Kaffeetipps

Antike Kaffeemühlen

Die alten Kaffeemühlen sind seit jeher ein dunkles Objekt der Begierde von Kaffeeliebhabern und Retro-Sammlerstücken im Allgemeinen. Irgendwann mussten wir ein Loch in unsere Seiten machen… und dieser Tag ist endlich gekommen.

Diese sind in unserer Welt vor allem aus zwei Gründen sehr begehrte Produkte: erstens das Sammeln; und zweitens handelt es sich in der Regel um hochwertige Stücke, deren Mechanik ein Leben lang hält und für immer die gleiche Kraft und Leichtigkeit beim Schleifen behält. Sie verschlechtern sich im Laufe der Zeit kaum, und das bedeutet, dass bis heute viele Exemplare eingetroffen sind, die zum Teil mehrere Jahrzehnte alt sind.

Das Erschaffen, Restaurieren, Neulackieren und Ersetzen der beschädigten Teile einer alten Kaffeemühle ist ein Vergnügen und ein wahres Hobby für diejenigen, die diese Art von Aktivität genießen. Ein Vergnügen, das natürlich gipfelt, wenn es darum geht, am Lenkrad oder an der Kurbel zu drehen und mit dem gerade wieder zum Leben erweckten Stück eigene Bohnen zu mahlen.

Es gibt diejenigen, die alte Kaffeemühlen einfach zur Dekoration verwenden, und es gibt auch diejenigen, die sagen, dass Kaffee nicht gleich schmeckt, wenn er nicht in einer alten Kaffeemühle herausgekommen ist, von den alten… wie immer für den Geschmack, Farben. Akzeptanz und Nachfrage nach dieser Art von Vintage-Handkaffeemühle sind in jedem Fall an der Tagesordnung.

Im Gebrauchtmühlenmarkt gibt es auch zahlreiche Beispiele für alte Kaffeemühlen (wirklich alte, nicht nur moderne Mühlen im Retro-Design).

Eigenschaften von antiken Kaffeemühlen

Wie Sie wissen, werden Kaffeemühlen nach ihrer Funktionsweise in zwei große Gruppen unterteilt: elektrische Mühlen und manuelle Mühlen. Der alte Kaffee der Mühlen gehört zu dieser zweiten Gruppe.

Eine klassische oder alte Kaffeemühle hat mehrere Eigenschaften, aber sie zeichnen sich vor allem durch ihr Aussehen aus (und weniger durch ihre Leistung oder ihr Verhalten beim Mahlen). Sie müssen nur die Fotos sehen, um es zu beweisen. Und ja, in vielen Fällen handelt es sich um recht moderne Kaffeemühlen, mit der einzigen Besonderheit des alten Designs. Wir kennen diese als Vintage-Kaffeemühlen (also mit Retro-Charme, aber keine alten Kaffeemühlen als solche)

Zusammenfassend können wir die alten manuellen Kaffeemühlen in drei Typen einteilen: die Kurbel (die eine Holz- oder Metallschublade haben kann) und die Schwungrad- oder Radmühlen.

Foto: milanuncios.com

Die Kurbelwellenschleifmaschinen sind herkömmliche Messern oder Schleifscheiben, die sich drehen und mahlen, den Inhalt derselben entsprechend der Geschwindigkeit, mit der wir die Kurbel drehen.

Das Windrad hat einen ähnlichen Schleifmechanismus, aber wie man es aktiviert, gibt man dem Rad Umdrehungen. Es hat eine kleine Lasche oder einen kleinen Stern, um die Stärke des Mahlgrades wählen zu können, so dass diese Mühlen verwendet werden können, um jeden Bedarf zu decken (von grobem Mahlgrad für French Press bis zu sehr feinem Mahlgrad für die Zubereitung von Espresso).

Wir dürfen ein Segment der manuellen Mühlen nicht vergessen, das wir technisch nicht als alt bezeichnen können, aber die Ästhetik dieser Zeit und das koloniale Flair der Mühlen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wiedergeben. Einige gute Beispiele sind das Peugeot Brasil, das Zassenhaus Brasilia, das Zassenhaus La Paz oder das Zassenhaus Santiago. Die alten Peugeot-Kaffeemühlen und die deutschen von Zassenhaus sind die beiden großen Vertreter dieser Strömung des Kolonialstils, während die japanischen von Hario und Porlex die Referenz für manuelle Mühlen mit moderner Ästhetik darstellen.

Und die Materialien? Normalerweise Holz und Metall. Die alte eiserne Kaffeemühle, insbesondere die mit Schwungrad, ist eine sehr repräsentative Ikone dieses Sektors.

Elma Antique Kaffeemühle: Geschichte

Die Elma Antique Coffee Grinder ist eines der begehrtesten Stücke von Fans von Vintage-Kaffeemühlen. Es ist eine alte Blechkaffeemühle, sehr leicht, mit einem Stahlgriff und einem Kunststoffknopf. Es ist sehr klein und wird derzeit in verschiedenen Farben vermarktet. Die Elma-Mühle ist in keinem Geschäft leicht zu finden, aber wenn Sie wirklich interessiert sind, können Sie im Internet recherchieren und werden sicher Verkaufsstellen finden.

Auf dem Foto sehen wir den Elma Grinder in Rot, es gibt aber auch Versionen in Weiß oder Blau. Der Preis übersteigt normalerweise 20 Euro nicht.

Übrigens, Elma fertigt und verkauft auch Schwungrad- (oder Rad-) Grinder und wirklich schöne Keramik-Mühle. Und es ist, dass dieses spanische Unternehmen eine Referenz in der Welt der alten Kaffeemühlen und des Vintage- Designs ist. Eine Elma Kaffeemühle zu restaurieren ist ein super saugfähiges Hobby und bei Fans dieser Gadgets sehr beliebt.

Andere antike Kaffeemühlen

Im Laufe unserer Geschichte haben wir bereits einige Beispiele alter Kaffeemühlen analysiert oder im Internet kommentiert. Hier hinterlassen wir Ihnen eine abschließende Zusammenstellungsliste anderer Modelle, die in Amazon Spanien erhältlich sind, damit Sie keine verpassen. Denken Sie daran, dass es sich bei vielen von ihnen um Einzelstücke handelt oder nur wenige Exemplare auf Lager sind. Daher ist es möglich, dass sie nicht mehr verfügbar sind oder ein Käufer Sie erwartet hat.

Wenn Sie lieber auf andere, neuere und möglicherweise funktionellere Mühlentypen zugreifen möchten, können Sie natürlich jederzeit unseren Online-Shop für Kaffeemühlen besuchen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button