Kaffeemaschinen

Krups Opio XP3208

Sicherlich kennen viele Leser Krups. Das deutsche Unternehmen genießt in unserer Branche großes Ansehen, nicht nur wegen seines umfangreichen Katalogs an eigenen Kaffeemaschinen, sondern auch, weil es als Hersteller anderer sehr beliebter Marken wie Dolce Gusto oder Nespresso auftritt, ohne weiterzugehen. Dieses Modell, das wir heute überprüfen, ist der Krups Opio, auch Krups Opio Steam & Pump genannt.

Der Anspruch dieses Modells ist einfach: Eine qualitativ hochwertige Alternative zu einem erschwinglichen Preis für diejenigen Benutzer zu bieten, die eine Espressomaschine für ihr Zuhause benötigen, ohne dabei ihr Zimmer zu verlassen. Und die Wahrheit ist, dass Krups Opio es versteht, vor allem wenn man bedenkt, dass Krups ein Unternehmen ist, das stark auf den Sektor der Superautomatik ausgerichtet ist.

Die offizielle Nomenklatur des Krups Opio ist Krups XP3208, und es ist eine Maschine, die frühere und sehr erfahrene Modelle wie den Krups Steam & Pump XP3440 ersetzt. In den folgenden Abschnitten werden wir sie ausführlich kennen, aber wir gehen davon aus, dass sie der Branche keine großartigen Neuigkeiten oder Innovationen bietet. Vielmehr scheint Krups bemüht zu sein, eine Maschine so günstig wie möglich anzubieten.

Krups Opio XP320810: Wirtschaftlichkeit vor allem

Auf den ersten Blick bei diesem Krups Opio finden wir eine sehr kompakte Maschine mit maximal reduzierten Abmessungen und einem zu Hause sehr üblichen Kunststoffgehäuse. Es ist nicht so, dass wir es kritisieren, denn die Wahrheit ist, dass ein großer Prozentsatz der Haushaltsarm-Kaffeemaschinen ähnliche Designs hat.

Im Allgemeinen ist es eine Kaffeemaschine, die ihnen nicht fehlt, aber sie haben nicht genug, nichts. Es hat genau das, was ein Benutzer mit niedrigem bis mittlerem Profil für sein Zuhause verlangen kann (morgens ein paar anständige Espressos zubereiten und sonst wenig). Das Strahlrohr, die Tassenwärmschale, die einfache Handhabung… alles sehr Standard.

Der Krups Opio XP3208 hat Tugenden, wie das großzügige Fassungsvermögen des Tanks, hat aber andererseits auch unverständliche Mängel, wie die Möglichkeit, ESE-Beutel im größeren Filter (dem der doppelten Espressos) nicht einzeln dosieren zu können.

Das Bedienfeld der Krups XP3208, wie wir weiter unten im Bild zu sehen, ist ganz einfach. Es gibt keine Tasten (nur eine, mit der die Vaporizer-Funktion aktiviert wird), und alles wird über ein Drei-Positionen-Bedienrad gesteuert: Verdampfen, Kaffee extrahieren und den allgemeinen Ein- / Ausschalter. Auf der rechten Seite sehen wir außerdem drei kleine Lichter, die jederzeit den Status der Maschine anzeigen. Kurz gesagt, es gibt keine Komplikationen, selbst wenn Sie zum ersten Mal eine Kaffeemaschine dieser Art in Ihrem Zuhause haben.

Krups Opio XP3208: Hauptfunktionen

  • Italienische 15 bar Druckpumpe.
  • Körper aus schwarzem Kunststoff.
  • 1,5 Liter Wassertank. Es ist transparent und kann logischerweise aus dem hinteren Maschinenkörper herausgenommen werden, um es zu reinigen oder zu befüllen.
  • Obere Tassenwärmschale (nicht sehr groß, aber ausreichend für ein paar Stücke).
  • Tropfgitter aus Aluminium.
  • Es enthält als Zubehör einen Press-Dosierlöffel.
  • Manueller Dampfgarer zum Emulgieren von Milch im Moment.
  • Die Maschine wird mit einem Satz von zwei Filtern geliefert: einem kleineren für normalen Espresso und einem größeren für doppelten Espresso.
  • Automatische Abschaltfunktion.
  • Es ermöglicht Ihnen, ein oder zwei Kaffees gleichzeitig zuzubereiten.
  • Maximale Leistung: 2200 Watt.
  • Ungefähre Abmessungen: 30 x 38 x 23 cm.
  • Gewicht: 3,2 Kilogramm.

Vorteile der Krups Opio Kaffeemaschine

  • Die Größe des Wassertanks ist mit anderthalb Litern für dieses Segment der sparsamen Kaffeemaschinen sehr gut.
  • Der Preis spricht zweifellos für dieses Modell. Kostenreduzierung bedeutet, ein breiteres Publikum zu erreichen, wonach Krups bei dieser Einführung suchte.
  • Es wird immer geschätzt, dass Armkaffeemaschinen einen Platz zum Vorwärmen von Tassen – oder Gläsern – vor dem Servieren haben… auch wenn sie klein sind, wie bei diesem Modell.

Nachteile der Krups Opio Kaffeemaschine

  • Uns gefällt nicht, dass der Vaporizer ein Mundstück aus Kunststoff hat.
  • Die Materialien und Oberflächen sind keine große Sache, aber es ist das, was wir von einer günstigen Kaffeemaschine erwarten können.
  • Es ist nicht mit ESE-Pads kompatibel, wenn die meisten Kaffeemaschinen dieses Typs bereits die Verwendung dieser Beutel im größten Filter (dem für doppelten Espresso) zulassen.

So funktioniert die Krups Opio Kaffeemaschine

Nun, die Bedienung dieser Krups Opio XP320810 Kaffeemaschine ist kein Geheimnis, da sie die gleichen Funktionen wie jede andere Standard-Arm-Kaffeemaschine ausführt. Auf jeden Fall fügen wir ein Erklärvideo für die weniger Eingeweihten im Feld bei:

Lohnt sich der Kauf des Krups Opio XP3208? Bewertungen (2)

Der Hersteller präsentiert die Krups Opio als „ perfekte Maschine für die Zubereitung von Cappuccino und cremigen Kaffees “, in Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine normale Espressomaschine, die sich nicht allzu sehr von der Konkurrenz unterscheidet, mit offensichtlichen Mängeln (insbesondere in Bezug auf Materialien und Verarbeitung) aber das erfüllt seinen Auftrag mehr als mit den Funktionen, die man beim Kauf einer so sparsamen Maschine erwartet.

Es scheint, dass Krups das Niveau seiner Referenz-Manuellen Espressomaschine im Vergleich zu früheren Modellen etwas gesenkt hat, aber auch der Preis ist angepasster. Wir können nicht sagen, dass es ein Fehler ist. Vielleicht ist es das, was die Leute suchen und was der Markt verlangt.

Derzeit ist der größte Wettbewerb für diese Art der Maschine (das Low-End der großen Marken) in spanischen Firmen wie wie Cecotec oder Ikohs. Sie können Modelle wie den Cecotec Caffelizzia, den Cecotec Power Espresso Matic oder den Ikohs Barismatic überprüfen und selbst entscheiden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button