Kaffeetipps

Pfannen aus Chirurgenstahl

Immer mehr Anwender suchen in Spanien nach Pfannen aus Chirurgenstahl, wobei nicht jedem klar ist, welche Eigenschaften dieses Material genau hat und wie es sich von herkömmlichen Edelstahlpfannen unterscheidet.

Auf den ersten Blick mögen Pfannen aus Chirurgenstahl denen aus anderen Stahlsorten ähnlich erscheinen, da ihre Eigenschaften fast immer „unsichtbar“ sind. Wer sich jedoch der professionellen Küche verschrieben hat oder ein überzeugter Koch zu Hause ist und gerne immer das bestmögliche Material zur Hand hat, der weiß die Qualität dieses Materials beim Kochen bedenkenlos zu schätzen.

Die schlechte Nachricht ist, dass es in Spanien, zumindest im Amazon-Shop, nicht einfach ist, gute Pfannen aus Chirurgenstahl zu finden. Sie können jedoch jederzeit zu Ihrem vertrauenswürdigen Geschäft gehen und dort nachfragen. Später werden wir über einige spezifische Modelle und Marken sprechen, damit Sie sich besser orientieren können.

Fangen wir am Anfang an… was ist Chirurgenstahl und was sind seine Vorteile in der Küche?

Viele Anwender wissen das nicht, aber es gibt je nach Zusammensetzung des Metalls mehrere Arten von Edelstahl, und jede ist eher auf einen bestimmten Einsatzzweck ausgerichtet. Auf unserer Website haben wir zum Beispiel schon 18/10 Edelstahl diskutiert, der besser ist als normaler Edelstahl, oder Cromargan-Stahl, den die deutsche Firma WMF ausschließlich in ihren Produkten verwendet.

  • Es ist härter und möglichst korrosions- und oxidationsbeständiger als normaler Edelstahl.
  • Chirurgischer Edelstahl ist das einzige Material, das mit keinem Lebensmittel reagiert. Es widersteht den chemischen Reaktionen von Säuren und Enzymen in den von uns verwendeten Zutaten.
  • Farbton und Helligkeit bleiben im Laufe der Zeit nahezu unverändert. In der Küche spielt das weniger eine Rolle, dafür wird Chirurgenstahl beispielsweise viel in Schmuck verwendet.
  • Es ist weniger porös und hat daher bessere Antihafteigenschaften.

Unterschiede zwischen Edelstahl und Chirurgenstahl

Chirurgenstahl ist auch Edelstahl. Aber es ist nicht umgekehrt: Nicht alle Edelstähle gelten als chirurgisch. Dies ist wichtig, bevor Sie beginnen, sich darüber im Klaren zu sein, denn nicht umsonst verwechseln und verwenden viele Websites – auch Hersteller – die Begriffe Edelstahl und Chirurgenstahl synonym, ohne sie zu unterscheiden. Großer Fehler.

Der Grund dafür ist, dass sogenannter Chirurgenstahl einen winzigen Anteil an Molybdän enthält, einem Schwermetall. Es ist als AISI 316L gelistet. Das L bedeutet übrigens, dass es eine sehr geringe Kohlenstoffkonzentration hat; Aus diesem Grund ist dieses Material korrosionsbeständiger und rostet nichts.

„Normaler“ Edelstahl hingegen hat eine andere Klassifizierung, wie zum Beispiel AISI 304L.

  • Zusammensetzung von normalem Edelstahl: 72 % Eisen, 18 % Nickel, 10 % Chrom.
  • Zusammensetzung des chirurgischen Edelstahls: 69 % Eisen, 16 % Chrom, 10 % Nickel, 2 % Molybdän, 1 % Silizium und 2 % Mangan. Es enthält auch winzige, aber fast vernachlässigbare Konzentrationen von Kohlenstoff, Phosphor und Schwefel.

Der Name Chirurgenstahl kommt daher, weil dieses Material in Schmuck und logischerweise bei der Herstellung von Prothesen und medizinischen Instrumenten weit verbreitet ist. Es ist ein vollständig biokompatibles Material.

Und vor allem bedenken Sie beim Kochen, dass Edelstahl beim Garen immer eine geringe Menge Schwermetalle in Speisen freisetzt. Bei chirurgischem Edelstahl passiert dies nicht: Die Freisetzung von Komponenten ist null.

Die besten Pfannen aus Chirurgenstahl im Jahr 2021

Wie eingangs erwähnt, gibt es nur wenige Marken, die Pfannen und Töpfe aus Chirurgenstahl vermarkten, und diese sind in unserem Land nicht immer erhältlich. Darunter sind NaturalThings oder die SaladMaster Pfannen aus Chirurgenstahl zu nennen.

Und abgesehen davon, dass es nur wenige Marken von Chirurgenstahlpfannen gibt, kann keine direkt im Handel oder sehr selten bei Amazon gekauft werden.

Die vielleicht bekannteste von allen ist die erste, die wir in diesem Abschnitt hervorheben: die Royal Prestige OP-Pfannen.

Royal Prestige Pfannen aus chirurgischem Stahl

Die Pfannen Royal Prestige sind in Mexiko und weiten Teilen Lateinamerikas sehr beliebt. Es ist eine Marke für hochwertige Küchengeräte und -utensilien, die in vielen Fällen auf die Hotellerie oder deren fortschrittliche Verwendung ausgerichtet sind. So ist es nicht verwunderlich, dass sie als eine der wenigen Firmen mehrere Pfannen- und Topfsets aus Chirurgenstahl auf den Markt bringt.

Royal Prestige hat in seinem Katalog mehrere Produktlinien, sowohl in Pfannen als auch in Töpfen oder sogar komplette Batterien aus mehreren Teilen. Eine der bekanntesten der Welt sind die OP-Stahlpfannen NOVEL, eine Linie, die Funktionen des sogenannten Smart Cooking beinhaltet.

Kuhn Rikon Pfannen aus Chirurgenstahl

Wir haben bereits auf unserer Website über die Pfannen von Kuhn Rikon gesprochen, aber in diesem speziell dem Chirurgenstahl gewidmeten Bericht müssen wir ein wenig auf dieses Schweizer Unternehmen mit mehr als einem Jahrhundert Geschichte eingehen.

Qualität ist das Markenzeichen aller Kuhn Rikon Produkte, deshalb steckt in einigen Pfannen und Töpfen der Duromatic-Linie das bestmögliche Material (Chirurgenstahl).

Auch wenn wir das gleiche wiederholen müssen, was wir über die vorherige Marke gesagt haben: Es ist sehr schwierig, Pfannen aus Chirurgenstahl direkt in Spanien zu finden, und Kuhn Rikon ist keine Ausnahme.

So reinigen Sie unsere Pfannen aus Chirurgenstahl

Je besser das Material unserer Küchenutensilien ist, desto mehr Eifer und Sorgfalt müssen wir in die Reinigung und Pflege investieren. Nur so können wir alle ihre Eigenschaften erhalten – und das werden nicht wenige – und die Lebensdauer unserer Bratpfanne aus Chirurgenstahl verlängern.

Einer der heikelsten Prozesse in dieser Hinsicht ist zweifellos die Reinigung. Oft, aber besonders wenn wir mit wenig Öl kochen, können wir getrocknete Fleisch- oder Fischreste bekommen. Wir sind sofort versucht, sie zu kratzen und schnell herauszuholen… aber es ist besser als nicht. Wir sagen Ihnen, wie Sie vorgehen sollten, um ein besseres Ergebnis und eine längere Haltbarkeit in Ihrer Pfanne zu gewährleisten:

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Um Ihre Chirurgenstahlpfanne richtig zu reinigen, finden Sie unten ein Video, das die Schritte deutlich veranschaulicht. Aber genauso fassen wir sie zusammen.

  1. Pfanne oder Oberfläche in heißem Wasser einweichen

    5-10 Minuten ruhen lassen, damit die Reste weich werden

  2. Mit einem nicht scheuernden Scheuerschwamm oder Utensil sehr sanft abreiben und eine kleine Menge Reinigungsmittel auftragen

    Das Ziel in diesem Schritt ist es, das Wrack einfach zu entfernen.

  3. Spülen Sie die Pfanne gut aus, um diese Rückstände zu entfernen

  4. Zum Schluss etwas Fettentferner auftragen oder mit einem weichen Tuch polieren, um die Oberfläche makellos zu hinterlassen.

    Diesmal ja, in diesem zweiten Schritt solltest du die Pfanne bereits komplett glänzend lassen.

  5. Zweite Spülung

    Wir entfernen alle Reste der vorherigen Reinigung.

  6. Schließlich ist es sehr wichtig, Ihre Pfanne mit Wasser und Seife zu waschen.

    Es ist nicht notwendig, viel zu reiben, aber dieser Schritt ist wichtig, um die Spuren von Schwermetallen und giftigen Produkten zu entfernen, die beim Auftragen des Fettentferners oder der Politur im vorherigen Schritt zurückbleiben könnten.

  7. Trocknen Sie Ihre Pfanne sofort mit einem trockenen Tuch ab

    Es ist sehr wichtig, die Pfanne selbst und schnell zu trocknen, anstatt sie abtropfen zu lassen oder an der Luft trocknen zu lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button