Kaffeetipps

Arabischer Kaffee

Generell gibt es viel Verwirrung mit dem Gattungsnamen Arabischer Kaffee, da er oft mit türkischem Kaffee, libanesischem Kaffee oder mit anderen Varianten wie Kaffee im Sand verwechselt wird, die ebenfalls typisch für diese Regionen sind, aber nicht but folgen Sie dem gleichen Rezept, das wir hier erklären. Arabischer Kaffee wird in vielen Ländern Gahwa oder Kahwa genannt (ein Wort, das auf Arabisch Kaffee bedeutet).

Um keine Zweifel zu haben, was arabischer Kaffee ist und was nicht, erklären wir es Ihnen kurz: Arabischer Kaffee ist ein Kaffee mit Gewürzen (später werden wir sehen, welche) und sehr Ganz einfach könnte man sagen, dass es sich um einen aromatisierten Kaffee handelt. Dieses Detail ist für die Zubereitung eines authentischen arabischen Kaffees viel wichtiger als die Zubereitungsmethode oder die Technik, die wir verwenden, um ihn zuzubereiten. Türkischer Kaffee, den wir bereits erwähnt haben, wird auf sehr ähnliche Weise hergestellt, enthält jedoch beispielsweise keine Gewürze.

Die Zubereitungsmethode ist ähnlich wie beim arabischen Tee, man vermischt die Zutaten mit dem Wasser und bringt dann alles zum Kochen, jedoch ohne lange zu kochen. Diese Zubereitung wird auch als Arabischer Kaffee oder Marokkanischer Kaffee bezeichnet. Wie so oft bei vielen östlichen Traditionen erhält es je nach Region, in der es praktiziert wird, unterschiedliche Namen.

Zutaten für einen authentischen arabischen Kaffee mit Gewürzen

Die Inhaltsstoffe des arabischen Kaffees sind wie folgt:

  • Wasser.
  • Kaffee (vorzugsweise arabische Kaffeebohnen… obwohl wir wissen, dass dies in Spanien schwierig sein kann).
  • Kardamom.
  • Safran.
  • Zimt.

Die Gewürze des arabischen Kaffees sind optional und werden nach Geschmack hinzugefügt, wenn wir uns jedoch auf eine typische und traditionelle Variante beziehen müssen, würden wir uns für Safran, Zimt und Kardamom entscheiden. Es gibt jedoch diejenigen, die auch etwas Oregano, Nelken, Muskatnuss, etwas Pfeffer, Sternanis und so weiter verwenden.

Der authentische arabische Kaffee wird in einer kupfernen Kaffeekanne oder Kaffeekanne hergestellt, aber wenn Sie in Spanien sind, ist die italienische Kaffeelebensdauer am nächsten, als wir es normalerweise zu Hause haben. Einer von ihnen wird Sie bedienen, aber denken Sie daran, dass der typisch arabische Kaffee kein Espresso ist und auch nicht mit einem Filter zubereitet wird.

Wenn Sie sie zu Hause haben, können Sie auch eine der klassischen arabischen Teekannen oder Kaffeekannen mit Griffen (etwas größer als die kleineren türkischen oder Ibrik- Kaffeemaschinen) verwenden.

Wie wird arabischer Kaffee hergestellt? Schritt für Schritt Rezept

Benötigte Zeit: 10 Minuten.

Unabhängig von den Gewürzen und der Kaffeesorte, die Sie bei der Zubereitung verwenden, ist das arabische Kaffeerezept einfach und folgt immer einer Reihe fester Schritte. Sie sind wie folgt:

  1. Das Wasser servieren wir in einer arabischen Kaffeekanne oder einem ähnlichen Gefäß, das wir anzünden können

    Denken Sie daran, so viel Wasser zu verwenden, wie Sie für Kaffee benötigen.

  2. Alle Zutaten zusammen ins Wasser geben

    Zuerst den gemahlenen Kaffee und später die Gewürze, die Sie nach Belieben verwenden. Als Empfehlung empfehlen wir Ihnen, immer Kaffeebohnen zu verwenden und diese erst kurz vor dem Einfüllen in die Kaffeemaschine zu mahlen. Und wenn Sie ganze Kardamomsamen verwenden, zerdrücken Sie sie ein wenig, bevor Sie sie in das Wasser geben.

  3. Rühre die Mischung gut um

    Es ist sehr wichtig, dass alle Zutaten gleichmäßig im Wasser verteilt und vermischt werden. Andernfalls werden die Aromen beim Erreichen des Siedepunkts nicht ausgeglichen.

  4. Sobald die Zutaten entfernt und vermischt sind, zünden Sie das Feuer an und bringen Sie es zum Kochen

    Wir müssen die Kaffeekanne gerade vom Feuer nehmen, wenn die ersten Blasen oder der Schaum entstehen. Brauch nicht zu lange.

Wie ist arabischer Kaffee ? Wie schmeckt es? Nun, wie Sie sich vorstellen können, ist es ein sehr aromatischer Kaffee, wie alles, was die arabische Küche durchdringt. Der Geschmack und die Aromen unterscheiden sich stark von denen, die wir in Spanien gewohnt sind, und im Allgemeinen ist es ein etwas leichterer (weniger geladener) Kaffee, aber mit einem intensiveren Geschmack als die, die wir hier trinken.

Tipps vor der Zubereitung von traditionellem arabischen Kaffee

Wie der galizische Tintenfischkaffee hat der arabische Kaffee in seiner Persönlichkeit einen absolut wichtigen Bestandteil von Ritual und Tradition. Aus diesem Grund und neben dem Wissen, wie das arabische Kaffeerezept mit den von uns angegebenen Schritten zubereitet wird, lohnt es sich, einige Details zu berücksichtigen, um ein rundes und authentisches Erlebnis zu erzielen.

  • Arabischer Kaffee enthält normalerweise keinen Zucker, hauptsächlich aus zwei Gründen: Erstens erfüllen die Gewürze dieselbe Funktion. Und zweitens: Kaffee wird in Arabien normalerweise mit typischen Süßigkeiten serviert, oder wirklich süßen Speisen wie Datteln, getrockneten Aprikosen oder einigen Nüssen. Es wird normalerweise auch nicht mit Milch eingenommen.
  • Das arabische Kaffeeritual ist ein immaterielles Erbe der Menschheit. Es ist viel mehr als nur ein Getränk anzubieten: Es gilt als Symbol der für diese Kultur typischen Großzügigkeit und Gastfreundschaft.
  • Streng genommen sollten wir es mit arabischen Kaffeebohnen zubereiten, mit einer sehr kurzen Röstung (sie könnten sogar zu Hause in einer Pfanne geröstet werden) und sie in einem Mörser zerkleinern, wobei die Bohnen gut zerkleinert werden.
  • Arabische Kaffeetassen sind normalerweise nicht voll und sollten in kleinen Tassen oder Gläsern serviert werden.
  • Wenn es direkt aus der Kaffeemaschine serviert wird, muss es langsam gemacht werden, da der Kaffeesatz und die Hefe nicht in die Tasse gelangen dürfen. Manche Leute belasten es sogar mit einem sehr feinen Sieb, um dies zu vermeiden.
  • Wenn Kaffee serviert wird, sollte er nicht sofort getrunken werden. Sie müssen einige Sekunden warten, bis der Kaffee und eventuelle Reste auf den Boden der Tasse fallen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button