Kaffeetipps

Elektrische Dampfer

Immer mehr von uns steigen auf den Zug der gesunden Lebensweise ein. Regelmäßiger Sport zu treiben, unerwünschte Gewohnheiten wie Tabak abzulegen oder nur gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen, sind nur einige der neuen Bräuche, die wir in unseren Alltag übernehmen. Wenn Sie auch auf einen ähnlichen Lebensstil setzen, empfehlen wir Ihnen, diesen Ratgeber nicht aus den Augen zu lassen, denn wir werden über einige Haushaltsgeräte sprechen, die zwar in der breiten Öffentlichkeit unbekannt sind, aber bei den Fans des Gesunden immer mehr an Bedeutung gewinnen Lebensmittel. Wir beziehen uns auf elektrische Dampfgarer, auch Dampfgarer genannt.

Wie in den anderen Ratgebern werden wir eine umfassende Analyse entwickeln, die Ihnen hilft, die richtige Entscheidung beim Kauf von Elektro-Dampfgarern zu treffen. Von welchen sind die besten Marken von Elektrodampfern und welche Modelle werden am meisten empfohlen, bis hin zu einer Überprüfung der Preise von Elektrodampfern oder wo Sie günstige Elektrodampfer kaufen können. Wir fingen an!

Was ist ein elektrischer Dampfgarer?

Für diejenigen, die noch nie von diesen einzigartigen Geräten gehört haben, werden wir sagen, dass elektrische Dampfgarer eine Art Gerät für unsere Küchen sind, deren Hauptzweck darin besteht, Lebensmittel zu dämpfen. Sie werden auch als Dampfgarer oder Dampftöpfe bezeichnet.

Und dank Dampfgaren (eine Methode, bei der verschiedene Lebensmittel mit Dampf und in hermetisch verschlossenen Behältern gekocht werden) können saftige Gerichte mit dem Anreiz zubereitet werden, dass die Lebensmittel alle ihre Eigenschaften (Vitamine, Proteine ​​und andere Nährstoffe) erhalten, was zu einer geringeren Aufnahme von Fetten führt, die auf Dauer sehr schädlich für den Körper sind.

Empfehlungen für den Kauf eines Elektro-Dampfgarers

Nachdem Sie sich eine erste Vorstellung davon gemacht haben, was Elektro-Dampfer sind und wozu Elektro-Dampfer dienen, ist es an der Zeit herauszufinden, auf welche Elemente oder Eigenschaften wir achten müssen, wenn wir uns für den Kauf eines Elektro-Dampfers entschieden haben. Und angesichts der großen Anzahl von Marken und Modellen, die auf dem Markt zu finden sind, ist es praktisch, sich über eine Reihe von Konzepten und Qualitäten dieser Geräte im Klaren zu sein, die bestimmen, ob das Produkt, das wir kaufen werden, gut ist oder wenn wir im Gegenteil daran interessiert sind, nach einem anderen von besserer Qualität zu suchen.

Auf diese Weise wissen wir mit nur einem Blick auf die Beschreibung jedes Produkts, welcher Elektrodampfer besser ist oder welchen Elektrodampfer wir kaufen sollten, um sicher zu sein, dass uns das, was wir mit nach Hause nehmen, nicht enttäuschen wird. Diese zu berücksichtigenden Elemente sind die folgenden:

  • Elektrisch oder normal: Wir sollten keine Konzepte mischen, denn obwohl beide Typen für dasselbe gelten, werden Elektrodampfer an die Steckdose angeschlossen und haben eine eigene Wärmequelle, während normale (auch Dampftöpfe oder traditionelle Dampfgarer genannt) sind in unseren Küchenherden verwendet, als wären es herkömmliche Töpfe.
  • Lärm: Es handelt sich um Haushaltsgeräte mit einem gewissen Geräuschpegel, die normalerweise relativ lange in Betrieb sind. Es ist praktisch, sicherzustellen, dass das Modell, das wir erwerben werden, so leise wie möglich ist.
  • Materialien: Im Allgemeinen haben diese Geräte zwei verschiedene Materialien für ihre Behälter, Kunststoff und Edelstahl. Ersteres ist billiger, aber anfällig für Gerüche und Aromen; während der zweite, obwohl teurer, nicht unter diesen Problemen leidet.
  • BPA-frei: Stellen Sie aus gesundheitlichen Gründen sicher, dass alle Utensilien oder Geräte, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, aus Materialien hergestellt werden, die frei von BPA und anderen giftigen Substanzen sind
  • Schnittstelle: Elektrodampfer haben verschiedene Einstellungen für die Handhabung. Einige setzen auf traditionelle Knöpfe und Knöpfe, während andere auf anspruchsvolle LCD-Bildschirme und Touch-Funktionen setzen.
  • Anzahl der Behälter: Wenn wir mehrere verschiedene Lebensmittel gleichzeitig dämpfen möchten und die Aromen sich nicht vermischen möchten, müssen Sie einen Dampfgarer mit mehreren Behältern haben.
  • Fassungsvermögen: immer in Liter gemessen. Dieser Aspekt ist sehr wichtig, da Dampfen für eine Person nicht dasselbe ist wie für die ganze Familie. Daher ist es praktisch, die Anzahl der Behälter und deren Gesamtkapazität zu kennen, bevor Sie sich für den einen oder anderen Dampfer entscheiden. Wir können einen 7-Liter-Dampfer, 10-Liter-, 12-Liter-Dampfer kaufen… und so weiter.
  • Strom: Die Hersteller sind in der Regel konsequent, wenn es darum geht, diese Geräte mit der erforderlichen Energie zu versorgen (je größer die Kapazität und Anzahl der Behälter, desto mehr Strom wird benötigt, um alles zu erhitzen). Seien Sie misstrauisch bei Dampfern mit großer Kapazität und zu geringer Leistung.

Nun, da Sie wissen, auf welche Eigenschaften Sie beim Kauf eines guten elektrischen Dampfgarers achten müssen, sind Sie einen Schritt näher daran, eines dieser Geräte in Ihrer heimischen Küche zu haben und ein ebenso leckeres wie gesundes Essen zu genießen.

Die besten Marken von Elektrodampfern 2021

Die nächste Stufe in unserem Guide wird auch eine große Hilfe sein, da es das überwältigende Gefühl der Umgang mit den unzähligen verschiedenen Herstellern vermeiden, die diese Produkte verkaufen, da es sich um eine kleine, aber sehr nützliche Auswahl ist die besten Marken aus elektrischen Dampfer., mit dem Sie bei der Suche nach dem für Sie besten Elektro-Dampfgarer wertvolle Zeit sparen können.

Sie werden sehen, dass einige Marken bekannter sind als andere, aber Sie können beruhigt sein, denn die Kriterien, nach denen wir uns bei diesen Herstellern vorstellen werden, basieren auf der Qualität ihrer Produkte und nicht darauf, ob es sich um ein renommiertes Unternehmen handelt oder nicht.. Dies sind einige der Marken, mit denen Ihr Einkauf erfolgreich sein wird:

Tefal Elektrische Dampfgarer

Die erste der Marken, die wir überprüfen werden, ist Tefal. Geboren in Frankreich als kleines Unternehmen, das sich der Herstellung verschiedener Küchenutensilien widmet (unter denen seine großartigen Pfannen hervorstechen), hat es sich schnell einen hervorragenden Ruf erarbeitet und sich zu einem weltweiten Maßstab im Bereich Haushaltsgeräte entwickelt., with ebenso wichtige Beiträge wie Vorreiter bei der Herstellung von Küchenutensilien mit Antihaft-Materialien.

Heute ist es eines der angesehensten Mitglieder der SEB-Gruppe, und seine Produkte sind in Haushalten in praktisch allen Teilen der Welt zu finden.

Um auf das Thema zurückzukommen, setzen Sie beim Kauf von Tefal Elektro-Dampfgarern auf eine Marke mit tadelloser Erfolgsbilanz, die über umfangreiche Erfahrung im Bereich Küchengeräte verfügt und eine breite Produktauswahl bietet. Wenn Sie sich für diese Marke entscheiden, haben Sie sowohl High-End-Elektrodampfer (die ein großes Fassungsvermögen haben und aus besseren Materialien hergestellt sind) als auch billige Elektrodampfer (ohne allzu viel technisches Getöse, aber die die richtige Qualität für alle Taschen.).

Philips Elektrische Dampfgarer

Wir setzen auf eine andere dieser Marken, die wir alle kennen: Philips. Das 1891 in Eindhoven, Niederlande, gegründete Unternehmen kann als eines der traditionsreichsten in der Haushaltsgerätebranche gelten. Und obwohl sich der größte Teil des Katalogs auf Produkte aus dem audiovisuellen Bereich (Fernseher, Stereoanlagen, Radios usw.) konzentriert, ist er auch auf dem Markt für Küchengeräte stark vertreten.

Und da wollen wir hin, denn was wir suchen, sind Gründe , Philips Elektro-Dampfer zu kaufen. Zunächst einmal müssen wir sagen, dass sich dieser Hersteller auf High-End- und Medium-High-End-Dampfer spezialisiert hat, sodass die Qualität der Produkte und der Materialien, aus denen sie hergestellt werden, über jeden Zweifel erhaben ist.

Dies bedeutet, dass ihre Preise möglicherweise etwas höher sind als die der Konkurrenz, aber wenn wir den Elektro-Dampfer viel benutzen, sollten wir vielleicht etwas mehr investieren und ein Produkt mit größerem Nutzen erhalten.

Russell Hobbs Elektrische Dampfgarer

Diese Marke ist uns vielleicht nicht so bekannt wie die beiden vorherigen, aber ohne Zweifel verdient sie es, in dieser Auswahl der besten Hersteller von Elektrodampfern zu sein. Mitte des 20. Jahrhunderts im Vereinigten Königreich (insbesondere in Failsworth, Greater Manchester) von dem Ingenieur Bill Russell gegründet, ist es diesem Unternehmen gelungen, eine großartige Entwicklung zu erreichen, die auf Arbeit, Qualität und guten Preisen basiert.

Und gerade das tolle Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Produkte hat ihm einen Ehrenplatz auf unserer Liste eingebracht. Wenn wir uns für den Kauf von elektrischen Dampfgarern von Russell Hobbs entscheiden, werden wir feststellen, dass wir zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis ein Gerät mit bemerkenswerten Eigenschaften mit nach Hause nehmen können, das, ohne High-End-Standards zu erreichen, gute Materialien, eine hervorragende Verarbeitung und ein mehr als bemerkenswerte Kapazität für das Essen, das wir kochen werden.

Clatronic Elektrische Dampfgarer

Wir haben bereits über einige Hersteller gesprochen, die Elektro-Dampfer im mittleren und oberen Preissegment anbieten, und jetzt möchten wir auch einer Marke bekannt werden, die sich auf Low-End-Produkte spezialisiert hat. Damit meinen wir nicht, dass die Produkte von schlechter Qualität sind, sondern dass sie sich dafür einsetzen, den Preis so weit wie möglich zu senken, auf einige fortschrittliche Funktionen zu verzichten oder billigere Materialien zu verwenden.

Die gewählte Low-End-Marke ist Clatronic, ein Name, der dank seines umfangreichen Katalogs an Haushaltsgeräten für das Haus im Allgemeinen und die Küche im Besonderen immer mehr in unseren Häusern präsent ist und dessen Hauptanspruch die für jedes Budget geeignete Preispolitik ist.. Der Kauf von elektrischen Dampfgarern von Clatronic ist keine Ausnahme, und wir können zu einem Preis, der deutlich unter dem der Konkurrenz liegt, Geräte erwerben, die trotz bescheidenerer Funktionen ihre Hauptaufgabe, das Garen von Speisen mit Dampf, perfekt erfüllen.

Beper Elektrische Dampfgarer

Auch die italienische Marke Beper ist im Dampferbereich stark vertreten.

Wenn Sie sich für den Kauf eines Dampfers von Beper entscheiden, sollten Sie wissen, dass in seinem Katalog Modelle aller Kategorien (günstige und teure Dampfer, sehr kleine oder große Kapazität) enthalten sind und dass es sich nicht auf ein bestimmtes Modell spezialisiert hat. Wir finden das Modell Beper 90.541 interessant, einen 12-Liter-Dampfer, der zufällig einer der größten auf dem Markt ist.

Rommelsbacher Elektro-Dampfgarer

Schließlich heben wir Rommelsbacher hervor, eine renommierte Kanzlei mit Sitz in Deutschland, die sich ebenfalls auf dieser Liste verdient hat. Und es ist so, dass dieses Unternehmen in seiner langen Geschichte seine gute Arbeit in der Herstellung hochwertiger Geräte ohne übermäßige Preissteigerungen eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat.

Rommelsbacher Elektro-Dampfer zu kaufen ist eine gute Idee, wenn wir eine bemerkenswerte Leistung suchen und das zu einem mittleren Preis (nicht zu hoch oder zu niedrig). Darüber hinaus bietet uns diese Marke eine interessante Vielfalt an Ausführungen und Konfigurationen in ihren Dampfern, sodass jeder diejenige auswählen kann, die seinen Vorlieben am besten entspricht.

Zum Beispiel gibt es Dampfer mit elektronischer Steuerung und LCD-Bildschirm für Liebhaber der neuesten Technologie, aber auch Dampfer mit traditionelleren mechanischen Steuerungen für diejenigen, die die einfache Bedienung ihres Lebens bevorzugen.

Die besten Elektrodampfer auf dem Markt im Jahr 2021

Wir haben bereits darüber gesprochen, auf welche Aspekte wir beim Kauf eines guten elektrischen Dampfgarers achten sollten, und wir haben eine Auswahl mit den unserer Meinung nach besten Dampfmaschinenmarken getroffen.

Als nächstes werden wir unsere Suche nach dem besten elektrischen Dampfer auf dem Markt weiter verfeinern und einige spezifische Modelle vorstellen, die, obwohl sie nicht von den genannten Herstellern stammen, unsere Aufmerksamkeit erregt haben, entweder weil sie ein außergewöhnliches Qualitätsniveau bieten., weil sie besonders innovativ sind oder ihr Preis-Leistungsverhältnis zum Schnäppchen macht.

Seb VC145100 Elektrischer Dampfgarer

Wir beginnen unsere Auswahl der besten Elektrodampfer mit einem sehr interessanten Vorschlag. Wir sprechen über den Seb VC145100 Electric Steamer, ein Mittelklasseprodukt, das einige Qualitätsdetails aufweist, die eher für die High-End-Dampferserie typisch sind.

Was uns an diesem Modell am besten gefällt, ist die Verwendung hochwertigerer Materialien als erwartet, da es sich für Edelstahlbehälter entscheidet (einfacher zu reinigen; zuverlässiger bei hohen Temperaturen; und hygienischer, da es keine Gerüche oder Aromen bewahrt) im Gegensatz zu anderen ähnlich teuren Modellen, die sich für Kunststoff als Material für die Behälter entscheiden; während für die Deckel transparentes Glas verwendet wird, das es uns ermöglicht, den Garprozess der Speisen zu beobachten, ohne ihn unterbrechen zu müssen.

Weitere wichtige Faktoren sind sein großes Fassungsvermögen (da Sie in jedem seiner beiden Behälter ungefähr ein halbes Kilo Essen zubereiten können) und sein fast unschätzbarer Klang (nichts mit anderen viel lauteren Modellen zu tun). Um abzurunden, schlägt es einen mehr als suggestiven Preis vor, der alle seine Vorteile berücksichtigt.

Aigostar Fitfoodie Steel 30INA Elektrischer Dampfgarer

Wenn wir einen günstigen elektrischen Dampfgarer kaufen möchten, könnte uns das folgende Modell interessieren, das wir vorschlagen: Aigostar Fitfoodie Steel 30INA Elektrischer Dampfgarer. Sein Hauptanspruch ist sein niedriger Preis, der es jedem ermöglicht, einen Dampfer zu Hause zu genießen.

Und doch vernachlässigt es trotz des niedrigen Preises nicht seine Eigenschaften, die, wie wir sehen werden, mehr als richtig sind: Es hat eine Leistung von 800 W; Es besteht aus BPA-freien Materialien; es hat einen praktischen 60-Minuten-Timer ; es verfügt über ein Sicherheitssystem gegen übermäßige Erwärmung; verhindert trockenes Aufheizen (automatische Abschaltung bei Wassermangel); Es verfügt über eine Wasserstandsanzeige und zwei verschiedene Zugangspunkte zum Hinzufügen von Wasser während des Kochvorgangs; drei Behälter mit je 1 Liter Fassungsvermögen zum gleichzeitigen Garen mehrerer Speisen; enthält eine spezielle Schüssel zum Kochen von Reis; und alle Behälter sind spülmaschinenfest.

Ufesa CV3000 Elektrischer Dampfgarer

Ein weiteres Modell, das wir besonders interessant fanden, ist der Ufesa CV3000 Electric Steamer. Aus welchem ​​Grund? Vor allem aufgrund seiner großen Kapazität, die Rezepte für gedünstete Speisen für eine größere Anzahl von Gästen ermöglicht als andere Modelle mit ähnlichen Preisen.

Und es ist, dass dieser Dampfgarer 3 große stapelbare Tabletts für Lebensmittel hat, die sich auf die nicht unerhebliche Zahl von 8,5 Litern Gesamtkapazität summieren. Aber seine Qualitäten enden hier nicht: Es hat 900 W Leistung; enthält 7 Kochprogramme mit Timer und Funktion zum Warmhalten von Speisen; bietet eine sehr einfache und praktische Bedienung durch eine elektronische Schnittstelle und einen LCD-Bildschirm; und enthält einen zusätzlichen Behälter für die Zubereitung von Reis und Suppe. Nicht schlecht für so einen konkurrenzfähigen Preis!

Morphy Richards 48780 Elektrischer Dampfgarer

Es ist der Morphy Richards 48780 Electric Steamer an der Reihe, ein Produkt, das wir als High-End kategorisieren könnten, da seine Funktionen – und sein Preis – über den meisten Modellen liegen. Es ist jedoch eine sehr empfehlenswerte Option für alle, denen es nichts ausmacht, etwas mehr zu investieren und ein qualitativ hochwertigeres und effizienteres Produkt mit nach Hause zu nehmen.

Sein Fassungsvermögen liegt auf dem Höhepunkt seiner Reichweite, da seine Behälter 8,2 Liter Stauraum bieten. Dafür spricht auch sein kompaktes, robustes und sehr durchdachtes Design.

Die Bedienung erfolgt über eine intuitive elektronische Schnittstelle, mit der wir verschiedene Parameter (Temperatur, Timer, Warmhaltefunktion etc.) einstellen können. Außerdem enthält es ein Tablett zum Kochen von Reis, das wie die Hauptbehälter für die Spülmaschine geeignet ist.

WMF Kitchenminis Elektro-Dampfgarer

Das letzte spezifische Modell, das wir testen werden, ist der WMF Kitchenminis Elektro-Dampfgarer, der wie das vorherige Produkt auch als High-End- Dampfgarer eingestuft werden könnte. Ihre Marke verrät uns vielleicht nichts, aber es ist eine sehr komplette Maschine, die sicherlich die Bedürfnisse selbst der anspruchsvollsten Köche befriedigen wird.

Zu den Merkmalen dieses Modells gehören: sein multifunktionaler Behälter aus Cromargan-Stahl (geeignet für Reis, Nudeln, Suppen und ein langes Stück usw.); Seine 2 einstellbaren Zonen zum gleichzeitigen Garen von 2 Arten von Lebensmitteln, ohne Aromen zu vermischen; sein LCD-Bildschirm mit intuitiven vordefinierten Garprogrammen und der Möglichkeit, eigene Programme zu erstellen und im Speicher zu speichern; sein Wassertank mit mehr als 1 Liter Fassungsvermögen, der von außen befüllt wird, auch während der Dampfgarer in Betrieb ist; seine Funktion zum Warmhalten für 40 Minuten; und sein elegantes Chrom-Design. Was will man mehr?

Traditionelle Dampfer (die stählernen)

In diesem Handbuch haben wir immer über elektrische Dampfgarer gesprochen, aber es sollte nicht vergessen werden, dass wir auch die klassischen traditionellen Dampfgarer haben, die allgemein als Dampftöpfe bekannt sind.

Diese Dampfgarer aus Edelstahl unterscheiden sich von elektrischen Dampfgarern dadurch, dass sie nicht an das Stromnetz angeschlossen arbeiten, sondern eine konventionelle Wärmequelle, wie den Herd in unserer Küche oder sogar den Backofen benötigen. Mit anderen Worten, sie erzeugen selbst keine Wärme.

Sein Zweck ist genau der gleiche, das heißt, zu dämpfen, um alle Nährstoffe in den Lebensmitteln zu erhalten und während des Garens keine externen Fette hinzuzufügen; Durch den Verzicht auf den elektrischen Teil weisen sie jedoch einige Unzulänglichkeiten oder Nachteile auf, wie das Fehlen von Thermostaten (zur Regulierung der Wassertemperatur) oder einer Zeitschaltuhr (um die Dauer des Garvorgangs für jedes Lebensmittel zu steuern).

Dementsprechend liegt der Preis natürlich meist deutlich unter dem seiner elektrischen Schwestern.

Industrielle elektrische Dampfer

Wie so oft bei allen Küchengeräten gibt es auch im Bereich der Elektro-Dampfgarer einen Trend zu professionelleren Modellen, die auf den Einsatz in der Gastronomie und sonstigen Gastronomie ausgerichtet sind. In diesem Fall werden sie als industrielle elektrische Dampfer bezeichnet. Und obwohl ihre Funktionsweise gleich der der Inlandsversionen bleibt, weisen sie einige logische Unterschiede auf, wie eine viel höhere Kapazität, eine größere Leistung zum Ausgleich dieser erhöhten Kapazität und deutlich höhere Preise.

Wie benutzt man einen traditionellen Dampfgarer?

Die Bedienung von Elektro-Steamern ist denkbar einfach, da sie über eine Art Konsole verfügen, mit der der Benutzer Temperatur und Dauer des Garvorgangs programmieren kann. Traditionelle Dampftöpfe oder Dampfgarer bieten jedoch keine solche Hilfe, sodass ihre Verwendung einige Zweifel aufkommen lassen könnte… In dem Video zu diesem Text wird auf sehr einfache Weise die Verwendung traditioneller Dampfgarer erklärt:

Elektrische Dampfgarer aus Glas im Vergleich zu Edelstahl

Das Material, aus dem unser Dampfgarer gefertigt wird, ist ein wichtiger Aspekt bei der Modellauswahl. Vor allem, wenn wir um unsere Gesundheit besorgt sind. Aufgrund der Einwirkung von Wasser und Kondenswasser sowie der hohen Temperaturen, die sie im Inneren aushalten, ist es immer ratsam, Kunststoffe in Dampfgarern zu vermeiden, da die Gefahr besteht, dass giftige Substanzen freigesetzt werden… was natürlich später enden kann Essen, das wir drinnen haben.

In diesem Sinne ist es immer besser , einen elektrischen Dampfgarer aus Glas (anstelle der transparenten Kunststoffdeckel) und mit einem Stahlgehäuse (anstelle des weißen Kunststoffs) zu kaufen. All dies führt zu den heiß begehrten BPA-freien Dampfgarern, die wir bereits in den vorherigen Abschnitten des Leitfadens besprochen haben.

Wer einen plastikfreien Dampfgarer kaufen möchte, muss am Ende mehr Geld ausgeben… aber wir versichern Ihnen, dass sich die Investition in die Gesundheit immer lohnt.

Preise für Elektrodampfer… wie viel kosten sie?

Wie wir bereits in diesem Handbuch erwähnt haben, gibt es verschiedene Modelle von Elektrodampfern, und ihre Preise richten sich nach der jeweiligen Produktpalette. Um uns eine bessere Vorstellung zu geben, geben wir im Folgenden in groben Zügen die Preise für Elektrodampfer in Abhängigkeit von ihrer Reichweite an:

  • Low-End-Elektrodampfer: Sie sind die billigsten und für weniger als 40 Euro erhältlich.
  • Elektrische Dampfer der Mittelklasse: Sie haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und wir finden sie zwischen 40 und 100 Euro.
  • High-End-Elektrodampfer: Sie sind die anspruchsvollsten und haben die besten Materialien. Folglich sind sie auch die teuersten. Ihre Preise steigen über 100 Euro.

Elektrische Dampfgarer: Wofür werden sie wirklich verwendet?

In allgemeiner Weise, in einem Dampfer oder Dampftopf können wir jedes Essen kochen. Wenn wir jedoch ein wenig mehr angeben, können wir bestätigen, dass die häufigsten Anwendungen eines elektrischen Dampfers die folgenden sind:

  • Elektrischer Dampfgarer für Reis.
  • Elektrischer Dampfgarer für Gemüse.
  • Elektrischer Dampfgarer für Tamales (sehr beliebtes Essen in Mexiko)
  • Elektrischer Dampfgarer für das Baby (Babynahrung, Pürees, weiche Speisen gedämpft…).

Wir finden auch mehrere Rezepte für elektrische Dampfgarer. Es ist eine Frage des Zeitaufwands, der Suche und der Sorge, die Qualitäten dieses gesunden Küchengeräts zu 100 % zu nutzen.

Wie reinige ich den Elektrodampfer?

Sauberkeit und Hygiene sind in jeder Küche unabdingbar. Doch Vorsicht beim Spülen von Besteck und Geschirr reicht nicht aus. Alle Elektrogeräte, die wir in unserer Küche verwenden, müssen auch immer in einwandfreiem Zustand sein, nicht nur um das Auftreten von Bakterien und anderen schädlichen Elementen zu vermeiden, sondern auch um die Nutzungsdauer unserer Geräte zu verlängern. Schauen wir uns das folgende Video an, um herauszufinden, wie man einen elektrischen Dampfgarer reinigt:

Gebrauchte elektrische Dampfgarer

Unsere Absicht war es , einen mittleren oder gehobenen Elektrodampfer zu kaufen, aber unser Budget reicht uns nur für einen Low-End- Dampfer ? Werfen wir noch nicht das Handtuch… Wir haben noch die Möglichkeit, unseren Traum zu erfüllen, wenn wir auf die Möglichkeit zurückgreifen, gebrauchte Elektro-Dampfer zu kaufen.

Und im Allgemeinen ist der Preis bei nicht neuen Produkten deutlich niedriger. Aber natürlich können wir alle Zweifel haben, wenn wir Elektro-Balance-Dampfer kaufen: Wird es in gutem Zustand sein? Warum sollte ich etwas kaufen, das jemand anderes zurückgegeben hat? Wird es kurz nach dem Kauf schlecht? Um ruhig zu bleiben, kaufen Sie am besten in zuverlässigen Geschäften, die gute Garantien bieten und einen guten Kundenservice haben.

Und in dieser Hinsicht empfehlen wir immer Amazon und seinen Bereich für wiederaufbereitete Produkte, der es uns auch ermöglicht, elektrische Dampfer bequem online zu kaufen, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Die besten günstigen Elektrodampfer

Wenn unser Budget knapp ist, wir das Dampfgaren testen möchten, bevor wir endlich darauf setzen, oder dieses Gerät eher eingeschränkt nutzen wollen, kaufen Sie am besten einen günstigen Elektro-Dampfgarer. Seine Leistung wird nicht die beste sein und seine Kapazität wird wahrscheinlich mehr als einmal zu kurz kommen, aber wir werden unsere Investition sicherlich nutzen. Wenn wir uns also für die günstigste Variante entscheiden, sind wir daran interessiert, die besten günstigen Elektro-Dampfer zu kennen.

Als nächstes listen wir einige Produkte von Marken wie Aigostar oder Jata auf, deren Hauptattraktion der niedrige Preis ist. Für weniger als 25 oder 30 Euro finden Sie einige Exemplare:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button