Kaffeemaschinen

Saeco Incanto

Die Saeco Incanto Kaffeemaschine stellt einen neuen Meilenstein im Saeco Automatikprogramm dar. Sie finden ihn auch mit der Nomenklatur HD8911, HD8914 oder HD8917 / Hd8921 (von dieser Kaffeemaschine gibt es drei Versionen, wie wir später sehen werden), und es handelt sich um eine automatische Edelstahl-Espresso-Kaffeemaschine mit 1,8 Liter Fassungsvermögen, Keramik Mühlen und 15 bar Druck.

HINWEIS: Dieses Modell wurde ab 2019 eingestellt und vom Hersteller in den Namen Philips Series 5000 (das aktuelle äquivalente Modell, praktisch identisch) umbenannt.

Es handelt sich um eine Maschine, die sich im Saeco- Katalog direkt unter dem PicoBaristo befindet und ab 2017 in einigen Versionen einen interessanten Preisverfall erlebt hat, der sie zu einem der Super- Kaffeevollautomaten in Spanien gemacht hat. Und es ist kein Zufall, wie Sie sehen werden, wenn Sie diese Rezension weiterlesen.

Die Funktionen und Features des Saeco Incanto sind zahlreich, daher werden wir in diesem Test nur auf die wichtigsten eingehen.

Als erstes heben wir das integrierte Mahlwerk hervor, das die Kaffeemaschine mitbringt. Er hat eine Kapazität von 250 Gramm Kaffeebohnen und ermöglicht Ihnen die Auswahl zwischen 5 Mahlpositionen oder -stärken.

Bisher sind die Parameter in der Branche mehr oder weniger üblich, aber am besten hat uns gefallen, dass die Schleifscheiben der Mühle aus Keramik und nicht aus Metall sind. Die Keramikmahlwerke haben den Vorteil, dass sie nicht so stark rosten oder verschleißen wie Stahl.

Sie überhitzen auch nicht, sodass wir das Risiko ausschließen, dass beim Mahlen fremde Aromen oder Geschmacksstoffe auf den Kaffee übertragen werden.

Wenn wir andere Kaffeesorten genießen möchten – wie zum Beispiel entkoffeinierten – oder einfach nur vorgemahlenen Kaffee verwenden möchten, ist das kein Problem. Der Saeco Incanto bietet die Möglichkeit, Kaffeepulver zu servieren, den vorherigen Mahlvorgang zu überspringen und die Zubereitung des Kaffees an diesem Punkt mit dem von uns hinzugefügten Produkt zu beginnen.

Zweitens gefallen uns das Bedienfeld und das Informationsdisplay der Kaffeemaschine sehr gut. Alle Tasten des Saeco Incanto (insgesamt sechs, drei rechts und drei links auf dem zentralen Bildschirm) haben eine Legende und ein Symbol, das genau angibt, wofür sie bestimmt sind.

Mit den Tasten aktivieren wir bestimmte Funktionen der Kaffeemaschine (Milchschäumer, Heißwasser usw.), während der Bildschirm verwendet wird, um das Menü anzuzeigen und sich darin zu bewegen.

Saeco Incanto: SuperAutomatic One Touch

Bei der Zubereitung unseres Kaffees werden wir feststellen, dass der Saeco Incanto in wenigen Sekunden fertig ist. Dies ist möglich dank des Schnellaufheizsystems, das Ihr Heizkessel enthält. Der Kessel ist mit einem sehr leichten Gehäuse, halb Edelstahl und halb Aluminium, gebaut und erreicht so die Höchsttemperatur mit einer höheren Geschwindigkeit, als wenn er nur aus Stahl wäre. Langlebigkeit und Schnelligkeit gehen beim Saeco Incanto Kessel Hand in Hand.

Wie bei einem Super-Kaffeevollautomaten üblich, bietet uns der Saeco Incanto eine große Auswahl an Zubereitungen und Getränken, die auf Knopfdruck fertig sind. Im Modell HD8917 können wir zum Beispiel Espresso, Cappuccino, Milchflecken, Kaffee mit Milch, Lattes zubereiten… Sie haben im Moment jede Sorte bereit, ohne dass Sie jederzeit eingreifen müssen. Es lebe die Kaffeevollautomaten!

Auch die Anpassungsmöglichkeiten sind recht umfangreich. Wir können die Intensität (zwischen 5 Stufen, nicht 3 wie bei anderen Kaffeemaschinen üblich), die Menge (oder Länge) und die Temperatur unseres Kaffees bestimmen. Und das Beste daran: Diese Parameter sind nicht nur anpassbar, sondern auch speicherbar. Speichern Sie Ihre Lieblingskonfiguration im Speicher des Saeco Incanto und stellen Sie sicher, dass alle Tassen die gleichen Qualitäten haben. Ohne Zweifel, ohne Variationen, ohne Anstrengung.

Die Incanto schließt auch das ausschließliche Wasserfiltersystem, von der italienischen Firma patentierte Saeco, genannt Aquaclean. Sie müssen sich nur etwa alle drei Monate um den Aquaclean-Filter Ihres Saeco Incanto kümmern. Mit dieser einfachen Bedienung garantiert Saeco, dass Sie die Kaffeemaschine bis zu zwei Jahre lang (oder 5000 Tassen, je nachdem, was zuerst eintritt) nicht entkalken müssen.

Unserer Meinung nach ist dies ein ziemlich originelles System, das dem immer wieder lästigen Entkalken von Kaffeemaschinen entgegenwirkt, das, seien wir ehrlich, viele Benutzer aus Vergesslichkeit, Unwissenheit oder Faulheit übersehen.

Zu guter Letzt sind die automatischen Reinigungszyklen zu erwähnen. Obwohl die Kaffeemaschine leicht separat gereinigt werden kann (z. B. ist die Kaffeegruppe abnehmbar und es dauert nur wenige Sekunden, sie herauszunehmen, unter den Wasserhahn zu stellen und wieder aufzusetzen), es schadet nie, ein System zu genießen, das spülen und entleeren Sie die internen Kanäle und verlängern Sie die Lebensdauer unserer Kaffeemaschine, ohne dass der Benutzer eingreifen muss.

Wenn Sie die oben genannten AquaClean- Wasserfilter nicht verwenden oder den empfohlenen Zeitraum von zwei Jahren überschreiten, verfügt der Saeco Incanto über einen Entkalkungsalarm, der Sie warnt, wenn es Zeit ist, diesen Vorgang zu starten. Denken Sie daran, dass dieser Alarm deaktiviert ist, solange die AquaClean-Filter aktiv sind (zwei Jahre oder 5000 Tassen Kaffee).

Saeco Incanto mit Panarello und mit Capuccinatore

Die meisten Bilder in unserer Analyse entsprechen dem Basismodell Saeco Incanto oder HD8911, aber es gibt auch zwei überlegene Modelle (HD8914 und HD8917, obwohl diese Nomenklatur im Laufe der Zeit variieren kann), die die Zubereitung von Getränken mit Milchschaum ermöglichen – Lattes, Cappuccino… – automatisch. Das heißt: auf Knopfdruck.

Mit dem “Basic” Incanto (um es irgendwie zu nennen) können wir auch Milchschaum machen, allerdings müssen wir die Vorbereitungen separat treffen: Espresso zubereiten, Milch aufschäumen, alles in der gleichen Tasse und im richtigen Verhältnis servieren usw..

Darüber hinaus gibt es eine dritte Version, die der Nomenklatur HD8917 entspricht, die auch den automatischen Capuccinatore montiert, aber auch einen eigenen Milchkrug hinzufügt (falls wir die Milch nicht direkt aus dem Ziegelstein oder aus unserem eigenen Behälter nehmen möchten).

Zusammenfassend und unter Berücksichtigung der aktuellen Referenzen zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Rezension:

  • Saeco Incanto HD8911 oder HD8912: mit Panarello oder klassischem Abschäumer.
  • Saeco Incanto HD8914: mit Capuccinatore oder automatischem Schäumer.
  • Saeco Incanto HD8917 oder HD8921: mit Capuccinatore und auch mit Milchtank.

Der HD8912 ist genau der gleiche wie der HD8911, der einzige Unterschied besteht darin, dass er aus Italien importiert wird und einige Beschriftungen und Schaltflächen auf Italienisch geschrieben sind.

Dies ist zum Beispiel die HD8911-Version: (Incanto mit Panarello oder klassischer Abschäumer):

Aktuell sind die noch am Lager befindlichen Modelle der Philips Saeco HD8914 (Version mit Panarello oder manuellem Schäumer) und der Saeco Incanto Deluxe HD8921 (mit automatischem Milch- und Cappuccinotank). Dies bedeutet nicht, dass Sie bei Amazon oder in einem anderen Geschäft immer noch kein Modell davor finden.

Saeco Incanto Deluxe HD8921 / 01

Dies ist die neueste und fortschrittlichste Version der Incanto-Reihe zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Rezension. Sie unterscheidet sich von anderen Versionen dadurch, dass sie über einen Milchtank verfügt und Ihnen die automatische Zubereitung von Cappuccino auf Knopfdruck ermöglicht.

Der Preis dieses Saeco Incanto Deluxe liegt logischerweise weit über dem der Basismodelle. Es ist nur eine Frage, warum Sie diesen Betrag bezahlen.

Saeco Incanto: Hauptmerkmale

  • Vorderseite aus 100 % Edelstahl.
  • Es funktioniert bei 15 bar Druck.
  • Kontrollbildschirm und digitale Informationen.
  • Schleifscheibe aus 100 % Keramik mit 5 Schleifstärken.
  • Wir können die Kaffeemaschine mit Kaffeebohnen oder mit gemahlenem Kaffee verwenden.
  • Das Fassungsvermögen des Kaffeebohnenbehälters beträgt 250 Gramm.
  • Es ist auch möglich, für unsere Aufgüsse nur heißes Wasser zu servieren.
  • Wir können bis zu 5 Kaffeeintensitätsstufen auswählen. Wir können auch die Länge und Temperatur unseres Getränks bestimmen.
  • Alle Kaffeeeinstellungen können gespeichert werden.
  • Kessel aus Aluminium und Edelstahl.
  • System capuccinatore vollautomatisch (nur Modell Incanto HD8917).
  • Es enthält einen professionellen Milchaufschäumer, der automatisch bei Zubereitungen arbeitet, die durch einen einzigen Knopfdruck aktiviert werden.
  • Die Kaffeemaschine verfügt über den Öko-Pass, der ihre Energieeffizienz bescheinigt.
  • Die Düse bzw. der Kaffeeauslauf ist höhenverstellbar. An seinem höchsten Punkt lässt es Platz für eine 6-Zoll-Tasse oder ein Glas.
  • Die Kaffee-Extraktionsgruppe kann problemlos von der Kaffeemaschine getrennt, separat gereinigt und ausgetauscht werden.
  • Automatische Reinigungs-, Spül- und Entkalkungszyklen.
  • Energiesparfunktion (geringer Verbrauch): Die Kaffeemaschine kann in den programmierbaren Standby-Modus gehen.
  • Kompatibilität mit Saeco AquaClean Filtern.
  • Es enthält einen Behälter für Abfall und Verunreinigungen, der ungefähr alle 15 Getränke geleert werden muss.
  • Der Wassertank ist abnehmbar. Es hat 1,8 Liter Fassungsvermögen.
  • Der Entkalkungsalarm wird für 2 Jahre deaktiviert, wenn wir die AquaClean-Filter verwenden.
  • Kabellänge: 80 Zentimeter.
  • Leistung: 1850 Watt.
  • Die ungefähren Abmessungen betragen 21 x 43 x 33 cm.
  • Es wiegt 7,2 Kilogramm.

Vorteile des Saeco Incanto

  • Kompatibilität mit AquaClean- Filtern, einer Saeco-Innovation, die Entkalkungsprozesse entlastet.
  • Diese Kaffeemaschine ermöglicht es uns, jedes Getränk automatisch – auf Knopfdruck – zuzubereiten, einschließlich Cappuccino oder Kaffee mit Milch im Superior-Modell (HD8917).
  • Spektakuläres Digitaldisplay und große Tasten. Sie machen die Bedienung der Maschine auch für weniger versierte Anwender sehr intuitiv.
  • Die Mahlwerke aus 100 % Keramik stellen ein Qualitätsplus gegenüber den metallischen Mahlwerken dar.
  • Die Möglichkeit, die Intensität des Kaffees zwischen 5 verschiedenen Stufen zu wählen, und nicht zwischen 3, wie es bei anderen Kaffeevollautomaten üblich ist.

Nachteile des Saeco Incanto

  • Es ist schwer, einen einzigen Schwachpunkt in dieser Kaffeemaschine zu finden. Vielleicht, gelinde gesagt, sein Preis, der nicht für jeden erschwinglich ist, obwohl es offensichtlich ist, dass der Saeco Incanto seinen Preis wert ist .

Saeco Incanto: Videos

Wir bieten Ihnen unten ein kommerzielles Video des Saeco Incanto ohne Milchtank, nur mit dem Panarello oder manuellen Schäumer. Wir garantieren Ihnen, dass Sie nach der vollständigen Besichtigung den unbändigen Wunsch haben werden, diese Kaffeemaschine zu kaufen und mit nach Hause zu nehmen:

Was? Waren wir richtig oder falsch?

Hier haben Sie ein weiteres ähnliches Video, diesmal jedoch für die Executive- Version der Maschine, insbesondere für das Modell HD8918. Einer der fortschrittlichsten, der über einen eingebauten Milchtank verfügt.

Warum einen Saeco Incanto kaufen?

Die Saeco Incanto ist eine Kaffeemaschine für Benutzer, die höchste Ansprüche stellen und genug Budget haben, um sich einer Kaffeemaschine wie dieser zu stellen. Wenn Sie alle Premium-Features auf dem Markt haben und jede Art von Getränk automatisch genießen möchten – das heißt auf Knopfdruck und fertig – ist der Saeco Incanto genau das Richtige für Sie.

Wir empfehlen es, wenn Sie einen Espressoautomaten von höchster Qualität suchen und bereit sind, ihren Preis zu zahlen.

Alternativen können wir nur wenige nennen, da das Angebot an automatischen Express enorm ist. Im Inneren des Saeco-Hauses haben Sie die immer zuverlässige und günstigere Intelia, obwohl die Incanto unserer Meinung nach näher an der Syntia ist. Auch die Intelia Evo mit Capuccinatore kann eine mit dem Protagonisten dieser Analyse vergleichbare Option sein.

Außerhalb von Saeco empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf Kaffeemaschinen wie die Delonghi ETAM 29.640 oder die Jura Ena Micro Easy zu werfen, mit ähnlicher Reichweite und Qualität, aber ohne das automatische System für die Cappuccino-Zubereitung.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button