Kaffeetipps

Nitrokaffee oder Stickstoffkaffee

Vor nicht allzu vielen Jahren begannen einige Gourmet- und Spezialitäten-Cafés in den Vereinigten Staaten, Cold Brew-Kaffee mit Stickstoff zu versehen, um zu experimentieren und neue Wege zu erkunden, Kaffee zu schmecken. Und es stellt sich heraus, dass die Erfindung erfolgreich ist, die Leute mögen sie, sie beginnt populär zu werden, sie überschreitet Grenzen… und so stoßen wir auf das, was heute als Nitro-Kaffee bekannt ist.

Was ist Nitrokaffee?

Der stickstoffhaltige Kaffee ist, wie der Name schon sagt, Kaffee mit Stickstoff. Prickelnder Kaffee, sprudelnd, mit einer Textur und einem Aussehen, die denen eines dunklen Bieres ähnlich sind (kein Wunder, dass das berühmte Guinness auch mit Stickstoff hergestellt wird).

Nitro-Kaffee ist ein kalter Kaffee mit Stickstoffzusatz, aber er ist nicht genau dasselbe wie Cold Brew-Kaffee. Es ist anders gemacht. Wir könnten es eher eine “Evolution” von Cold Brew Coffee nennen.

Wir werden es später erklären, aber im Grunde bereitet man einen Cold Brew Coffee zu (in unserer oben verlinkten Anleitung erklären wir wie), man aufgießt ihn mit Stickstoff und serviert ihn mit einem speziellen Spender für Softdrinks.

Diese Abbildung erklärt es sehr gut:

Kaffeemaschinen für Stickstoffkaffee

In Wirklichkeit ist es nicht sehr passend, von Kaffeemaschinen für Nitro-Kaffee zu sprechen, denn sie sind mehr als “Kaffeemaschinen” Spender für Sodagetränke, ähnlich (aber nicht genau gleich, wir sollten sie nicht verwechseln) Küchensiphons.

Diese Nitro-Kaffeespender haben normalerweise ein Fassungsvermögen von 2 oder 4 Litern, obwohl es darüber und darunter weniger übliche Größen gibt. Wenn Sie das Geld nicht für einen dieser Brunnen ausgeben möchten… Sie können immer einen herkömmlichen Küchensiphon verwenden, als würden Sie eine Limonade zubereiten.

So sehen die Nitro-Kaffeemaschinen bei Amazon aus und das zu diesem Preis:

Wie schmeckt Nitrokaffee?

Stickstoff hat keinen Geruch oder Geschmack, es ist ein Inertgas, das mit keinem anderen Element reagiert. Was macht Stickstoff dann? Nun, im Grunde genommen fügen Sie kaltem Kaffee, der bereits im Voraus zubereitet wurde, Tausende von Mikrobläschen hinzu.

Dies verändert den Geschmack des Kaffees nicht zu sehr, aber es verändert seine Textur. Es wird uns den Eindruck erwecken, süßer und weicher zu sein als normaler Kaffee (obwohl Stickstoff an sich keinen Geschmack hinzufügt).

Der endgültige Geschmack unseres Nitro-Kaffees hängt logischerweise stark von der Kaffeespezialität ab, die bei der vorherigen Zubereitung des Cold Brew verwendet wurde.

Wir müssen auch betonen, dass Nitrokaffee weniger Säure hat als normaler Kaffee. Denn die meisten Säuren, die Kaffee freisetzt, lösen sich bei Kontakt mit heißem Wasser auf. Bei kalten Kaffees passiert dies logischerweise nicht, egal ob es sich um konventionelle Cold Brews oder stickstoffhaltige Kaffees handelt.

Wie viel Koffein hat Nitrokaffee?

Im Allgemeinen etwas mehr Koffein als normaler Kaffee. Warum? Denn kalte Kaffees werden in der Regel konzentrierter (also mit einem höheren Kaffeeanteil im Vergleich zu Wasser als bei anderen Zubereitungen) zubereitet.

So enthält jede Menge eines kalt gebrühten Kaffees (wie bei diesem Nitro-Kaffee-Rezept) mehr Koffein als die gleiche Menge des gleichen heiß gebrühten Kaffees.

Wie man stickstoffhaltigen Kaffee macht

Für die Herstellung von Nitrokaffee benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Kaffee (logisch).
  • Eine Kaltbrüh-Kaffeemaschine.
  • Stickstoffbelastungen.
  • Ein Getränkeautomat, wenn möglich speziell für Kaffee.
  • Eis.
  • Ein Glas oder großes Glas.

Und bevor wir fortfahren, machen wir eine wichtige Präzision: Wir werden Stickstoffladungen (N2O) und nicht C2O verwenden. Denken Sie daran, dass wir ein stickstoffhaltiges Getränk ohne Kohlensäure zubereiten werden. Das Aussehen und der Preis von beiden sind ähnlich, also kaufen Sie Ihre Stickstoffladungen bei Amazon, machen Sie keinen Fehler. Suchen Sie nach den N2O für dieses Rezept.

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

Der Brühvorgang des stickstoffhaltigen Kaffees dauert nicht länger als 15 Minuten, vorausgesetzt, Sie haben zuvor bereits den kalt gebrühten Kaffee. Wenn Sie sich für ein Cold Brew entscheiden, wissen Sie bereits, dass es mehrere Stunden dauern wird, um es aufzugießen. Sie können auch versuchen, ihn mit einem traditionellen Eiskaffee zuzubereiten. Es ist nicht dasselbe, aber es wird zumindest schneller.

  1. Wir machen einen Cold Brew Kaffee

    Sie wissen bereits, dass dieser Vorgang mehrere Stunden dauert, daher empfehlen wir, ihn ein oder zwei Tage im Voraus durchzuführen.

  2. Lass den Kaffee einen Tag kalt stehen

    Wenn Sie es eilig haben, warten Sie mindestens 12 Stunden (ab der Nacht zuvor), aber je länger Sie ziehen, desto intensiver und ausgewogener wird sein Geschmack.

  3. Servieren Sie kalten Kaffee in Ihrem Stickstoffspender

    Am nächsten Tag oder wenn genug Stunden vergangen sind, gießen wir den Kaffee in den Stickstoffspender und fügen Stickstoff hinzu.

  4. Drücken!

    Aktivieren Sie den Spender, um die Stickstoffladung freizugeben und mit dem Kaffee im Behälter zu mischen.

  5. Schütteln und mischen

    Wenn wir den Stickstoff freigesetzt haben, ist es an der Zeit, alles gut zu bewegen, damit sich das Gas mit dem Kaffee vermischt und das fertige Getränk seine charakteristische schaumige, sprudelnde und glatte Textur erhält. 5 Minuten sollten reichen.

  6. Lass es endlich ruhen

    Wenn Sie Nitro-Kaffee direkt nach dem Schütteln in die Tasse oder das Glas gießen, hat sich das Gas (Stickstoff) möglicherweise nicht vollständig in der Flüssigkeit (Kaffee) gelöst. Wenn Sie können, lassen Sie den Spender 2-3 Minuten stehen, bevor Sie Ihren frisch gebrühten Nitrokaffee einschenken.

Kannst du den Nitrokaffee mit Milch haben?

Nun, es gibt keine Regel, die die Zugabe von Milch, Zucker oder anderen Elementen zum stickstoffhaltigen Kaffee verhindert. Was passiert, ist, dass Nitro-Kaffee bereits eine so glatte und seidige Textur hat, selbst mit einem Punkt natürlicher Süße, dass es normal ist, ihn allein ohne Zusatzstoffe zu nehmen. Aber wenn Sie den Nitro-Kaffee mit Milch trinken möchten, gehen Sie vor, kein Problem.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button