Kaffeetipps

Wie lange ist eine Kaffeemaschine haltbar?

Wenn wir eine Kaffeemaschine kaufen, berücksichtigen die meisten Käufer normalerweise die Lebensdauer. Mit anderen Worten: die Nutzungsdauer unserer Kaffeemaschine. Niemand muss gerne ab und zu nach Geräten schauen, und auch Kaffeemaschinen sind manchmal mit hohen Investitionen verbunden, also… unbewusst denken wir immer daran, eine Kaffeemaschine fürs Leben (oder fast) zu kaufen.

Und für viele erfahrene Anwender mag dies eine triviale Frage sein, aber für den neuen Käufer, der zum ersten Mal eine Kaffeemaschine kauft, ist es vielleicht nicht so klar, wie lange die Lebensdauer einer Kaffeemaschine ist.

Wir werden diesen Punkt beleuchten, aber nach Maschinentyp (Sie wissen, dass es einige gibt), da die Nutzungsdauer einer Kaffeemaschine stark variiert, je nachdem, ob es sich um ein manuelles oder elektrisches Gerät handelt. Wir beginnen:

Wie lange ist eine Kapselkaffeemaschine haltbar?

Die ersten, die wir sehen werden, sind Kapsel-Kaffeemaschinen, vielleicht die modischste Maschinengruppe der letzten Jahre in unserem Land, und sicherlich diejenigen, deren Verbrauch stärker zugenommen hat.

Um zu wissen, wie lange die Nutzungsdauer einer Dolce Gusto-Kaffeemaschine ist, müssen wir uns die Wartung und die Art der Kapseln ansehen, die wir darin verwenden. Im Allgemeinen halten Maschinen einige Jahre, solange wir sie richtig entkalken. Aber… das steht auf dem Papier.

In der Praxis sind viele Modelle so günstig, dass wir, sobald ein Teil kaputt geht oder wir eine kleine Panne haben, die Gelegenheit nutzen, ein ähnliches, aber neueres zu kaufen. Der Preis für Reparatur und technischen Service entschädigt nicht, da Sie für wenig mehr Geld ein neues bekommen.

Das gleiche passiert mit der Lebensdauer von Nespresso-Kaffeemaschinen. Daher ist es schwierig, eine feste Zahl zu ermitteln, denn die Realität sagt uns, dass viele dieser Maschinen “in Rente gehen”, bevor ihre Nutzungsdauer erschöpft ist.

Lebensdauer einer Filterkaffeemaschine

Bei den billigsten Filterkaffeemaschinen passiert normalerweise etwas Ähnliches wie im vorherigen Abschnitt gesagt. Wenn ein Teil kaputt geht, verloren geht oder sich verschlechtert, ist es billiger, eine neue Maschine zu kaufen, als sie zu reparieren, sodass wir sie am Ende nur ein paar Jahre zu Hause haben. Aber nicht, weil sie sterben, sondern weil es sehr billig ist, sie zu erneuern.

Wenn es um die Lebensdauer von Mid- und High-End-Drip-Kaffeemaschinen geht, verlängert sich die Aktivitätsdauer um deutlich mehr Jahre. Bei guter Pflege (es ist wichtig, jedes Gerät, das mit Wasser in Berührung kommt, häufig zu entkalken) halten sie mehrere Glanzgrade. Moccamaster Kaffeemaschinen werden zum Beispiel in den Niederlanden komplett von Hand (von Hand) hergestellt, was sich im Preis bemerkbar macht… aber auch in der Haltbarkeit.

Als Hinweis: Bedenken Sie, dass Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk, abgesehen davon, dass sie teurer sind, in der Regel von höchster Qualität sind, aber viel mehr Komponenten und Komplexität haben als “normale”. Das heißt, es ist wahrscheinlicher, dass auf Dauer etwas kaputt geht.

Lebensdauer von Espressomaschinen

Die Lebensdauer einer elektrischen Kaffeemaschine, nicht nur der Express- Kaffeemaschine, wird in der Regel durch die Haltbarkeit der Platte gekennzeichnet, auf der sie verarbeitet wird. Manchmal funktioniert jede Operation nicht mehr und die Ursache ist einfach ein verbrannter oder beschädigter Kondensator (der Austausch ist einfach, und bei Amazon kosten sie nur wenige Cent).

Auf lange Sicht ist es normal, dass die Elektroplatten eines dieser Probleme durchmachen oder durch eine plötzliche Spannungsspitze, übermäßigen Gebrauch usw. direkt verbrannt werden. Je besser die Marke, desto mehr Geld investieren Sie in das Elektrokochfeld Ihrer Kaffeemaschine und desto länger dauert es, bis es zu Problemen kommt.

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Langlebigkeit einer Espressomaschine ist das Material der Innenteile. Die meisten Haushaltsmaschinen der mittleren / unteren Reihe haben Kessel und andere Komponenten aus Aluminium, aber solche aus Edelstahl, Messing oder Kupfer lassen den ständigen Kontakt – und den daraus resultierenden Verschleiß – mit dem Leitungswasser viel besser zu und halten dem Wasser besser stand Durchgang des Wassers Wetter. Eine elektrische Espressomaschine von schlechter Qualität kann Ihnen vor dem 5. Lebensjahr Probleme bereiten (wenn Sie sie täglich verwenden).

Im Gegenteil, die Nutzungsdauer einer industriellen Kaffeemaschine ist in der Regel viel länger, hauptsächlich aufgrund von zwei Faktoren:

  • Weil sie mehr Inspektionen und spezialisierterer technischer Wartung unterliegen (in der Regel ist ein technischer Dienst für Reparaturen und Überprüfungen zuständig, nicht der Geschäftsinhaber selbst).
  • Weil sie so gebaut und konzipiert sind, dass sie vielen Diensten am Tag standhalten und fast ständig laufen.

Lebensdauer eines Kaffeevollautomaten

Wenn es um die Langlebigkeit von Kaffeemaschinen geht, sind Super- Automaten ohne Zweifel das heikelste Segment und dasjenige, das bei den Käufern die meisten Zweifel sät. Die Gründe sind vor allem zwei:

  • Sie sind die teuersten Kaffeemaschinen auf dem Markt, und einige Modelle kosten mehrere hundert Euro (manchmal mehr als tausend).
  • Sie sind die komplexesten und beinhalten die meiste Technologie, sodass es für ein Teil oder System viel einfacher ist, am Ende zu versagen.

So gehen Anwender beim Kauf einer Maschine dieses Kalibers mit bleiernen Füßen vor.

Kommen wir auf den Punkt: Generell, und wir unterstreichen dieses Konzept, ” in der Regel ” – was nicht ” 100% der Zeit ” bedeutet – geben die besten Marken-Kaffeemaschinen tendenziell mehr Haltbarkeitsgarantien. Ein Unterschied von 100 oder 200 Euro bei Kaffeemaschinen mit scheinbar identischem Nutzen bedeutet in der Regel, dass sie strengere Qualitätskontrollen bestanden haben, mehr getestet wurden oder einige Teile von Hand gefertigt / montiert wurden.

Ein Kaffeeautomat von zweifelhafter Qualität oder einer unbekannten Marke, obwohl er zum Zeitpunkt des Kaufs sehr billig erscheinen mag, kann er innerhalb weniger Jahre verderben oder Ihnen mehrere Probleme bereiten. Lichter, die nicht ausgehen, Milch, die nicht gleich emulgiert, weniger genaue Temperaturen… eine Maschine dieser Art kann tausend Stellen versagen. Und dann haben Sie keine andere Wahl, als ein neues zu kaufen… normalerweise von einer führenden Marke.

Lebensdauer einer italienischen Kaffeemaschine

Bei italienischen Kaffeemaschinen ändern sich die Haltbarkeitskriterien, da es sich um ein manuelles Instrument ohne elektrische Installation handelt. Der wichtigste Unterschied ergibt sich aus dem Material, aus dem sie hergestellt werden.

Eine italienische Kaffeemaschine aus Edelstahl kann Sie ein Leben lang halten, wenn Sie sorgfältig auf die richtige Pflege achten.

Im Gegensatz dazu sind Aluminium-Mokas viel empfindlicher gegen Brandverschleiß und Dellen. Sie können auch viele, viele Jahre halten, aber diese Zahl wird eher in “ein paar Jahren” bleiben (was auch nicht schlecht ist).

Die gute Nachricht ist, dass viele der Haltbarkeitsprobleme italienischer Kaffeemaschinen auf die Gummidichtungen zurückzuführen sind, die billige und leicht austauschbare Komponenten sind.

Was ist mit Kolbenkaffeemaschinen?

Wir beenden unseren Überblick über die Nutzungsdauer von Kaffeemaschinen mit Kolbenkaffeemaschinen, die in unserem speziellen Ranking die höchste Haltbarkeit aufweisen.

Der Unterschied zu italienischen Kaffeemaschinen besteht darin, dass Kolben-Kaffeemaschinen keiner direkten Feuereinwirkung ausgesetzt sind und daher nur minimalen Verschleiß erleiden. Der Kolben oder Siebfilter kann separat erworben und bei Beschädigung ausgetauscht werden. Wenn wir also darauf achten, dass das Glas nicht herunterfällt oder zerbricht, ist die Haltbarkeit einer French-Press-Kaffeemaschine lebenslang garantiert.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button