Marken

Grundig

Nun gut… wir alle kennen die Marke Grundig in Spanien für ihre Fernseher – im Grunde – und andere technische Geräte aus der audiovisuellen Industrie. Aber es stellt sich heraus, dass das deutsche Unternehmen auch Kaffeemaschinen herstellt und vertreibt, und das neben guter Qualität.

Wenn es um Kaffeemaschinen geht, genießt Grundig auf dem europäischen Kontinent mehr Ansehen und Akzeptanz als innerhalb der Halbinselgrenzen, aber dennoch lohnt es sich, auf unseren Seiten einen Platz dafür zu finden.

Diesen Namen übernahm die Firma Grundig zunächst nicht (der Firmengründer Max Grundig), sondern den Namen Radio Vertrieb Fürth, als sie 1945 mit der Herstellung von Funkgeräten begann.

In den 70er Jahren wurde es zu einer Aktiengesellschaft und erhielt (unter anderem) die Beteiligung von großen Konzernen wie Philips. Diese Phase gipfelte 1997, als Grundig seine Unabhängigkeit wiedererlangte und eine Phase der kommerziellen Expansion und Diversifizierung seiner Geschäftsbereiche begann.

Es liegt auf der Hand, dass die Stärke von Grundig derzeit auf Fernseher und audiovisuelle Systeme konzentriert ist, aber wir interessieren uns mehr für sein Sortiment an Kleingeräten und insbesondere für seine Kaffeemaschinen. Aufgrund der großen Akzeptanz von Filterkaffee in Mitteleuropa (und insbesondere in Deutschland) ist es kein Zufall, dass sich das Kaffeemaschinen-Angebot von Grundig auf dieses Brühverfahren konzentriert. Möchten Sie mehr über sie erfahren? Also, lasst uns gehen!

Grundig Kaffeemaschine kaufen – Preise

Wir haben es bereits vorweggenommen: Grundig Kaffeemaschinen sind ein Synonym für Tropfkaffeemaschinen. Der gesamte Kaffeemaschinen-Katalog der deutschen Firma konzentriert sich ausschließlich auf diese Art von Kaffeemaschinen. Daher ist die Spezialisierung in diesem Segment hoch und die Möglichkeiten sehr vielfältig.

Alle Kaffeemaschinen von Grundig tragen das Kürzel KM (deutsch für Kaffeemaschine) als Nomenklatur, gefolgt von der Referenznummer des jeweiligen Modells.

Hier sind die Preise von allen, heute aktualisiert. Wie Sie sehen, gibt es alles: günstiger, teurer, einfacher, mit mehr Funktionen… wenn Sie eine Filterkaffeemaschine suchen, finden Sie bei Grundig das passende Modell.

Wir werden einen allgemeinen Überblick in zwei Teilen geben: erstens für die normalen Filterkaffeemaschinen und zweitens werden wir einen spezifischeren Abschnitt den programmierbaren widmen, die bei diesem Hersteller viel Krümel haben.

Wir beginnen:

Grundig Automotive: Autofilter-Kaffeemaschine

Jede Marke hat ihre Einsteiger-Kaffeemaschine oder ein Basismodell, das billiger und einfacher ist als der Rest. Ziel ist es, das am wenigsten anspruchsvolle Publikum anzusprechen und Nutzern, die weniger Geld für ihre Kaffeemaschine ausgeben möchten oder sie einfach nur für einen ganz bestimmten Bedarf benötigen, eine Alternative zu bieten.

Im Fall von Grundig nimmt diesen Platz das Modell Grundig Automotive ein, oder die Kaffeemaschine Grundig 46911. Wie Sie sehen, ist sein Design sehr traditionell, obwohl es bei den Materialien und Oberflächen eine gewisse Differenzierung gibt. Das Gefühl ist etwas edler als das, was wir bei den “billigen Kaffeemaschinen” anderer Marken bekommen.

Die Grundig Automotive Drip-Kaffeemaschine ist, wie der Name schon sagt, eine Kaffeemaschine fürs Auto. Sie hat einen 24-Volt-Anschluss (um ihn in den Zigarettenanzünder des Autos einstecken zu können) und ein Fassungsvermögen von 0,65 Litern, viel höher als bei anderen ähnlichen Auto-Kaffeemaschinen. Wer Auto sagt, sagt natürlich auch Wohnwagen, Ausflugsboot oder Ausflug.

Die Grundig Automotive ist eine sehr kleine Kaffeemaschine und speziell für den bequemen Transport und Gebrauch außerhalb des Hauses konzipiert. Die beste Option für die meisten Reisenden. Sie hat die Maße 22 x 19 x 29 cm und verfügt über alle Grundfunktionen einer Haushalts-Kaffeemaschine: Sicherheitsthermostat, Heizboden zum Warmhalten der Kaffeekanne, Anti-Tropf-Verschluss, herausnehmbarer Dauerfilter…

Grundig KM-5260

Wenn wir von normalen Kaffeemaschinen für zu Hause sprechen, ist der Grundig KM-5260 der nächste in den Reihen der deutschen Marke. Es ist ein sehr großes Modell (1,8-Liter-Tank, mit graduierter Vollanzeige) perfekt für alle, die eine Kaffeemaschine mit großem Fassungsvermögen benötigen, um viel Kaffee zuzubereiten.

Diese Maschine wird auch als Grundig Premium Line bezeichnet. Es hat eine Leistung von 950 Watt und sein schwarzes Kunststoffgehäuse hat auch einige Edelstahl-Finishes. Die Glaskanne dieser Kaffeemaschine ist ebenfalls graduiert (bis zu 12 Tassen) und der Ein-/Ausschalter verfügt über eine Kontrolllampe, die uns jederzeit anzeigt, ob die Kaffeemaschine funktioniert oder nicht.

Kurzum: der traditionelle Glaskaraffe-Kaffeebereiter ohne jegliche Zusatzfunktionen.

Grundig KM-8280: Die Kaffeemaschine mit Thermokaraffe

Wenn Sie regelmäßig auf unseren Seiten sind, wissen Sie bereits, dass fast alle auf Filterkaffeemaschinen spezialisierten Firmen ein Thermomodell in ihrem Katalog haben. Die Kaffee-Tropf-Thermo zeichnet sich durch das Tragen einer Thermoskanne aus Edelstahl, Dekanter anstelle von klassischem Glas aus, die den Kaffee mehrere Stunden heiß frisch halten soll.

Nun, das deutsche Unternehmen lässt sich seinen Termin mit Tradition nicht entgehen und präsentiert in seinem Katalog diese Grundig KM-8280, eine 1,5-Liter-Thermokaffeemaschine mit doppelt beschichteter Edelstahlkanne (innen und außen).

Der Wassertank ist abnehmbar, was die einfachsten Kaffeemaschinen nicht zulassen und das Befüllen und Reinigen erheblich erleichtert. Darüber hinaus ist sein Design recht modern geschnitten, mit geraden Linien und einer auffälligen schwarzen Farbe.

Dieses Modell hat 1000 Watt Leistung und Abmessungen von 41 x 28 x 27 cm. Eine gute Option für alle, die eine Tropfkaffeemaschine der Mittelklasse suchen, die etwas mehr Möglichkeiten bietet als die billigeren Modelle.

Grundig Delisia KM-8680

Die Grundig KM-8680 (Grundig Delisia, für Freunde) stellt die Spitze der Grundig Kaffeemaschinen dar – zusammen mit dem Modell KM-7680, auf das wir später noch eingehen werden.

Delisia ist nicht wirklich eine Kaffeemaschine, sondern der Name einer ganzen Reihe von Grundig “Premium”-Haushaltsartikeln: Mixer, Mixer, Wasserkocher… darunter natürlich die High-End Kaffeemaschine KM-8680.

Dieser Grundig KM-8680 hat ein Fassungsvermögen von 1,25 Liter, Aromakontrolle, automatische Abschaltfunktion und brüht Kaffee mit einer Temperatur von 95 °C. Eine der besten Filterkaffeemaschinen auf dem Markt, die natürlich über 100 Euro kostet. Qualität muss bezahlt werden, Freunde.

Grundig Programmierbare digitale Kaffeemaschinen

In einem Aspekt unterscheidet sich Grundig deutlich von anderen Herstellern (insbesondere mitteleuropäischen), die auf Filterkaffeemaschinen spezialisiert sind.

Und alle diese Marken bieten normalerweise in ihrem Katalog ein Modell jedes Typs innerhalb dieses besonderen Tropfsegments an: eine sehr einfache Kaffeemaschine, eine andere fortschrittlichere, eine andere thermische, eine andere programmierbare…

Der Unterschied und der Hauptvorteil der Firma Grundig besteht darin, dass sie über eine spezielle Unterserie von Filterkaffeemaschinen mit Timer (oder programmierbar) verfügt, anstatt wie üblich nur eine.

So finden wir im Grundig-Katalog bis zu drei völlig unterschiedliche digitale und programmierbare Kaffeemaschinen. Alle sind gleich konfiguriert (eine Taste für Stunden, eine andere für Minuten) und fungieren als Digitaluhr, wenn der Timer nicht aktiviert ist.

Sehen wir sie uns genauer an:

Grundig KM-6330

Der erste davon ist der Grundig KM-6330, der sich durch seine unverwechselbare rote Farbe und durch seine außergewöhnliche Kapazität auszeichnet. Es verfügt über einen 1,8-Liter- Wassertank, was für diese Untergruppe der Thermofilter-Kaffeemaschinen ungewöhnlich ist.

Seine Leistung beträgt 1000 Watt und seine Abmessungen entsprechen seiner Kapazität: 43 x 33 x 24 cm. Nein, es ist keine kleine Kaffeekanne.

Der größte Vorteil dieses Modells ist, dass wir es sowohl mit einem Glaskrug (billiger) als auch mit einem Stahlkrug kaufen können. Hier hast du beides:

Grundig KM-7280

Einen Schritt weiter oben finden wir diesen Grundig KM-7280, mit besseren Oberflächen und ästhetischer Präsenz als der vorherige, obwohl er nicht die Möglichkeit hat, ihn mit einer Thermokanne zu wählen. In diesem Fall müssen wir uns mit einer 1,8-Liter- Glas-Kaffeemaschine (ebenfalls sehr groß) begnügen und die in zwei Farben angeboten wird: Braun und Weiß.

Ansonsten sind Leistung und Leistung (1000 Watt) ähnlich wie beim Modell KM-6330. Tropfsicheres Sicherheitsventil, individuelle Kaffeearoma-Intensität, abnehmbarer Wassertank…

Zusammengefasst: eine sehr gute High-End-Digital-Kaffeemaschine, wobei wir ehrlich gesagt nicht wissen würden, ob wir uns für diese oder die bisherige mit Thermokaraffe entscheiden sollen.

Grundig KM-7680

Schließlich gehört auch der Grundig KM-7680 zu der bereits erwähnten Delisia- Linie. Es ist dem KM-8680 ziemlich ähnlich, unterscheidet sich jedoch von dem in der Timer-Funktion. Wenn wir es zum ersten Mal sehen, kommt uns ein leichter Hauch von Inspiration in das Modell Electrolux Expressionist in den Sinn. Zumindest ästhetisch.

Der Grundig KM-7680 hat ein Fassungsvermögen von 1,25 Litern und lässt sich dank der Bedienelemente an der Frontplatte sehr intuitiv bedienen. Übersichtlich und prägnant, wie es sein soll. Neben der Aromakontrolle, mit der wir die Intensität des Kaffees nach unseren Wünschen anpassen können, zeichnet sich diese Filtermaschine durch ihr außergewöhnliches Edelstahl-Finish aus. Helligkeit und Haltbarkeit.

Leider hat dieses Modell KM-7680 einen Glaskrug und keinen Thermobecher. Würde er die Kombination aus programmierbarer Kaffeemaschine + Thermo-Kaffeemaschine erfüllen, wäre dieser Grundig KM-7680 mit Abstand das ambitionierteste Modell der deutschen Firma.

Dennoch ist es die beste programmierbare digitale Kaffeemaschine von den drei, die wir in diesem Testbericht überprüft haben.

Lohnt sich der Kauf einer Grundig Kaffeemaschine?

Wenn Sie nach einer Filterkaffeemaschine suchen, ja, ohne Zweifel. Das Angebot ist breit gefächert und Sie haben alle Arten: anspruchsvoller oder einfacher. Ganz im Einklang mit dem Angebot anderer mitteleuropäischer Marken, die sich auf Filterkaffeemaschinen spezialisiert haben (Bomann, Tristar, Princess, Clatronic, Bestron, Melitta), jedoch mit einer größeren Auswahl in der Typologie der programmierbaren Kaffeemaschinen.

Wir empfehlen diese Marke besonders, wenn Sie sich für genau diese Art von Filterkaffeemaschine interessieren, die bis zu 24 Stunden im Voraus programmiert werden kann.

Wenn Sie eine Filterkaffeemaschine mit mittlerer Reichweite suchen, finden Sie bei Grundig auch sehr interessante Optionen, wie zum Beispiel die KM-8680 Delisia.

Im Gegenteil, wenn Sie auf der Suche nach einer günstigen Kaffeemaschine sind, finden Sie bei einer Vielzahl von Marken eine größere Vielfalt (nicht unbedingt Qualität) und gleichermaßen gültige Alternativen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button