Kaffeetipps

Meine Kaffeemaschine riecht schlecht

Eine schlechte Reinigung der Kaffeemaschine (entweder des Wassertanks oder der Innenrohre) hat mehrere Folgen, von denen eine nicht sehr angenehm ist: die Gerüche der Kaffeemaschine. Wenn die Kaffeemaschine schlecht riecht, liegt dies in der Regel an der Ansammlung organischer Ablagerungen (Kaffeesatz oder Milchreste) in einem Fach.

¿ Wie entfernt man den Geruch von Kaffee ? Nun, in vielen Fällen hängt die Lösung davon ab, wo sich der Schmutz befindet, aber um die Gerüche aus der Kaffeemaschine zu entfernen, empfehlen wir zwei grundlegende und nicht ausschließliche Verfahren:

  1. Führen Sie eine gründliche Reinigung aller äußeren Komponenten der Maschine durch, um sichtbare Rückstände zu entfernen.
  2. Entkalken der Kaffeemaschine, auch mit einem speziellen Anti-Geruchs-Entkalker.

Gründliche Reinigung der Kaffeemaschine

Für diesen Abschnitt empfehlen wir Ihnen, unsere Anleitung zur Reinigung von Kaffeemaschinen langsamer zu lesen. Das Wichtigste zur Beseitigung von Kaffeegerüchen ist jedoch, sich auf die externen Komponenten zu konzentrieren. Die größte Menge an Rückständen, die Gerüche verursachen können, befinden sich normalerweise in der Tropfschale und in den Bereichen in der Nähe des Auslaufs (wobei letzterer von der Art Ihrer Kaffeemaschine abhängt).

Wenn es sich beispielsweise um eine Kapselkaffeemaschine handelt, haben Sie möglicherweise das Problem, dass Ihre Dolce Gusto-Kaffeemaschine schlecht riecht. Bei dieser Maschinenklasse ist ein Bereich, in dem sich viele Kaffeerückstände ansammeln, der Teil, der sich direkt unter dem Injektor befindet (wo der Kaffee austritt).

Der meiste Kaffee geht in die Tasse, aber es bleiben immer kleine Tropfen, die an den Innenwänden oder dem Plastik der Kaffeemaschine kleben bleiben. Und im Laufe der Zeit können diese winzigen Tropfen zu einer beträchtlichen Menge Kaffeesatz werden.

Wir empfehlen, nicht zu warten, bis die Kapselkaffeemaschine schlecht riecht oder Anzeichen von Verkalkung zeigt, sondern proaktiv vorzugehen und bei jeder Kaffeezubereitung eine leichte, aber konstante Reinigung zu praktizieren. Wenn wir dies kontinuierlich tun, reicht es aus, die Außenseite der Kaffeemaschine mit einem feuchten Tuch oder Tuch abzuwischen und daran zu denken, die Abtropfschale von Zeit zu Zeit in die Spülmaschine zu stellen.

Die Bedeutung des Wassertanks

Ein Element, dessen Reinigung nicht vergessen werden darf, ist der Wassertank. Das Wasser hat zahlreiche Ablagerungen (in manchen Städten natürlich mehr als in anderen) und kann im Laufe der Zeit schlechte Gerüche in der Kaffeemaschine verursachen.

Manchmal vergessen wir die Reste, die sich am Boden des Wassertanks oder am Boden der Glaskaraffe von Filterkaffeemaschinen ansammeln. Um unangenehme Gerüche in der Kaffeemaschine auszuschließen, empfehlen wir, sie von Zeit zu Zeit in der Spülmaschine gut zu waschen oder (bei kleiner Öffnung, wie bei Kapsel-Kaffeemaschinentanks) mit etwas zu füllen Wasser und etwas Spülmittel.

Diese Mischung lassen wir mehrere Stunden ruhen, zum Beispiel von einem Tag auf den anderen, dann leeren wir den Tank und spülen ihn mehrmals aus, damit kein Waschmittel für die nächste Zubereitung zurückbleibt.

Entkalken, um schlechte Gerüche aus der Kaffeemaschine zu entfernen

Wenn Ihre Kaffeemaschine schlechte Gerüche hat, kann eine andere mögliche Lösung darin bestehen, sie zu entkalken, um nicht nur den Kalk zu entfernen und den Betrieb zu verbessern (was wir auch alle paar Monate tun sollten), sondern auch um die organischen Rückstände zu entfernen, die verkrustet werden können.

Einige Marken wie Bosch bieten spezielle Entkalker an, wenn Ihre Kaffeemaschine sehr riecht. Obwohl Ihnen auch ein normaler Entkalker gute Dienste leistet, oder sogar das übliche Mittel, Ihre Kaffeemaschine mit Essig zu reinigen.

Und Sie? Kennen Sie andere Tricks, um den schlechten Geruch der Kaffeemaschine zu beseitigen ? Sie können uns in den Kommentaren mitteilen oder Ihr Problem mit der Leserschaft unserer Website teilen (jemand wird Ihnen sicherlich helfen).

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button