Kaffeetipps

Kaffeetasse

In Spanien haben wir Topf Kaffee, und in Übersee können wir genießen Topf Kaffee. Ein ähnlicher, aber nicht ganz derselbe Weg, zu den Ursprüngen des Kaffees zurückzukehren und unser Lieblingsgetränk auf traditionelle Weise zu genießen, ohne Maschinen oder moderne Gadgets.

Was ist Topfkaffee? Die Kaffeekanne ist ein typisches Rezept für Mexiko, lässt aber mehrere Varianten zu und wird auch in anderen Regionen ähnlich hergestellt. Es ist vor allem ein aromatisierter Kaffee, in diesem Fall mit Zimt und braunem Zucker, dessen Geheimnis darin besteht, dass der gemahlene Kaffee in kochendes Wasser gegeben wird (und nicht umgekehrt) und dann einige Minuten ruhen lassen und draußen aufgegossen wird das Feuer. Es ist ein intensiver, kräftiger Kaffee mit viel Körper und Geschmack.

Kanne Kaffee (in Mexiko)

Das Rezept für Café de Olla in Mexiko wird durch Erhitzen von Wasser in einem großen Tontopf oder Krug hergestellt, der einen weiten Mund haben muss. Es ist unbedingt erforderlich, dass das Wasser und der Kaffee in einem Tongefäß gekocht werden, da sonst der Geschmack anders wäre und es sich nicht um einen echten Kannenkaffee handelt. Außerdem müssen die Kaffeebohnen sehr grob gemahlen werden, manchmal werden sie sogar ganz (ohne Mahlen) verwendet. Sie können einen Tontopf verwenden, wenn Sie ihn zu Hause haben.

Die mexikanische Kaffeekanne wird normalerweise mit Zimt und braunem Zucker gemischt, im Gegensatz zur Kaffeekanne in Spanien, die mit Gewürzen nach Geschmack des Verbrauchers aromatisiert wird. Und natürlich müssen zum Servieren die echten Tongläser verwendet werden, damit der besondere Geschmack dieses Kannenkaffees bis zum letzten Moment erhalten bleibt.

Was braucht der Kannenkaffee? Grundzutaten

Das klassische Rezept ist Kaffeekanne mit braunem Zucker und Zimt. Piloncillo, das viele andere Namen erhalten kann (wie Panela oder Panocha, um nur einige zu nennen) ist ein Süßstoff, der auf handwerkliche Weise hergestellt wird. In Spanien findet man am nächsten Panela oder pulverisierte Panela, im Allgemeinen in den internationalen Küchenabteilungen großer Supermärkte.

Dies sind die Zutaten, die benötigt werden, um mexikanischen Kannenkaffee (4 Tassen oder 4 Personen) zuzubereiten:

  • 5 Tassen Wasser
  • Eine halbe Tasse gemahlenen Kaffee.
  • 80 Gramm Piloncillo.
  • 1 Zimtstange.
  • 1 Nelke (nach Geschmack).

Nelken ist ein weiteres Gewürz, das hinzugefügt wird, um die aromatische Wirkung der Zubereitung zu verstärken, obwohl das traditionelle Topfkaffee-Rezept nur Zimt und braunen Zucker verwendet. Andere Versionen geben zum Beispiel süßen Anis oder Orangenschale zu, als ob es ein Schlag wäre.

Kannenkaffee kochen (Grundrezept)

Unter normalen Bedingungen würden wir das Kannenkaffee-Rezept Schritt für Schritt erklären, aber es ist wirklich nicht viel Geheimnisvolles.

Zuerst das Wasser aufkochen: Wasser mit Zimt und braunem Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Es sollte etwa 4-5 Minuten kochen (oder bis sich die Piloncillo-Kegel auflösen).

Sobald dies erledigt ist, werden wir den Kaffee aufgießen: Schalten Sie die Kanne aus und nehmen Sie sie vom Herd. Sie fügen den gemahlenen Kaffee hinzu, rühren ein wenig um und lassen ihn 10-12 Minuten mit geschlossenem Deckel (dieses letzte Detail ist wichtig) ruhen.

Und fertig. Vor dem Servieren müssen Sie den Kaffee nur noch abseihen, wofür wir jedes feine Küchensieb verwenden können… oder ein Socken- oder Stoff-Kaffeesieb (viel traditioneller und authentischer).

Wie macht man Kaffee aus einer Kanne zu einer Kaffeemaschine? Es ist möglich?

Die traditionelle Art, Kannenkaffee zuzubereiten, ist, wie bereits gesagt, mit einer Tonkanne oder Kanne und einem Tuchsieb. Es gibt jedoch eine Methode, Kannenkaffee mit einer Kaffeekanne zuzubereiten, die zwar nicht so rein ist, aber etwas schneller und einfacher ist.

Die Methode besteht darin, alle festen Zutaten (d. h. den Kaffee, den Zimt, den weggeworfenen Piloncillo und die Gewürze, die Sie hinzufügen möchten) zu mischen und in den Filter einer italienischen Kaffeemaschine zu geben, als würden Sie ein normaler Kaffee.

Dann servieren Sie das Wasser in der Mokkakanne, stellen es auf das Feuer und warten, bis der Kaffee aufgeht.

HINWEIS: Das Ergebnis dieses Kannenkaffees in einer italienischen Kaffeemaschine entspricht nicht genau dem Originalrezept ohne Kaffeemaschine. Hier wird das Wasser unter Druck durch das Kaffeemehl gefiltert, während es im Originalrezept aufgegossen wird. Es ist nicht dasselbe und Aromen werden nicht auf dieselbe Weise extrahiert.

Aber zumindest ist es eine ziemlich genaue Annäherung.

Wo kann man Kannenkaffee kaufen?

Kannenkaffee kaufen, in Spanien haben wir es ziemlich schwer. Sie sollten nach Mexiko gehen, wo es viele Marken gibt, die es vermarkten, da es ein so beliebtes Getränk ist, normalerweise in Form von löslichem Kannenkaffee. Nescafé ist einer von ihnen, um einen Bekannten zu nennen.

Eine abgelegenere Option, wenn Sie in einer großen Stadt wie Madrid oder Barcelona leben, ist ein kleiner Laden, der auf lokale mexikanische Produkte spezialisiert ist. Dort bemühen sie sich, zahlreiche Lebensmittel und Zutaten aus Mexiko zu importieren, die in Spanien nicht zu finden sind. MariaLaBonita.com ist beispielsweise einer dieser Geschäfte, in dem Sie löslichen Kannenkaffee von Nescafé kaufen können, wie im Bild gezeigt:

Wie lange ist Topfkaffee haltbar?

Zuallererst ist mexikanischer Kannenkaffee wie jede andere Kaffeesorte immer besser, je frischer. Wenn Sie ihn also frisch zubereiten lassen können, werden Sie alle seine Qualitäten und Nuancen voll zu schätzen wissen.

Ungeachtet des Vorstehenden müssen wir anerkennen, dass Topfkaffee wie bei Filterkaffee normalerweise in großen Mengen zubereitet wird und manchmal, wenn wir nur zu Hause essen, Kaffee übrig bleibt. Viele Benutzer entscheiden sich, es für den nächsten Morgen aufzuheben und es aufgewärmt zu trinken… was wir darauf bestehen, dass es nicht die beste Art ist, es zu nehmen, aber wenn wir etwas übrig haben, ist es immer besser, als es in die Spüle zu werfen.

Tipp: Lagern Sie ihn möglichst in einer fest verschlossenen Thermoskanne bei Zimmertemperatur. Es stimmt, dass er seine Eigenschaften besser behält, wenn Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren, aber das Problem tritt später beim Erhitzen auf: plötzliche Temperaturänderungen sind für Kaffee erschreckend. Und offensichtlich, kalt wirst du es nicht nehmen. Wenn es darum geht, es wieder aufzuwärmen, ist es viel besser, dies bei schwacher Hitze zu tun als in der Mikrowelle.

Natürlich: Wir empfehlen, Kannenkaffee nach dem Aufgießen nicht länger als 24 Stunden aufzubewahren.

Was ist der Unterschied zwischen Pot Coffee und American Coffee?

Kannenkaffee und amerikanischer Filterkaffee haben nichts miteinander zu tun, obwohl wir vielleicht eine gewisse Ähnlichkeit darin finden können, dass es sich um leichte Kaffees handelt, die mit viel Wasser zubereitet werden. Allerdings amerikanischer Kaffee wird durch Druckfiltration hergestellt, und Topf Kaffee wird durch Infusion hergestellt. Die Ergebnisse werden zwangsläufig anders sein, zusätzlich zu der Tatsache, dass der Kannenkaffee aromatisiert wird, während der Amerikaner normalerweise allein genommen wird.

Kann man Kannenkaffee ohne Zucker zubereiten?

Natürlich enthält der ursprüngliche Kannenkaffee keinen Zucker, sondern braunen Zucker. Es ist ein Kaffee, der nicht gesüßt, sondern aromatisiert ist, und daher auch sein eigentümlicher Geschmack und Aroma, der sich von allem unterscheidet, was wir normalerweise in Europa kennen.

Wenn Sie keine Süßungsmittel oder Süßungsmittel hinzufügen möchten, können Sie das Piloncillo weglassen, aber dann haben Sie einen sehr “lahmen” Aufguss, da Sie tatsächlich die Hälfte der Grundzutaten dieses Rezepts weglassen.

Die Kalorien in Kannenkaffee ohne Zucker hängen weitgehend von der Menge an braunem Zucker ab, die Sie bei der Zubereitung verwenden, aber wenn Sie die Referenzrezepte befolgen, können Sie mit etwa 40 Kalorien pro Tasse rechnen.

Ohne Milchzusatz hat Café de Olla nicht viele Kalorien.

Omnilife Pot Coffee: Hat es wirklich Vorteile?

Omnilife ist eine Linie von Diätprodukten, die normalerweise in verschiedenen lateinischen Ländern, einschließlich Spanien, über unabhängige Händler und Einzelpersonen vertrieben wird (es gibt kein Ladengeschäft oder ähnliches).

Die Kaffeekanne Slimming Omnilife ist nicht wirklich Kaffee oder ähnelt zu sehr dem klassischen Rezept, das wir auf dieser Seite erklären. Es ist nur ein kalorienarmes Nahrungsergänzungsmittel, wie so viele andere, die diese Marke in ihrem Katalog hat, mit der Besonderheit, dass es in diesem Fall nach Kannenkaffee schmeckt.

Natürlich raten wir vom Verzehr dieser Art von Artikeln ab. Wenn Sie abnehmen oder auf Ihre Gesundheit achten möchten, sollten Sie sich zunächst gute Ess- und Sportgewohnheiten aneignen und einen Ernährungsexperten konsultieren. Und wenn Sie einen guten Kannenkaffee genießen möchten, tun Sie dies gemäß den oben aufgeführten Anweisungen.

Wie man Chocolate Pot Coffee macht: Klassisches Rezept

In diesem Artikel haben wir bereits mehrfach wiederholt, dass mexikanischer Kannenkaffee ein Rezept ist, das viele Variationen zulässt, zum Teil rein regional.

Nun, eines der beliebtesten und anerkanntesten ist das Rezept für Kannenkaffee mit Schokolade. Es wird auf die gleiche Weise und mit den gleichen Zutaten wie das klassische Rezept hergestellt, jedoch ohne braunen Zucker (da angenommen wird, dass die von uns verwendete Schokolade bereits Zucker enthält). Es hängt von Ihrem Geschmack ab, eine Schokoladensorte mit mehr oder weniger Reinheit zu verwenden.

Wenn Sie noch Zweifel haben, wie man Kannenkaffee mit Schokolade zubereiten kann, können Sie diese durch dieses Video vollständig beseitigen:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button