Marken

Prinzessin

Princess ist ein niederländisches Unternehmen, das, wie könnte es anders sein, in Mitteleuropa (insbesondere Deutschland und den Niederlanden) mehr Bekanntheit und Präsenz hat als in unserem Land. Es ist ein ziemlich bekanntes Unternehmen, insbesondere für seine Filterkaffeemaschinenmodelle, die ein ziemlich breites Sortiment bieten. Im Gegensatz zu anderen Herstellern beschränkt sich Princess jedoch nicht nur auf das erfolgversprechendste Segment der Kaffeemaschinen, sondern bringt auch Kombi-Kaffeemaschinen oder Espressomaschinen auf den Markt.

Der Kaffeemaschinenhersteller Princess hat seinen Hauptsitz im niederländischen Tilburg (Niederlande), hat aber auch Niederlassungen in so weit verstreuten Orten wie Italien, Belgien oder Hongkong.

Die Firma Princess (deren Gattungsname Princess Household Appliances BV ist) ist relativ jung für das, was in unserer Branche üblich ist. Es wurde 1994, also vor etwas mehr als zwei Jahrzehnten, gegründet und beschäftigt heute mehr als 100 Mitarbeiter. Es werden nicht nur Kaffeemaschinen verkauft, sondern auch alle Arten von kleinen bis mittleren Elektrogeräten für den Haushalt, die sich in zwei Hauptzweige gliedern: Haushaltsgeräte – wo die Princess-Kaffeemaschinen eingerahmt sind – und Schönheits- und Körperpflegegeräte.

Unterschiede zwischen den wichtigsten Princess-Kaffeemaschinen

Die Princess-Kaffeemaschinen zeichnen sich durch Stand bei mittel-niedrigen Filterkaffeemaschinen und meist auch in den anderen Sortimenten aus. Lediglich das Modell Princess 249402 liegt über 100 Euro im Preis und hebt sich durch eine überdurchschnittliche Leistung ab. Dies ist eine High-End- Drip-Kaffeemaschine, die über einen Timer verfügt (er kann so programmiert werden, dass er zu jeder gewünschten Zeit zubereitet wird) und sogar über eine eingebaute Mühle, um unseren frisch gemahlenen Kaffee zu genießen.

Mehr Princess Drip Kaffeemaschinen

Unterhalb des Modells 249402 finden wir Princess-Kaffeemaschinen etwas bescheidener und auch günstiger. Zum Beispiel ist die Princess 242650 ein erschwingliches Beispiel mit einem großen Fassungsvermögen – 1 Liter – und einer weiß lackierten Edelstahlbeschichtung. Eine ähnliche Idee, wenn auch mit einem etwas größeren Wassertank, findet sich im Modell Princess Stainless Steel.

Wenn wir uns lieber für eine Kaffeemaschine mit Thermofunktion entscheiden, um den Kaffee nach dem Brühen heiß zu halten, bietet uns Princess zwei Optionen an: die Isolation Deluxe und die Grand Café Belluno Kaffeemaschine. Beide haben eine Kapazität für die Zubereitung von etwa 12 Tassen Kaffee bei vollem Tank, ein Anti-Tropf-Sicherheitssystem und eine Leistungsaufnahme von 1000 Watt.

Andere Princess-Kaffeemaschinen

Besonders hervorzuheben sind die Kaffeemaschinenmodelle Princess Compact4All (ein Frühstückszentrum kombiniert mit Kaffeemaschine, Toaster, Saftpresse und Wasserkocher) und die Princess 242800, eine sehr günstige Kaffeemaschine, die nur mit Pads und nicht mit gemahlenem Kaffee funktioniert oder im Korn.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button