Kaffeetipps

Milch richtig aufschäumen

Milchschaum ist ein wesentlicher Bestandteil vieler Zubereitungen, die wir mit Hilfe unserer Kaffeemaschine mit Kaffee zubereiten. Viele Kaffeemaschinen verfügen über ein Verdampferrohr, das uns hilft, diesen Vorgang erfolgreich abzuschließen; und einige Benutzer haben sogar einen Milchaufschäumer (als zusätzliches und ergänzendes Werkzeug für ihre Kaffeemaschine). Doch trotz des Erfolgs dieser Werkzeuge… weiß nicht jeder, wie man Milch aufschäumt. Wissen wir, wie man Milch richtig aufschäumt? Machen wir es mechanisch oder hören wir auf, den Prozess zu verwöhnen?

Beginnen wir zunächst mit der Klärung einiger Konzepte…

Was ist Milchschaum?

Zunächst einmal müssen wir betonen, dass es einige Kontroversen ist, wenn es um die Verwendung der Begriffe kommt Aufschäumen von Milch, Emulgieren Milch, Milch Eincremen… es gibt diejenigen, die sie kategorisch unterscheiden, und es gibt diejenigen, die der Auffassung sind, dass sie im Wesentlichen die gleiche produzieren Ergebnisse. Wir werden versuchen, den Leser nicht zu verwirren und nach Möglichkeit auf den Punkt zu gehen.

Nun, der Prozess Aufschäumen oder Aufrahmen der Milch ist nichts anderes als mit Hilfe eines Verdampferrohrs, Luft unter Druck eingespritzt und kleine Blasen, schuldig der einzigartigen Struktur der Milchschaum zu erzeugen. Je kleiner die Bläschen sind, desto schwieriger ist es für sie zu verdampfen und desto dichter wird der Milchschaum. Stellen Sie sich den perfekten Milchschaum als ein konsistentes Mikroblasensystem vor.Das ist das Ziel.

Wenn die Luftblasen zu groß sind, werden sie bald platzen. In wenigen Sekunden haben wir keinen Schaum oder ähnliches mehr.

Später werden wir sehen, wie Sie diesen Effekt erzielen.

Milchschaum wird in verschiedenen Zubereitungen verwendet, wie zum Beispiel Cappuccinos, Milchflecken (siehe den Unterschied zwischen Cappuccino und Latte Macchiatto) oder einfach um Getränke nach unseren Wünschen zu dekorieren.

Ein guter Milchschaum ist nicht nur angenehm für den Gaumen – die Emulsion verstärkt die Süße frischer Milch –, sondern dient auch dazu, auf seiner Oberfläche attraktive Zeichnungen und Figuren in der sogenannten Latte Art zu schaffen.

Tricks zum Aufschäumen von Milch

Nach der Einführung ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Hier hinterlassen wir Ihnen einige wichtige Tipps und Tricks, um die Milch mit Garantien aufzuschäumen oder zu emulgieren.

  • Milch schäumt besser, wenn sie kalt ist. Dies hat mit einer Reihe physikalischer und organischer Prinzipien zu tun – bezogen auf Proteine ​​und Milchfette – die wir hier nicht zusammenfassen werden, weil es zu lang und technisch wäre.
  • Ein guter Abschäumer ist unabdingbar. Ein elektrischer Abschäumer liefert beispielsweise immer bessere Ergebnisse und mehr Konsistenz als ein batteriebetriebener Abschäumer. Wenn Ihre Kaffeemaschine keinen Dampfgarer hat, besorgen Sie sich unbedingt ein separates Garantiemodell.
  • Magermilchschaum ist stabiler – weniger Fett enthält – aber auch weniger cremig.
  • Um Schaum herzustellen, ist es besser, pasteurisierte Milch als H-Milch zu verwenden.
  • Zum Aufschäumen der Milch müssen wir immer einen Edelstahlbehälter verwenden. Die typischen Milchprodukte zum Beispiel sind perfekt. Warum? Denn Edelstahl leitet die Hitze des Dampfes besser ab und lässt so das Milchfett länger zum Schmelzen. Wenn das Fett in der Milch schmilzt, bilden sich keine Blasen mehr.
  • Sobald die Milch emulgiert ist, ist es praktisch, auf den Boden der Kanne zu klopfen – Sie werden sehen, dass alle Baristas dies tun -, um die noch zu großen Blasen zu zerbrechen. Dies wird als Stabilisierung des Schaums bezeichnet. Denken Sie daran: Ein Milchschaum sollte umso cremiger sein, desto besser. Wir müssen die Blasen sehr klein machen.
  • Stecken Sie das Aufschäumrohr nicht auf den Boden der Milch oder in die Mitte der Kanne. Ideal ist es, den Schlauch etwa einen Zentimeter in die Milch einzuführen, immer auf einer Seite, und mit der Kanne kleine Bewegungen – auf und ab oder im Kreis – ausführen, um eine gleichmäßige Textur zu erzielen.
  • Die ideale Temperatur zum Servieren des Milchschaums liegt zwischen 65º und 70º.

Praktische Demonstration zum richtigen Aufschäumen von Milch:

Und wenn wir noch einen Schritt weiter gehen oder unserem Lernen eine professionellere Orientierung geben wollen:

WICHTIGER HINWEIS: Vergessen Sie während des Dampfvorgangs nicht, die Tube nach jedem Gebrauch mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Um die Kondensation von Wasser im Inneren zu beseitigen, ist es außerdem ratsam, den Dampfauslass vor und nach dem Gebrauch kurz zu aktivieren.

Für das Aufschäumen von Milch benötigte Werkzeuge

Um einen guten Milchschaum zu erhalten, ist es üblich, eine Espressomaschine (manuell oder automatisch) zu Hause zu haben. Diese Art von Kaffeemaschinen haben fast immer ein integriertes Verdampferrohr, und selten gibt es eine, die dies nicht tut. Es gibt auch einige Kapselkaffeemaschinen, die dieses Zubehör enthalten, obwohl sie viel seltener sind. Sie können überprüfen, was sie sind, indem Sie diesen Artikel lesen: Kapselkaffeemaschinen mit Vaporizer. Die meisten Kombis, die ein Espresso-Kaffeeservice beinhalten, führen es auch.

Sie können jedoch auch ein individuelles Zubehör zum Aufschäumen der Milch haben, entweder weil Ihre Kaffeemaschine es nicht enthält oder weil Sie diesen Vorgang häufiger durchführen werden und ein Gerät mit maximaler Leistung wünschen.

Bevor Sie ein separates Zubehör kaufen, sollten Sie sich über den Unterschied zwischen einem normalen Milchshaker und einem Aufschäumer oder Emulgator im Klaren sein. Sie können viele Modelle in unserem Milchaufschäumer Online-Shop sehen, obwohl hier einige Anhaltspunkte sind:

Ein Milchbesen besteht aus einem Draht mit Stäben an einem Ende. Der Mixer wird direkt auf die Milch aufgetragen, und wenn Sie ihn starten, beginnen sich die Stäbe mit einer solchen Geschwindigkeit zu drehen, dass sie am Ende Luft und die daraus resultierenden Blasen in der Flüssigkeit bilden. Es funktioniert ähnlich wie ein kleiner Mixer.

Elektronische Milchaufschäumer oder Emulgatoren haben eine anspruchsvollere Funktionsweise. Sie haben auch einen Rotor, der die Drähte dreht, aber sie sind auch in der Lage, die Milch zu erhitzen und so eine stabilere und dichtere Emulsion zu erhalten. Sie werden nicht auf die Milch aufgetragen, aber wir müssen die Milch hineingießen und sie starten.

So sieht es aus:

Und schließlich natürlich ein Milchkännchen oder Milchkännchen aus Edelstahl, das ist der Behälter, in dem wir arbeiten werden. In dem Artikel, den wir von unserer eigenen Website aus verlinken, finden Sie neben einem kompletten Online-Shop, um jedes gewünschte Kannenmodell zu erwerben, viel detailliertere Informationen zu diesem Zubehör.

Milch aufschäumen ohne Maschine

Wenn Sie zu Hause kein Aufschäumzubehör oder eine Kaffeemaschine mit Verdampfer haben, was am häufigsten vorkommt, müssen Sie nicht auf einen guten Milchschaum für Ihre Cappuccinos verzichten. Es gibt weitere alternative Methoden, die wir im Folgenden erläutern:

1 – Zuerst können Sie einen Schneebesen verwenden, die traditionelle Methode zum Aufschäumen von Milch, die ein Leben lang verwendet wird. Wie das geht, seht ihr im folgenden Video:

2 – Die zweite Methode zum Aufschäumen von Milch ohne Aufschäumer ist die Verwendung einer Kanne. Füllen Sie das Milchkännchen zur Hälfte und stellen Sie sicher, dass es fest (luftdicht) geschlossen ist. Wenn die Kanne aus Glas ist, umso besser. So können Sie das Ergebnis von außen sehen.

Dann das Glas 30 Sekunden kräftig schütteln. Wenn Sie den Schaum erzeugt haben (das Glas sollte jetzt fast voll sein), beenden Sie den Vorgang, indem Sie das Glas aufdecken und einige Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich der Schaum absetzt und über der Milch liegt.

In diesem Video erklären sie es dir im Detail:

Nach diesen Erklärungen haben Sie bereits Ausreden, um zu wissen, wie man Milch richtig aufschäumt. Man muss sich nur die richtigen Instrumente besorgen, viel üben… und Spaß haben, heißt es!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button