Kaffeetipps

Kaffeemaschinen mit Milchtank

Die Kaffeemaschinen mit integriertem Milchtank haben in den letzten Jahren eine neue Dimension in der industriellen Haushaltskaffeemaschine geführt. Jetzt beschränken sich diese Kaffeemaschinen nicht nur auf die Kaffeezubereitung, sondern sind auch dafür verantwortlich, die Milch zu emulgieren und den resultierenden Milchschaum automatisch in Ihre Tasse zu servieren. So dass? Nun, um mühelos Cappuccinos, Lattes, kurz Mixgetränke frisch zubereitet mit frischer Milch genießen zu können.

Natürlich ist mit diesen Maschinen all die Arbeit, die wir mit den Milchaufschäumerführungen gemacht haben oder wie man Milch richtig emulgiert, absolut nutzlos, hehehe.

Nun, wenn Sie darüber nachdenken, eine dieser Maschinen zu kaufen und vergessen, den Milchschaum selbst mit einer Kaffeemaschine mit Verdampfer zu machen, führen wir Sie wie gewohnt durch die grundlegenden Schritte.

Als erstes müssen Sie wissen, dass der integrierte Milchtank eine Qualität der Kaffeemaschinen ist, die Espresso zubereiten. Entweder die Arm- (manuell), die super-automatischen oder in geringerem Maße die Kapseln.

Kapselkaffeemaschinen mit Milchtank

Kapsel- Kaffeemaschinen mit eigenem Milchtank sind selten. Wir in Spanien finden nur zwei Modelle: die Lattissima von Nespresso und die Latte Duo von Senseo.

Die Lattisima ist eines der Starmodelle von Nespresso und hat mehrere Versionen (normal, touch, Pro…). Es ist eine sehr beliebte Kaffeemaschine dieser Marke, da Sie bereits wissen, dass Nespresso-Kapseln nur für die Zubereitung von einfachem Kaffee verwendet werden.

Mit anderen Worten, diese Maschine ist die einzige Möglichkeit, Mixgetränke mit Milch zu genießen (natürlich ohne sie danach selbst servieren zu müssen). Sie können mehr über sie erfahren, indem Sie ihre Bewertung in dieser Datei überprüfen:

Eine identische, aber günstigere Alternative ist die Fiorella NP-150, die mit Nespresso-Kapseln kompatibel ist, jedoch von der spanischen Firma NPG hergestellt wird.

Die Senseo ist eine neuere Kaffeemaschine, die später im Philips-Markenkatalog erschien und derzeit das teuerste (und teuerste) Modell von Senseo ist.

Seine Starfunktion ist neben dem Genuss von frischem Milchschaum anstelle des in den Kapseln enthaltenen Milchpulvers die gleichzeitige Zubereitung von zwei Tassen (daher „Duo“).

Express-Kaffeemaschinen mit integriertem Milchtank

Im Kapitel über manuelle Espressomaschinen (die mit Arm, ein Leben lang) ist die Liste der Modelle mit integriertem Milchtank etwas breiter als bei denen mit Kapseln. Aber auch die Auswahl ist nicht groß. In Spanien können wir derzeit über diese vier Maschinen sprechen, die sich in Bezug auf Leistung und Preis alle sehr ähnlich sind:

Wir beginnen mit der Ariete Cremissima, einer High-End-Kaffeemaschine der berühmten italienischen Firma Ariete. Wir finden es auch mit der Referenz Ariete 1384. Es ist eine Kaffeemaschine mit 1,2 Liter Fassungsvermögen und einem sehr großen Milchtank: 700 ml. Bemerkenswert ist auch sein Edelstahlgehäuse. Natürlich ist es etwas teurer als die anderen Maschinen in diesem Ranking.

Die Oster Prima Latte II hingegen ist die natürliche Weiterentwicklung der Prima Latte der 1. Generation, einer der meistverkauften Kaffeemaschinen sowohl in Spanien als auch in Lateinamerika. Ein Modell mit sehr langer Geschichte und weltweitem Erfolg.

Die 2. Generation des Oster Prima Latte bietet als Hauptneuheit einen größeren Milchtank (650 ml), die Möglichkeit, die Schaummenge nach unseren Wünschen zu regulieren und die Programmierung personalisierter Zubereitungen.

Der Power Instant-Ccino ist der ambitioniertere Maschinenarm von Cecotec (habe ein weiteres Basismodell, den Power Espresso 20). Es hebt sich von anderen durch seine 20 bar Druckpumpe ab und auch durch einen etwas engeren Preis. Das Milchkännchen hat 500 ml.

Schließlich werden wir über die Klarstein Bellavita sprechen, eine 2018er Veröffentlichung dieses beliebten deutschen Herstellers. Außerdem verfügt er über 20 bar Druck und einen 1,4-Liter-Wassertank, abgesehen von einem kompletten Spül- und Reinigungskreislauf der Innenrohre nach jeder Zubereitung.

Kaffeevollautomaten mit Milchtank

Der vollauto- matische Kaffee mit Milchbehältern sind viel häufiger, und hier haben wir bereits Dutzende von Modellen zur Auswahl aus. Sie entsprechen, um einen Hinweis zu geben, der Mittelklasse des Automatiksegments und unterscheiden sich logisch von den vorherigen Arm-Modellen aufgrund ihrer Geschwindigkeit und weil sie eine eingebaute Mühle haben, die es uns ermöglicht, Espresso mit frisch gemahlenem Kaffee zu genießen.

Nehmen wir an, die günstigsten Super-Kaffeevollautomaten erlauben nur die Zubereitung von Espresso (kein Milchschaum), und ab der Mittelklasse (ab 350-400 Euro) finden wir diese Funktion des Milchtanks bereits in fast allen Modellen.

Es gibt buchstäblich Dutzende von Optionen zur Auswahl, und ab der 500-600-Euro-Grenze hat praktisch jeder Kaffeevollautomat einen eigenen Milchtank.

Es kommt häufig vor, dass uns der Hersteller bei einigen Modellen die Möglichkeit gibt, die Kaffeemaschine mit oder ohne Milchkännchen zu erwerben (um eine Handvoll Euro zu sparen, falls automatische Cappuccinos nicht unsere Priorität sind).

Wir empfehlen Ihnen nur drei der repräsentativsten Modelle der Branche, aber denken Sie daran, dass Sie in diesem Segment buchstäblich Dutzende von Kaffeemaschinen mit Milchtank zur Auswahl haben.

Saeco Incanto

Wir beginnen mit der Saeco Incanto, der vielleicht repräsentativsten Saeco-Maschine, und wir erwähnen sie wegen ihres hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses (diese kann in einer einfacheren Version ohne Milchtank erworben werden).

Beginnend mit dem Incanto verfügen alle Top-Modelle der Saeco Kaffeevollautomaten über einen eigenen Milchtank.

Delonghi ECAM 23.460

Delonghi hat auch eine sehr große Auswahl an Kaffeevollautomaten, viele davon mit Milchtank. In diesem Fall haben wir uns für das Modell ECAM 23.460 entschieden, da es eines der günstigsten ist, das wir in dieser Qualität finden können.

Philips 5000-Serie

Abschließend möchten wir die Philips 5000-Serie hervorheben, den bisher ranghöchsten Vertreter der Philips-Serie (auch der neueste der drei Kaffeevollautomaten mit Milchtank, die wir in diesem Artikel vorgestellt haben). Es hat einen riesigen 1,8 Liter Wassertank und der Milchtank fasst 500 ml.

Wir wollen auch eine besondere Erwähnung des machen Cecotec Power – Matic-ccino, die ihren eigenen Milchtank hat und ermöglicht es Ihnen, die automatische Cappuccinos zu machen… aber es ist nicht integriert in den Körper der Kaffeemaschine (es ist ein separater Behälter).

Mehr zu diesen Modellen erfahren Sie jedoch in unserem Ratgeber zu Kaffeevollautomaten mit Cappuccino-Automatik.

Wozu dient der Milchtank dieser Kaffeemaschinen?

Unabhängig von der Art der Kaffeemaschine und der verwendeten Brühmethode funktionieren alle Maschinen, die über einen separaten Tank für Milch verfügen, auf ähnliche Weise.

Der Milchtank hat normalerweise ein Fassungsvermögen von einem halben Liter (in manchen Fällen 500 ml oder maximal 600 ml) und sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden, wenn wir unbenutzte Milch darin haben.

Wenn wir auf dem Bedienfeld der Maschine eine Zubereitung auswählen (sagen wir einen Cappuccino), saugt die Kaffeemaschine selbst die frische Milch im Tank an, emulgiert sie (d. h. sie verwandelt sie in Milchschaum) und Der resultierende Schaum wird serviert direkt auf die Tasse oder das Glas, das Sie unter dem Auslauf haben. Die Kaffeemaschine selbst weiß in der Regel, in welcher Reihenfolge (vor oder nach dem Espresso, je nach gewählter Zubereitung) und wie viel Schaum benötigt wird.

Selbst bei einigen der fortschrittlichsten Kaffeevollautomaten besteht die Möglichkeit, die gewünschte Milchschaummenge individuell anzupassen.

Wenn Sie Zweifel haben, hier ist ein Video, wie diese Maschinen funktionieren, wenn sie Milch zum Emulgieren aus ihrem eigenen Tank nehmen (in diesem Beispiel ist es ein Oster Prima Latte):

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button