
  • Innenbeleuchtung: Ein unverzichtbares Detail in jedem Backofen, das wir nicht übersehen sollten. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf Ihres Kompaktbackofens, dass Sie beim Backen gut sehen können, wie die Lebensmittel im Inneren aussehen.
  • Zusatzfunktionen: Fast alle Backöfen machen im Grunde das Gleiche (Backen). Aber wenn sie auch noch einen zusätzlichen Betriebsmodus haben, dann steigt ihre Anwendung – und auch ihr Preis. Zum Beispiel: Auftauen, Aufwärmen, Grillen…
  • Timer: Fast alle kleinen Elektrobacköfen verfügen über einen Timer mit Alarm, der dazu dient, den Ofen eingeschaltet zu lassen und uns zu warnen, wenn die angegebene Zeit abgelaufen ist. Der Unterschied liegt in der Dauer des Timers: Das Normalste geht normalerweise von 60 Minuten bis zu zwei Stunden.
  • Zubehör: Wenn der Backofen über Roste oder Bleche verfügt, ist es wichtig, dass diese in verschiedenen Höhen im Backofen angeordnet und auch in der Spülmaschine gereinigt werden können.

Die besten kleinen Elektrobacköfen

Und nach dieser vorläufigen Präsentation, jetzt, da Sie wissen, was ein Elektrobackofen oder Kompaktbackofen ist, welche Marken / Modelle es gibt und zu welchen Preisen sie sich bewegen, ist es an der Zeit, über die für uns herausragendsten Beispiele zu sprechen.

Dies ist wie immer eine sehr subjektive Meinung und sollte immer als Referenz verstanden werden, niemals als absolute Offenbarung. Wir haben uns entschieden, drei Kompaktöfen hervorzuheben, jeder aus einem bestimmten Grund (Preis, Kapazität, Leistung). Wir erklären es in der Überprüfung jedes einzelnen.

Orbegozo HO236 Backofen

Wir haben unsere Auswahl mit dem Orbegozo HO236 Tischbackofen begonnen. Wir haben bereits zuvor darüber gesprochen, dass das spanische Unternehmen Orbegozo eine der Referenzen in der Branche für diese Art von Artikeln ist, und wir haben uns entschieden, dieses 23-Liter- Kapazitätsbeispiel wegen seines hervorragenden Preis Leistungs- Verhältnisses hervorzuheben.

Der Orbegozo HO236 Mini-Ofen verfügt über einen Timer (wir können ihn bis zu 60 Minuten im Voraus programmieren), 1500 Watt Leistung, Aufwärmfunktion und den klassischen Drehregler zur Temperaturregulierung.

Zusammenfassend: Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen und kleinen Tischbackofen sind, ist dies eine sehr gute Alternative. Wir hinterlassen Ihnen die Abmessungen, falls Sie es wagen, einen Platz dafür in Ihrer Küche zu finden: 37 x 43 x 28 cm.

45 Liter Erster Österreich Ofen

Wenn Sie in Bezug auf die vorherige Empfehlung noch eine Stufe höher gehen müssen, ist hier ein weiterer Tischbackofen, der viel größer (aber auch teurer) ist, der First Austria 45-Liter-Mini-Ofen. Nun, der “Mini” passt vielleicht nicht ganz in die Realität, ist aber dennoch ein kompakter Backofen, der überall installiert werden kann, als wäre er eine Mikrowelle.

Dieser First Austria Kompaktbackofen hat 45 Liter Fassungsvermögen, 2000 Watt Leistung und einen leistungsstarken Funktions- und Leistungsumfang, den wir im Folgenden zusammenfassen:

  • Innenkapazität: 45 Liter.
  • Doppelt verglaste Tür für bessere Wärmespeicherung.
  • Innenbeleuchtung.
  • Tablett, um überschüssiges Fett zu sammeln.
  • Timer bis zu 60 Minuten.
  • Bügel mit rutschfesten Saugnäpfen.
  • Abnehmbare Teile, um sie in der Spülmaschine waschen zu können.
  • Spike mit 2 Stützen.
  • Doppelte Wärmequelle: eine oben und eine unten.
  • Maße: 59 x 43 x 45 cm.
  • Kabellänge: 90 cm.
  • 11 Kilogramm Gewicht.

Fazit: ein guter Elektrobackofen mit Timer, sehr leistungsstark, aber nur für Anwender geeignet, die wirklich viel Kochleistung genießen müssen. Wenn Sie einen so großen Backofen nicht benötigen, können Sie sicherlich weniger Geld ausgeben und die gleiche Leistung mit einem kleineren elektrischen Mini-Backofen erzielen.

Moulinex Optimo Backofen

Und als dritte Option unter unseren vorgestellten Tischöfen bieten wir eine andere Alternative an: den Moulinex Optimo. Dies ist ein 39-Liter-Konvektionsofen mit einem 120-Minuten-Timer und im Allgemeinen mit einer Reihe von Funktionen, die viel fortschrittlicher sind als bei früheren Modellen.

Wie? Sie sind sich nicht sicher, was ein Heißluftofen ist ? Machen Sie sich keine Sorgen, denn später (etwas weiter unten, auf dieser Seite) werden wir Ihnen einen exklusiven Abschnitt widmen, um es Ihnen zu erklären.

Bei diesem Moulinex Optimo Tischbackofen (Modell OX4848) heben wir seine 2000 Watt Leistung, den Grill, aber vor allem die sechs verschiedenen Betriebsarten hervor: Normalgaren, Konventionell, Grill, Bain-Marie, Backen und Auftauen.

Er erreicht eine Höchsttemperatur von 240 ºC und enthält mehrere abnehmbare Zubehörteile wie einen Wenderost oder ein antihaftbeschichtetes Garblech, das in bis zu 6 verschiedenen Höhen in den Ofen gestellt werden kann.

Unser Fazit: Der Moulinex Optimo kommt einem herkömmlichen Küchenbackofen am nächsten, hat aber den Vorteil, ihn überall aufstellen zu können

Wofür ist ein Mini-Tischofen gut?

Viele fragen sich vielleicht, warum sie zu Hause einen Tischbackofen brauchen, wenn sie in ihrer Küche bereits einen herkömmlichen großen Backofen installiert haben. Die Frage ist berechtigt: Sind kleine Elektroöfen gut ? Lohnt es sich, einen kleinen Elektrobackofen zu kaufen, wenn man schon einen großen in der Küche hat? Welchen Elektrobackofen könnt ihr empfehlen ?

Und die Antwort geht immer von der gleichen Prämisse aus: Es hängt davon ab, wofür Sie es verwenden werden.

Von vornherein sollte klargestellt werden, dass diese kompakten Öfen einen ganz bestimmten Zweck haben, der nicht unbedingt der gleiche wie bei normalen Öfen sein muss. Viele Benutzer entscheiden sich dafür, kleine elektrische Öfen für Brot, Toast oder Gebäck sofort während des Frühstücks zu kaufen und den großen Ofen für Braten und traditionelles Kochen zu verlassen.

Andererseits: Kompakte Tischbacköfen sind natürlich auch eine tolle Alternative für Wohnungen oder sehr kleine Küchen, in denen wir uns den Einbau eines großen Einbaubackofens nicht leisten können. Wie zum Beispiel… die Studentenwohnungen. Und hier kommt unser nächstes Video ins Spiel:

Öfen für Studentenböden

Nun ja, Freunde, Tischbacköfen sind auch eine gute Lösung für Studentenwohnungen, eine besondere Art von Wohnung, die so wenig Platz hat wie sie nützliche und praktische Artefakte für den Alltag benötigt.

Ein Ofen kann für fast alles verwendet werden, und wir können uns keinen besseren Weg vorstellen, als einen Tischofen für Pizzen zu verwenden und Fast Food im Handumdrehen aufzuwärmen.

Wenn Sie also einen Ofen für eine Studentenwohnung kaufen möchten, lesen Sie unbedingt diese Bewertung mit Auspacken – ausgepackt – inklusive:

Konvektionsöfen

Lassen Sie uns, ohne zu technisch zu werden, kurz den Unterschied zwischen einem normalen Rotisserie-Ofen und einem Heißluftofen erklären. Die Konvektionsöfen haben darin einen (am Boden vorgesehenen) Ventilator hinzugefügt, der dazu dient, die heiße Luft im Inneren des Ofens gleichmäßiger zu verteilen, wodurch die maximal typischen kälteren Bereiche oder heißer als je zuvor in herkömmlichen Öfen auftreten.

Das Ergebnis ist einfach: So garen die Speisen schneller und gleichmäßiger.

Auge! Wenn Sie einen Umluftofen verwenden, denken Sie daran, dass die Rezeptzeiten immer für traditionelle Öfen gedacht sind. Machen Sie Ihre Berechnungen mit 20-25% weniger Zeit als das Rezept oder die empfohlene Kochzeit des Produkts Ihnen sagt.

Ein gutes Beispiel für einen Konvektionsofen ist der 32-Liter-Delonghi-Ofen, der auch über einen Grill verfügt. Es ist ein sehr kompletter Delonghi-Ofen von sehr großzügiger Größe, mit allem notwendigen Zubehör und natürlich auch etwas teurer als der Durchschnitt in diesem Sektor. Wer sich aber einen „ guten “ Heißluftofen kaufen möchte, hat hier eine unschlagbare Option.

Kompakte Pyrolyseöfen

Pyrolytische Öfen sind einer der heißesten Trends in der Branche, auch wenn Sie vielleicht noch nichts davon gehört haben. ¿ Was ist ein Pyrolyseofen ? Ein Backofen, der sich ” selbst reinigt “.

Einfach richtig?

Nun, die technische Erklärung ist etwas komplexer, aber wir haben es sicher schon geschafft, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Oder nicht? Jetzt möchten Sie vielleicht mehr über diese Technologie erfahren, wie zum Beispiel… wie funktionieren Pyrolyseöfen ?

Tatsächlich „verbrennt“ ein Pyrolyseofen den gesamten Schmutz, der in ihm eingebettet ist, dank extrem hoher Temperaturen von über 500 ° C. Dieser Prozess wird Pyrolyse genannt und basiert auf der Tatsache, dass organisches Material bei diesen Temperaturen nur wird zu Wasser und verdunstet. Und die anorganischen Stoffe, falls vorhanden, werden zu Asche zerlegt und daher lose und entkalkt. So ist Ihr Backofen nach der Pyrolyse praktisch wie neu. Sie müssen es nur mit einem Tuch oder einer Kugel abwischen, und das war’s. Bequemlichkeit an die Macht.

Natürlich eine Warnung vor dem Start: Wenn Sie einen Pyrolyseofen kaufen möchten, bereiten Sie viel mehr Budget vor, als wenn es sich um einen normalen Ofen handelt. Logisch, oder? Auch wenn Sie es sehr oft verwenden, versichern wir Ihnen, dass sich die Investition lohnt.

Kaufen Sie günstige Elektrobacköfen

Wenn Sie ein sehr knappes Budget haben und einen sehr günstigen Elektrobackofen kaufen möchten, ist Ihre Wahl klar: Der Preis hängt direkt von der Größe ab. Wenn Sie also wenig ausgeben möchten, müssen Sie auf Kapazität verzichten und sich für einen tragbaren Ofen mit 15-20 Litern (oder noch weniger, die es auch gibt) entscheiden.

Mit diesem Leitfaden haben Sie bereits einen ersten Anhaltspunkt, nach dem Sie suchen können. Wie auch immer, wenn Sie direkt zum billigsten Elektrobackofen greifen möchten, wäre dieser sicherlich ein guter Kandidat: der Tristar OV-1431 9-Liter-Minibackofen. Aber hier sind andere Optionen, nur für den Fall:

Stimmen Sie zu, dass 9 Liter wenig erscheinen mögen, aber wenn Sie sich darüber im Klaren sind, wofür Sie es verwenden möchten (z Haushaltsgerät für knapp über 20 Euro. Es ist schwer, mehr zu verlangen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button