Kaffeetipps

Wasserfilter (für Kaffeemaschinen)

Kommen wir zur Sache und fangen bei Null an: Was sind Wasserfilter?Wasserfilter für Kaffeemaschinen sind ein Accessoire, das von den Nutzern immer mehr gefragt ist die automatische Espressomaschinen. Wozu dient ein Wasserfilter? Nun, ihre Hauptfunktion ist sehr einfach: Sie filtern das Wasser im Tank der Kaffeemaschine und garantieren, dass das in unseren Kaffees verwendete Wasser frei von Verunreinigungen ist.

Dies hat einen doppelten Vorteil: Einerseits verbessert es die Qualität unseres Kaffees (insbesondere wenn wir Leitungswasser verwenden) und andererseits verzögert es das Auftreten von Kalk und anderen Ablagerungen sowohl im Tank selbst als auch in den internen Leitungen der Kaffeemaschine. Reines Wasser verlängert die Lebensdauer Ihrer Kaffeemaschine. Zögere nicht.

HINWEIS: Die Wasserfilter für Kaffeemaschinen haben nichts mit einer Brita-Kanne oder den typischen Mineralwasserreinigern (auf den direkten Verbrauch des Trinkwassers selbst ausgerichtet) zu tun.

Die Verwendung von Mineralwasser (das lebenslang in Flaschen abgefüllt wurde) ist eine gute Option, um einen besseren Geschmack und eine bessere Qualität des Espressos zu gewährleisten, aber wie der Name schon sagt (“Mineral”), wird diese Art von Wasser auch verlassen viele Spuren und Ablagerungen sowohl im Tank als auch langfristig in den Schaltkreisen unserer Kaffeemaschine. Ideal ist es, immer einen Wasserfilter für unsere Kaffeemaschine zu verwenden.

Wasserfilter für Kaffeemaschinen: Preise und Marken

Wenn Sie wissen möchten, wo Sie Wasserfilter kaufen können, ist die Antwort klar: Am einfachsten tun Sie dies online. Bei Amazon können Sie einen Wasserfilter von jedem Modell online kaufen und in wenigen Stunden haben Sie ihn zu Hause. Dies ist die komfortabelste Option, da diese Art von Zubehör für Kaffeemaschinen leider nicht immer in allen Geschäften in der Vielfalt und Menge zu finden ist, die der Benutzer benötigt.

Wie üblich werden wir auf unserer Seite ausschließlich über Wasserfilter für Kaffeemaschinen sprechen. Wir werden andere Arten von Filtern wie Filter für Leitungswasser, Filter für Trinkwasser und noch viel weniger Heimwasserfilter nicht erwähnen.

Hier erhalten Sie einen ersten Überblick über die wichtigsten Filter für Kaffeemaschinen auf dem Markt, zusammen mit ihren Preisen und zum Verkauf stehenden Packungen. Die Liste zeigt immer die aktuellen Preise und Angebote!

Wie funktioniert ein Wasserfilter?

In diesem Abschnitt erklären wir Ihnen, wie ein Wasserfilter für Kaffeemaschinen funktioniert. Das Konzept ist einfach: Das Wasser, das aus dem Tank durch den Innenfilter strömt, legt einen längeren Weg zurück, bevor es in die Kaffeemaschine gelangt. Während dieser Reise passiert das Wasser eine Reihe von mikroporösen Filtern, die Verunreinigungen einfangen und nur reines Wasser passieren lassen.

Diese porösen Filter sind die Ersatzteile, die Sie ersetzen müssen (häufiger je nach Verwendung der Kaffeemaschine, aber es ist normal, dies alle 3 Monate zu tun). im Filtergerät selbst.

Im folgenden Video können Sie die Funktionsweise eines Wasserfilters für Kaffeemaschinen genauer sehen:

Welcher Wasserfilter ist besser?

Es gibt wirklich keinen besseren Wasserfilter als einen anderen. Es gibt verschiedene Systeme, die jeweils mit einem bestimmten Modell oder einer bestimmten Kaffeemaschinenmarke kompatibel sind. In den meisten Fällen müssen Sie nicht erst nach dem besten verfügbaren Wasserfilter suchen, sondern prüfen einfach, mit welchem ​​Filtersystem der Wassertank Ihrer Kaffeemaschine kompatibel ist.

Es gibt zwei Hauptmodelle oder Systeme: Brita und Saeco AquaClean. Wir werden im Folgenden einen kurzen Überblick über jeden von ihnen geben.

Brita Intenza Wasserfilter

Brita ist ein weltweit sehr beliebtes Wasserreinigungsfiltersystem, insbesondere dank Filtern für Trinkwasser (den klassischen Filtern für Wasserhähne) und natürlich dem bekannten Brita Wasserkrug.

Für Kaffeemaschinen vertreibt Brita unter dem Namen Brita Intenza einen speziellen Filter für bestimmte Kaffeemaschinen. Intenza ist ein spezifisches Brita-Produkt, das für viele Modelle und Marken von Kaffeemaschinen existiert. Dies bedeutet, dass es nicht ausreicht, einen Brita Intenza-Filter zu kaufen, sondern Sie müssen den kompatiblen Filter für Ihre Maschine finden. So gibt es Filter Brita Intenza für Saeco, Brita Intenza für Bosch, Intenza für Siemens und viele mehr.

Um herauszufinden, welche Kaffeemaschinen mit Brita-Filtern kompatibel sind, empfehlen wir Ihnen, direkt das Handbuch Ihrer Kaffeemaschine zu konsultieren oder den Kompatibilitätsleitfaden auf der Brita-Website zu konsultieren.

Es gibt auch Filter, die mit dem Brita Intenza-System kompatibel sind, wie zum Beispiel die AquaHouse-Filter (auch für Kaffeemaschinen).

AquaClean Wasserfilter

Andererseits haben Philips und Saeco unter dem Namen AquaClean auch einen eigenen Wasserfilter für Kaffeemaschinen entwickelt. Der einzige Nachteil ist, dass die Aquaclean-Filter nur mit einigen Saeco-Kaffeevollautomaten funktionieren, obwohl es nicht schwer ist, zu wissen, welche: Wenn Ihre Saeco-Kaffeemaschine mit AquaClean-Wasserfiltern kompatibel ist, hat sie einen unverwechselbaren Aufkleber oder Logo.

Die AquaClean-Filter werden am Wassertank der Kaffeemaschinen befestigt und wirken durch Ionenaustauscher-Technologie. Das AquaClean-Gerät hat das Aussehen eines kleinen Plastikbehälters und verfügt über einen mikroporösen Filter, der etwa alle 3 Monate gewechselt werden muss, um zu verhindern, dass Verunreinigungen in das Innere der Kaffeemaschine gelangen.

Der Einsatz eines AquaClean-Filters garantiert das Verschwinden von Kalkablagerungen aus Ihrem Kaffeevollautomaten für ca. 5000 Dienste (immer nach Herstellerangaben und bei mittelhartem Wasser). Es überrascht nicht, dass bei einigen Modellen der Antikalk-Alarm beim Einbau eines solchen Wasserfilters sogar automatisch deaktiviert wird.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button