caffe

Fehlerbehebung: Philips Senseo Kaffeemaschinen

Besitzer einer Philips Senseo-Kaffeemaschine haben sicherlich auf diese Senseo-Fehlerbehebungsanleitung gewartet, ähnlich der, die wir zuvor für andere Marken veröffentlicht haben.

Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Philips Senseo-Kaffeemaschine haben oder allgemeine Fragen zu Kapselkaffeemaschinen haben (viele verwenden ähnliche Philosophien und Betriebsabläufe), dann ist dieser Leitfaden zu Problemen mit der Senseo-Kaffeemaschine sehr hilfreich.

Bevor Sie beginnen, können Sie einen Blick auf die Anleitungen zur Fehlerbehebung werfen, die wir bisher zusammengestellt haben. Möglicherweise finden Sie auf dieser Seite keine Antwort auf Ihr Senseo-Problem, aber Sie können Inspiration oder Ideen auf den Seiten zu anderen Herstellern finden:

Und ohne weitere Verzögerung werden wir die häufigsten Senseo-Probleme besprechen. Wir erinnern Sie daran, dass dies nichts weiter als eine Liste von Anforderungen oder Fragen zu Pannen bei Philips Senseo oder zu den Geräten dieser Marke ist, die uns häufig erreicht haben.

Dies bedeutet, dass Ihr spezielles Problem hier möglicherweise nicht behandelt wird (in diesem Fall würden wir uns freuen, wenn Sie uns dies in den Kommentaren mitteilen würden) und der Artikel zukünftigen Ergänzungen und Änderungen unterliegt. Lass uns da hin gehen!

Fehlerbehebung bei Senseo-Kaffeemaschinen: Übersicht

Die Probleme bei einer Philips Senseo-Kaffeemaschine sind im Großen und Ganzen die gleichen wie bei anderen Marken von Kapselkaffeemaschinen. Sie beziehen sich normalerweise auf Staus/Verstopfungen oder elektronische Komponenten. Wir werden sie später detaillierter beschreiben, aber wenn jemand von einem „ Fehler in einer Philips Senseo-Kaffeemaschine “ spricht, ist das, woran er tatsächlich leidet, oft ein Fehler in einem Kondensator oder in der Elektronikplatine.

Es kann auch sehr nützlich sein, die Bedienungsanleitungen der verschiedenen Philips Senseo-Kaffeemaschinen für alle Fälle zu konsultieren.

So zerlegen Sie eine Philips Senseo-Kaffeemaschine

Beginnen wir mit einer sehr häufigen Anfrage. « Ich habe  Probleme mit meiner Senseo-Kaffeemaschine und muss sie öffnen, um sie zu reparieren «. Wie Sie sich vorstellen können, ist das Öffnen der Maschine ein wesentlicher vorbereitender Schritt, bevor Sie eine Philips Senseo-Kaffeemaschine selbst reparieren.

Die  Explosionszeichnung einer Philips Senseo-Kaffeemaschine sollte immer in Einzelteilen erstellt werden und im Voraus wissen, was wir tun werden. Das heißt, nicht improvisieren. Dazu empfehlen wir Ihnen, sich einige Videos im Internet anzusehen, wie zum Beispiel dieses:

Dies entspricht dem Öffnen einer Senseo-Kaffeemaschine und ist sehr nützlich, wenn die Garantie abgelaufen ist und Sie selbst herausfinden möchten, ob Sie ein Problem lösen können, bevor Sie es zum technischen Service bringen. Auge! Sie sollten Ihre Senseo-Kaffeemaschine nur öffnen, wenn sie bereits alt ist; andernfalls erlischt die gesetzliche Gewährleistung.

Senseo-Kaffeemaschine funktioniert nicht

Das ist ein Klassiker unter all den  Problemen bei der Philips Senseo, aber leider nicht nur von diesem Hersteller, sondern von vielen anderen Kapselmaschinen. Wenn sich Ihre Senseo-Kaffeemaschine nicht einschalten lässt, haben Sie höchstwahrscheinlich ein Problem (das heißt, Sie können es im Moment nicht lösen).

Die gute Nachricht ist, dass dieser Fehler in den meisten Fällen mit der elektrischen Platte der Maschine und insbesondere mit den Kondensatoren zu tun hat. Wenn dies das Problem ist, ersetzen Sie einfach die alten Kondensatoren durch neue. Sie sind billig, aber um sie zu wechseln, müssen Sie auf das Innere der Kaffeemaschine zugreifen, um die Platte zu finden. Ja, Sie müssen es öffnen und zerlegen. Auf derselben Seite, etwas weiter unten, finden Sie Informationen zum Zerlegen einer Philips Senseo-Kaffeemaschine.

Normalerweise gibt es zwei Kondensatoren, einen Haupt- und einen Zusatzkondensator, und wenn einer davon ausfällt, reicht es aus, dass Ihre Senseo-Kaffeemaschine nicht mehr richtig funktioniert.

Jetzt wissen Sie also: Wenn sich Ihre Philips Senseo-Kaffeemaschine nicht einschaltet, zeigen Sie zuerst auf die Kondensatoren. Weitere Informationen in diesem Artikel:

Die Philips Senseo-Kaffeemaschine schaltet sich selbst aus

Dies ist ein ähnliches Problem, aber anders als das vorherige: In diesem Fall schaltet sich die Maschine ein, aber nach einigen Augenblicken stoßen Sie auf das Problem, dass sich die Senseo-Kaffeemaschine ausschaltet. Kein Kündigungspreis und ohne besonderen Umstand. Sie können es also nicht verwenden.

Wenn sich Ihre Senseo-Kaffeemaschine einschaltet, sich dann aber sofort wieder ausschaltet oder Sie sehen, dass die Lichter weiter blinken, Sie aber nichts anderes mit der Kaffeemaschine machen können… ist das Problem wahrscheinlich wieder elektrischer Natur.

Die erste Lösung, die Sie untersuchen sollten, besteht erneut darin, die Kaffeemaschine zu öffnen, auf die elektrische Platte zuzugreifen und zu sehen, ob die Kondensatoren defekt sind.

Aus meiner Philips Senseo-Kaffeemaschine tritt Wasser aus

Nun, dieser Nachteil hat mehrere Nuancen. Wir konzentrieren uns auf die beiden häufigsten Symptome, wenn Ihre Senseo-Kaffeemaschine Wasser verliert.

Wenn es von unten und von außen austritt, ist möglicherweise der Tank nicht richtig eingesetzt oder die Verbindung zwischen dem Tank und dem internen Kreislauf der Kaffeemaschine beschädigt.

Wenn das Wasser durch irgendeinen Riss im Gehäuse austritt, oder wenn sich der Verlust am Boden (der Basis) der Kaffeemaschine ansammelt, dann ist die logische Sache, dass ein Schlauch, eine Verbindung oder ein Rohr im internen Kreislauf der Kaffeemaschine vorhanden ist Kaputte Kaffeemaschine (d. h. der Kanal, durch den das Wasser in der Maschine zirkuliert).

Ein Wasserverlust in diesem System kann Tropfen oder Lecks (je nach Größe der Pause) verursachen, die dazu führen, dass das Wasser direkt und frei durch das Innere der Kaffeemaschine fällt. Das kannst du direkt überprüfen, wenn du die Kaffeemaschine öffnest und hineinschaust. Es wird alles nass sein, und sogar die Basis wird innen durchnässt sein.

Meine Philips Senseo-Kaffeemaschine lässt sich nicht öffnen

Oder was das Gleiche ist: Meine  Philips Senseo-Kaffeemaschine ist blockiert. Wenn wir eine Top 3-Rangliste der häufigsten Probleme mit Senseo-Kaffeemaschinen erstellen würden, wäre dies zweifellos darunter. Es ist uns allen schon einmal passiert, auch bei Kapselkaffeemaschinen anderer Marken.

Und warum verstopfen die Philips Senseo Kaffeemaschine und die anderer Kapselmarken? Nun, hauptsächlich wegen des Drucks. Es passiert normalerweise, wenn wir eine vergessene Kapsel im Kopf lassen, ohne sie nach dem Kaffeekochen zu entfernen. Wenn wir genügend Zeit verstreichen lassen, steigt der Druck in der Kapsel, es entsteht ein vakuumähnlicher Effekt, und das Innere der Kapsel füllt sich mit Luft. Daher wird die Einzeldosis größer und kann nicht mehr wie zuvor herauskommen.

Die in diesem Video vorgeschlagene Lösung gilt ausschließlich für den Fall, dass sich eine Senseo-Kaffeemaschine nicht öffnet. Es kann auf Kaffeemaschinen anderer Marken angewendet werden, wobei das Verfahren jedoch an die Eigenschaften jeder Maschine angepasst wird.

 

Zusammenfassend müssen Sie zum Ablassen des Drucks die Hülse oder das transparente Rohr bewegen, durch das das Wasser zirkuliert und das direkt mit dem Kopf verbunden ist. Und um das Rohr zu bewegen, müssen Sie den Flansch abschneiden, der es hält. Anschließend muss das Rohr unbedingt wieder mit einem neuen Flansch befestigt werden, so wie es vorher war.

Meine Philips Senseo Kaffeemaschine erhitzt das Wasser nicht

Wenn Ihre Senseo-Kaffeemaschine das Wasser nicht erhitzt, kann dies drei Hauptursachen haben.

Zunächst einmal ein Fehler im Thermostat, der dafür verantwortlich ist, dass das Wasser die richtige Temperatur hat. Sie haben die Möglichkeit, sogar den gesamten Thermoblock- Block zu wechseln.

Oder ein Leck oder Bruch im internen Kreislauf, der verhindert, dass das Wasser richtig von der Pumpe zum Thermoblock (Heizsystem) fließt. Mit anderen Worten, die Heizung funktioniert gut, aber es kommt kein Wasser oder nur ein Teil des Wassers an, das es sollte.

Und drittens ist es eine sehr häufige Folge von Verkalkungsproblemen, dass sich das Wasser nicht weniger erwärmt als es sollte. Die Kreisläufe (einschließlich des Thermoblocks) sind durch Sedimente verstopft und das Wasser zirkuliert nicht so, wie es sollte. Die Lösung ist in diesem Fall einfacher:  Entkalken Sie Ihre Senseo-Kaffeemaschine

Die Senseo-Kaffeemaschine nimmt keinen Druck auf

Manchmal können wir bei der Manipulation der Maschine versehentlich ein kleines Stück zerbrechen. Ungewollt… und ohne es zu merken. Haben Sie zum Beispiel nie den Tank zu stark herausgezogen oder zu verkürzt?

Die Folgen dieser Aktion können unvorhersehbar sein. Vielleicht ist es ein Stück Plastik, das unbrauchbar ist, und in diesem Fall werden Sie keine Veränderungen im normalen Betrieb Ihrer Kaffeemaschine bemerken… oder Sie haben das Pech gehabt, ein nützliches Teil zu beschädigen.

In diesem Fall besteht die einzige Lösung darin, einen spezialisierten technischen Service (oder besser einen Philips-Mitarbeiter) anzurufen. Sie zeigen Ihnen eine Explosionsansicht der Maschine, damit Sie ihnen sagen können, welches Teil gebrochen ist, oder sie können es sogar schnell identifizieren.

Ja, die Reparatur geht zu Ihren Lasten, und wir raten Ihnen, zuerst einen Kostenvoranschlag anzufordern, denn zwischen dem Teil und der Arbeit kann es leicht passieren, dass der Betrag praktisch dem Kauf einer neuen Senseo-Kaffeemaschine entspricht.

Meine Senseo-Kaffeemaschine hört nicht auf zu blinken

Wenn die Senseo-Kaffeemaschine blinkt, kann dies ein Problem sein oder auch nicht. Das hängt von der Art des Blitzes ab.

Wenn die Philips Senseo-Kaffeemaschine langsam blinkt, ist nichts falsch. Es ist normal. Die Kaffeemaschine sagt uns, dass das Wasser heiß wird und wir immer noch keinen Kaffee zubereiten können.

Im Gegenteil, wenn das Blinken Ihrer Senseo-Kaffeemaschine schneller ist, dann ist das ein Alarmsignal. Die Maschine sagt uns, dass etwas nicht stimmt.

Wenn Sie in diesem zweiten Fall sind – schnelles und konstantes Blinken – sind dies die Aspekte und Details, die Sie überprüfen sollten:

  • Überprüfen Sie, ob genügend Wasser im Tank ist (dies kann eine Warnung vor einem Mindestwasserstand oder einem leeren Tank sein).
  • Überprüfen Sie, ob der Tank gut platziert ist. Manchmal haben wir es nicht gut an den Maschinenkörper angepasst, und dann kann das Wasser nicht zirkulieren.
  • Auch wenn der Tank genügend Wasser enthält und richtig positioniert ist, ist es möglich, dass der Füllstandsschwimmer (das Instrument, mit dem die Kaffeemaschine erkennt, ob genügend Wasser vorhanden ist) verstopft ist. Wenn dies der Fall ist, ist es am einfachsten, den Tank vollständig zu leeren und die Boje manuell zu entstopfen.
  • So ungewöhnlich es klingt, stellen Sie sicher, dass die Raumtemperatur über 10 °C liegt. Unter dieser Temperatur funktionieren Philips Senseo-Kaffeemaschinen nicht gut.

Philips Senseo Kaffeemaschine: Wie funktioniert sie?

Wie funktioniert die Senseo Kaffeemaschine? Nun, im Wesentlichen dasselbe wie andere Espressomaschinen, die das Haushalts-Einzeldosissystem verwenden. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei Senseo die Kapseln Pads oder weiche Kapseln genannt werden, während die Kapseln bei anderen Marken anders sein können.

Aber die internen Abläufe sind im Grunde gleich. Genaueres erfahren Sie in diesem Ratgeber: So funktioniert eine Kapselkaffeemaschine.

Philips Senseo Kaffeemaschine: Wie benutzt man sie?

Die Art der Verwendung einer Senseo-Kaffeemaschine ist die gleiche wie bei jeder anderen Kapselkaffeemaschine jeder Marke. Aber wenn Sie zum ersten Mal einen haben, ist es logisch, dass Sie Zweifel haben.

Im Großen und Ganzen sind dies die Schritte:

  • Schließen Sie die Kaffeemaschine an.
  • Füllen Sie den Tank bis zum angegebenen Füllstand mit Wasser (nicht mehr).
  • Wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Senseo-Kapsel und setzen Sie sie in den Filter ein.
  • Schalten Sie die Kaffeemaschine ein (zentrale Starttaste).
  • Drücken Sie den Extraktionshebel nach unten, sodass die Kapsel angestochen wird.
  • Warten Sie einige Sekunden, bis das rote Tastenlicht aufhört zu blinken. Dies zeigt an, dass die Kaffeemaschine bereit ist, einen Kaffee zuzubereiten.
  • Vergessen Sie nicht, eine Tasse oder ein Glas unter den Auslauf zu stellen!
  • Drücken Sie die gewünschte Zubereitungstaste: für eine Tasse oder für zwei Tassen.

In diesem Video sehen Sie im Detail , wie Sie eine Senseo-Kaffeemaschine zum ersten Mal verwenden. Wir empfehlen, einen Blick darauf zu werfen, wenn Sie neu in diesen Dingen sind oder die Maschine gerade gekauft haben und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen.

https://www.youtube.com/watch?v=XQOnxkQk9wE

So tauschen Sie den Kopf einer Philips Senseo-Kaffeemaschine aus

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den gesamten Kopf Ihrer Senseo-Kaffeemaschine austauschen müssen, sagt ein Bild (oder in diesem Fall ein Video) mehr als tausend Worte. Wir werden es Ihnen nicht erklären, Sie können es hier sehen:

Wie Sie sehen können, ist der Prozess nicht kompliziert, aber Sie müssen darauf achten, dass alle Verbindungen vorhanden und gut platziert sind. Andernfalls funktioniert die Kaffeemaschine nicht richtig.

Und hier kommen wir. Wie wir eingangs gesagt haben, ist es möglich, dass wir etwas in der Pipeline gelassen haben. Wenn Sie von Senseo-Kaffeemaschinenausfällen wissen, die Ihnen passiert sind, oder von Vorfällen, die Sie für interessant halten, um sie in diesen Leitfaden aufzunehmen, werden wir uns freuen, diese zu erhalten. Sag es uns in den Kommentaren!


Einige der Inhalte auf dieser Seite stammen von Amazon. Die Preise und Verfügbarkeit Ihrer Produkte werden alle 24 Stunden aktualisiert und können sich ändern. Wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden, gelten immer die Preis- und Verfügbarkeitsinformationen, die zum Zeitpunkt des Kaufs auf Amazon angezeigt werden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button