Kaffeemaschinen

Solac CE4501 Squissita

Wenn es eine Kaffeemaschine gibt, die in spanischen Haushalten Ansehen und Vertrauen genießt, dann ist das ohne Zweifel Solac. Von seinem riesigen Katalog von Express – Kaffeemaschine, ein neues Modell namens Solac CE4501 Squissita tritt mit Kraft im Jahr 2019, das sie auf andere Modelle von Solac der Squissita – Serie, wie der direkte Erbe CE4480 (basischen), die CE4991 oder der Squissita Intelligent.

Der Solac CE4501 ist nichts anderes als eine Überarbeitung oder Aktualisierung der Basisversion des bahnbrechenden Solac Squissita, zu der das innovative 100% digitale Bedienfeld einfach hinzugefügt wird (abgesehen von einem Redesign und einer offensichtlichen Verbesserung der Oberflächen).

Ein sehr erfolgreiches Facelifting, das es dem spanischen Unternehmen ermöglicht, weiterhin mit Garantien in einem der geschäftigsten Sektoren des Marktes zu konkurrieren und gleichzeitig die Leistung des Vorgängermodells leicht verbessert.

Solac CE4501 Squissita: mit digitalem Bedienfeld

Das Hauptmerkmal dieses Solac CE4501 ist ohne Zweifel sein digitales Bedienfeld. Es gibt keine Knöpfe oder Hebel: nur ein Bedienrad, das in drei Abschnitte unterteilt ist: einen zum Starten oder Stoppen der Kaffeemaschine, einen anderen zum Zubereiten von Kaffee und einen weiteren zum Verwenden des Dampfgarers. Alle drei sind mit einem gut verständlichen Symbol gekennzeichnet. Die Lektüre der Bedienungsanleitung ist nicht notwendig – aber immer ratsam – für die erstmalige Benutzung!

In der Mitte des Rades befindet sich ein grünes Licht, das anzeigt, wenn die Kaffeemaschine bereits die optimale Temperatur im Boiler hat (Achtung, wenn Sie langsam gehen, kühlt das Wasser schnell ab und das Licht erlischt, während Sie noch den Kaffee nehmen).

Und schließlich finden wir auf der rechten Seite das übliche Rädchen, um die Kraft, mit der der Wasserdampf aus dem Vaporizer austritt, zu erhöhen oder zu reduzieren.

Diese fast schon an Minimalismus grenzende Bedienfreundlichkeit führt auch zu einem recht kompakten Design, denn viel mehr braucht die Kaffeemaschine in Wahrheit nicht.

Solac Squissita Touch CE4552: hochwertigere Oberflächen

Dieses neue Modell der Solac Squissita-Linie wird 2019 zusammen mit der CE4552 auf den Markt gebracht, einer Maschine, die wir fast als Cousin-Schwester einstufen könnten und die optisch fast identisch ist. Sehr schmal, gleiche Abmessungen und gleiche Funktionalität: 20 bar, 1,5 Liter Tank und 1000 Watt Leistung.

Die Unterschiede zwischen Squissita (CE4501) und Squissita Touch (CE4552) liegen in drei Aspekten:

  • Die Materialien und Oberflächen: Der Korpus des Solac CE4552 besteht aus Edelstahl (nur die Frontplatte).
  • Das Bedienfeld. Beim CE4501 ist es digital, beim CE4552 aber auch taktil.
  • Es besteht die Möglichkeit, zwei Kaffeegrößen zu wählen: Espresso und lang.

Rechtfertigen diese Verbesserungen die daraus resultierende Preiserhöhung? Das muss der Verbraucher entscheiden, obwohl unsere Pflicht ist, darauf hinzuweisen, dass die Verbesserungen, die der Solac Squissita Touch im Vergleich zum normalen bietet, fast ausschließlich ästhetisch und nicht funktional sind. Wirklich wichtig ist letztlich nur die Möglichkeit, zwischen zwei vordefinierten Kaffeegrößen wählen zu können: dem normalen Espresso und dem langen.

Solac Squissita Easy: eine einfachere Version

Das andere Extrem ist die Version Solac Squissita Easy, die auf das digitale Bedienfeld verzichtet und es durch ein praktisch identisches, aber analoges Bedienfeld ersetzt (mit dem klassischen Rad, das zur Auswahl gedreht werden muss). Die Kaffeemaschine Solac Squissita Easy wird in verschiedenen Farben angeboten, die jeweils einer Nomenklatur entsprechen. Wenn die normale Version, die wir in diesem Artikel besprechen, der Solac CE4501 ist, reichen die Squisita Easy-Versionen vom CE4502 (schwarze Farbe) bis zum Solac CE4506 (burgunderrot).

Solac CE4501 Squissita: Funktionen

  • Schwarzes Kunststoffgehäuse (bei CE4552 Edelstahl).
  • 20 bar Druckpumpe (üblich sind meist 15).
  • 1,5-Liter-Wassertank, völlig transparent und den wir von der Kaffeemaschine trennen können, um sie bequem zu füllen oder zu reinigen.
  • Sprühlanze zum Emulgieren von Milch.
  • Funktionswähler zur Regulierung der Stärke der Dampfabgabe.
  • Filterhalter mit einem Satz von zwei Filtern im Lieferumfang enthalten: einer für einzelne Espressos und der andere für doppelten Espresso, der auch mit ESE-Einzeldosisbeuteln kompatibel ist.
  • Tablett an der Oberseite der Maschine, um Tassen oder Gläser vor dem Servieren von Kaffee vorzuwärmen. Es ist nicht sehr groß, da die Kaffeemaschine selbst sehr kompakt ist, aber es wird immer geschätzt, diesen Platz zu haben.
  • Getreidevorinfusionssystem für ein besseres Aroma.
  • Es ermöglicht Ihnen, ein oder zwei Kaffees gleichzeitig zuzubereiten.
  • Der Abstand zwischen Auslauf und Tablett beträgt 10 cm.
  • Automatische Abschaltfunktion.
  • Abnehmbare Tropfschale.
  • Ungefähre Abmessungen: 28 x 24 x 15 cm.
  • Leistung: 1000 Watt.
  • Hergestellt in Portugal.

Vorteile des Solac CE4501 Squissita

  • Logischerweise das digitale Bedienfeld. Es erleichtert die Handhabung der Maschine enorm.
  • Die 20 bar Druck, bei Solac-Kaffeemaschinen schon üblich.
  • Der Wassertank (1,5 Liter) hat eine sehr akzeptable Größe.
  • Kompatibilität mit Soft Pods, was immer ein Plus ist.
  • Die Vorinfusion der Körner.

Nachteile des Solac CE4501 Squissita

  • Durch den Abstand von 10 cm können wir große Tassen verwenden, aber keine hohen Gläser.
  • Es macht viel Lärm und die Vibrationen sind etwas übertriebener als bei diesem Maschinentyp üblich, da es keine rutschfesten Gummifüße hat, die Bewegungen absorbieren. Versuchen Sie, es auf eine stabile Oberfläche zu stellen.
  • Es gibt mehr als einen Benutzer, der sich über die geringe Widerstandsfähigkeit oder Robustheit des Siebträgergriffs beschwert hat.

Wie wirkt Solac CE4501 Squissita Doppelcreme?

Das Video, das wir Ihnen zeigen, gehört zur CE4552- Version, dem Solac Squissita Touch, obwohl wir bereits gesagt haben, dass es sich um Cousins ​​ersten Grades handelt und es praktisch keine Unterschiede zwischen ihnen gibt. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie diese neue Solac Squissita-Kaffeemaschine verwenden, wird diese Demonstration Ihre Zweifel beseitigen.

Warum den Solac CE4501 Squissita kaufen?

Sie suchen eine elektrische Espressomaschine für unter 100 Euro? Oder eine kleine Maschine, die Sie überall in Ihrer Küche anschließen können? Nun, der Solac Squissita CE4501 ist der ideale Vorschlag für beide Ziele. Es bietet nichts anderes als seine Vorgänger, aber die Vorgängermodelle der Squissita-Linie von Solac waren schon einige Jahre alt und müssen in diesem Bereich ständig erneuert werden.

CE4501 und CE4552 sind unserer Meinung nach eine kluge Wette für die Kontinuität eines Unternehmens, das auf dem spanisch-portugiesischen Markt überhaupt kein Risiko eingehen muss.

Kurz gesagt, dieser Solac CE4501 ist ideal für:

  • Benutzer, die eine Arm-Kaffeemaschine mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.
  • Für kleine Küchen oder Wohnungen, in denen der Platz begrenzt ist.

Es gibt viele Alternativen in diesem Segment (untere Mittelklasse manueller Expressmaschinen), aber die ähnlichsten und mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Cecotec Power Espresso Matic, die Ikohs Tazzia oder die Black & Decker Kaffeemaschine.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button