Kaffeetipps

Getreidemühlen

In einem Webportal, in dem wir so ausführlich über Kaffeemühlen sprechen und uns interessieren, war es obligatorisch, ein paar Zeilen ihren entfernten Verwandten zu widmen: Getreidemühlen. Sie dienen dem gleichen Zweck, aber logischerweise sind die Textur und die Eigenschaften von Getreidekörnern nicht die gleichen wie die von Kaffee.

Zu beachten ist, dass Getreidemühlen, auch Getreidemühlen genannt, in der Regel ausschließlich für diese Art von Zutaten verwendet werden und wenig mit Kaffee zu tun haben. Es gibt jedoch einige Modelle, die für jede Getreideart austauschbar verwendet werden, insbesondere im industriellen Bereich. Sie sind jedoch die Ausnahme.

Die Getreidemühlen haben typischerweise ein ähnliches Verhalten wie wir es bereits von Kaffee kennen, können mit Kurbel oder Motor betrieben werden -manuales- -eléctricos- und die Mechanismen für eine dünnere oder dickere Mahlung je nach Interesse einzustellen.

Die Vielfalt an Modellen und Preisspannen im Getreidesektor ist ziemlich groß, daher beginnen wir mit einem kurzen Vergleich von Getreidemühlen, damit Sie einen allgemeinen Überblick über das haben, was heute auf dem Markt zu finden ist.:

Wozu dient eine Getreidemühle?

Sie können Getreidemühlen auch als Futtermittel verwenden, aber normal ist es, eine heimische Getreidemühle zu kaufen und zu Hause zu verwenden. Zum Beispiel, um unser eigenes Mehl zu mahlen, um Craft Beer herzustellen oder um Ihre eigenen Cornflakes oder Haferflocken zum Frühstück herzustellen.

Die Möglichkeiten sind immens, sowie in unserem Land unbekannt oder wenig ausgeschöpft. Und es ist so, dass der Geschmack und das Aroma von frisch gemahlenem Getreide nichts mit denen zu tun haben, die wir bereits gemahlen und verpackt kaufen.

Außerdem ist es immer günstiger, Getreide in loser Schüttung zu kaufen und zu Hause zu mahlen, sodass sich der Preis Ihrer Getreidemühle langfristig auszahlt.

Es gibt zwei Arten von Getreidemühlen, abhängig von ihrer Funktionsweise: elektrische und manuelle. Lernen wir jede der Gruppen besser kennen:

Elektrische Getreidemühlen

Die Mühlen Elektrisches Getreide sind die gebräuchlichsten und auch die praktischsten, wenn wir sie schließlich häufig verwenden. Die Bedienung ist denkbar einfach: Einfach das Korn in den Trichter geben, den Knopf drücken und das Mahlergebnis einsammeln. Sie können die Dicke immer nach Ihren Wünschen einstellen und das Fassungsvermögen des Trichters beträgt normalerweise ab 150 Gramm (das kleinste).

Es gibt zwei Arten von elektrischen Getreidemühlen, stehend (oder feststehend) und oszillierend.

Wie der Name schon sagt, bewegen sich stehende Getreidemühlen nicht, sie haben eine feste Struktur. Beim Schwingen kippt und kippt das Glas. Wofür ist das? Nun, um die Mühle leichter entleeren zu können, ohne das gesamte Gerät umdrehen zu müssen. Wir kippen einfach den Maschinenkörper und das Pulver wird nur in den Behälter gegossen, in dem wir es sammeln.

Manuelle Getreidemühlen

Eine manuelle Getreidemühle ist viel billiger und hat auch weniger Kapazität als eine elektrische (dh Sie können weniger Getreide auf einmal mahlen). Aus Platz- und Preisgründen wäre dieser Typ vielleicht der, den wir beim Kauf einer heimischen Getreidemühle empfehlen würden, es sei denn, wir wollen wirklich täglich große Mengen Getreide mahlen.

Die Handbücher sind Kurbelmühlen und ihre Verwendung ist sehr einfach: Wir gießen das Getreide in den Trichter und drehen die Kurbel zum Mahlen. Bei den meisten können Sie die Mahlstärke einstellen, um von einem Getreidepulver (Mehltextur) bis hin zu gröberen Flocken zum direkten Verzehr zu gelangen.

Fast alle manuellen Getreidemühlen bestehen aus Gusseisen und sind verzinnt, um Rost zu vermeiden. Und außerdem bewegen sie sich alle mehr oder weniger in der gleichen Preisklasse, wie Sie unten sehen können:

Getreidebrecher

Mahlen ist eine Sache, Zerkleinern eine andere, und dafür gibt es Getreidebrecher. Diese Geräte sehen ganz anders aus als Getreidemühlen, ob manuell oder elektrisch, mit einem umgekehrt pyramidenförmigen Metalltrichter (die breiteste Stelle zeigt nach oben), in den das Getreide eingefüllt wird – normalerweise Mais, und mit einer Kurbel zu der, die in Ordnung gedreht werden muss damit das Gerät zu schleifen beginnt.

Der Mechanismus der Getreidebrecher ist normalerweise aus gewalztem Stahl – natürlich rostfrei – und die für die Zerkleinerung verantwortlichen Walzen können eingestellt werden, um ein völlig gleichmäßiges Ergebnis ohne Klumpen zu erzielen.

Wenn Sie einen Getreidebrecher bei Amazon kaufen möchten, denken Sie daran, dass die meisten Modelle, die Sie finden, von asiatischen Herstellern sind und die Preise sehr ähnlich sind. Wir empfehlen Ihnen, die Qualität der Materialien genau zu prüfen, um Ihre Wahl zu treffen.

Die besten Getreidemühlen 2021

Wenn wir über High-End-Getreidemühlen sprechen, ist es einfach, zu den leistungsstärkeren und größeren Modellen zu gehen, die fast als Industriemühlen klassifiziert werden könnten. Beim Kauf von Getreidemühlen bei Amazon ist es jedoch sinnvoller, sich die Preiskriterien anzuschauen, die die Entscheidungen der Kunden bestimmen, im Haus herumzulaufen.

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen bei der Auswahl der besten Getreidemühle drei Optionen vor, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und die Anforderungen des häuslichen Gebrauchs perfekt erfüllen (nicht überfüllt und ohne so viel Präzision wie beim Kaffee).

Kitchenaid 5KGMA Getreidemühle

Wir schauen uns vielleicht die beste Getreidemühle auf dem Markt an, zumindest wenn es um heimische Getreidemühlen geht. Dies ist eine elektrische Mühle, die die ganze Zuverlässigkeit der Firma KitchenAid besitzt und hauptsächlich zum Mahlen von nicht nassem Getreide verwendet wird: Mais, Roggen, Hafer, Weizen usw. Mit anderen Worten, das typische Getreide.

Die KitchenAid-Getreidemühle hat einen Mahlgradwähler (wir können einen feineren oder gröberen Mahlgrad wählen), und später können wir dank eines Wählers von 0 bis 10 auch die Motordrehzahl wählen. Außerdem können wir Getreidekörner in den Trichter geben wie wir mahlen, so dass es keine Einschränkung gibt, die maximale Kapazität des Trichters zu mahlen (wie es bei Kaffeemühlen der Fall ist).

Anwendungshinweis: Der Hersteller empfiehlt, nicht mehr als 10 Tassen (ca. 1250 Gramm) auf einmal zu mahlen. In diesem Fall müssen wir die KitchenAid-Mühle 45-60 Minuten abkühlen lassen.

CGoldenWall Mühle

Dies ist eine super komplette und vielseitige Getreidemühle für den Haushalt, da sie in vielen Versionen mit unterschiedlichen Kapazitäten verkauft wird. Die Mühle ist im Wesentlichen gleich, jedoch ändern sich Größe und Fassungsvermögen des Getreidetrichters.

Die bodenstehende Mühle CGoldenWall hat Kapazitäten von 400, 700, 800, 1000, 1500 und 2000 Gramm. In der oszillierenden Version haben wir 4 Optionen zur Auswahl: 150, 300, 500 und 700 Gramm. Alle arbeiten mit 28000 U/min und die Leistungsaufnahme variiert zwischen 1500 und 3000 Watt.

Laut Hersteller empfiehlt es sich, die Mühle im Abstand von 5 Minuten zu benutzen, um sie richtig abkühlen zu lassen, wenn wir sehr langes Mahlen praktizieren. In jedem Fall sorgt eine Garantieoption, deren Größenvielfalt dafür sorgt, dass wir genau die Mühle für unseren Zweck finden.

Avimac 50 Liter Getreidemühle

Und wir beenden unsere Überprüfung der 3 besten Getreidemühlen des Jahres 2021 mit der Überprüfung der Avimac 50-Liter-Mühle. Avimac ist eine Marke, die Sie sicherlich schon einmal gehört haben, wenn Sie oft mit dem Mahlen von Getreide arbeiten

Es handelt sich um eine klassische Mühle mit einem Fassungsvermögen wie der Name schon sagt von 50 Litern (sehr groß, wird normalerweise im gewerblichen Bereich verwendet) und arbeitet mit 1600 Watt Leistung.

Die Regulierung der Mahlstärke wird durch den Austausch des Siebes unter dem Mahlwerk erreicht. Diese Getreidemühle von Avimac enthält bis zu 3 Siebe unterschiedlicher Dicke, 2, 4 bzw. 6 Millimeter.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button