Kaffeetipps

Wie mahlt man Kaffee ohne Mühle?

Wir haben bereits auf unserer Website über die Methoden gesprochen, um Kaffee ohne Kaffeemaschine zuzubereiten, aber jetzt kommen wir zum schwierigsten: Können wir Kaffee ohne Mühle mahlen ? Es ist selten, dass jemand, der es gewohnt ist, zu Hause Kaffee zu kochen, keine Mühle hat, aber… stellen wir uns dem unvorhergesehenen Ereignis.

Es kann vorkommen, dass ein Paket Kaffeebohnen in unseren Händen ankommt (etwas Geschenk, Werbung, Geschenke…), aber wir haben keine Kaffeemühle zu Hause. Oder einfach, wenn wir ihn haben, aber bei der täglichen Kaffeezubereitung sehen wir, dass er verdorben ist oder nicht richtig funktioniert.

Nun, die schnellste Lösung ist, auf Kaffee zu verzichten. Aber wenn Sie versuchen möchten, es zu mahlen oder zumindest etwas zu erreichen, das einem ordentlichen Mahlen minimal ähnlich ist, werden wir Ihnen erklären, wie Sie Kaffeebohnen ohne Mühle mit verschiedenen alternativen Methoden mahlen können.

HINWEIS: Wir gehen bereits davon aus, dass das Ergebnis mit einer dieser Methoden nicht annähernd dem Mahlen ähnelt, das Sie mit einer beliebigen Mühle erzielen werden, selbst wenn es die einfachste oder billigste auf dem Markt ist.

Alternativen zum Mahlen von Kaffeebohnen ohne Mühle zu Hause

Bevor wir eine dieser Methoden ausprobieren, müssen wir uns natürlich darüber im Klaren sein, dass das Ergebnis kein normales Schleifen ist und wir auch keine genaue Kontrolle über die Dicke haben. Die Effektivität dieser alternativen Mahlung (um es irgendwie zu nennen) wird also nicht die gleiche sein, je nachdem, welche Kaffeesorte Sie später zubereiten möchten.

Nachdem wir unseren Ansatz klar gemacht haben, werden wir uns einige „ hausgemachte “ Möglichkeiten ansehen, Kaffeebohnen ohne Mühle zu mahlen.

Mit Hammer oder Hammer

Wir haben grob angefangen. Wenn Sie zu Hause keine Mühle haben, können Sie versuchen, den Kaffee mit einem Holzhammer oder einem DIY-Hammer zu mahlen. Küchenhammer (z. B. zum Zartmachen von Fleisch) sind aufgrund der Härte der Körner nicht wirksam: Sie benötigen ein Gewichtswerkzeug.

Und natürlich schützen Sie Ihre Arbeitsplatte oder Ihren Tisch mit Küchentüchern richtig, um nichts zu beschädigen. Unser Tipp: Geben Sie die zu mahlenden Körner in einen Zip-Gefrierbeutel. Und dann wickeln Sie es in etwas zusätzliches Tuch ein, bevor Sie darauf schlagen.

Das Mahlen der Kaffeebohnen mit einem Hammer wird nicht sehr effektiv sein, da Sie wenig Kontrolle über den Mahlgrad haben. Anstatt zu mahlen, werden Sie sich darauf beschränken, die Körner ohne einen Hauch von Gnade zu zerkleinern.

Wir empfehlen es nur, wenn Sie keine Wahl haben (denn einen Hammer hat ja jeder zu Hause zur Hand) und die Kaffeebohnen nicht von übertriebener Qualität sind. Ansonsten… Todsünde!

Mit einem Nudelholz

Die Kaffeebohnen kneten? Ja, aber drücken Sie ein wenig, um sich zu stärken. Wenn Sie nicht wissen, wie man Kaffee ohne Mühle mahlt, können Sie mit der Walzentechnik zumindest ein gleichmäßiges Ergebnis anstreben. Bevor Sie beginnen, empfehlen wir natürlich dasselbe wie im vorherigen Punkt: Legen Sie die Körner, die Sie mahlen möchten, in einen Gefrierbeutel. Andernfalls bleibt die Hälfte der gemahlenen Bohnen aufgrund der statischen Elektrizität an der Arbeitsplatte oder der Oberfläche der Walze haften.

Mit einem Küchenmörser

Das Mahlen der Kaffeebohnen mit einem Mörser ist das System, das einem auf die Bohnen einwirkenden Paar Mahlscheiben oder Fräsern am ähnlichsten ist. In diesem Fall wird die Arbeit der Mahlscheiben der Mühle durch den Mörserhammer gegen die Wand derselben verrichtet.

Es ist eine der Techniken zum Mahlen von Kaffeebohnen ohne Mühle, die Ihnen Ergebnisse liefern kann, die denen eines bestimmten Mahlwerkzeugs ähnlicher sind… aber gleichzeitig auch eine der schwierigsten, da es ganz von Ihrem Können abhängt und Ihre Bewegung des Handgelenks (nicht nur über das Schlagen, sondern eher “tippen und ziehen”).

Es ist interessant, am Anfang Körner von schlechter Qualität zu verwenden, um Ihre Technik zu üben.

Kann ich im Thermomix Kaffee mahlen?

Von allen “unorthodoxen” Techniken ist dies vielleicht diejenige, die die akzeptablesten Ergebnisse liefert. Obwohl wir verstehen, dass nicht jeder einen Thermomix oder zumindest einen High-End- Küchenroboter zu Hause hat.

Was müssen wir tun, um die Kaffeebohnen in einem Thermomix zu mahlen ? Nun, einfach die Kaffeebohnen in das Glas geben und 1 Minute Geschwindigkeit 5-10 programmieren. Das heißt: Wir fangen bei 5 an und steigern es nach und nach bis zum Maximum.

Wenn wir fertig sind, öffnen wir einfach das Glas, sehen die Feinheit des erhaltenen Mahlgrades und wenn wir ein feineres Mahlwerk benötigen, programmieren wir Geschwindigkeit 10 in 30-Sekunden-Schritten weiter. Dieser letzte Schritt muss wiederholt werden, bis das Korn auf die gewünschte Feinheit gemahlen ist.

Mahlen Sie den Kaffee mit einem Mixer oder Mixer

Aus unserer Sicht ist dies die am wenigsten empfehlenswerte Option. Es besteht darin, einen Stabmixer oder einen herkömmlichen Glasmixer zu nehmen, vorausgesetzt, wir haben eines dieser Geräte zu Hause, aber keine Kaffeemühle, und wir mahlen die Bohnen mehr oder weniger im Inneren, wie wir im vorherigen Abschnitt erklärt haben.

Das Problem des Kaffeemahlens mit einem Mixer ? Nun, darin haben Sie nicht die Leistungs- oder Geschwindigkeitssteuerung, die der Thermomix hat, und die Qualität seiner Klingen ist nicht einmal annähernd an die eines Küchenroboters herangekommen… Sie werden nicht nur einen schlechten Schliff bekommen, sondern auch Sie kann Ihr Gerät beschädigen.


Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button