Marken

Cremesso

Wenn wir über Kaffeekapselsysteme sprechen, verlassen wir in Spanien normalerweise nicht die Klassiker (Dolce Gusto, Nespresso, Tassimo). Aber auch andere Systeme sind in Mitteleuropa sehr beliebt, mit eigenen Formaten und mit hoher Qualität nicht nur in ihren Maschinen, sondern vor allem in ihrem Rohstoff: Kaffee.

Die meisten kommen aus Italien, wie Lavazza oder Illy, aber heute konzentrieren wir uns auf eine florierende Marke, die einen Großteil des Marktanteils der Kaffeekapseln in Deutschland, der Schweiz, Polen und verschiedenen mitteleuropäischen Ländern ausmacht. Das ist Cremesso, ein Unternehmen mit Sitz im charmanten Schweizer Städtchen Birsfelden.

Cremesso setzt so hohe Qualität und Vertrauen in seinen Kaffee, dass jede Kapselpackung einen Barcode enthält, den Sie auf der Website eingeben können, um zu überprüfen, woher die Bohnen stammen, die Sie in Ihrer Kapsel konsumieren werden. In diesem Bild sehen Sie, wie es funktioniert:

Darüber hinaus verfügen die meisten Cremesso Kaffeemaschinen über ein exklusives Design, das in verschiedenen Wettbewerben ausgezeichnet und ausgezeichnet wurde. Und auch auf Nachhaltigkeit legen sie großen Wert: Der Energieverbrauch wird bei allen Modellen minimiert, dank einer Technologie, die das automatische Abschalten der Maschinen bereits 60 Sekunden nach Beendigung der Kaffeeextraktion ermöglicht.

Cremesso Kaffeemaschinen Vergleich

Unsere bekannte und unverzichtbare Vergleichstabelle, damit Sie die grundlegenden Spezifikationen aller Cremesso Kapsel-Kaffeemaschinen auf einen Blick überprüfen können.

Unterschiede zwischen Cremesso Kaffeemaschinen

Mit einer ausreichenden Vielfalt (bisher fünf Modelle) sind Cremesso Kaffeemaschinen in der Lage , unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen, obwohl ihre Konzeption immer auf den mittleren bis gehobenen Bereich ausgerichtet ist. Dies sind Designer-Kaffeemaschinen, alle mit 19 bar Druck und mit einem Behälter, in dem die verwendeten Kapseln automatisch gestoppt werden.

Cremesso’s sind die vollautomatischen Kapsel-Kaffeemaschinen auf dem Markt: Sie erfordern vom Einlegen der Kapsel in den Spender bis zum Ausschalten der Kaffeemaschine kaum Benutzereingriffe.

Wir werden im Folgenden die Qualitäten und insbesondere die wesentlichen Unterschiede zwischen den einzelnen Cremesso-Kaffeemaschinenmodellen überprüfen:

La Cremesso Una Automatic ist der Star der innovativen Aktion La Cafetera Infinita. Er ist einer der kleinen (er hat einen 0,6-Liter-Tank) und ermöglicht nur die Auswahl von zwei Kaffeegrößen.

Der zweite Vertreter der einfachsten Cremesso-Reihe ist der Cremesso Uno, ebenfalls mit 0,6 Liter Fassungsvermögen. Es ist merklich schmaler als seine Kollegen in der Reihe: Es misst nur 4 Zoll von einem Ende zum anderen.

Beim Fassungsvermögen (1,1 Liter Tank) gehen Compact One und Compact Automatic noch einen Schritt weiter. Sie sind die großen Cremesso-Kaffeemaschinen.Die Compact Automatic- Version verfügt außerdem über eine zusätzliche beleuchtete Taste, die uns warnt, wenn das Wasser im Tank knapp wird oder die Kaffeemaschine in den Energiesparmodus wechselt.

Schließlich haben wir die Cremesso Viva B6, die neueste Cremesso-Kaffeemaschine, die ihre Vorgänger erheblich verbessert. Die Seitenteile haben ein eigenes Relief statt glatt zu sein, und auch die Farbpalette ist exklusiv für dieses Modell. Die interessanteste Entwicklung der Viva B6 ist die Einführung von zwei Größenwahltasten für Teetassen (die vorherige hatte nur Tasten für die Größe von Kaffeetassen).

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button