Kaffeetipps

Vakuumierer

Wenn Sie von einem anderen Teil unserer Seite zu diesem Geschäft gekommen sind, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie zum Teufel einen Vakuumierer kaufen müssen, wenn Sie wirklich Kaffee mögen.

Und Sie sind nicht ohne Grund, dies in Frage zu stellen. Vakuumverpackungsmaschinen werden in Spanien immer beliebter und gehören zu dieser seltsamen Gruppe von Gadgets, die man ohne große Überzeugung kauft – oder verschenkt – und die auf Dauer unverzichtbar sind.

Und ist, dass Vakuumverpackungsmaschinen eine Vielzahl von Anwendungen und Anwendungen haben, die in der Küche undenkbar sind. Wenn Sie sie zum Beispiel mit zuvor in einem Dörrgerät getrockneten Lebensmitteln kombinieren, können Sie auf eine immense Vielfalt von Möglichkeiten zugreifen…

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, Vakuumverpacker in unseren Online-Café aufzunehmen. Wie wäre es mit? Klingt schon viel besser, oder?

Wie viel kostet ein Vakuumierer?

Wie Sie vielleicht im vorigen Katalog gesehen haben, gibt es ab 3 oder 40 Euro einen günstigen Vakuumierer.

Wenn Sie jedoch eine minimal anständige Vakuumverpackungsmaschine kaufen möchten, können wir zwei Preisklassen festlegen: zwischen 50 und 100 Euro (Mittelklasse) und zwischen 100 und 200 Euro (High-End).

Es gibt auch professionelle Traysealer oder Vakuumierer, die mehrere hundert Euro kosten, obwohl wir verstehen, dass diese Art von Gerät das Budget und das Interesse des herkömmlichen Benutzers sprengt.

Später widmen wir ihnen einen kurzen Abschnitt, aber in diesem Einkaufsführer konzentrieren wir uns auf Vakuumpacker für den Hausgebrauch.

Wo kann man einen Haushalts-Vakuumierer kaufen?

Tatsache ist, dass diese Art von Geräten einem großen Teil der Öffentlichkeit noch unbekannt ist, was sich in den Regalen und im Service der großen klassischen Flächen widerspiegelt.

Es ist nicht einfach, in jedem Ladengeschäft Vakuumverpackungsmaschinen zu finden, und noch viel weniger zu erwarten, dass die Sachbearbeiter Ihnen fachkundige Informationen aus erster Hand bieten (es sei denn, die Person, die Sie betreut, hat eine davon zu Hause).

Daher ist unsere Empfehlung zweifach:

  1. Zuerst überprüfen alle speziellen Seiten Sie können. So wie du es jetzt tust (sehr gut!)
  2. Wenn Sie sich über die Funktionsweise und den Kauf eines Vakuumierers im Klaren sind, gehen Sie zu einem großen Online-Shop und wählen Sie Ihr Modell aus. Sie können auch bei mehreren Verpackungsmaschinen einkaufen oder nach einem interessanten Angebot Ausschau halten. Einer der Vorteile des Online-Kaufs besteht darin, dass Ihnen der gesamte Produktkatalog auf dem Markt zur Verfügung steht. Ohne Ausnahme.

Wozu dient ein Vakuumierer?

Wenn Sie ein Neuling auf diesem Gebiet sind, ist es normal, dass Sie sich fragen, wofür Vakuumierer sind.

Über das „ Verpacken von Lebensmitteln und Versiegeln der Beutel “ hinaus, was die einfachste Lösung ist, reicht der Nutzen dieses Verfahrens von der längeren Aufbewahrung von Lebensmitteln im Gefrierschrank bis zur Wiederverwendung von bereits geöffneten Beuteln oder Behältern.

So nutzt jedes Familienmitglied oder jeder Haushalt seinen Vakuumierer nach Belieben. So können wir Vakuumierer für Fisch, Vakuumierer für Gemüse, Vakuumierer für Käse einsetzen… und vor allem, was uns am meisten interessiert: auch Kaffee haltbar zu machen.

Ja, Freunde, ein guter Trick, um gemahlenen Kaffee oder Bohnen in perfektem Zustand zu halten, besteht darin, sie vakuumverpackt zu haben. Wie Sie wissen, oxidiert Kaffee (und beginnt seine Eigenschaften zu verlieren), wenn er mit Luft in Kontakt kommt. Wenn wir also die Anwesenheit von Luft im Kaffeebehälter minimieren, wird die Wahrscheinlichkeit einer Oxidation auf ein Minimum reduziert.

Doch beim Vakuumieren von Kaffee gibt es ein Problem: Frisch gerösteter Kaffee darf nicht mit Sauerstoff in Berührung kommen. Und wenn sie vakuumverpackt sind, quellen sie so stark auf, dass sie brechen können.

Die Lösung für die Vakuumverpackung von Kaffee besteht also darin, die klassischen luftdichten Dosen zu verwenden, spezielle Beutel mit Entgasungsventilen zu verwenden oder eine Vakuumverpackungsmaschine für Kaffee… wie den Delonghi Packer zu verwenden.

Delonghi Vakuumierer

Geben Sie ihm nicht mehr Runden. Wenn Sie Kaffee vakuumverpacken möchten, müssen Sie diese Verpackungsmaschine kaufen. Wenn Sie eine Vakuumverpackungsmaschine für allgemeinere Zwecke kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, weiterzulesen: Später werden wir verschiedene Modelle besprechen, die derzeit auf dem spanischen Markt sind.

Aber kommen wir zu dem, was uns beschäftigt: Kaffee.

Der Delonghi Vakuumierer ist ein Kaffeebohnenversiegeler, der ausschließlich zu dem Zweck entwickelt und gebaut wurde, Kaffeebohnen vom Oxidationsprozess fernzuhalten.

Es ist ein Behälter mit einem speziellen Verschlusssystem. Beim Schließen wird der Sauerstoff im Inneren entzogen, sodass der Kaffee länger frisch bleibt.

Es ist ein ideales Zubehör zum Beispiel für Benutzer von Kaffeevollautomaten, die kein Kaffeemehl verwenden, sondern Kaffeebohnen (direkt in ihrer Kaffeemaschine zu mahlen). Auf jeden Fall kann es auch zum Verpacken von gemahlenem Kaffee verwendet werden, obwohl diese Art von Rohstoff mehr Möglichkeiten zur Konservierung bietet.

Im Fall von Kaffeebohnen wagen wir zu sagen, dass diese Delonghi-Kaffeedose die einzige 100% zuverlässige Methode ist, um sie länger intakt zu halten.

Das Fassungsvermögen im Inneren beträgt 1,2 Liter, was übersetzt etwa 500 Gramm Kaffeebohnen oder etwa 800 Gramm gemahlener Kaffee bedeutet.

Der Siegelvorgang dauert nicht länger als ein bis zwei Minuten und die Abmessungen des Geräts sind sehr kompakt: 17 x 15 x 22 cm. Sie schließt mit einem Handgriff hermetisch und sicher, so dass Sie sie ganz einfach öffnen, den benötigten Kaffee entnehmen und schnell wieder verschließen können. Was will man mehr?

Unserer Meinung nach ist diese Delonghi Verpackungsmaschine ein originelles, überraschendes und super praktisches Accessoire für einen wahren Kaffeefan.

Obwohl diese Kaffeeverpackungsmaschine die beliebteste auf dem Markt ist und die Garantie eines Giganten in der Branche wie Delonghi hat, gibt es auch andere ähnliche Maschinen zum Konservieren von Kaffee. Wir haben zum Beispiel den CoffeeVault-Behälter oder den luftdichten CoffeeGator-Kanister.

Sie enthalten kein Vakuumsystem, sondern sind hermetisch verschlossene Behälter, die speziell für die Konservierung von Kaffee entwickelt wurden.

Nun, da Sie wissen, was Vakuumierer sind und wie Sie sie zur Konservierung von Kaffee nutzen können, ist es an der Zeit, sich eingehender mit ihrem Betriebssystem zu befassen.

Wie funktioniert eine Vakuumverpackungsmaschine?

Das ist die typische Frage, die sich viele – wenn nicht alle – Verbraucher vor dem Kauf eines Vakuumierers stellen: Wie funktioniert das?

Im folgenden Video können Sie sehen, wie der Lidl-Vakuumierer ist und wie er funktioniert (der Silvercrest, eine eigene Marke), aber der Prozess und die Grundlagen des Vakuumierens sind ähnlich, wenn Sie eine Verpackungsmaschine einer anderen Marke kaufen:

Vorteile des Kaufs einer Vakuumverpackungsmaschine

Wir werden nur einige aufzählen, aber sicherlich wird jeder Benutzer in seinem eigenen Zuhause seinen Vakuumierer so nutzen, wie es ihm am besten passt.

Eine der großen Tugenden dieser Art von Geräten ist, dass wir uns an unsere Umstände und unsere täglichen Bedürfnisse anpassen können.

Dies sind zum Beispiel einige der Vorteile der Vakuumverpackung:

  • Essen hält viel länger – der wichtigste und offensichtlichste Vorteil. Vakuumverpackt können Lebensmittel länger im Gefrierschrank aufbewahrt werden, als wenn Sie sie auf herkömmliche Weise einfrieren. Bis zu vier- oder fünfmal mehr. Rechnen Sie also nach und überzeugen Sie sich selbst.
  • Sparen Sie Platz im Gefrierschrank: Heben Sie die Hand, wenn der Gefrierschrank nicht voll ist, bis er Schwierigkeiten beim Schließen und Öffnen der Schubladen hat. Klingt bekannt, oder? Nun, die Lebensmittel selbst mit einem Vakuumsystem zu verpacken, nimmt nur gerade genug Platz ein. Sie werden keine Tupperware oder halbgefüllte Gläser mehr haben, die Platz in Ihrem Gefrierschrank verschwenden.
  • Sparen Sie Geld: Sie haben vielleicht nicht daran gedacht, aber der Kauf einer Vakuumverpackungsmaschine ist keine Ausgabe, sondern eine Investition. Wenn Sie es haben, können Sie beim Kauf von Lebensmitteln in großen Mengen viel Geld sparen, was Sie jetzt nicht einmal in Betracht ziehen, ” weil es verderben würde “.
  • Verpackung wiederverwenden: Wenn Sie eine Tüte Kartoffeln, Nüsse oder andere Lebensmittel öffnen und sie halb stehen lassen (auch wenn sie mit einer Pinzette verschlossen ist)… verliert der Inhalt auf Dauer an Frische, oder? Wenn Sie zu Hause eine Vakuummaschine haben, verschließen Sie den Originalbeutel wieder und er ist genau so, wie er vor dem Öffnen war. Sie werden immer Ihre frisch geöffneten Kartoffeln genießen!
  • Seine Eigenschaften bleiben erhalten: In der Tiefkühltruhe haben wir alle die Enttäuschung erlebt, wie das von uns geplante Abendessen oder Essen verbrannt ist oder seltsame Gerüche angenommen hat, weil das Papier, in das wir es eingepackt hatten, zerrissen war.
  • Austrocknung vermeiden: Wussten Sie, dass ein Tiefkühlkost durch Austrocknung bis zu 3% seines Gewichts verliert? Wenn Sie es vakuumverpacken, wird dies nicht passieren.
  • Experiment: Vakuumverpackung öffnet die Türen zu vielen neuen Koch- und Kochtechniken für Lebensmittel.

Kaufratgeber: Tipps zum Kauf eines Vakuumierers

Die nächste Frage, die Sie sich stellen, wenn Sie bereits diese Welt betreten und überzeugt sind, einen dieser wunderbaren Vakuumierer mit nach Hause zu nehmen … welchen kaufen? Welches Vakuumiergerät könnt ihr empfehlen?

Und die Vielfalt an Modellen und Marken ist enorm, viel größer, als es zunächst den Anschein hat.

Um zu wissen, welches Vakuumiergerät Sie kaufen sollten, empfehlen wir Ihnen, auf folgende Details und Grundfunktionen zu achten:

  • Siegelfunktion : Alle Verpackungsmaschinen versiegeln den Beutel automatisch, wenn sie mit der Vakuumverpackung eines Produkts fertig sind, aber es ist sehr praktisch, dass wir eine unabhängige Taste zum Versiegeln von Beuteln oder Behältern haben können, ohne vorher vakuumieren zu müssen. Dadurch können wir Beutel, die wir zu Hause geöffnet haben, wieder verschließen (Nüsse, Süßigkeiten, Snacks…).
  • Vakuum-Stopp-Funktion: Es ist auch praktisch, den Vakuumvorgang jederzeit stoppen zu können. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die einem automatischen Prozess nicht unterzogen werden können, da sie durch zu hohen Druck zerdrückt oder explodiert werden können.
  • Rollenhalter und Beutelschneider: Die fortschrittlichsten Vakuumpacker verfügen bereits über diese Elemente. Wozu dienen sie? Nun, um Plastikrollen zum Vakuumieren verwenden zu können und nur die Stücke zu schneiden, die wir brauchen. Der Nachteil von Standard-Vakuumbeuteln ist, dass sie alle die gleiche Größe haben.
  • Vakuumierer für Flüssigkeiten: Eine weitere Funktion, die wir nur in einer High-End-Vakuummaschine finden, die uns aber in der Küche viele Möglichkeiten eröffnen kann. Wenn unsere Maschine keine Flüssigkeiten verpacken kann, müssen wir vor dem Vakuumieren auf den Trick des Einfrierens zurückgreifen. Wenn Sie einen Konservenhersteller für Flüssigkeiten kaufen, achten Sie darauf, dass er eine Auffangschale hat. Es spart Ihnen Minuten beim Reinigen Ihrer Arbeitsplatte.
  • Leistung: Die Leistung Ihres Konservenherstellers bestimmt den Druck, mit dem er verpackt werden kann, und damit die Zeit, die zum Verschließen jeder Versiegelung benötigt wird. Typischerweise benötigt eine mittelgroße Verpackungsmaschine 1-2 Minuten, um einen großen Beutel zu entleeren und zu versiegeln.
  • Größe der Verpackungsmaschine: Dies hat keinen Einfluss auf die Vakuum- oder Versiegelungskapazität, bestimmt jedoch die Größe der Beutel oder Plastikrollen, die Sie damit verwenden. Behalt das im Kopf!

Vakuumverpackungsmaschinen sind eng mit dem Sous Vide Garen verwandt und daher mit den Sous Vide Garmaschinen, über die wir bereits auf unserer Website gesprochen haben.

Der beste Vakuumierer des Jahres 2021

Welches ist die beste Marke für Vakuumierer? Wahrscheinlich diese “Auszeichnung” zwischen FoodSaver und Proficook. Beide verfügen über eine viel größere Modellvielfalt und fortschrittliche Verpackungslösungen als jedes andere Unternehmen auf dem Markt.

Wir können uns für Foodsaver Vakuumverpacker entscheiden, da es sich um eine exklusive Marke handelt, die auf Vakuumverpackungen spezialisiert ist.Profikoch. Sie hat eine Vielzahl von Kleingeräten und Küchenzubehör auf dem Markt, ist aber auch eine Referenzoption im Bereich Haushaltsverpackungsmaschinen.

FoodSaver V2860 Verpackungsmaschine

Wenn wir nur eine von allen auf dem Markt zu empfehlenden Verpackungsmaschinen auswählen müssen, würden wir uns für diese entscheiden.

Der FoodSaver V2860 Vakuumierer ist ein High-End-Modell dieser berühmten Firma, aber sein Preis wird durch die Funktionen, die er bietet, mehr als ausgeglichen: alle Funktionen, die Sie möglicherweise benötigen, und noch einiges mehr!

Der FoodSaver v2860 ermöglicht Ihnen die Regulierung der Siegelgeschwindigkeit (3 Leistungsstufen), ermöglicht das Vakuumieren von Flüssigkeiten und beinhaltet die immer praktische Anti-Tropf-Schale, um ein Auslaufen zu vermeiden.

Dies sind einige seiner wichtigsten Funktionen:

  • Automatischer Vakuum- und Versiegelungsmodus.
  • 3 Leistungsstufen.
  • Es kann horizontal oder vertikal gelagert werden.
  • Spezifischer Knopf zum Verschließen von Behältern (ohne Vakuum).
  • Spezielles Verpackungsprogramm für Trocken- und / oder Nassfutter.
  • Freisprechmodus.
  • Verbrauchsleistung: 105 Watt.
  • Maße: 43 x 29 x 10,5 cm.
  • Ungefähres Gewicht: 4.300 Kilogramm.

Als Zubehör verfügt die FoodSaver v2860 Dose bereits über einen integrierten Rollenhalter und Cutter, sodass Sie sich nicht auf Standard-Dosenbeutel beschränken müssen. Es kommt auch mit einer kostenlosen Rolle Vakuumverpackung, 5 kleinen Beuteln und 5 großen Beuteln und sogar einer Vakuumröhre für Gläser. Unmöglich, mehr zu verlangen.

Zubehör für Vakuumierer

Wie Sie vielleicht schon ahnen, wenn Sie den vollständigen Testbericht gelesen haben, benötigen Sie beim Kauf einer Vakuumverpackungsmaschine auch einiges an Zubehör.

Am gebräuchlichsten sind Vakuumbeutel (die einzeln geliefert werden) oder Plastikverpackungsrollen (die Sie zuschneiden müssen, um nur die Menge an Plastik zu verwenden, die Sie wirklich benötigen). Es gibt verschiedene Größen, Längen und Breiten. Pass auf! Verwechseln Sie sie nicht mit Zip-Beutel zum Verpacken.

Professionelle Vakuumpacker

Heim-Vakuumierer haben nichts mit professionellen Verpackungsmaschinen zu tun. Der Hauptunterschied liegt in der Kapazität: Mit einer professionellen Verpackungsmaschine für die Gastronomie können Sie große Mengen an Lebensmitteln oder Produkte vakuumieren, die viel größer sind als bei Haushaltsprodukten.

Folglich haben sie auch eine höhere Leistung (sie verbrauchen mehr) und eine Größe und ein Gewicht, die erheblich größer sind. Wir raten davon ab, eine professionelle Staubsaugermaschine für zu Hause zu kaufen, es sei denn, Sie haben ganz besondere Bedürfnisse und werden sie wirklich intensiv nutzen.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, hier unsere Empfehlung:

Lacor Vakuumverpackungsmaschine 69352

Wenn Sie ein Vakuumiergerät für ein Restaurant oder ein professionelles Vakuumiergerät für den häufigen und anspruchsvollen Gebrauch suchen, ist das Lacor 69352 Vakuumiergerät Ihre Wahl.

Wie Sie sehen, ist diese Lacor-Vakuummaschine viel größer als Haushalts- Vakuumpacker.

Es ist in der Farbe silbergrau, beinhaltet bereits die Halterung und den Rollenschneider und ermöglicht das problemlose Verpacken von Flüssigkeiten. Der Vakuumprozess wird dank eines Kolbenluftkompressors mit einem Ventil für den Lufteinlass und -auslass durchgeführt.

Der größte Vorteil eines professionellen Vakuumierers wie diesem ist, dass die Vakuumkammer riesig ist und Sie Produkte mit einer Dicke von bis zu 7 oder 8 cm versiegeln können. Die maximal zulässige Größe für Verpackungspakete beträgt 30 x 30 cm.

Meistverkaufte Vakuumierer

Sie möchten wissen, welches der derzeit meistverkaufte Vakuumierer in Spanien ist? Hier ist die Antwort:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button