Kaffeetipps

Wasserkocher

Unter denen, die Kaffee lieben, sind wir nicht nur eingefleischte Verkoster der Früchte der Kaffeeplantagen. Manchmal entscheiden wir uns auch für andere Aufgüsse wie Tee, obwohl sich ein anderer Verbrauchersektor einschließt und sich auf das Trinken von Kaffee oder Tee beschränkt, ohne den anderen alternative Möglichkeiten zu geben. Wie dem auch sei, der Punkt ist, dass Koffein und Thein, Kaffee und Tee, eng verwandte Getränke sind. Aus diesem Grund denken wir, dass auf einer Website wie unserer, die sich auf Kaffeemaschinen spezialisiert hat, auch Platz für Teefans… und für Wasserkocher ist.

Es gibt viele Arten von Wasserkochern, aber wir können sie grob in zwei Gruppen einteilen: manuelle oder traditionellere und elektrische. Und mit letzterem beschäftigen wir uns auf dieser Seite.

Und die erste Frage ist… wo kann man Wasserkocher kaufen ? Nun, in jedem Unterhaltungselektronikgeschäft finden Sie einige Kopien, aber es ist sicherlich nicht das beliebteste Gerät in unserem Land. Dies bedeutet, dass sie sich vielerorts nicht die Mühe machen, Lagerbestände zu haben, und die einzige Lösung darin besteht , Ihren Wasserkocher bei Amazon zu kaufen. Auschecken:

Wasserkocher vs Wasserkocher: die ewige Frage. Es handelt sich um zwei sehr ähnliche Geräte, die jedoch unterschiedlich verwendet werden, sodass wir sie nicht verwechseln sollten.

Ein elektrischer Wasserkocher oder Keetle ist nur zum Kochen von Wasser geeignet. Es gibt keinen Filter, Sieb oder Sieb für Tee. Im Allgemeinen wird dieses Wasser dann für die Zubereitung von Kaffee, Tee oder anderen Aufgüssen verwendet, aber in jedem Fall muss das heiße Wasser separat verwendet werden. Diese Geräte werden in Lateinamerika auch Wasserkocher genannt.

Elektrische Wasserkocher funktionieren in der Zwischenzeit genauso wie ein Wasserkocher (sie erhitzen das Wasser in kurzer Zeit), aber sie haben einen Filter oder Infuser im mittleren Teil, wo wir zuvor die Teeblätter oder den Aufguss platzieren, den wir machen möchten… damit wir den Tee im Behälter selbst zubereiten.

Sein Hauptbestandteil ist ein Widerstand, der sich im Behälter oder Krug des Wasserkochers befindet. Beim Aufheizen mit Strom nimmt der Widerstand sehr schnell Temperatur zu und wird durch Kontakt mit dem Wasser übertragen.

Wasserkocher aus Edelstahl

Fast alle Wasserkocher haben in einem bestimmten Element ihrer Zusammensetzung Edelstahl (insbesondere im Boden), aber ihr Hauptkörper besteht tatsächlich aus Glas. Es gibt nicht viele Modelle von Wasserkochern aus Stahl (ganz) auf dem Markt, obwohl wir dieses Modell gefunden haben, das an die 12-V-Steckdose des Autos angeschlossen wird und als elektrischer Reisekocher dient.

Auf jeden Fall sollten wir Wasserkocher nicht mit Wasserkochern verwechseln, und die Wahrheit ist, dass fast alle Modelle, die als “Stahlkessel” beworben werden, tatsächlich kein Infuser haben. Das heißt, sie sind einfache Wasserkocher.

Wasserkocher aus Glas

Wir können auch elektrische Wasserkocher aus Glas finden, die genauso funktionieren wie die aus Stahl, aber die Besonderheit haben, dass wir sehen können, was im Inneren passiert: wie das Wasser beim Aufgießen gefärbt ist und so weiter. Tatsächlich ist es das am häufigsten verwendete Material bei dieser Art von Gerät.

Sie werden normalerweise aus Borosilikatglas hergestellt, wie wir in unserem Leitfaden für Glaskaffeemaschinen gesehen haben, aus genau dem gleichen Grund: um plötzlichen Temperaturänderungen standzuhalten, ohne sich zu verformen.

Wasserkocher aus Keramik

Bei elektrischen Keramik-Teekannen passiert etwas wie das, was wir zuvor mit Stahl gesagt haben. Die meisten Modelle sind eigentlich Wasserkocher, da sie keinen Filter für Tee haben. Auf jeden Fall haben sie die typische Form von Teekannen, so dass ihr Zweck mehr als klar ist.

Der Hauptvorteil von elektrischen Teekannen aus Keramik besteht darin, dass sie ästhetisch ansprechender sind, eine größere Vielfalt bei der Dekoration ermöglichen und sehr gut mit rustikalen oder Vintage-Stilräumen harmonieren.

Im Kapitel zu den Nachteilen ist eines ganz offensichtlich: Sie erlauben keinen Einblick in das Innere, sodass Sie den Aufgussvorgang nicht selbst verfolgen oder überprüfen können, ob er bereits die ideale Farbe hat.

Kleine Wasserkocher

Nun, wie der Name schon sagt, funktionieren diese kleinen Wasserkocher genauso wie normale, aber sie haben eine viel kleinere Größe, die es uns ermöglicht, sie bequemer auf Reisen oder im Gepäck mitzunehmen.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, haben normale Wasserkocher in der Regel etwa 1,5 oder 1,7 Liter Fassungsvermögen. Beim Kauf eines kleinen Wasserkochers sprechen wir von einem Wasserkocher von nur 0,7 oder 0,8 Litern. Das heißt, sie werden verwendet, um Tee für höchstens 1-2 Personen zuzubereiten.

Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Um ehrlich zu sein, die meisten Wasserkocher auf dem Markt sind sich sowohl in der Kapazität als auch in der Bedienung und Qualität ziemlich ähnlich. Wir könnten eine Art ” High-End ” für diese Art von Produkt etablieren, nämlich Wasserkocher, mit denen Sie die Temperatur zum Kochen oder Kochen des Wassers wählen können, im Allgemeinen mit einer elektrischen Steuerung und in Bereichen von 60 ° bis 100 ° Auf diese Weise können wir unseren Aufguss bei der Temperatur genießen, die uns am besten gefällt.

Die Wasserkocher mit Temperatureinstellung haben einen zu großen Aufschlag gegenüber dem Normalwert und sind daher eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie häufig verwenden.

Automatische Wasserkocher

Diese Haushalts-Teemaschinen sind erstaunlich, und das Lustige ist, dass nur wenige Leute wissen, dass sie existieren. Sie funktionieren ähnlich wie eine Kapselkaffeemaschine und ihr größter Vorteil gegenüber herkömmlichen Wasserkochern ist ihre Geschwindigkeit und Bequemlichkeit. Sie funktionieren sowohl mit Teebeuteln als auch mit losen Teeblättern, und Sie können zwei Tassengrößen wählen, je nachdem, wie viel Tee Sie aufbrühen möchten.

Sie sind zwar teurer als ein Wasserkocher mit einem lebenslangen Sieb… aber wenn Sie Ihren Tee täglich zubereiten, werden Sie den Unterschied sicherlich bemerken und sich auszahlen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button