Kaffeemaschinen

Jura Impressa F8

Über Jura-Kaffeemaschinen zu sprechen ist gleichbedeutend mit Luxus, Vornehmheit und einem Unternehmen, das einige der renommiertesten Kaffeevollautomaten der Welt vermarktet.Jura hat zwei gut differenzierte Produktlinien: professionelle Kaffeemaschinen und Haushaltskaffeemaschinen. Die Kaffeemaschinen der Impressa- Serie sind in beiden Sektoren vertreten, und unter den Haushaltsgeräten werden wir heute das Modell Jura Impressa F8, ein würdiger Begleiter der Jura Impressa C60, oder die Impressa A5, beides in der Branche bekannte Modelle, analysieren.

Die Jura Impressa F8 ist eine kompakte Super-Kaffeemaschine, die sich durch die Präsentation eines farbigen TFT-Bildschirms auszeichnet (auf kleine Weise wie ein Fernseher). Bei der Handhabung fällt der ganze Protagonismus auf ein Bedienrad, das der Auswahl und Auswahl der -sehr zahlreichen- Optionen der Maschine dient.

Bis zu vier verschiedene Spezialitäten können wir mit unserer Jura Impressa F8 (als Schnellzugriffsmöglichkeit) programmieren und vorgegeben lassen. Und die bereits standardmäßig konfigurierten decken alle Optionen ab: Ristretto, Espresso, Lungos, Cappuccino, Lattes Macchiatos und natürlich den derzeit üblichen Heißwasserservice für einen Aufguss.

Jura Impressa F8: Superautomatische One-Touch-Kaffeemaschine

Kein Kaffeevollautomat ohne Mahlwerk und die Jura Impressa F8 macht da keine Ausnahme. Dieses Modell verfügt über eine integrierte Aroma + Kaffeemühle, die sehr schnell arbeitet und genügend Anpassungsmöglichkeiten bietet, um unterschiedliche Mahlanforderungen zu erfüllen. Die Geschwindigkeitsverbesserung (Jura schätzt sie auf das Doppelte einer normalen Schleifmaschine) wurde durch das Perfektionieren und Polieren des Schneidwinkels im Konus der Mechanik erreicht. Es handelt sich natürlich um eine konische Schleifscheibe.

Es gibt auch das immer nützliche Fach, um bereits gemahlenen Kaffee zu verwenden, wodurch wir andere Kaffeesorten oder entkoffeinierten Kaffee verwenden können.

In Bezug auf die Möglichkeiten der Personalisierung des Kaffees, die auch bei einer One Touch-Kaffeemaschine unerlässlich sind , finden wir in unserer Jura Impressa F8 Folgendes : Kaffeeintensität (4 Stufen), Konfiguration der Wassermenge für jede Zubereitung, Temperatur des Heißwasserservice (3 Stufen), Kaffee-Extraktionstemperatur (2 Stufen). Genug, meinst du nicht?

Besonders erwähnen möchten wir auch den Wassertank. Unsere Impressa F8 Kaffeemaschine hat einen Tank von fast 2 Litern Fassungsvermögen, eine Größe, die den Erwartungen an eine High-End-Super-Kaffeemaschine wie diese entspricht.

Am besten hat uns jedoch die Platzierung gefallen: Sie befindet sich an der Seite der Maschine und nicht wie bei anderen Modellen üblich am Heck. Auf diese Weise ist sowohl der Zugang als auch das Herausnehmen und Einsetzen viel einfacher (sehr häufige Vorgänge beim Reinigen oder Befüllen). Ein Punkt zugunsten des Jura F8.

Schließlich sprechen wir über ein weiteres wesentliches Element in einem Kaffeevollautomaten wie dem Jura Impressa F8: dem Dampfgarer oder Schäumer. Die Möglichkeit, nur heißes Wasser zu servieren, haben wir bereits erwähnt, aber auch der Aufschäumer kann die Milch in wenigen Sekunden erhitzen und uns beispielsweise bei der Zubereitung eines Kakaoshakes helfen.

Zum Zeitpunkt des Aufschäumens können wir den Stutzen (das Plastikrohr) in den Behälter mit der Milch einführen, und die Kaffeemaschine wandelt ihn automatisch in Schaum um und serviert ihn in unserer Tasse. Der Container muss nicht bewegt werden! Mit einem einzigen Knopfdruck haben Sie in Ihrer Tasse oder in Ihrem Glas genau die Menge Milchschaum, die für die zuvor gewählte Spezialität benötigt wird. Einfach und sehr komfortabel. Zudem lassen sich die Kaffee- und Milchspender in der Höhe verstellen, um sie perfekt an die Höhe unseres Behälters anpassen zu können.

Jura Impressa F8: Hauptmerkmale

  • Super-Kaffeemaschine One Touch mit 15 bar Druckpumpe.
  • Wasserheizungssystem: Thermoblock.
  • Abnehmbarer 1,9 Liter Wassertank.
  • 2,8 Zoll Farb-TFT-Bildschirm.
  • Möglichkeit, eine oder zwei Tassen gleichzeitig zuzubereiten.
  • Höhenverstellbarer Kaffee- und Milchspender (zwischen 65 und 11 Millimeter).
  • Automatische Zubereitung (One Touch) von Spezialitäten mit Milchschaum, wie Cappuccino oder Latte. Auch Ristrettos, Espressos, Espresso Macchiato (Schnitt), Milchschaum oder Heißwasser können wir mit nur einem Knopfdruck zubereiten.
  • Aroma Plus integriertes Mahlwerk mit einer Kapazität von 310 Gramm, mit einem speziellen Design der Mahlscheiben, das die Geschwindigkeit und Effizienz des Mahlens um das Zweifache erhöht.
  • Beleuchtungssystem für Tassen.
  • Zusätzlicher Eingang von Kaffeemehl im Voraus.
  • Es ermöglicht die Programmierung von 4 verschiedenen Zubereitungen mit Direktzugriffstaste.
  • Abnehmbarer Tropfschutz.
  • Es ist möglich, die Menge oder Größe jeder Zubereitung, die Stärke des Kaffees, die Heißwassertemperatur und die Kaffeeextraktionstemperatur anzupassen.
  • Claris Wasserfilterkompatibilität.
  • Automatischer Abschaltmodus (Energiesparmodus).
  • Sie können auch festlegen, dass sich das Gerät zu einem bestimmten Zeitpunkt ausschaltet.
  • Verschiedene Wartungs- und Reinigungsprogramme für alle Systeme inklusive Milchleitungen sind bereits serienmäßig enthalten.
  • Wir können die Härte (pH) des Wassers definieren, das wir im Tank verwenden werden, um die Häufigkeit der Entkalkungswarnungen automatisch zu berechnen.
  • Leistung: 1450 Watt.
  • Gewicht: 9,6 Kilogramm.
  • Ungefähre Abmessungen: 28 x 35 x 44 cm.
  • Kabellänge: 1,1 Meter.

Vorteile der Jura Impressa F8

  • Der Vollfarb-TFT-Bildschirm. Sehr übersichtlich und super einfach zu handhaben.
  • Die intelligente Anordnung des Wassertanks.
  • Das Design ist wirklich kompakt und die Abmessungen des Teils sind für eine komplette Kaffeemaschine wie diese stark optimiert.
  • Die Größe des Mahlwerks (über 30 Gramm) ist recht großzügig.

Nachteile der Jura Impressa F8

  • Es enthält keinen zusätzlichen Tank oder Tank für Milch. Wir können jeden Behälter verwenden, den wir zu Hause haben, sogar eine große Tasse oder ein großes Glas… aber es ist ein Detail, das wir von einem Kaffeevollautomaten dieses Kalibers verlangen können.
  • Die meisten externen Komponenten und das Gehäuse bestehen aus Kunststoff.
  • An seinem höchsten Punkt erreicht der Spender 11 cm. Groß. Es reicht für die meisten hohen Brillen aus, aber andere ähnliche Modelle erreichen bis zu 13 oder 14 cm und ermöglichen mehr Freiraum.

Jura Impressa F8: Videos

Hier haben wir eine sehr vollständige und gründliche Video-Demonstration dieser Jura Impressa F8 Super-Kaffeemaschine:

Und aus der Hand der Jungs von MaxiCoffee, eine Präsentation, die kein Detail dem Zufall überlässt, um alle Ihre Zweifel auszuräumen:

Warum eine Jura Impressa F8 kaufen?

Ohne Zweifel bietet dieses Modell der Impressa F8 alles, was wir von einer Jura-Kaffeemaschine erwarten können. Sie ist viel vollständiger als die Kaffeemaschinen der ENA Micro-Kaffeemaschinenlinie von Jura, hat aber ein kompakteres Design als die Modelle Impressa C60 oder Impressa A5. Und es enthält auch den TFT-Bildschirm, was unserer Meinung nach ein großer Pluspunkt ist.

Es ist klar, dass der Endpreis teuer ist, aber man muss bedenken, dass es sich um eine erstklassige Kaffeemaschine handelt, die auch von einer bereits renommierten Firma stammt. Sie können andere ähnliche Alternativen wie den Miele CM-7500, die fortgeschritteneren Delonghi-Modelle (wie den Delonghi ESAM 6900) oder den Siemens EQ.8 evaluieren.

Die Wahrheit ist, dass diese Jura Impressa F8 innerhalb einer Reihe von sehr hochwertigen Kaffeevollautomaten – und daher sehr teuer – unserer Meinung nach ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button