Kaffeetipps

USB-Kaffeewärmer

Vielleicht haben nicht alle Leser dieselbe Idee, wenn wir von einem Kaffeewärmer sprechen. Aber diejenigen, die es gewohnt sind, lange Stunden vor ihrem Computer mit ihrer großen Tasse (oder Kaffeetasse) oder sogar in einem Sessel zu verbringen und im Bett zu lesen… sie werden wissen, wie wichtig es ist, den Kaffee während des Konsums heiß zu halten es langsam.

Es gibt tatsächlich einige Maschinen, die normalerweise Heizgeräte dieser Art mit einem ähnlichen Zweck in ihren Gehäusen tragen. Dies ist der Fall bei Espressomaschinen (oben, um die Tassen vorzuwärmen) oder Filterkaffeemaschinen (am Boden, um die Kanne warm zu halten, wenn der Kaffee bereits fertig ist).

Der vorliegende Koffer ist eine Adaption dieser Idee: ein tragbarer Kaffeewärmer, der uns hilft, unsere Tasse warm zu halten, während wir sie trinken. Ideal für Situationen, in denen wir uns 30-40 Minuten Zeit nehmen möchten, um unser Getränk ruhig und ohne Eile zu beenden. Wir kennen diese tragbaren Kaffeewärmer auch als USB-Kaffeewärmer, obwohl wir später sehen werden, dass sie nicht immer mit diesem System funktionieren.

Und… wozu dient ein USB-Tassenwärmer?

Versetzen wir uns in eine Situation: Wenn Sie einen Kaffeetassenwärmer auf Ihrem Schreibtisch haben, liegt es meistens daran, dass Sie viele Stunden vor dem Bildschirm (oder vor dem Tisch beim Arbeiten) verbringen.

Während langer Arbeitszeiten ist es logisch, ab und zu ein Erfrischungsgetränk zu sich zu nehmen, eine Flasche Wasser zur Hand zu haben oder ähnliches. Aber wenn Ihr Lieblingsbegleiter eine Tasse Kaffee oder ein anderes Heißgetränk, Aufguss, Pralinen usw. ist… dann gibt es nichts Unangenehmeres oder Unangenehmeres, als Ihr kaltes Getränk nach wenigen Minuten wiederzufinden.

Ein Telefonat, das länger dauert als nötig, oder ein unpassender Partner kann einen der schönsten Momente Ihres Alltags ruinieren, oder? Nun, Schreibtisch-Kaffeewärmer sind genau das Richtige, um dieses Problem zu lösen. Und die Lösung ist nicht nur komfortabel, sondern auch sehr wirtschaftlich, sodass Sie keine Ausreden haben.

Ein elektrischer Kaffeewärmer für Ihren Schreibtisch ist im Allgemeinen ein kleiner Kreis oder eine Heizplattform, deren Durchmesser etwas größer ist als der einer Tasse oder eines Glases, der nur als elektrischer Untersetzer dient, der die Temperatur des darüber liegenden Behälters hält.

Es ist wichtig zu betonen, dass diese kleinen Geräte hauptsächlich dazu dienen, die Temperatur des Kaffees zu halten und nicht eine bereits kalte Tasse von Grund auf zu erhitzen. Obwohl wir sie als „ Kaffeetassenwärmer “ kennen, ist es wichtig, diese Präzision zu leisten.

Welche Arten von Kaffeewärmern gibt es?

Wenn wir einen Erhitzer für unsere Tasse Kaffee kaufen möchten, werden wir grundsätzlich zwei Klassen oder Modellreihen finden.

  • Der USB-Kaffeewärmer: Er hat eine USB-Buchse, um ihn an einen USB-Anschluss Ihres Computers oder eines anderen Geräts anzuschließen.
  • Der elektrische Kaffeewärmer: Er funktioniert nur mit einem normalen Stecker und kann an jede Steckdose angeschlossen werden.

Sobald Sie sich für den Anschlussmodus Ihres elektrischen Kaffeeerhitzers entschieden haben, müssen Sie sich auch zwischen den einfachen Lösungen und den anspruchsvolleren Modellen entscheiden. Die billigen oder die teuren, um uns zu verstehen.

Die billigsten elektrischen Kaffeewärmer haben nur das Heizkissen, das sich beim Anschließen aufheizt, und sonst wenig.

Die fortgeschritteneren Modelle hingegen verfügen über einen kleinen Bildschirm, der Sie über die genaue Temperatur Ihres Kaffees in diesem Moment informiert. Darüber hinaus können Sie diese maximale Temperatur normalerweise mit einer Genauigkeit von 1 oder 5 Grad einstellen, um sicherzustellen, dass der Kaffee genau Ihren Wünschen entspricht. Einige haben sogar den Geschenkbecher eingebaut!

Wichtige Details vor dem Kauf eines Kaffeetassenwärmers

Es scheint unglaublich bei einem so einfachen Objekt, aber wenn wir es richtig verwenden wollen – oder sich später nicht aufregen – ist es gut, dass wir diese Details überprüfen, bevor wir einen Stövchen für Kaffeetassen kaufen:

  • Die Länge des Kabels (wenn Sie es einstecken möchten). Es wird nicht sein, dass die USB-Buchse Ihres Computers zu weit entfernt ist und Sie jedes Mal, wenn Sie die Tasse nehmen möchten, die Rückseite des Sitzes anheben müssen.
  • Die Form der Heizplatte: völlig ebene Oberflächen können mit Behältern – sowohl Tassen als auch Gläser – unvereinbar sein als der konvexe (gewölbte) Boden. Aus diesem Grund gibt es USB-Kaffeewärmer mit flacher oder gebogener Oberfläche: Finden Sie denjenigen, der am besten zu Ihrem Tassenboden passt.
  • Sie funktionieren normalerweise nicht gut mit Gläsern, die einen sehr dicken Boden haben. Die Temperatur, die diese Geräte erreichen, ist normalerweise nicht so hoch, dass sie durch einen dicken Boden (1 cm oder mehr) übertragen werden könnte. Als Referenz können sie bis zu 55 °C oder höchstens 60 °C erreichen.

Die beste USB-Heizung für Ihre Tasse Kaffee…

Nun, der beste Kaffeetassenwärmer oder der, der uns am besten gefiel, das wäre ein zutreffenderer Ausdruck.

Wir haben uns für diesen von der Marke SCOBUTY entschieden. Warum? Da es sich um einen sehr eleganten elektrischen Tassenwärmer handelt, sieht er nicht schäbig aus und ist zudem wasserdicht. Das heißt, wenn Sie den Kaffee darauf verschütten, passiert ihm nichts.

Uns gefällt auch die komplett taktile Bedienung, und Sie können es auch als kabelloses Ladegerät für Ihr Handy verwenden! Es gibt einige Modelle, die noch fortschrittlicher sind als dieses, aber für das, was sie verwenden, schienen sie wirklich zu teuer.

Zusammenfassend: Dieser tragbare Wärmer für Kaffeetassen scheint das beste Preis-Leistungs-Verhältnis von allen zu sein, die wir bei Amazon gefunden haben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button