Kaffeemaschinen

Tristar KZ-2271

Tristar ist ein bekannter Hersteller von Kleingeräten mit verschiedenen Vorschlägen für den Kaffeesektor in Form von Mühlen und Maschinen zur Kaffeezubereitung sowohl im Express- als auch im Tropfverfahren. Diesmal analysieren wir eines seiner bekanntesten Modelle: den KZ-2271.

Die Tristar KZ-2271 ist eine manuelle Express-Kaffeemaschine, 850 Watt und 15 bar Druck, die es uns dank ihres Verdampferrohrs ermöglicht, in den eigenen vier Wänden nicht nur herrliche Espressos, sondern auch Getränke mit Milchschaum (Cappuccinos, Lattes …) Als wären wir in einer Kantine.

Dieses ikonische Tristar-Modell wird uns mit einer silberfarbenen Karosserie und exzellenten Metallic- oder Chrom-Finishs präsentiert. Es ist eine Kaffeemaschine, die wir in die Mittelklasse des heimischen Express einordnen könnten, da sie interessante Features zu einem vernünftigen Preis bietet.

Uns gefällt zum Beispiel das Detail, dass im oberen Teil des Gehäuses Platz geschaffen wurde, damit Teller und Gläser (oder Tassen) vor dem Servieren darauf gestellt werden können. Auf diese Weise nehmen sie Temperatur auf und halten den Kaffee nach dem Servieren länger heiß. Darüber hinaus ist der Wassertank recht großzügig (1,4 Liter) und der Siebträger verfügt über ein Verriegelungssystem, das den Betrieb bei laufender Kaffeemaschine verhindert.

Das Bedienfeld des Tristar KZ-2271 ist recht einfach und reduziert sich auf drei Haupttasten an der Vorderseite der Kaffeemaschine und einen Drehknopf an der Seite, der dazu dient, die Stärke des Dampfes aus dem Verdampferrohr zu regulieren. Die drei Tasten sind der Ein-/Ausschalter der Kaffeemaschine, die Steuerung zum Starten der Kaffeeausgabe oder des Dampfgarers und der Wahlschalter zwischen diesen beiden Elementen.

Tristar KZ-2271: Hauptmerkmale

  • Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 1,4 Litern. Es ist abnehmbar und hat einen schwarzen Deckel, den wir anheben können, um das Wasser von oben zu servieren – ohne ihn abnehmen zu müssen.
  • Dieser Tank enthält eine transparente Anzeige, die den verbleibenden Wasserstand anzeigt.
  • Die Druckpumpe arbeitet mit maximal 15 bar.
  • Es ermöglicht uns, eine oder zwei Tassen Kaffee gleichzeitig zuzubereiten.
  • Sicherheits- oder Sperrsystem am Filterhalter.
  • Metallfilterhalter mit zwei Filtern: einem kleineren für einzelne Espressos und einem größeren für doppelten Espresso.
  • Abnehmbares Tropfgitter aus Metall.
  • Es enthält ein großartiges Verdampferrohr, mit dem wir sofort Milchschaum machen können.
  • Steuern Sie die Dampfmenge separat.
  • Tassen- und Tellerwärmer im oberen Teil der Kaffeemaschine.
  • An der Basis hat es vier kleine rutschfeste Füße.
  • Es enthält einen schwarzen Kunststoffspender, der auf der einen Seite die Form eines Löffels hat (für Dosen) und auf der anderen Seite ein Presser für gemahlenen Kaffee ist.
  • Leistung: 850 Watt.

Vorteile des Tristar KZ-2271

  • Das Verdampferrohr macht den Tristar KZ-2271 im Vergleich zu anderen einfacheren manuellen Espressomaschinen automatisch eine Stufe höher.
  • Der Wassertank hat ein für diese Preisklasse übliches großzügiges Fassungsvermögen: 1,4 Liter.
  • Der obere Raum zum Vorwärmen von Tassen oder Untertassen. Eine Anspielung auf die anspruchsvollsten und detailliertesten Benutzer.

Nachteile des Tristar KZ-2271

  • Auch beim Entfernen des Gitters ist der Abstand zwischen Boden und Kaffeeauslauf nicht zu groß. Für Cappuccino oder Latte können wir keine zu langen Gläser verwenden.
  • Das Design des Tristar KZ-2271 ist nicht sehr aktuell oder modern.
  • Übermäßiges Vorhandensein von Kunststoff im Gehäuse der Kaffeemaschine.

Tristar KZ-2271: Videos

Hier ist ein interessantes Video eines privaten Benutzers, der die erste Extraktion (Erstverwendung) auf seinem Tristar KZ-2271 durchführt:

Und hier ist eine Aufzeichnung des Auspackvorgangs, damit Sie genau wissen, was Sie beim Kauf Ihrer Tristar KZ-2271 Kaffeemaschine im Karton finden:

Warum einen Tristar KZ-2271 kaufen?

Vorteile zu einem guten Preis; Das bietet der Tristar KZ-2271 dem Mittelklasse-Anwender im manuellen Expressmarkt. Es ist eine sehr beliebte Kaffeemaschine, die auf den Verkaufslisten häufig ist, da sie Benutzern das Leben leichter machen soll, die in der Kunst der Kaffeezubereitung weniger versiert sind.

Ohne Komplikationen und ohne übermäßige Kontrollen ist die Tristar KZ-2271 eine leicht verständliche Kaffeemaschine, mit der Sie Cappuccino und jedes Getränk mit Milchschaum genießen können, ohne Ihre Küche zu verlassen. Wie Sie in dieser Analyse gesehen haben, fehlt es ihm an nichts und hat ein ziemlich großzügiges Fassungsvermögen (bis zu 1,4 Liter Wasser).

Wir empfehlen es, wenn Sie eine einfache Express-Kaffeemaschine mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen und auch die Möglichkeit des Vaporizer-Schlauchs nutzen, um derzeit Milchschaum zu machen.

Im Kapitel Alternativen können wir zum ElectroLux Easypresso, zum Clatronic ES 3584, zum Ufesa CE7141 oder zum Saeco Nina gehen. Sie sind der Tristar KZ-2271 am ähnlichsten manuellen Espressomaschinen, sowohl in Leistung, Kapazität als auch Preisklasse.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button