Marken

Briel

Portugal ist eines der Länder mit der längsten Tradition des Espresso-Kaffeekonsums. Der Ruhm des portugiesischen Kaffees wird auf spanisches Territorium übertragen, und nach und nach machen sich auch die hervorragenden portugiesischen Kaffeemaschinen auf den Weg. Ein gutes Beispiel hierfür ist Briel, ein Referenzunternehmen für Espresso-Experten in Europa.

Die Kaffeemaschinen Briel the Kruder produziert und vertreibt, SA ein spezialisierter Hersteller von Haushaltskaffeemaschinen, der seine eigenen Techniken erforscht und entwickelt, um den Espressokaffee Briel in Geräte mit Persönlichkeit zu verwandeln.

Die Firma Briel wurde 1982 gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich im Segment der Expressmaschinen für den Hausgebrauch entwickelt. Es überrascht nicht, dass mehrere seiner Modelle mit verschiedenen Preisen und Auszeichnungen auf der ganzen Welt ausgezeichnet wurden.

Wie sind die Briel Kaffeemaschinen?

Die Espresso-Kaffeemaschinen Briel sind auf diese spezielle Nachfrage der portugiesischen Verbraucher ausgerichtet, die hochkonzentrierte und aromatisierte Espressos mögen. Sie alle sind mittelgroße oder hochwertige Kaffeemaschinen und bieten aufgrund ihrer geringen Projektion außerhalb der portugiesischen Grenzen ein wirklich attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Denken Sie daran, bevor Sie eine Briel-Kaffeemaschine online kaufen.

Fast alle Briel-Kaffeemaschinen sind standardmäßig mit einer Vielzahl fortschrittlicher Funktionen ausgestattet, die bei herkömmlichen Espressomaschinen nicht oft zu finden sind. Der Wettbewerbsvorteil, den sie erlangen, liegt auf der Hand. Wir werden später über sie sprechen.

Briel 2021 Kaffeemaschinen Vergleich

Wir hinterlassen Ihnen eine Übersichtstabelle aller Briel-Express-Kaffeemaschinen, damit Sie auf alle Informationen auf einmal zugreifen können. Wenn Sie eine Briel-Kaffeemaschine kaufen möchten, werden Sie daran interessiert sein, wie die Preise heute sind:

Espresso Briel Kaffeemaschinen: Modelle und Unterschiede

Die Hauptproduktlinie der Firma Briel ist unter dem Akronym ES bekannt. Drei Modelle dieser Serie: Briel ES14, Briel ES 35 und Briel ES 75 decken jeweils das gesamte Segment vom niedrigsten bis zum höchsten Leistungsbereich ab.

Die bescheidenste Option ist der Briel ES14. Es unterscheidet sich von seinen Mitbewerbern dadurch, dass sein Wassertank kleiner ist (1,5 Liter, für 1,8 Liter) und sein Gehäuse vollständig aus Kunststoff besteht. Der ES 35 wirkt etwas rauer als der überlegene Briel ES 75 (letzterer besteht fast vollständig aus Edelstahl), seine wesentlichen Funktionen sind jedoch die gleichen. Mit den letzten beiden können Sie auch die genaue Wassermenge in jeder Tasse (Kaffeegröße) bestimmen.

Alle diese Briel ES Espressomaschinen haben mehrere gemeinsame Nenner: Sie sind Mittelklasse-Kaffeemaschinen mit 19 bar Druck, einem Edelstahlkessel, Filtern, die mit ESE-Einzeldosis-Tabletten kompatibel sind, und einem Doppelthermostat, der kontrolliert, wann die Wassertemperatur so hoch ist viel bei 95 °C und 130 °C. Beide Schwellen sind die idealen Temperaturen für die Espressoausgabe und die Dampfzubereitung.

Auf einer anderen Ebene, sowohl was die Anforderungen als auch den Preis angeht, ist der Briel SEG162, den Sie auf dem vorherigen Foto bewundern können. Dies ist eine High-End-Espressomaschine, die zusammen mit der Briel-Mühle vermarktet wird und in einem anderen Segment als die vorherigen konkurriert. Er erreicht zwei Liter Fassungsvermögen und verfügt über einen Heizraum im oberen Teil der Maschine, um Teller und Tassen vor dem Servieren vorwärmen zu können.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button