Kaffeetipps

Robots Aspiradores AEG

Die AEG Roboter-Staubsauger sind eine der prominentesten Alternativen zum Markt, wenn es um Reinigungsgeräte mit hoher Reichweite geht. Diese Teams fallen nicht nur durch ihre dreieckigen Designs auf, sondern auch durch ihre Vorteile. Wenn Sie diese Marke nicht kennen, werden wir Ihnen vor Eintritt in die Angelegenheit ein wenig darüber erzählen.

Die Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, besser bekannt unter ihrem Akronym AEG und deren Name auf Spanisch “Allgemeine Elektrizitätsgesellschaft” bedeutet, war ein deutsches Elektrizitätsunternehmen, das 1886 von Emil Rathenau gegründet wurde. Es begann seine Tätigkeit unter dem Namen Edison Company of Germany, da Rathenau die Patentlizenz von Thomas Alva Edison in diesem Land erhielt. Dann, im Jahr 1887, änderte das Unternehmen seinen Namen in den heutigen.

Während seiner langen Geschichte widmete sich das Unternehmen der Herstellung verschiedener Arten von Elektrogeräten: Warmwasserbereiter, Bügeleisen, Wasserkocher, unter anderem. Es hatte sogar seinen Beitrag zur Herstellung von Lokomotiven und Flugzeugen in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 1996 wurde das Unternehmen jedoch aufgelöst und die Rechte an der Marke AEG wurden von Electrolux erworben, die die Marke weiterhin verwendet.

Derzeit bietet AEG eine Vielzahl von Haushaltsgeräten an: Mikrowellenherde, Waschmaschinen, Trockner, Bügeleisen, Kühlschränke, Küchenroboter, Kaffeemaschinen, Toaster, Bürststaubsauger, Roboterstaubsauger u.a.

Wenn Sie die Reinigungsroboter dieser deutschen Marke kennenlernen möchten, lesen Sie weiter! In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen alles vor, was Sie beim Kauf eines AEG Saugroboters wissen müssen : die prominentesten Modelle, Features, Vor- und Nachteile, Richtpreise und mehr. Glaubst du, wenn wir anfangen?

AEG RX7-1-TM Saugroboter: Testbericht

Zunächst werden wir über den AEG RX7-1-TM Saugroboter sprechen. Dieses Gerät kombiniert seine von dieser Marke patentierte dreieckige Form Trinity Shape, seine motorisierte Bürste PowerBrush, seine Breite von 22 cm und seine AirExtreme-Technologie, um eine optimale Reinigung des Hauses zu bieten und die Ecken effektiv zu saugen und zu reinigen.

Neben seiner motorisierten Hauptbürste verfügt dieser Roboter über eine magnetisierte Seitenbürste mit vier abgewinkelten Borsten, die es ihm ermöglichen, Schmutz aufzunehmen, ohne an Kabeln oder Gegenständen hängen zu bleiben. Es hat auch einen Staubbehälter mit 500 ml Fassungsvermögen, zusätzlich zum PureFlow-Filter, der Mikropartikel von Staub, Milben und Allergenen aller Art zurückhält.

Auf der anderen Seite verfügt der AEG RX7-1-TM Saugroboter über die adaptive MotionSense-Technologie, die eine ordnungsgemäße Navigation unter Möbeln und um Objekte herum für eine optimale Reinigung ermöglicht. Darüber hinaus verfügt es über Infrarot-Hinderniserkennungssensoren und ein Höhenerkennungssystem.

Aber das ist nicht alles. Dieser Roboter verfügt über ein Radsystem, mit dem er Hindernisse mit einer maximalen Höhe von 2,2 cm überwinden kann. Darüber hinaus können Sie mit dem 3D-Vision-System Schritte und Schwellen scannen und überprüfen, bevor Sie sie überqueren, wodurch die Möglichkeit des Hängenbleibens verringert wird.

Schließlich hält der Akku 40 Minuten im Normalmodus und 60 Minuten im Eco-Modus, ziemlich kurze Zeiten für einen Roboter in seiner Reichweite. Dies wird jedoch durch eine Ladezeit von drei Stunden wettgemacht.

Zusammenfassend bietet dieser Roboter eine sehr gute Leistung, obwohl es Aspekte gibt, bei denen mehr erwartet wurde. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass es sich trotz seines Angebots um das grundlegendste Modell der Marke handelt. Abschließend stellen wir Ihnen die wichtigsten Aspekte vor, die vor dem Kauf eines AEG RX7-1-TM Saugroboters zu beachten sind.

Vorteile des AEG RX7-1-TM Saugroboters

  • Zusammen ermöglichen ihre Eigenschaften eine effiziente Reinigung auch in Ecken.
  • 500 ml Staubbehälter.
  • PureFlow-Filter.
  • ClimbForceDrive-System, mit dem Sie Hindernisse bis zu 2,2 cm erklimmen können.
  • Infrarotsensor.
  • 3D-Vision-System.
  • Virtuelle Barriere.
  • Automatisches Beschickungs- und Reinigungswiederaufnahmesystem.
  • Ladezeit: 3 Stunden.
  • Programmierbar bis zu 7 Tage die Woche.

Nachteile des AEG RX7-1-TM Saugroboters

  • Die Akkulaufzeit ist sehr kurz: 40 Minuten im Normalmodus, 60 Minuten im Eco-Modus.
  • Es kann nur von Ihrer Fernbedienung aus bedient werden. Es hat keine Verwaltung über App oder Sprachassistenten.
  • Es hat keine Wi-Fi-Konnektivität.

AEG RX9-1-SGM Saugroboter: Meinungen

Die AEG RX9 Saugroboter haben zwei Serien, die jeweils ähnliche Modelle anbieten, die sich im Akkubereich unterscheiden. Dabei handelt es sich um ein Modell aus der 1er-Reihe: den AEG RX9-1-SGM Saugroboter.

Dieses Gerät wiederholt Funktionen des RX7-Modells wie seine Bürsten, das ClimbForceDrive-System und die AirExtreme-Technologie. Hinzu kommen ein 700 ml fassender Staubbehälter und ein HEPA XXL-Filter, der sich leicht entnehmen und reinigen lässt.

Hervorzuheben ist auch das patentierte 3D-Vision-System, das über eine Kamera und zwei Laser verfügt. Dadurch kann der Roboter nicht nur Hindernisse und Treppen intelligent erkennen, sondern auch Staus mit Teppichen, Kabeln oder anderen Gegenständen vermeiden.

Darüber hinaus verfügt der AEG RX9-1-SGM Roboter-Staubsauger über das 3D-Mapping-Navigationssystem, das es ihm ermöglicht, Ihr Zuhause und Ihren Staubsauger durch eine strukturierte Route vollständig abzubilden und eine vollständige Abdeckung zu erreichen, sodass kein Raum ungereinigt bleibt.

Auf der anderen Seite ist eine Verbesserung dieses Geräts die Wi-Fi-Konnektivität und der Betrieb über die RX9-App, die mit iOS und Android kompatibel ist. Auf diese Weise können Sie die Reinigung von überall aus starten oder planen.

Der Akku bietet eine Autonomie von 60 Minuten im Eco-Modus und 40 Minuten im Normalmodus sowie eine Ladezeit von 180 Minuten. Das Schwestermodell RX9-1-IBM lässt sich zwar in 120 Minuten aufladen, aber der deutlich höhere Preis und die gleichen Eigenschaften machen den Kauf eines AEG RX9-1-SGM Roboterstaubsaugers zur besten Option.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Version des AEG RX9 Roboterstaubsaugers es schafft, die Leistung des RX7 zu verbessern, was ihn zu einer Option macht, die man in Betracht ziehen sollte, wenn es um High-End-Roboter geht.

Vorteile des AEG RX9-1-SGM Saugroboters

  • Er behält die herausragenden Eigenschaften des RX7 bei: unter anderem motorisierte Zentralbürste, magnetische Seitenbürste, sein ClimbForceDrive-System.
  • Tank mit großem Fassungsvermögen: 700 ml.
  • HEPA-XXL-Filter.
  • Patentiertes 3D-Vision-System.
  • Es enthält das Kartensystem des 3D-Navigationssystems.
  • Wi-Fi-Konnektivität und -Verwaltung über Smartphone.
  • Programmierbar bis zu 7 Tage die Woche.
  • Intelligentes Lade- und Wiederaufnahmesystem.

Nachteile des AEG RX9-1-SGM Saugroboters

  • Die Akkulaufzeit beträgt 60 Minuten, was selbst für einen High-End-Roboter begrenzt ist.
  • 180 Minuten Ladezeit.
  • Das Modell RX9-1-IBM, eine Variante dieses Roboters, die eine kürzere Ladezeit bietet, hat einen sehr hohen Preis.
  • Sein Geräuschpegel ist sehr hoch: 75 db.
  • Es unterstützt keine Sprachassistenten.

AEG RX9-2-6IBM Saugroboter: Testbericht

Der AEG RX9-2-6IBM Roboter – Vakuumreiniger ist einer der Serie 2 Modelle des RX9 Roboters. Was ihn ohne Zweifel von den anderen abhebt, ist sein Akku, der eine Laufzeit von 120 Minuten und eine Ladezeit von 60 Minuten bietet. Dieser letzte Aspekt ist wirklich bemerkenswert, da er die durchschnittlichen Ladezeiten von Roboterstaubsaugern im Allgemeinen übertrifft.

Hinsichtlich der Leistung gibt es gegenüber den Modellen der 1er-Reihe nicht viel hinzuzufügen, da sie die meisten ihrer Eigenschaften beibehält: magnetische Seitenbürste, motorisierte Zentralbürste, Staubbehälter mit 700 ml Fassungsvermögen, Navigationssystem, System 3D-Vision, WLAN-Konnektivität, Verwaltung unter anderem per App.

Es gibt jedoch einige notorische Abwesenheiten beim AEG RX9-2-6IBM Roboter-Staubsauger. Es ist nicht bekannt, ob dieses Modell über den HEPA XXL-Filter und das ClimbForceDrive-System der RX9-Roboter der Serie 1 verfügt Blatt, so dass beide Aspekte zweifelhaft sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kauf eines AEG RX9-2-6IBM Saugroboters die beste Option unter den verschiedenen RX9-Varianten ist, insbesondere für diejenigen, die einen Hochleistungsroboter suchen, der in kürzester Zeit auflädt.

Vorteile des AEG RX9-2-6IBM Saugroboters

  • Sehr kurze Ladezeit: 60 Minuten.
  • 120 Minuten Akkulaufzeit.
  • Er behält einige Eigenschaften der Serie 1 bei: Motorisierte Zentralbürste, magnetische Seitenbürste, 700 ml Staubbehälter, unter anderem.
  • 3D-Vision-System.
  • Digitale Kartierung.
  • Es verfügt über Wi-Fi-Konnektivität und Verwaltung über das Smartphone.
  • Programmierbar bis zu 7 Tage die Woche.
  • Intelligentes Lade- und Wiederaufnahmesystem.

Nachteile des AEG RX9-2-6IBM Saugroboters

  • Es unterstützt keine Sprachassistenten.
  • Es ist nicht bekannt, ob es einen HEPA-Filter hat.
  • Es verzichtet auf das ClimbForceDrive-System, das in fast allen Robotern der Marke vorhanden ist.

Was ist der beste Roboterstaubsauger von AEG?

Nachdem wir die besten heute erhältlichen AEG Roboterstaubsauger im Detail kennengelernt hatten, war es an der Zeit zu entscheiden, welches das am meisten empfohlene Modell dieser deutschen Haushaltsgerätemarke ist.

Allerdings ist die Entscheidung ziemlich geschlossen. Generell können wir sagen, dass der beste AEG Roboterstaubsauger das Modell RX9 ist. Aber unter Berücksichtigung der beiden Serien dieses Modells und ihrer unterschiedlichen Variationen, welche davon ist die beste?

Obwohl sie viele gemeinsame Eigenschaften haben, ist der beste von ihnen der AEG RX9-2-6IBM Roboterstaubsauger, der Akkulaufzeit und Ladezeiten als Gewichtsfaktor berücksichtigt. Das mögliche Fehlen des HEPA-Filters und des ClimbForceDrive-Systems machen die AEG RX9-1-SGM jedoch zu einem Konkurrenten, der ihnen trotz der Batterieunterschiede und mit seinem Preis zu seinen Gunsten standhalten kann.

An letzter Stelle würde das Modell RX7-1-TM stehen. Obwohl es sich um den grundlegendsten Roboter von AEG handelt, ist dies nicht der Fall, da es sich um eine Marke handelt, die nur High-End-Geräte anbietet. Außerdem machen seine Einschränkungen es vorzuziehen, sich für die fortschrittlichsten Roboter des Unternehmens zu entscheiden.

Zum Abschluss dieses Abschnitts präsentieren wir Ihnen ein Werbevideo des AEG RX9 Saugroboters, damit Sie ihn in Aktion sehen können.

AEG Saugroboter: Referenzpreise

Wie eingangs erwähnt, sind die Roboter dieser deutschen Marke meist High-End. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Preise beim Online-Kauf von AEG Roboterstaubsaugern etwas hoch sein können, insbesondere für diejenigen, die nach Geräten mit günstigeren Preisen suchen.

Es gibt jedoch gewisse Preisunterschiede zwischen ihnen. Wer günstige AEG Saugroboter kaufen möchte, kann Modelle wie den RX7 oder eine der RX9 Varianten für knapp 600 Euro erwerben.

Andererseits bewegen sich die meisten AEG RX9-Roboter in einer Preisspanne zwischen 600 und 700 Euro. Ausgenommen hiervon ist der Roboter AEG RX9-1-IBM, dessen Preis über 800 Euro liegt, etwas übertrieben, wenn wir seine Leistung mit denen seiner Schwestermodelle vergleichen.

AEG Saugroboter: Endgültige Meinungen

Bei der Definition, welches Vakuum AEG Roboter zu kaufen, ist die beste Option ist das AEG RX9-2-6IBM, ein Modell der Serie 2 des RX9 Roboters gehört. Das mögliche Fehlen eines HEPA-Filters kann jedoch ein Faktor bei der Auswahl des AEG RX9-1-SGM sein, wenn man die Ladezeiten und die Dauer seines Akkus berücksichtigt.

Auf der anderen Seite wird der Roboter AEG RX7-1-TM nicht empfohlen. Abgesehen davon, dass es das einfachste Modell der Marke ist, machen seine Einschränkungen und sein ähnlicher Preis mit einigen Varianten des RX9 diesen Roboter zu einer Option zum Wegwerfen.

Generell können wir sagen, dass AEG Roboter-Staubsauger sehr herausragende Eigenschaften bieten, die High-End-Robotern würdig sind. Die Tatsache, dass die Saugfunktion nicht mehrere Reinigungsmodi oder die Kompatibilität mit Sprachassistenten bietet, sowie die begrenzte Programmierung sind jedoch nur einige Faktoren, warum es vorzuziehen ist, sich für High-End-Modelle anderer Marken zu entscheiden.

Zum Abschluss dieses Leitfadens präsentieren wir eine Zusammenfassung der Stärken und Schwächen der Reinigungsroboter dieser deutschen Marke sowie eine Liste der verfügbaren Modelle von AEG Saugrobotern bei Amazon.

Vorteile von AEG Roboterstaubsaugern

  • TrinityForce dreieckiges Design, ideal für die Reinigung in Ecken.
  • Diese Marke hat ein Modell, das sich in nur 60 Minuten auflädt: den AEG RX9-2-6IBM Saugroboter.
  • Einige Modelle verfügen über das ClimbForceDrive-System, mit dem Sie 2,2 cm hohe Hindernisse überwinden können.
  • Seine Navigationssysteme beinhalten Kameras, Laser und 3D-Vision.
  • Staubbehälter mit großem Fassungsvermögen.
  • Luftfilter bei den meisten Modellen.
  • Einige Roboter verfügen über ein Laser-Mapping-System.
  • Bedienung per App in RX9 Robotern.
  • Automatisches Auflade- und Reinigungssystem.

Nachteile von AEG Saugrobotern

  • Die meisten dieser Roboter bieten eine sehr kurze Akkulaufzeit.
  • Sein Geräuschpegel ist sehr hoch: 75 db.
  • Sie sind nicht mit Sprachassistenten kompatibel.
  • Es sind Roboter, die nur eine Saugfunktion bieten.
  • Es ist nicht bekannt, ob sie über mehrere Reinigungsmodi verfügen.
  • Sie sind bis zu 7 Tage die Woche programmierbar, was im Vergleich zu Robotern anderer Marken recht eingeschränkt ist.

Andere Arten von Roboterstaubsaugern im Jahr 2021

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button