Kaffeetipps

Zieltee: Eigenschaften und Marken

Eine der interessantesten Eigenschaften von Tee für viele Verbraucher ist sein niedriger Thein-Gehalt (oder Koffein, was wir in diesem Artikel gesehen haben), aber das bedeutet nicht, dass er nichts enthält. Tee hat Thein und seine anregende Wirkung ist die gleiche, wenn auch durch andere Ursachen gepuffert, wie die, die wir beim Kaffeetrinken erhalten können.

Für Verbraucher, die kein Koffein trinken können, haben wir ebenso wie normalen entkoffeinierten Kaffee auch entkoffeinierten Tee oder entkoffeinierten Tee. Und die Wahrheit ist, dass immer mehr Benutzer dazu angehalten werden , Destin-Tee zu kaufen und somit ihr Lieblingsgetränk nicht aufzugeben, auch wenn sie aus irgendeinem Grund das Aufputschmittel meiden müssen.

Es gibt viele Sorten von Teein- und koffeinfreien Tees auf dem Markt, obwohl einige häufiger vorkommen als andere. Zum Glück, wenn Sie nicht nach einer sehr seltenen Teesorte suchen, werden Sie Ihren Tee ohne Thein problemlos bei Amazon oder im Supermarkt finden.

Wie bereitet man einen Tee zu?

Es gibt wirklich zwei Möglichkeiten , einen gebleichten Tee zu erhalten. Einer billiger, aber das führt zu einem Tee von schlechterer Qualität, und ein anderer teurer, aber effektiver.

Die erste Methode besteht darin, Lösungsmittel zu verwenden, die das Koffeinmolekül auf natürliche Weise vom Teeblatt trennen. Es geht schnell und einfach, aber das Problem bei diesen Lösungsmitteln ist, dass sie im gebleichten Tee einen anderen Nachgeschmack hinterlassen als der Originaltee.

Die zweite Methode ist sauberer und beeinträchtigt die Qualität des Tees nicht. Dabei werden die Blätter direkt mit Kohlendioxid (CO2) besprüht. Aber natürlich ist es teurer und nicht alle Hersteller werden ermutigt, eine solche Investition zu übernehmen. Wenn Sie einen hochwertigen Tee erhalten möchten, müssen Sie überprüfen, ob das Thein durch CO2 und nicht durch Lösungsmittel entfernt wurde.

Es gibt einen dritten Weg, vielleicht weniger effektiv, weil es nicht einfach ist, damit 100% des Theins zu entfernen, aber es ist ziemlich erschwinglich, den Tee zu Hause zu detinieren. Wenn Sie Tee ohne Teein in den eigenen vier Wänden beziehen möchten, müssen Sie einfach den normalen Tee nehmen und damit einen ersten Aufguss machen. Anstatt es zu trinken, warte etwa 30 Sekunden und entsorge das Wasser. Nehmen Sie die Blätter und infundieren Sie sie erneut, diesmal zum Trinken wie gewohnt.

Die technische Erklärung für diesen Vorgang ist, dass fast das gesamte Thein im Tee (das bereits in den Aufguss übergegangen ist) beim Wegwerfen des Wassers aus dem ersten Aufguss verworfen wird.

Es ist auch möglich, dem Tee zu Hause durch einfaches künstliches Verlängern der Ziehzeit (z theine, es wird nicht sehr angenehm sein..

Hier sind einige der beliebtesten Teesorten ohne Thein auf dem Markt.

Grüner Tee ohne Thein

Der grüne entkoffeinierte Tee ist eine Teesorte, die von Verbrauchern bevorzugt wird, die Teína vermeiden müssen. Der Grund ist, dass Grün auch ohne Destein zu den Tees mit der geringsten Konzentration an Thein gehört, da er kaum einem Oxidationsprozess unterliegt.

Dies ist auch der Grund, warum er eine der Sorten (grün) mit den meisten Alternativen und Marken ist, die grünen Tee ohne Thein verkaufen, wie Sie unten sehen können:

Nimmt grüner Tee ohne Thein wirklich ab?

Es ist wahr, dass die Sorte des grünen Tees am besten für Diäten zur Gewichtsreduktion geeignet ist und oft viel verwendet wird, wenn Sie abnehmen möchten. Diese Eigenschaft hängt jedoch nicht mit dem Vorhandensein von Thein zusammen, so dass grüner Tee ohne Thein im Prinzip im gleichen Maße an Gewicht verliert (oder als Ergänzung zu einer Diät zur Gewichtsabnahme dient) wie grüner Tee mit Thein.

Matcha-Tee ohne Thein

Viele Verbraucher sind auf der Suche nach Tee-freiem Matcha-Tee, möglicherweise aufgrund fehlender Informationen. Es gibt keinen Matcha-Tee, aus dem einfachen Grund, dass Matcha-Tee durch direktes Zerkleinern oder Mahlen der Blätter (ohne die Stiele sogar wegzuwerfen) hergestellt wird, so dass es nicht möglich ist, ihn später mit einer der Verrottungstechniken zu verarbeiten, die wir verwenden am Anfang des Artikels gesehen haben.

Verblasster roter Tee

Wenn wir roten Tee ohne Thein suchen (Vorsicht, nicht zu verwechseln mit Rooibos, der ebenfalls rot ist und kein Thein enthält, aber nicht wirklich Tee ist) finden wir auch zahlreiche Alternativen auf dem Markt. Etwas Ähnliches wie das, was wir zuvor über grünen Tee gesagt haben, geschieht: Es ist ein Tee mit niedrigem Theingehalt, daher ist der Prozess durch die Entsteinung viel effektiver und sicherer.

Das Wichtigste beim Kauf deines roten Tees ohne Teein ist, dass du bei der Sorte keinen Fehler machst: Achte darauf, dass es sich um einen echten roten Tee (Pu Erh) handelt und nicht um einen „Rooibos-Rottee“, wie man ihn fälschlicherweise nennt. viele Hersteller.

Schwarzer Tee bestimmt

Hier gehen wir zum entgegengesetzten Extrem: Schwarztees sind berühmt für ihre Intensität, ihren Geschmack… aber auch für ihren hohen Theingehalt. Aus diesem Grund werden sie in der Regel vor allem zum Frühstück verzehrt. Wenn Sie die ganze Intensität und das Aroma des reinsten Schwarztees genießen möchten, aber das Stimulans nicht benötigen, können Sie zu einer der unten angebotenen Schwarzteesorten ohne Tee gehen:

Weißer Tee ohne Thein

Weißer Tee ist nicht so populär oder in Spanien als rot verbraucht, grün oder schwarz, und es gibt auch eine Vielzahl an mir sehr gering in Tein, so dass in diesem Fall ist es nicht einfach auf dem Markt zu finden. Markt Sorten von weißen Tee destein. Wenn Sie in einem Fachgeschäft fragen, können sie es vielleicht bekommen, aber es ist nicht die häufigste.

Hornimans Theine Gratis Tee

Hornimans ist eine der Marken, die in ihrem Aufgusskatalog auf dem spanischen Markt eine größere Vielfalt und Breite bietet. Obwohl wir eine große Anzahl von Thein-freien Hornimans-Aufgüssen gefunden haben, gehört reiner Tee nicht dazu. Wenn Sie Hornimans Tee probieren möchten, muss er mit Tein sein. Und wenn Sie etwas ohne Tein wollen, müssen Sie sich für einen anderen Aufguss aus den vielen Angeboten entscheiden.

Rooibos Thein Freier Tee

Rooibos-Tee ist eine der bevorzugten Alternativen für Verbraucher, die Tee ohne Teein kaufen, aus dem einfachen Grund, dass… es sich nicht um Tee handelt. Rooibos ist eine andere Pflanze als Tee und enthält daher weder Thein noch muss es bestimmt werden. Wenn Sie Rooibos -Tein-freien Tee probieren möchten, sind hier einige Möglichkeiten, ihn zu Hause zu genießen:

Wie viel Thein ist im Teedestein?

Um herauszufinden, wie viel Koffein in entkoffeiniertem Tee enthalten ist, ist die Antwort einfach: Wenn der Prozess gut durchgeführt wird, enthält der entkoffeinierte Tee kein Thein (im Gegensatz zu entkoffeiniertem Kaffee, der eine sehr geringe Menge an Koffein enthält).

Entscheidet man sich für die Variante Tee ohne Tee zu Hause zuzubereiten, dann sieht das Ergebnis anders aus. Hier wird es schwieriger, das gesamte Thein aus dem Tee zu entfernen, und das Ergebnis wird umso besser, je länger wir den ersten Aufguss verlängern, bevor das Wasser verworfen wird. Es ist jedoch nicht möglich, eine genaue Zahl anzugeben, da es sich um einen hausgemachten Prozess handelt, der manuell durchgeführt wird.

Schwache Teeeigenschaften tea

Einer der großen Vorteile von Thein-freiem Tee ist, dass er alle Eigenschaften des ursprünglichen Tees beibehält. Einige seiner Vor- und Nachteile (insbesondere alle, die mit der Anwesenheit des Stimulans-Moleküls zu tun haben) verschwinden, aber die gesunden Eigenschaften bleiben: antioxidative Wirkung, verbesserte Durchblutung, Abtransport von Toxinen und so weiter.

Die Eigenschaften des Tees ohne Tee entsprechen also in etwa denen von normalem Tee. Logischerweise wird je nach Teesorte, die wir trinken, das eine oder das andere dabei sein.

Gibt es Aufgüsse ohne Thein oder Koffein?

Ja, genau. Abgesehen vom Destein-Tee können Sie, wenn Sie keine Stimulanzien einnehmen können, jederzeit andere Tee-ähnliche Aufgüsse wählen, die jedoch nicht von dieser Pflanze stammen und daher kein Thein enthalten. Einen davon haben wir schon einmal gesehen: Rooibos, aber es gibt noch viele andere wie Kamille-, Schachtelhalm-, Ingwer- oder Beerenaufgüsse, um nur einige der beliebtesten zu nennen.

Wir können sie nicht streng als Teeaufgüsse ohne Thein bezeichnen, da keiner aus Tee stammt, aber sie haben ähnliche Nuancen und sogar einige von ihnen haben auch sehr gesunde Eigenschaften und Vorteile, die sich von denen des Tees unterscheiden.

Hat Tee ohne Thein Verstopfung?

Tee kann unter Umständen je nach Teesorte und Teeinmenge zu Verstopfung führen. Allerdings gab es diesbezüglich noch nie zu aussagekräftige Studien.

Klar scheint, dass die angebliche Beziehung zwischen Tee und Verstopfung (wie bei Kaffee) mit der Anwesenheit des Koffeinmoleküls zu tun hat. Wenn also bei bestimmten Organismen ein Risiko besteht, können wir sagen, dass es verschwinden oder stark abnehmen wird, wenn der Aufguss, den wir trinken, Tee ohne Tein ist. Fazit: Es gibt keine eindeutigen Argumente dafür, dass Tee ohne Thein Verstopfung verursacht.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button