Kaffeemaschinen

Nespresso Creatista Plus

In der heutigen Rezension werden wir über eine Maschine sprechen, die zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht bei Amazon Spanien erhältlich ist, die jedoch über die offizielle Nespresso-Website in unserem Land gekauft werden kann. Es ist die Nespresso Creatista Kaffeemaschine, ein sehr exklusives Stück, das sich an ein ganz bestimmtes Publikumssegment – ​​Expertenniveau – richtet und die alte Nespresso Maestria als High-End- oder Premium-Kaffeemaschine aus dem Nespresso-Katalog ablösen wird.

Diese Kapsel-Kaffeemaschine hat die Besonderheit, dass sie von der Breville- Gruppe hergestellt wird und nicht von Krups oder Delonghi, wie es bei den anderen Modellen der Marke der Fall ist. Aus diesem Grund finden wir es auch unter dem Namen Sage Creatista Plus (vom Distributor Sage Appliances) oder als Breville Nespresso Creatista. Alle sind Marken, die derselben Gruppe angehören, also hängt alles vom Land ab, aus dem sie kommen.

Die Nespresso Creatista Plus Kaffeemaschine ist eine Kaffeemaschine mit 19 bar Druck und 1,5 Liter Fassungsvermögen, die eine Dampflanze und attraktive Edelstahloberflächen umfasst.

Nur diese Notizen reichen aus, um zu verstehen, dass wir es nicht mit einer Nespresso-Maschine wie den anderen zu tun haben. Das ist etwas anderes. Ach und noch ein Detail… in Spanien hat die Nespresso Creatista einen Einführungspreis von 429 Euro. Sie spüren schon, wohin die Schüsse gehen, oder?

Nespresso Creatista: Testbericht in Spanien

Die erste Frage, die wir uns stellen, wenn wir diese Nespresso Creatista in Spanien sehen, ist vielleicht: Welche Unterschiede gibt es zwischen dieser neuen Nespresso-Kaffeemaschine und allen vorherigen? Was finde ich darin, was die anderen nicht haben?

Nun, die Antwort ist ganz einfach: Die Zielgruppe dieses Modells ist nicht dieselbe wie bei „normalen“ Nespresso-Maschinen.

Um es in gewisser Weise auszudrücken, die anderen Kaffeemaschinen sind so konzipiert, dass die Benutzer zu Hause qualitativ hochwertigen Kaffee zubereiten können, ohne ihr Leben zu komplizieren. Die Nespresso Creatista Plus hingegen ist genau für den kleinen Prozentsatz gedacht, der es vorzieht, „ ihr Leben zu verkomplizieren “, tiefer in den Espresso-Extraktionsprozess einzusteigen und mehr mit ihren Barista-Fähigkeiten zu spielen.

Wenn wir ein Gleichnis machen wollten, würden wir sagen, dass diese Maschine das Ziel verfolgt, ein ähnliches Erlebnis wie Armkaffeemaschinen (manuelle Espressomaschinen) zu bieten, jedoch mit dem Unterschied, dass Nespresso-Kapseln anstelle von gemahlenem Kaffee verwendet werden.

Die Breville Nespresso Creatista und Milch Texturierung

Die Star-Funktionalität dieser neuen Nespresso Creatista Kaffeemaschine ist die Dampflanze, die es uns ermöglicht, frische Milch auf die Marke zu emulgieren und so Cappuccino, Lattes Macchiatos… mit allen Garantien zuzubereiten. Eine Option, die herkömmliche Einzeldosis-Kapselkaffeemaschinen nicht bieten.

Die Allianz zwischen Nespresso und Breville zur Vermarktung dieser Maschine basiert auf diesem Ziel, da das australische Unternehmen seine außergewöhnliche und exklusive Technologie zur Texturierung und Verarbeitung von Milch in den Dienst von Einzelportions-Kaffeemaschinen stellt. Außerdem ist das Mundstück des Aufschäumers speziell für Latte Art entwickelt und das Set enthält einen kostenlosen Edelstahlkrug, um Milch wie ein Profi zu emulgieren.

Darüber hinaus können wir die Nespresso Creatista Plus mit oder ohne TFT-Bildschirm (nach Wahl) kaufen. Der Bildschirm befindet sich im oberen Bereich der Kaffeemaschine und dient als informative Anleitung, um Schritt für Schritt jedes gewünschte Rezept für Kaffee mit Milch – oder mit Milchschaum – zuzubereiten, das wir wollen. Die Vielfalt der Präparate ist riesig!

Nespresso Creatista Plus: Allgemeine Funktionen

  • Die Maschine funktioniert nur mit Nespresso-Kapseln.
  • 19 bar Druckpumpe.
  • Wassertank mit 1,5 Liter Fassungsvermögen, transparent und abnehmbar.
  • Erhältlich in verschiedenen Farben und mit Edelstahl-Finish.
  • Verdampferrohr aus Edelstahl, mit spezieller Düse zur Gestaltung von Latte Art.
  • Drei Kaffeegrößen zur Auswahl: Ristretto, Espresso und Lungo.
  • Automatische Abschaltfunktion nach 9 Minuten Inaktivität.
  • Fach, in dem die verbrauchten Kapseln automatisch aufhören (ca. für 10 Portionen).
  • Der Aufschäumer und die internen Milchleitungen werden nach jedem Gebrauch automatisch gespült.
  • Es ist möglich, den pH-Wert des Wassers, das wir im Tank verwenden, anzuzeigen und auf diese Weise die Kaffeemaschine zu warnen, wenn es entkalkt werden muss.
  • Als Zubehör sind ein Milchkännchen aus Edelstahl und ein Set mit 14 Geschenkkapseln enthalten.
  • Integrierter TFT-Bildschirm.
  • Maße: 17 x 41 x 31 cm.
  • Gewicht: ca. 5,2 Kilogramm.

Vorteile der Nespresso Creatista Kaffeemaschine

  • Das Verhalten des Vaporizers ist fast professionell. Der Traum eines jeden Latte-Art-Liebhabers.
  • Es enthält sehr kurioses Zubehör wie ein Milchkännchen aus Edelstahl oder eine Packung mit 14 Geschenkkapseln.
  • Das automatische Reinigungs- und Spülprogramm für das Verdampferrohr.
  • Die Benutzeroberfläche und die Bedienung der Kaffeemaschine über den TFT-Bildschirm, etwas sehr Ungewöhnliches bei Kapsel-Kaffeemaschinen.
  • Der Wassertank ist deutlich größer als bei einer Kapselkaffeemaschine üblich.

Nachteile der Nespresso Creatista Kaffeemaschine: Preis und noch etwas

  • Der Preis der Nespresso Creatista Plus liegt deutlich über dem, was wir in Spanien für eine Kaffeemaschine gewohnt sind.
  • Wenn Sie kein echter Liebhaber von Cappuccino und Latte sind, werden Sie die immense Technologie und Qualität dieser Maschine nicht nutzen.

So funktioniert Nespresso Creatista Plus Plus

Sicherlich werden Sie nach dem Lesen dieser Rezension neugierig sein, wie dieser Nespresso Creatista verwendet wird und wie er sich live verhält, oder? Nun, dafür gibt es nichts Besseres, als zuerst die offizielle kommerzielle Präsentation des Produkts zu sehen:

Im Folgenden ist es auch hilfreich zu sehen, wie die tägliche Reinigung der Nespresso Creatista Kaffeemaschine durchgeführt wird.

Und was uns alle interessiert… wie macht man mit der Nespresso Creatista einen Kaffee? Nun, im Grunde ist die Operation so:

Warum eine Nespresso Creatista Plus kaufen?

Es ist klar, dass Nespresso versucht hat, mit dieser neuen Breville Nespresso Creatista Plus “einen Schritt weiter zu gehen”. In gewisser Weise geht diese Maschine über das traditionelle Konzept einer Einzeldosis-Kaffeemaschine hinaus und hat ein Aussehen und Funktionen, die es ermöglichen, sie als Hybride zwischen Kapselmaschinen, manuellen Expressmaschinen und sogar Aspekten, die uns an Super- automatische Express-Maschinen.

Es richtet sich jedoch an einen ganz bestimmten Bereich des Publikums – den anspruchsvollsten und den mit der größten Kaufkraft -, so dass uns seine Reise in Spanien selten vorkommt.

Es ist klar, dass die Creatista im Segment der Kapsel-Kaffeemaschinen fast keine Konkurrenz hat, aber man muss sehen, wer mehr als 400 Euro – den Preis einer Mittelklasse-Superautomatik – für eine einzelne bezahlen kann Dosis, bei weitem, das ist sicherlich die Kapselkaffeemaschine auf dem Markt.

Es ist auch möglich, dass Benutzer mit ausreichenden Bedenken und Fähigkeiten, um bei der Arbeit das Beste aus dieser Maschine herauszuholen, das traditionelle Modell der Espresso-Kaffeemaschine bevorzugen. Wer weiß? Fest steht, dass Nespresso sich entschieden hat, die Nespresso Creatista Plus viel früher als in Spanien in anderen europäischen Märkten auf den Markt zu bringen. Dafür muss es einen Grund geben…

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button