Kaffeemaschinen

KitchenAid-Imperium

Eine der Qualitäten der Firma KitchenAid ist, dass wir in ihrem Sortiment an Haushaltskaffeemaschinen sehr unterschiedliche Kopien und Maschinen aller Art finden. Es ist nicht speziell auf Kaffeemaschinen spezialisiert. Heute analysieren wir die KitchenAid Empire, die wir als individuelle Tropfkaffeemaschine klassifizieren könnten, eine solche mit Thermoglas, die Ihren Kaffee zubereitet und auch im Glas bereit zum Tragen serviert. Sie können mehrere in unserem Leitfaden zu einzelnen Kaffeemaschinen überprüfen.

Der KitchenAid Empire Single Coffee Maker steht jedoch über allen. Es handelt sich um eine High-End-Tropfmaschine, die das Unternehmen selbst unter dem Namen KitchenAid Personal Coffee Maker vermarktet. Sie hat 0,5 Liter Fassungsvermögen und 700 Watt Leistung und funktioniert wie jede andere Filterkaffeemaschine mit normalem Kaffeemehl. Es ist nicht mit Pads oder anderen Arten von Pods kompatibel.

Wie wir auf dem Bild sehen können, stehen wir vor einer sehr sehr kompakten Kaffeemaschine. Er ist recht schmal, nimmt also kaum Platz in der Küche ein. Es hat den Wassertank (abnehmbar) auf der Oberseite der Maschine und den beleuchteten Schaltknopf direkt an der Unterseite.

KitchenAid Empire: Persönliche Kaffeemaschine

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen dieser KitchenAid Personal Coffee Maker und dem Rest der einzelnen Kaffeemaschinen (zumindest die meisten, die wir auf dem Markt finden): Dies ist keine tragbare Kaffeemaschine. Sowohl sein Fassungsvermögen als auch seine Abmessungen machen es notwendig, ihn immer eingesteckt und zu Hause installiert zu haben und dann, ja, unseren Kaffee im mitgelieferten Thermoglas auf die Straße zu bringen.

Wir müssen auch berücksichtigen, dass der halbe Liter Kaffee, der es ermöglicht, jede Extraktion einzuziehen, wenn wir uns zu beeilen, sogar für zwei Tassen reicht (nicht für eine, wie es normalerweise bei einzelnen Kaffeemaschinen kleinerer Größe der Fall ist).

Obwohl jetzt eingestellt, war diese KitchenAid Empire-Kaffeemaschine ursprünglich in zwei Farben erhältlich: Rot und Beige / Creme. Auch der Silikonstreifen, der dazu dient, die Stahltasse ohne Anbrennen zu halten, ist farblich auf die Kaffeemaschine abgestimmt.

Eines der Schlüsselelemente individueller Filterkaffeemaschinen ist das Glas. Der in der KitchenAid-Einzelkaffeemaschine ist ein Edelstahlglas mit einem Fassungsvermögen von 0,53 Litern (es sind wirklich 18 Unzen, aber wenn wir das amerikanische Maß in Liter umrechnen, erhalten wir das “etwas mehr als einen halben Liter”).

Es hat einen schwarzen Plastikdeckel mit einem Ausguss zum Trinken auf der Straße, ohne den Kaffee zu verschütten. Und wie bereits erwähnt, hat es einen Silikonstreifen, der außer einer Verzierung (sie hat die gleiche Farbe wie die Kaffeemaschine) dazu dient, das Glas mit dem frisch gebrühten Kaffee zu halten, ohne uns zu verbrennen.

KitchenAid Empire: Allgemeine Funktionen

  • Tropfkaffeemaschine mit einem Wassertank von mehr als einem halben Liter Fassungsvermögen.
  • Der Tank ist abnehmbar und hat eine Graduierung.
  • Erhältlich in mehreren Farben zur Auswahl.
  • Inklusive Dauerfilter (Mesh) für gemahlenen Kaffee.
  • Schalter mit Kontrolllampe.
  • Inklusive Thermoglas, 0,53 Liter Fassungsvermögen.
  • Leistung: 700 Watt.
  • Gewicht: 2,7 Kilogramm.
  • Maße: 16 x 22 x 39 cm.

Vorteile des KitchenAid Empire

  • Das Fassungsvermögen und die Qualität der Thermostahltasse, die mit der Kaffeemaschine geliefert wird.
  • Die ausgezeichnete Qualität der Materialien und Oberflächen des gesamten Stücks.
  • Das Detail, dass der Wassertank abnehmbar ist. Wir können es mit vollem Komfort ersetzen, reinigen oder nachfüllen, als wäre es eine Espressomaschine oder Kapseln.

Nachteile des KitchenAid-Imperiums

  • Es ist viel teurer als andere kleinere Einzelkaffeemaschinen und vielleicht praktischer.
  • Maße sind etwas unverhältnismäßig. Die Maschine ist zwar sehr schmal, aber auch sehr hoch. Das kann unangenehm sein, vor allem wenn man bedenkt, dass sich der Wassertank direkt auf dem Dach der Kaffeemaschine befindet und durch Herausziehen nach oben abgetrennt wird.
  • Dies ist keine tragbare Einzelkaffeemaschine: Wir müssen sie zu Hause installieren und unseren Kaffee immer dort zubereiten.

KitchenAid Empire: Videos

Wenn Sie neugierig sind, wie eine persönliche Kaffeemaschine wie diese funktioniert, können Sie sie hier in Aktion sehen:

Wenn Sie eine umfassendere und professionellere Überprüfung wünschen, empfehlen wir Ihnen, diesen Aromacup.com- Bericht vollständig zu lesen

Warum ein KitchenAid-Imperium kaufen?

Es besteht kein Zweifel, dass wir es mit einer ganz besonderen Kaffeemaschine zu tun haben, die vielleicht nicht den Bedürfnissen normaler spanischer Benutzer entspricht. Es ist eine Filterkaffeemaschine, aber mit individuellem Charakter. Er ist dafür gedacht, Kaffee nicht zu Hause zu konsumieren, sondern ihn in der Küche (oder im Büro) zuzubereiten und mit auf die Straße zu nehmen.

Diese Kaffeemaschinen bereiten normalerweise bei jeder Extraktion eine Tasse Kaffee zu (großzügig, da es sich normalerweise um amerikanischen Kaffee handelt), aber die KitchenAid Empire reicht bis zu einem halben Liter, was durchaus ein paar Dienste sein kann.

Wenn Sie diesem Profil und diesem Bedürfnis entsprechen, wagen wir zu sagen, dass die KitchenAid Empire die beste individuelle Kaffeemaschine ist, die Sie heute kaufen können. Sie ist viel größer und besser verarbeitet als andere ähnliche Maschinen wie die OneConcept Raffinato oder die Bomann KA-180, um nur einige Beispiele zu nennen.

Im Gegenteil, wenn Sie Filterkaffee konsumieren, aber nur zu Hause trinken… ist es viel praktischer (und billiger), sich für eine herkömmliche Filterkaffeemaschine zu entscheiden, einfacher und mit mehr Kapazität, wie die Taurus Verona, die Robusta Maxi Coffee oder die Ufesa Filterkaffeemaschine.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button