Kaffeemaschinen

Der Pavoni-Profi

Wenn Sie eine Kaffeekanne für Ihr Zuhause kaufen möchten, fällt es Ihnen schwer, einen Blick auf eine Kolben-Kaffeemaschine zu werfen. Hallo? “Kolben”? Kaffee kochen? Nun ja Freunde. Einer der berühmtesten Kaffeemaschinenhersteller der Welt, die Italiener von La Pavoni, haben ein komplettes Sortiment an Kaffeemaschinen, die dieses besondere System verwenden, um Espresso zuzubereiten, rustikal und handwerklich wie kaum ein anderer, aber auch präzise und zufriedenstellend wie kein anderer. Heute sprechen wir von einem dieser Juwelen: La Pavoni Professional PL.

La Pavoni Professional PL ist die ältere Schwester von La Pavoni EuroPiccola. Es besteht vollständig aus Messing (Sie wissen, dass Messing aufgrund seiner Temperaturbeständigkeit und seiner Wasserbeständigkeit das bevorzugte Material aller Experten auf diesem Gebiet ist) und ist in verschiedenen Ausführungen und Schattierungen in den Ausführungen erhältlich, Silber, Gold, Holz…). Wie Sie auf den Fotos sehen können, macht La Pavoni Professional durch sein Design stark auf sich aufmerksam… das uns an alles andere als an eine Kaffeemaschine erinnert. Später erklären wir, wie dieser La Pavoni Professional funktioniert, damit Sie besser verstehen, warum er so aussieht.

Der Pavoni Professional verfügt über einen 1,6 Liter fassenden Wassertank. Dieser Wassertank entspricht dem vertikalen Turm, der aus dem Sockel kommt, und in ihm sind die restlichen Funktionselemente der Kaffeemaschine angelenkt, wie ein Manometer zur Kontrolle des Drucks, das Verdampferrohr oder der Filterhalter (der ist identisch mit der einer herkömmlichen Espressomaschine).

Die Kaffeemaschine La Pavoni Professional enthält einen einzelnen Filter, hat aber den Vorteil, dass sie mit Einweggeräten vom Typ ESE kompatibel ist. Der Filter verfügt über einen Sicherheitsring, der verhindert, dass er sich löst oder herunterfällt, wenn der Filterhalter umgekippt wird, um Kaffeesatz zu entsorgen.

So funktioniert der Pavoni Professional PL

Die Funktionsweise der Kolben-Kaffeemaschinen von La Pavoni ist eine der größten Intrigen und auch einer der größten Zweifel (andererseits sehr natürlicher Zweifel), die zukünftige Käufer überfallen. Wir werden versuchen, es in den folgenden Zeilen zu erklären:

Am auffälligsten an der Optik von La Pavoni Professional ist die Kurbel, die zur Erhöhung des Komforts einen recht langen Griff hat. Und genau das ist das Schlüsselelement des gesamten Prozesses. Beim Anheben der Kurbel hebt sich wiederum ein Kolben innerhalb der Ausgabegruppe (daher der Gattungsname dieser Art von Kaffeemaschine). Und wenn der Kolben angehoben wird, kann das unter Druck stehende Wasser bereits zirkulieren und den im Filter befindlichen Kaffee (oder die Einzeldosis) aufgießen. Es ist, als ob eine „Luke geöffnet“ wurde.

Dann kommt der zweite Teil des Prozesses: Wir senken die Kurbel, und dann geht auch der Kolben nach unten, wodurch das Wasser mit einem bestimmten Druck durch den Kaffee zirkuliert… und in unserer Tasse landet. Der Reiz dieses einzigartigen Verfahrens liegt darin, dass der Benutzer die Geschwindigkeit, mit der die Kurbel (und damit der Kolben) angehoben oder abgesenkt wird, präzise steuern kann. So lässt sich die Geschwindigkeit, mit der das Wasser durch den Kaffeefilter strömt, präzise regulieren, was das Ergebnis und die Qualität des zu trinkenden Getränks entscheidend beeinflusst.

Unterschiede zwischen La Pavoni Professional und La Pavoni EuroPiccola

  • Der erste Unterschied zwischen dem La Pavoni Professional Lusso und dem EuroPiccola- Modell ist der Wassertank, der nur doppelt so groß ist. 1,6 Liter gegenüber 0,8 Liter bei der kleinen Version.
  • Wir heben auch das Vorhandensein des Manometers beim Modell La Pavoni Professional hervor, ein Element, das bei der anderen Maschine fehlt.
  • Schließlich und mehr aus Neugierde wurde 1970 die Kaffeemaschine Professional entworfen, während die Kaffeemaschine EuroPiccola als das Urmodell gelten kann: Sie stammt nicht minder aus dem Jahr 1950.

Die Bedienung und die eigentümliche Mechanik der Kaffeemaschine bleiben natürlich bei beiden Modellen gleich. Auch seine Abmessungen, seine Leistung und sein Gewicht (etwas höher beim Professional aufgrund der unterschiedlichen Tankgröße).

La Pavoni Professional Lusso: Allgemeine Funktionen

  • Kolben- oder Handhebel-Kaffeemaschine mit Edelstahlgehäuse.
  • Beleuchteter Ein-/Ausschalter.
  • Inklusive Verdampferrohr, um sofort Milchschaum zu machen.
  • Es ermöglicht, bei jeder Zubereitung 1 oder 2 Tassen Kaffee zu extrahieren.
  • Geschätzte Aufwärmzeit: 5-6 Minuten.
  • Kesseldruck: 0,7 – 0,8 bar.
  • Sicherheitsthermostat.
  • Exklusives System, das einen konstanten Druck im Kessel gewährleistet.
  • Es enthält einen einzelnen Filter, der mit ESE- Pads kompatibel ist, sodass wir nicht ausschließlich auf gemahlenen Kaffee angewiesen sind.
  • 1,6-Liter-Wassertank, mit von außen sichtbarer Wasserstandsanzeige.
  • Integriertes Manometer zur jederzeitigen Kontrolle des exakten Drucks.
  • Abmessungen: 29x20x32 cm.
  • Leistung: 1000 Watt.
  • Gewicht: ca. 5,5 Kilogramm.

Vorteile von La Pavoni Professional

  • Es ist die einzige Kaffeemaschine auf dem Markt (naja, auch zusammen mit den anderen La Pavoni-Kaffeemaschinen), die es dem Benutzer ermöglicht, Kaffee genau nach seinem Geschmack zuzubereiten und alle Phasen des Prozesses zu kontrollieren.
  • Die Verwendung von Messing im Hauptkörper und hochwertigen Materialien in den Oberflächen des Stücks.
  • Die Möglichkeit, über den Verdampfer heißes Wasser für Aufgüsse zu servieren.

Nachteile von La Pavoni Professional

  • Manchmal kann es vorkommen, dass die neue Kaffeemaschine sowohl im Tropfbehälter als auch im Behälter für die Bohnen Kaffeesatzreste aufweist. Dies geschieht, weil alle La Pavoni-Hersteller die Funktion ihrer Kaffeemaschinen vor der Auslieferung manuell überprüfen.
  • Es ist keine Kaffeemaschine für diejenigen, die es eilig haben, einen Espresso zuzubereiten.
  • Es ist eine Kaffeemaschine mit einer offensichtlichen Lernkurve. Nur mit Übung, Sorgfalt und Hingabe werden wir die besten Ergebnisse erzielen. Natürlich: Wir werden uns sicher sein, dass der Kaffee genau nach unserem Geschmack ist. Die Präzision ist extrem hoch.

La Pavoni Professional: Videos

Von Anfang an schadet es nie, die grundlegenden Bedienungshinweise einer La Pavoni Kaffeemaschine zu kennen. Eine sehr praktische Anleitung haben Sie in diesem Video:

Hier sehen Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit Ihrer La Pavoni Professional PL Kaffeemaschine einen perfekten Cappuccino zubereiten:

Und dies ist ein interessanter Vergleich zwischen verschiedenen La Pavoni-Kaffeemaschinen, damit wir die Unterschiede zwischen ihnen kennen:

Warum eine professionelle Kaffeemaschine von La Pavoni kaufen?

Wenn Sie unsere Analyse aufmerksam gelesen haben, wissen Sie, dass eine Kaffeemaschine wie La Pavoni Professional nicht für alle Zielgruppen geeignet ist. Dies ist ein empfohlenes Modell für große Espresso-Kaffee-Verkoster.

Wenn Sie Ihren Kaffee nicht nur genießen, sondern ihn auch zubereiten und alle Phasen seiner Extraktion kontrollieren möchten, dann ist La Pavoni Professional PL eine Kaffeemaschine wie für Sie gemacht. Wir empfehlen es hingegen nicht, wenn Sie eine einfache Maschine suchen, die Ihnen jeden Tag den gleichen Kaffee zubereitet und je schneller desto besser.

Wie Sie sich vorstellen können, können wir keine anderen ähnlichen Kaffeemaschinen empfehlen, da es keine anderen Modelle von Kolbenkaffeemaschinen gibt, die in großem Umfang vermarktet werden. Wenn Sie sich für eine etwas kleinere Version entscheiden möchten, logischerweise zu einem niedrigeren Preis, können Sie immer die EuroPiccola in Betracht ziehen. Die Vorteile und die Art der Kaffeeausgabe sind identisch.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button