Kaffeemaschinen

La Cafetière Klassik

Von allen Kaffeemaschinen und Produkten für den häuslichen Kaffeekonsum, die La Cafetière anbietet, ist dieses Modell der Classic French Press sicherlich das beliebteste und meistverkaufte seit langem. Die Kaffeepresse der Cafetière Classic ist eine Kanne aus French-Press-Kolben oder Edelstahl, im klassischen (oops, auf Ihren Namen hinweisenden) Design und in Edelstahl gebaut. Es wird in verschiedenen Größen verkauft und ist, wie Sie auf den Bildern sehen können, eine ziemlich funktionale French Press.

Liebhaber dieser Methode der Kaffeeextraktion entscheiden sich normalerweise für französische Pressen dieser Art: groß, funktional und mit einem Design, das den größten Teil des Glases des Behälters freigibt, in dem unser Lieblingsgetränk hergestellt wird.

Der Clou dieser La Cafetière Classic ist, dass sie all diese Anforderungen erfüllt, und das zu einem vernünftigen Preis. Sie ist teurer als eine einfache French Press (deren Gehäuse normalerweise aus Kunststoff besteht), aber ihr Design ist konventionell und daher steigen die Kosten nicht in die Höhe.

La Cafetière Classic: 100% Edelstahl

Wie wir auf den Fotos sehen, gibt es außer den Edelstahlstäben, die die Kaffeemaschine selbst umschließen – dem Glasbehälter – und dem unvermeidlichen oberen Deckel, der dazu dient, die Temperatur des Kaffees während des Aufgusses konstant zu halten, kaum Designelemente.

Der Griff ist schwarz, hitzebeständig und durch seine Breite komfortabel. Sowohl der Kolben als auch der Filter bestehen ebenfalls aus Stahl, sodass Sie sich um ihre Konservierung oder Haltbarkeit keine Sorgen machen müssen.

Das einzige schmückende Zugeständnis, wenn man es so nennen darf, ist das Markenlogo von La Cafetière, das genau in der Mitte des Glasbehälters eingraviert ist.

Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass diese La Cafetière Classic in verschiedenen Größen hergestellt wird – wie es bei den gängigsten Kolbenkaffeemaschinen üblich ist. In diesem Fall können wir zwischen einer kleinen French Press (für 2-3 Tassen Kaffee), zwei Zwischengrößen (eine mit 4 Tassen und eine mit 8 Tassen) und einer großen Kaffeemaschine mit mehr als einem Liter Fassungsvermögen (mehr oder mehr) wählen weniger genug für 12 Tassen Kaffee), ideal für Besuche oder besondere Anlässe.

HINWEIS: Alle Fotos und technischen Daten in diesem Bericht beziehen sich auf das Modell La Cafetière Classic für 12 Tassen.

La Cafetière Classic: Funktionen und Vorteile

  • La Cafetière Classic ist in vier verschiedenen Größen oder Modellen erhältlich: 2-3 Tassen, 4 Tassen, 8 Tassen oder 12 Tassen.
  • Auch in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Chrom (dasjenige, das den Fotos in diesem Testbericht entspricht) und Gold.
  • Behälter aus hitzebeständigem Borosilikatglas.
  • Ergonomischer schwarzer Griff.
  • Das gesamte Außengehäuse sowie Kolben und Filter sind aus Edelstahl gefertigt.
  • Alle Ersatzteile können separat auf der Website des Herstellers erworben werden.
  • Produktabmessungen (der mit 12 Tassen): 20 x 13 x 25 cm.
  • Es wiegt weniger als 500 Gramm.

Vorteile von La Cafetière Classic

  • Das Design ist sehr durchdacht: wenige Elemente, aber alles in Edelstahl.
  • Das Gold-Finish ist im Vergleich zum Chrom viel häufiger. Unten haben Sie ein Foto, damit Sie den Unterschied sehen können.
  • Es ist sehr interessant, eine riesige Version zu haben, die bis zu 12 Tassen auf einmal zubereiten kann. Nicht alle Kolbenkaffeemaschinen gehen so weit.
  • Die Abmessungen des Teils halten sich auch beim größeren Modell in kompakten und vertretbaren Grenzen.

Nachteile von La Cafetière Classic

  • Übermäßige Zerbrechlichkeit des Glasbehälters, in den der Kaffee aufgegossen wird. Es kann separat erworben werden und ist nicht sehr teuer… aber es ist ein Ärgernis, dass durch einen Unfall oder einen kleinen Schlag das Glas beschädigt werden kann. Gehen Sie vorsichtig damit um und hören Sie auf die Meinungen anderer Benutzer, die das gleiche Problem widerspiegeln. Dies steht im Gegensatz zur Härte und Qualität des Edelstahls, der bei der Herstellung des Außengehäuses verwendet wird.
  • Wenn Sie kein regelmäßiger Benutzer sind und etwas Erfahrung mit der French Press haben, möchten Sie vielleicht mit einer bescheideneren und kostengünstigeren Kaffeemaschine beginnen.

Warum eine La Cafetière Classic kaufen?

Die Tugenden dieser La Cafetière Classic liegen auf der Hand und ihre direkte Konkurrenz auch: die französischen Pressen von Bodum. Im mittleren Bereich der French Press sind sie die einzig möglichen Optionen. Wenn Sie jedoch kein fortgeschrittener Benutzer sind, sollten Sie ein Basismodell (für 10-15 Euro finden Sie einige) ausprobieren, um sich mit dieser Technik vertraut zu machen.

Vielleicht kann die Notwendigkeit eines wirklich großen Fassungsvermögens, wie z. B. 12 Tassen, den Ausschlag für dieses Modell von La Cafetière Classic geben. Nicht viele Kolbenkaffeemaschinen bieten diese enorme Größe.

Und im Kapitel über Alternativen? Nun, es ist wirklich schwierig, eine Marke oder eine Kaffeemaschine einer anderen vorzuziehen, egal ob Sie ein bestimmtes Design mehr mögen oder gleich ein Angebot finden, das sich wirklich lohnt.

Wir empfehlen Ihnen, sich die Bewertungen anderer ähnlicher Bodum-Kaffeemaschinen wie der Chambord oder der Brazil anzusehen und von dort aus selbst zu entscheiden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button