Kaffeemaschinen

H.Koenig XPS15

Die H.Koenig XPS15 ist die Express-Kaffeemaschine von H.Koenig, einem Unternehmen, dessen Angebot sich hauptsächlich auf Filterkaffeemaschinen konzentriert, uns aber auch eine hervorragende Option bietet, wenn wir im Alltag Espresso bevorzugen.

Diese H.Koenig XPS15 ist eine Espressomaschine der Mittelklasse, die in der Branche einen hervorragenden Ruf genießt und im Vergleich zu anderen Modellen der gleichen Preisklasse sehr gut abschneidet. Er arbeitet mit 15 bar Druck, beinhaltet ein Verdampferrohr und hat ein Fassungsvermögen von 1,2 Litern im Wassertank. Es ist in zwei Farben erhältlich, eine klassischere Version in Schwarz und eine sehr auffällige in Rot, lässiger.

Sein Design und seine Abmessungen zeichnen sich durch seine Kompaktheit aus. Dies ist ein Vorteil gegenüber anderen quadratischen Espressomaschinen, und deshalb ist die H.Koenig XPS15 auch eine Option, die wir berücksichtigen sollten, wenn unsere Küche klein ist oder zumindest die Ecke, in der wir sie aufstellen möchten, nicht geräumig ist. Die besondere Form seines Wassertanks sticht hervor, zylindrisch und sehr getrennt vom Hauptkörper der Kaffeemaschine. Vielleicht können wir es aus ästhetischer Sicht mit einer der modernen Kapselkaffeemaschinen vergleichen.

Und jetzt, da wir die Kaffeemaschine vorgestellt haben und gesehen haben, an welche Zielgruppe sie sich richtet, werden wir uns auf ihre Funktionen konzentrieren und über alles sprechen, was wir bei der Kaffeezubereitung mit dem H.Koenig. finden werden XPS15.

H.Koenig XPS15: kompakt und kompatibel mit Pods

Unter allen Qualitäten des H.Koenig XPS15 heben wir vor allem die Kompatibilität mit den ESE-Einzeldosisbeuteln hervor. Einer der in der Kaffeemaschine enthaltenen Filter ermöglicht es Ihnen, sowohl gemahlenen Kaffee als auch Einzeldosisbeutel vom Typ ESE (keine Pads, die eine andere Art größerer Einzeldosis sind) zu verwenden, speziell für die Zubereitung von Espresso-Kaffee.

Das gesamte Oberteil der Kaffeemaschine ist zerlegbar, was sie von herkömmlichen Espressomaschinen unterscheidet und die Wartung und Reinigung erheblich erleichtert (solange wir als Benutzer die Arbeit machen und natürlich nicht faul sind).

Wie bei jeder Espressomaschine mit Selbstachtung fehlt es nicht an dem Verdampferrohr, das sich rechts neben dem Perkolator befindet und es uns derzeit ermöglicht, Cappuccino oder Getränke mit Milchschaum zuzubereiten.

Schließlich möchten wir die Einfachheit des Bedienfelds erwähnen. Wie Sie auf dem folgenden Foto sehen können, haftet es an vier Haupttasten, die in Form eines Kreuzes angeordnet sind.

Die obere Taste ist der Hauptschalter der Kaffeemaschine (Ein/Aus). Links und rechts die Tasten, die die Espressozubereitung für 1 bzw. 2 Tassen starten. Und unten die Taste, die die Vaporizer-Funktion aktiviert, ein Element, das mit dem großen Rad auf der rechten Seite der Kaffeemaschine bedient wird.

Wie bei den meisten Standard- Espressomaschinen üblich, hat diese H.Koenig XPS15 nur einen Boiler. Dies bedeutet, dass das Wasser für den Kaffee und das Wasser für den Dampfgarer – die unterschiedliche Temperaturen erfordern – Wartezeiten benötigen (ein Detail, das bei einigen High-End-Kaffeemaschinen mit zwei Boilern, einer für jedes Element, nicht vorkommt).

Wenn wir den Vaporizer verwenden möchten, müssen Sie daher zuerst die Taste drücken, um ihn zu aktivieren und damit die Temperatur des Wassers ansteigt. Wenn das Wasser fertig ist, können wir mit dem Verdampfer arbeiten, indem wir das Rad drehen, um Dampf abzulassen oder ihn zu schließen.

H.Koenig XPS15: Allgemeine Funktionen

  • Erhältlich in zwei Farben: schwarz und rot.
  • Kompatibel mit ESE-Pods. Es lässt sowohl Pads als auch gemahlenen Kaffee zu.
  • Druckpumpe bei 15 bar.
  • Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 1,2 Litern. Wir können es extrahieren oder von der Kaffeemaschine trennen.
  • Inklusive Verdampferrohr.
  • Es ermöglicht Ihnen, 1 oder 2 Tassen Espresso in derselben Extraktion zuzubereiten.
  • Das Oberteil der Kaffeemaschine ist zerlegbar, um den Innenraum bequem zu reinigen.
  • Unter dem Perkolator befindet sich eine herausnehmbare Tropfschale aus Aluminium.
  • Leistung: 1360 Watt.
  • Maße: 20 x 30 x 28 cm.
  • Gewicht: 2,5 Kilogramm.
  • Rutschfeste Bügel an der Basis.

Vorteile des H.Koenig XPS15

  • Seine Größe und seine Handhabbarkeit. Es ist eine kompakte und leichte Kaffeemaschine.
  • Es wird mit großer Einfachheit gehandhabt. Wenig Bedienelemente und sehr übersichtlich.
  • Kompatibilität mit Einzeldosis vom ESE-Typ.
  • Die rote Version hat uns sehr gut gefallen (wir haben ein Bild am Ende dieser Rezension eingefügt).

Nachteile des H.Koenig XPS15

  • Wir vermissen einen Platz auf dem Dach der Kaffeemaschine, um die Untertassen oder Tassen vorzuwärmen, wo wir den Kaffee servieren werden. Etwas Schlimmes muss das ultrakompakte Design dieser H.Koenig Espressomaschine sein.
  • Das Aussehen und die Haptik des Siebträgergriffs gefallen uns nicht.
  • Der gesamte Außenkörper ist aus Kunststoff gefertigt.

Warum ein H.Koenig XPS15 kaufen?

Die H.Koenig XPS15 ist eine großartige Alternative zu herkömmlichen Espressomaschinen der Mittelklasse. Sein unkonventionelles Design, seine geringe Größe und seine einfache Handhabung machen ihn zu einer guten Wahl für Wohnungen oder kleine Küchen. Auch die unbeschwerte rote Farbe oder die Kompatibilität mit ESE-Pods wirkt sich positiv aus.

Wir empfehlen es, wenn Sie eine gute Espressomaschine benötigen und Wert auf geringe Abmessungen legen. Oder auch, wenn Sie die Möglichkeit der Verwendung von ESE-Einzeldosisbeuteln kontinuierlich nutzen möchten.

Möchten Sie andere ähnliche Espressomaschinen kennenlernen? Mehr oder weniger in dieser Preisklasse können Sie die Testberichte des Tristar KZ2271, des Clatronic ES 3584, des Saeco Poemia konsultieren. Bei Kaffeemaschinen, die etwas kleiner als üblich sind, könnte Sie auch der Kenwood ES021 oder der Krups Steam & Pump interessieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button