Kaffeemaschinen

Philips Mahlen & Aufbrühen

Das Philips Grind & Brew- Modell gehört zur Spitzengruppe der Filterkaffeemaschinen auf dem Markt. Dies wird nicht nur durch das unbestreitbare Prestige erreicht, das eine große Marke (wie Philips) hinter sich hat, sondern vor allem durch die Tatsache, dass es zwei Funktionen hat, die nur wenige Filterkaffeemaschinen gleichzeitig bieten: das integrierte Mahlwerk und die Zeitschaltuhr.

Ästhetisch sehen wir uns einer sehr leistungsstarken, runden Kaffeemaschine gegenüber, mit abgerundeten Linien, aber mit einem harten und nüchternen Abschluss. Es ist dem Design großer Espresso-Vollautomaten sehr ähnlich, wobei der Philips HD7769 Grind & Brew natürlich in seiner unteren Hälfte Platz lassen muss, um die Kanne unterzubringen, die den gebrühten Kaffee auffängt. Die gesamte untere Hälfte der Kaffeemaschine ist mit Edelstahl verkleidet, während die Hauptstruktur des Gehäuses und die Front aus schwarzem ABS-Kunststoff bestehen. Die Anzeigen auf dem Bedienfeld sind digital und die Hauptbetriebstaste befindet sich in der Mitte des Bedienfelds.

Apropos Mahlwerk: Das vielleicht auffälligste an diesem Philips Grind & Brew ist, dass es nicht ein, sondern zwei Fächer zum Aufbewahren der Kaffeebohnen hat. Beide sind auf der oberen Abdeckung nummeriert (1 und 2), und es gibt einen Wahlknopf, mit dem wir wählen können, in welchem ​​der beiden Behälter wir den Kaffee mahlen möchten: Nummer 1, Nummer 2 oder beides. Damit lassen sich verschiedene Kaffeesorten oder sogar Mischungen aus zwei Sorten zubereiten.

Natürlich können Sie das Mahlwerk auch deaktivieren und den Philips Grind & Brew mit vorgemahlenem Kaffee verwenden, wie jede andere herkömmliche Filterkaffeemaschine. Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, stellen Sie zunächst sicher, dass die Wassermenge, die Sie haben, proportional zur Kaffeemenge ist, die Sie mahlen möchten. Um Ihren Kaffee zu personalisieren, erhöhen Sie die Menge des gemahlenen Kaffees oder verringern Sie die Wassermenge, bis Sie die gewünschte Intensität erreicht haben.

Der Philips Grind & Brew kann sich rühmen, zugänglich zu sein, vor allem dank der Tatsache, dass sein Bedienfeld fast vollständig digital ist und die Hauptsteuerung einfach ein Rad ist. Wie alle High-End-Kaffeemaschinen ist die Philips Grind & Brew einfach zu handhaben, aber anspruchsvoll, wenn es darum geht, das Beste daraus zu machen: Sie müssen mit allen Optionen experimentieren und viele Tests durchführen, bevor Sie beginnen Wir wollen die gewünschten Ergebnisse erzielen. Es lohnt sich, denn die Möglichkeiten dieser Kaffeemaschine sind nahezu endlos. Werfen wir einen Blick auf die Liste der Funktionen, um uns zu überzeugen:

Philips Grind & Brew: Hauptmerkmale

  • Integriertes Mahlwerk mit zwei Fächern zum Aufbewahren von Kaffeebohnen, die zusammen oder getrennt gemahlen werden können.
  • Es gibt eine Option zum Deaktivieren des Mahlwerks, die verwendet wird, wenn wir bereits gemahlenen Kaffee verwenden möchten.
  • Wahlknopf zur Anzeige der Kaffeeintensität.
  • Automatische Abschaltfunktion (Energieeinsparung).
  • Fassungsvermögen des Wassertanks: 1,2 Liter. Damit können wir das Äquivalent von 10 normalgroßen Tassen Kaffee zubereiten.
  • Der Behälter hat eine transparente Anzeige für den verbleibenden Wasserstand.
  • Sie können wählen, wie viel Kaffee wir in jeder Zubereitung zubereiten möchten.
  • Ungefähre Kaffeezubereitungszeit: weniger als 10 Minuten (maximale Kapazität).
  • Nach dem Filtern liegt die Temperatur des Kaffees zwischen 80º und 85º.
  • Es enthält eine Glaskaraffe, die speziell entwickelt wurde, um alle Aromen von frisch gebrühtem Kaffee zu bewahren.
  • Anti-Tropf-System: Das Tropfen stoppt automatisch, wenn wir die Kanne entfernen.
  • Alle Elemente der Kaffeemaschine können in der Spülmaschine gewaschen werden.
  • Der Siebträger ist abnehmbar, was die Reinigung sehr einfach macht
  • Seine Maße betragen 21 x 28 x 44 Zentimeter.
  • Die Kaffeemaschine (ohne Verpackung) wiegt 4,6 Kilogramm.
  • Leistung: 1000 Watt.
  • Kabellänge: 85 Zentimeter.

Vorteile des Philips Grind & Brew

  • Es ist eine ziemlich kompakte Kaffeemaschine, die einzige Dimension, die etwas über dem Durchschnitt hervorsticht, ist die Höhe.
  • Durch die zwei getrennten Behälter können zwei verschiedene Kaffeesorten gemahlen werden.
  • Die Kombination aus Mahlwerk und Timer macht die Philips Grind & Brew zu einer einzigartigen Kaffeemaschine mit Funktionen, die ihresgleichen suchen.

Nachteile des Philips Grind & Brew

  • Dass die Kanne aus Glas ist und nicht thermisch aus Edelstahl.
  • Dass es so hoch ist, kann bei der Suche nach einem Platz in unserer Küche lästig sein, da auf den Arbeitsplatten normalerweise Schränke stehen.
  • Sie müssen immer darauf achten, dass Sie die richtige Wassermenge im Tank haben, da die Philips HD7762 Grind & Brew Kaffeemaschine immer das gesamte Wasser verbraucht. Wenn Sie die Anzahl der Tassen auswählen, die Sie brühen möchten, stellen Sie eigentlich nur die Kaffeemenge ein, die gemahlen werden soll. Die Wassermenge muss in einem angemessenen Verhältnis stehen, und es ist Ihre Aufgabe, dies zu überprüfen.

Philips Grind & Brew-Videos

Sie wissen bereits, dass wir immer versuchen, Ihnen Videos anzubieten, die die von uns analysierten Kaffeemaschinenmodelle im Internet so illustrativ wie möglich darstellen. Daher gibt es nichts Besseres, als sich diese Videos anzuschauen, um aus erster Hand zu sehen, wie das Philips Grind & Brew funktioniert.

Im zweiten der Videos beobachten wir eine komplette Überprüfung der Kaffeemaschine, in der uns der Benutzer den kompletten Prozess vom Mahlen bis zum Extrahieren und Filtern des Kaffees zeigt.

Warum ein Philips Grind & Brew kaufen?

Es ist schwierig, auf dem spanischen Markt einen Vergleich zu diesem Philips Grind & Brew zu finden. Es gibt nur wenige Kaffeemaschinen mit eingebautem Mahlwerk und mit Timer, aber auch dieses Philips-Modell enthält so interessante Neuerungen wie das Doppelfach zum Mahlen von zwei verschiedenen Kaffeebohnensorten. Um ein Gleichnis zu schaffen, der Philips HD7762 Grind & Brew kommt einem Kaffeevollautomaten am nächsten, den wir im Segment der Filter- oder Filterkaffeemaschinen finden können. Als einzige vergleichbare Alternativen könnten wir den Grind & Brew von Russell Hobbs (siehe Analyse hier) oder den AEG KAM 300 anführen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button