Marken

Expobar

Wenn Sie in Spanien leben, ist es sehr gut möglich, dass der Kaffee, den Sie täglich trinken, aus einer Expobar-Kaffeemaschine stammt. Wenn Sie sich das Café oder die Bar Ihres Vertrauens ansehen, stehen die Chancen hoch, dass dort eine Expobar-Maschine installiert ist. Heute werden wir diese beliebte Kaffeemaschinenmarke für das Gastgewerbe genauer kennenlernen und etwas mehr über die Situation der Expobar-Kaffeemaschinen in Spanien erfahren.

Expobar ist eine der Marken der Firma Crem International, der Muttergesellschaft, die diese prestigeträchtigen Kaffeemaschinen entwickelt und herstellt. Das Unternehmen blickt auf eine über 100-jährige erfolgreiche Geschichte in der Branche zurück und seine Maschinen werden in mehr als 90 Ländern vertrieben.

Firmen wie die deutsche Spengler oder die schwedische Kaffeekönigin sind auch Tochtergesellschaften von Crem International, was das Unternehmen zum größten Giganten in der Welt des Gastgewerbes und der professionellen Unternehmen rund um die Welt des Kaffees macht. Es versteht sich von selbst, dass Expobar derzeit eine spanische Kaffeemaschinenmarke ist.

Derzeit befinden sich die Fabriken und der Hauptsitz von Crem International in Spanien in der valencianischen Stadt Gandía.

Alle Kaffeemaschinen von Expobar: Preise und Modelle

Die Expobar Kaffee sind sehr langlebige und robuste Maschinen. Alle sind für Bars und Geschäfte konzipiert und können stundenlange Arbeit ohne Unterbrechung aushalten. Es gibt kein spezielles Modell der Expobar-Kaffeemaschine für zu Hause, obwohl wir einige Modelle finden können, die in der Version mit nur 1 Kaffeegruppe hergestellt werden (wir werden einige davon später sehen).

Als Referenz können Sie für jede Maschine einen Einstiegspreis zwischen 2000 und 2500 Euro in Betracht ziehen (diese Aussage enthält viele Nuancen, aber damit Sie wissen, wohin die Schüsse gehen).

Ein weiteres Merkmal der Expobar-Kaffeemaschinen ist die große Vielfalt an Modellen, die wir in ihrem Katalog finden, jedes mit seinen eigenen Eigenschaften und Besonderheiten. In diesem Bericht berichten wir über die wichtigsten:

Expobar Markus

Wir beginnen mit der Kaffeemaschine Expobar Markus, einer sehr vielseitigen Maschine, die mit 1, 2, 3 oder 4 Kaffeegruppen und mit unterschiedlichen Kapazitäten erworben werden kann. Einige seiner herausragendsten Merkmale sind zum Beispiel die elektronische Steuerung (jede Kaffeegruppe hat ein eigenes Tastenfeld), die digitale Anzeige, um jederzeit den Status der Maschine zu kennen, oder der unabhängige 1,5-Liter-Boiler.

Etwas detaillierter verraten wir Ihnen, dass Sie beim Kauf Ihrer Expobar Markus Kaffeemaschine zwischen drei verschiedenen Ausführungen wählen können:

  • Das Markus Display: das über eine informative Digitalanzeige verfügt.
  • Der Expobar Markus Pulser: Der Unterschied zu den anderen besteht darin, dass er eine automatische Befüllfunktion des Kessels hat.
  • Markus Control: Mit diesen Versionen können Sie bis zu 4 verschiedene Dosierungen in jeder Kaffeegruppe programmieren.

Unabhängig von der gewählten Version können Sie auch die Anzahl der Kaffeegruppen und die Oberflächen (Schwarz oder Holz) wählen. Eine professionelle A-la-carte-Kaffeemaschine!

Und schließlich sind dies einige der allgemeinen Spezifikationen, die allen Expobar Markus-Modellen gemeinsam sind:

  • Maschine mit eingebauter volumetrischer Motorpumpe, ausgestattet mit zwei Rückschlagventilen und einem Feststoffpartikelfilter.
  • Kupferkessel mit Wärmetauscher pro Gruppe und Spülventil.
  • Kesselablasshahn (außer Mini-Modelle).
  • Brühgruppe mit direkter Vorbrühkammer.
  • Ein Dampfhahn und ein Heißwasserhahn bei den Modellen Mini und 2 Gruppen.
  • Zwei Dampfhähne und eine Heißwasserhähne in den Modellen 3 und 4 Gruppen und mit Display.
  • Die Kesselgrößen reichen von 6 Liter bis 17,5 Liter, je nach Modell und Ausführung, die wir kaufen.

Expobar Karat

Die Kaffeemaschine Expobar Carat ist eine kompaktere Maschine als die Markus, die über ein moderneres Design und rundere Linien verfügt. Es wird nur mit 1 oder 2 Kaffeegruppen vermarktet (obwohl dies für die meisten Geschäfte normalerweise ausreicht), und es gibt auch eine ” Carat Mini “-Version, die grundsätzlich kleiner und einfacher ist als die ursprüngliche Expobar Carat.

Die Oberflächen dieser Maschine können in Weiß oder Schwarz lackiert werden. Und seine wichtigsten Eigenschaften sind:

  • Elektronisches Bedienfeld zur volumetrischen Programmierung der Dosierungen.
  • Automatische Wasserbefüllung im Boiler.
  • 11,5 Liter Kupferkessel mit Wärmetauscher.
  • Automatisches Reinigungsventil.
  • Abrechnung der Anzahl der servierten Kaffees.
  • Automatische Dosierung von heißem Wasser.
  • Kesseltemperaturregelung über das Display.
  • Durch verschiedene technologische Innovationen konnte der Stromverbrauch dieses Expobar Carat-Modells im Vergleich zu anderen Modellen um 50 % gesenkt werden.

Hier ist eine kurze Demonstration der Funktionsweise der Expobar Carat Kaffeemaschine, damit Sie sie in Aktion sehen können:

Expobar Rosetta

Wenn Sie auf der Suche nach einer 1-Gruppen-Expobar-Kaffeemaschine sind, werden Sie hier fündig, obwohl die größten Tugenden dieses Modells in den „großen“ Versionen mit 2 und 3 Gruppen zu finden sind. Sein Korpus ist komplett schwarz lackiert, ohne die Möglichkeit, andere Oberflächen zu wählen.

In Bezug auf Ästhetik und Leistung ist die Expobar Rosetta Kaffeemaschine eine Maschine, die der Markus, die wir bereits zuvor gesehen haben, sehr ähnlich ist. Es stellt jedoch eine wesentliche Neuerung dar, und zwar die Möglichkeit, in seiner Konfiguration die Option mehrerer Kessel (Multi Boiler) zu wählen. Auch die traditionelle Mini-Konfiguration bleibt erhalten, für diejenigen, die möglichst kleine und kompakte Maschinen suchen.

Das bedeutet, dass wir bis zu 6 verschiedene Kaffeemaschinen von Expobar Rosetta auswählen können:

  • Rosetta Mini von 1 Gruppe.
  • Rosetta Mini 2-Gruppe.
  • Rosetta von 2 Gruppen.
  • Rosetta von 3 Gruppen.
  • 2-Gruppen-Rosetta (Mehrkessel).
  • 3-Gruppen-Rosetta (Mehrkessel)

Expobar Diamant

Diesmal werden wir über die Expobar Diamant PRO sprechen, eine der „großen“ Maschinen des Unternehmens, die sowohl Versionen von zwei als auch drei Kaffeegruppen hat.

Von allen Kaffeemaschinen der Expobar 2-Gruppen ist diese Diamant eine der speziell auf Geschäfte und Bars mit hoher Nachfrage ausgerichteten. Die Kaffeemaschine Expobar Diamant hat zwei Grundversionen: eine mit einem einzelnen Boiler und die andere mit einem Multi-Boiler (oder Multi Boiler). In jedem Fall können Sie die Anzahl der Kaffeegruppen wählen, wie gesagt.

Die Expobar Diamant Pro ist vielleicht die hochwertigste Kaffeemaschine der spanischen Firma. Unter den vielen Details, die dies bezeugen, können wir die Bedientastaturen mit OLED-Bildschirm (eine für jede Kaffeegruppe), die elektrische Tassenwärmschale mit einem komplett überarbeiteten Design, den USB-Anschluss oder die LED-Leuchten nennen, die die Arbeit erleichtern des Fachmanns (oder des Baristas, der damit beauftragt ist).

Die gesamte Maschine wird mit dem elektronischen System Crem Tech e-System betrieben, das unter anderem die Steuerung der Extraktionszeit, der Dosierung, der Temperatur oder der Alarme ermöglicht. Es gibt sogar eine App, um die Kaffeemaschine über Wifi zu bedienen!

Expobar Monroc

Der Monroc präsentiert sich im Gegensatz zu den Vorgängern viel klassischer, strenger und robuster. Der gesamte Körper ist aus Edelstahl, sehr widerstandsfähig.

Einer der kleinen Nachteile der Expobar Monroc Kaffeemaschine ist, dass sie nur in der Version mit zwei Kaffeegruppen angeboten wird. Wir können zwei Modelle von Expobar Monroc wählen: den Pulser und den normalen. Der Kessel hat in beiden Fällen 11,5 Liter, und der wesentliche Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass der Pulser keine volumetrische Steuerung der Dosen (mit den Tasten) ermöglicht.

Die Abmessungen der Expobar Monroc Kaffeemaschine sind, unabhängig von der gewählten Version, 66 cm breit, 48 cm hoch und 54 cm tief.

Expobar Quarz

Was für ein schönes Design, oder? Die Expobar Quartz-Kaffeemaschine ist eine Kaffeemaschine mit einer einzigen Kaffeegruppe, die speziell für kleine Unternehmen oder für den Einsatz zu Hause oder im Büro entwickelt wurde (wir empfehlen nicht, eine Expobar-Kaffeemaschine für zu Hause zu kaufen, aber wenn Sie sich dies gönnen möchten wäre vielleicht am besten geeignet).

Es handelt sich um eine Expobar-Kaffeemaschine für Kapseln, die jedoch die gesamte Technologie, Präzision und Zuverlässigkeit der vorherigen, größeren und konventionelleren Modelle beibehält.

Wie Sie im Bild sehen können, verfügt die Expobar Quartz über ein sehr visuelles und taktiles Bedienfeld, das sich durch seine sehr intuitiven Symbole und Legenden auszeichnet. In diesem Sinne erinnert seine Funktionsweise stark an einen Espresso-Superautomaten. Es ist in zwei Ausführungen erhältlich: Schwarz und Weiß. Und das in zwei Versionen: als Klassiker und als One Touch, mit vorprogrammierten Spezialitäten, die auf Knopfdruck genussbereit sind.

Expobar G10

Die Kaffeemaschine Expobar G10 ist zusammen mit der Diamant eines der bekanntesten und beliebtesten Modelle des Unternehmens in Spanien. Seine Funktionen sind ähnlich, bieten jedoch viel mehr Konfigurationsmöglichkeiten. Derzeit können bis zu sechs verschiedene Versionen dieser Maschine bestellt werden:

  • G-10 Mini einer Gruppe.
  • G-10 Mini aus zwei Gruppen.
  • G-10 von 2 Gruppen, klassisch.
  • G-10 mit 2 Gruppen mit mehreren Kesseln.
  • G-10 von 3 Gruppen, klassisch.
  • G-10 mit 3 Gruppen, mit Mehrfachkessel.

Wie Sie sehen, gibt es Optionen für jeden Geschmack. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, hat die G-10 Mini 2-Gruppen- Kaffeemaschine einen Preis von rund 2.500 Euro. Ein ganzer Klassiker.

Expobar-Büro

Wir beenden unsere Analyse der Expobar-Kaffeemaschinen mit dem Office- Modell. Wie der Name schon sagt, ist es eine Maschine, die eher für Büros und Arbeitszentren (wo die Nachfrage etwas geringer ist) als für Kantinen konzipiert ist. Der Grund dafür ist, dass die Expobar Office Kaffeemaschine nur eine Kaffeegruppe hat, obwohl es viele Konfigurationen gibt:

  • Expobar Office-Kaffeemaschine mit klassischer Kamera (auf dem Foto).
  • Mit Nocken und mit Multiboiler.
  • Mit elektronischer Steuerung (Tastatur).
  • Mit elektronischer Steuerung über Taster (Pulser-Version).

Ausnahmsweise können Sie diese Kaffeemaschine auch mit integriertem Mahlwerk kaufen, um immer frisch gemahlenen Kaffee zu genießen. Seine Physiognomie erinnert stark an die deutsche Kaffeemaschine ECM.

Expobar Kaffeemaschinen: Bedienungsanleitungen

Die Bedienungsanleitung für Ihre Expobar-Kaffeemaschine ist das wertvollste Gut, das Sie aufbewahren müssen. Probleme und Pannen kommen immer im unerwartetsten Moment, in dem Sie nie das Papier oder die Broschüre finden, die Sie beim Kauf Ihrer Expobar-Kaffeemaschine mit so viel Eifer gespart haben.

Um das Problem zu beheben, haben wir uns entschlossen, in dieser Liste die Bedienungsanleitungen der beliebtesten Expobar-Kaffeemaschinen zusammenzustellen:

Gebrauchte Expobar Kaffeemaschinen

Wie bei den meisten Marken von Kaffeemaschinen für das Gastgewerbe (im Fall von La Cimbali, Azkoyen oder La Spaziale) entscheiden sich viele Benutzer dafür , gebrauchte Expobar-Kaffeemaschinen zu suchen und zu kaufen. Der Grund ist zweifach:

Einerseits ist der Kauf einer gebrauchten Kaffeemaschine (Expobar oder einer anderen Marke) bei der Gründung eines Unternehmens eine Möglichkeit, Geld zu sparen und Investitionen in den immer schwierigen ersten Monaten zu minimieren.

Auf der anderen Seite gibt es die Sammler oder Restauratoren, die mit sehr alten Maschinen, die meistens mit Betriebsproblemen, arbeiten, um sie zu restaurieren, zu reparieren und vorzubereiten, um sie zu einem viel niedrigeren Preis zu Hause zu genießen, als wenn sie sie neu gekauft haben der Händler..

Der Preis einer gebrauchten Expobar Kaffeemaschine hängt von vielen Faktoren ab: nicht nur vom gewählten Modell und der Größe, sondern auch vom Alter und der Nutzung. Es gibt Kaffeemaschinen aus Bars und bankrotten Betrieben, die nur wenige Monate in Betrieb waren und daher fast neu sind (aber natürlich zu Second-Hand-Preisen).

Expobar Elegance Gebraucht-Kaffeemaschine

Dies ist eine Expobar-Kaffeemaschine mit einer bereits bekannten Mühle (obwohl sie auch nicht sehr alt ist), die zufällig eine der wenigen Expobar-Referenzen ist, die auf dem gebrauchten Amazon-Markt erhältlich sind. Natürlich wird sie über einen Privatverkäufer zum Verkauf angeboten (die Maschine stammt wahrscheinlich aus einem bereits geschlossenen Geschäft).

Neben dem integrierten Mahlwerk heben wir in dieser Expobar Elegance seine zwei Kaffeegruppen mit ihren jeweiligen Verdampfungslanzen, die elektronischen Tasten, die es ermöglichen, die Extraktionsparameter jeder Gruppe unabhängig voneinander zu steuern, und das klassische Manometer hervor, um den Druck jederzeit zu kennen. derjenige, der den Espresso bekommt.

Expobar Kaffeemaschinen: Kapseln

Einige der Expobar-Kaffeemaschinen sind für Kapseln vorbereitet, aber nicht unbedingt harte Pads, wie wir es von Haushaltskaffeemaschinen gewohnt sind, sondern weiche Pads vom Typ ESE (die wie Stoffbeutel sind). Dies ist beispielsweise beim G10 Mini oder der Expobar Quartz der Fall.

Das Interessante ist, dass der Händler die Maschine selbst zusammenbaut, damit Sie das Kapselformat akzeptieren, das Sie am meisten interessiert (Lavazza, Illy, Delta-Kapseln, Caffitaly, Veracruz… oder jedes andere, das zu Ihnen passt).

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button