Kaffeemaschinen

Dolce Gusto Majesto

Heute müssen wir mit großer Freude ein Dolce-Gusto- Modell analysieren, das in Spanien ziemlich unbemerkt geblieben ist, teilweise wegen der von Covid-19 ausgehenden Pandemie, aber auch, weil es sich nicht um eine generalistische Maschine handelt. Wir beziehen uns auf den Dolce Gusto Majesto, die erste Dolce Gusto Maschine, die speziell für den Einsatz in Büros, Frühstücksbuffets und Hotelbetrieben entwickelt wurde.

Der Markt hatte eine anspruchsvolle worden Dolce Gusto Büro Kaffeemaschine für einige Zeit, und die Wahrheit ist, dass das Ergebnis den Erwartungen entspricht. Es ist eine Maschine mit Funktionen, die wir in keinem anderen Modell der Marke finden. Dann werden wir sie alle überprüfen, aber um den Mund zu öffnen: ein 1,8-Liter- Tank, ein Touchscreen, eine Wi-Fi- Konnektivität… und natürlich eine ziemlich beachtliche Größe, die es zu einer Maschine macht, die für den Hausgebrauch nicht sehr geeignet ist.

Leider handelt es sich bei der Dolce Gusto Majesto um eine Kaffeemaschine, die in Großbritannien auf den Markt kam, die seitdem verschiedene Länder passiert hat, aber nie direkt in Spanien vertrieben wurde. Wir werden jetzt die Gelegenheit nutzen, um es ein wenig besser kennenzulernen.

Dolce Gusto Majesto: Ausführlicher Test

Als erstes müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass es sich um eine professionelle Kaffeemaschine handelt, die für den intensiven Einsatz in Arbeitszentren oder in Gastgewerbebetrieben bestimmt ist und daher Dutzende von täglichen Dienstleistungen unterstützt. Dies erfordert besondere Eigenschaften, die logischerweise kontraproduktiv sein können, wenn wir es zu Hause verwenden möchten (die wichtigsten, die Größe und der Verbrauch).

Wenn wir von seiner Verwendung für das Gastgewerbe abstrahieren, kommen wir nicht um einen ” Neidherum, wenn wir es so nennen wollen, wenn wir sehen, wie Dolce Gusto in diesem Majesto eine Reihe von Funktionen und Möglichkeiten eingeführt hat, die wir kennen Nachfrage auf dem Markt seit Jahren von Einzeldosis-Kapselkaffeemaschinen.

Wir verweisen zum Beispiel auf die Verwendung eines wirklich informativen und hochwertigen TFT-Bildschirms (wie er in Super-Kaffeevollautomaten zu finden ist), eine Wi-Fi-Verbindung, die endlich wirklich praktisch ist, oder einen wirklich großen Wassertank.

Der Bildschirm dient nicht nur der Bedienung des Dolce Gusto Majesto (Getränke auswählen, durch Menüs navigieren etc.), sondern informiert uns auch jederzeit über das Geschehen in der Kaffeemaschine.

Im Gegensatz zu anderen WLAN-Kaffeemaschinen ist die Konnektivität bei diesem Dolce Gusto Majesto vor allem darauf ausgelegt, die Kaffeemaschine auf dem neuesten Stand zu halten: Wenn neue Kapselsorten auf den Markt kommen, kann die Maschine diese speichern und erkennen, um sie zuzubereiten mit den Parametern empfohlenes Wasser. Auf diese Weise wird es nie veraltet sein.

Bei den meisten auf dem Markt befindlichen Maschinen – egal welcher Art – ist die WLAN-Verbindung kaum mehr als die Möglichkeit, die Kaffeemaschine aus der Ferne einzuschalten oder zu bedienen… eine sehr coole Funktion, aber in Wirklichkeit ist sie es nicht sehr praktisch.

Im Übrigen verfügt die Dolce Gusto Majesto Kaffeemaschine über die gleichen Grundfunktionen und Ausstattungsmerkmale wie die anderen Haushaltsmaschinen dieses Herstellers: 15 bar Druck, Heiß- oder Kaltgetränkezubereitung, Heizung mit Thermoblock… nichts Neues in diesem Sinne.

Dolce Gusto Majesto: Seine grundlegenden Eigenschaften

  • 15 bar Druckpumpe.
  • 1,8 Liter Wassertank mit sichtbarer Füllstandsanzeige.
  • Es funktioniert mit den Dolce Gusto Pods Ihres Lebens.
  • Es wird verwendet, um heiße oder kalte Getränke zuzubereiten.
  • Automatisches Abschaltsystem nach 30 Minuten Inaktivität, um Energie zu sparen.
  • Es hat einen internen Behälter, in dem die gebrauchten Kapseln abgelegt werden.
  • Höhenverstellbare Tassenablage.
  • Beleuchtung der Tasse beim Servieren des Kaffees oder des entsprechenden Getränks.
  • WLAN-Konnektivität.
  • Halbautomatische Wartung und Reinigung (der Majesto warnt Sie und teilt Ihnen jederzeit mit, welche Schritte Sie durchführen müssen).
  • Seine Maße sind 36 x 36 x 34 cm.
  • Gewicht: ca. 4,8 Kilogramm.
  • Maximale Leistung: 1460 Watt.

Vorteile des Dolce Gusto Majesto

  • Die Tankgröße: 1,8 Liter ist ein für Kapselkaffeemaschinen sehr ungewöhnliches Fassungsvermögen.
  • Der beeindruckende Katalog vorprogrammierter Automatikgetränke: bis zu 40 Zubereitungen mit einer einzigen Berührung auf dem Bildschirm.
  • Der Touchscreen und Vollfarbe.
  • Dank der Wi-Fi-Konnektivität können die neuen Getränke, die die Marke in ihren Katalog aufnimmt, auch in der Kaffeemaschine aktualisiert werden.
  • Obwohl es sich um eine auf Unternehmen ausgerichtete Maschine der „Pro“-Reihe handelt, arbeitet sie mit den gleichen Dolce Gusto-Kapseln wie Haushaltskaffeemaschinen. Es gibt kein spezielles Format für professionelle Einzeldosis, wie es bei anderen Marken der Fall ist.

Nachteile des Dolce Gusto Majesto

  • Seine Dimensionen sind ziemlich groß. Wenn wir es uns also zu Hause gönnen wollen, reicht es nicht, das Geld vorzubereiten: Wir müssen einen geeigneten Standort dafür finden.
  • Der Preis ist natürlich viel höher als das, was eine normale Dolce Gusto-Maschine für den Heimgebrauch kostet.

Wie funktioniert das Dolce Gusto Majesto?

„Inside“ ist die Bedienung des Dolce Gusto Majesto ähnlich wie bei jedem anderen Dolce Gusto Kaffeevollautomaten. Bei der Bedienung ist der Prozess jedoch etwas anders.

Anstelle des traditionellen Plug & Play-Systems, bei dem wir die Wassermenge auswählen und vergessen, müssen wir im Majesto einfach die Kapsel einlegen und die Getränkesorte auswählen (zum Beispiel: „Americano Grande“). Nur bei dieser Auswahl weiß die Kaffeemaschine bereits, wie viel Wasser für die jeweilige Kapsel benötigt wird.

Natürlich: Sie können diese Auswahl jederzeit ändern oder anpassen, wenn Sie möchten, indem Sie Wasserstände mit einer Touch-Plug & Play-Leiste hinzufügen oder entfernen, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Warum den Dolce Gusto Majesto kaufen? Abschließende Meinungen

Schade, dass diese Maschine nicht direkt auf dem spanischen Markt vertrieben wurde, denn wir sind uns sicher, dass sie vor allem im Büro- und Firmenbereich eine breite Akzeptanz gefunden hätte – nicht umsonst nutzen viele von ihnen bereits Kaffeemaschinen diese Marke für Ihre Mitarbeiter.

La Dolce Gusto Majesto hat alles, was wir uns in einer Haushaltsmaschine des gleichen Herstellers gewünscht hätten und wünschen würden. Natürlich mit den Nachteilen seiner außergewöhnlichen Größe.

Die Dolce Gusto Majesto Kaffeemaschine war einige Zeit in Amazon Spanien erhältlich, aber leider ist sie jetzt ausverkauft und wir haben nicht viel Hoffnung, dass sie in die Kataloge zurückkehren wird. Trotzdem können Sie immer einen bei eBay oder anderen Amazon-Shops bekommen… aber seien Sie vorsichtig mit der Spannung, denn wir haben keine Beweise dafür, dass der Majesto jemals für 220 V-Ströme hergestellt wurde.

Ein weiterer wichtiger Hinweis: In anderen Märkten lag der Preis für diesen Dolce Gusto Majesto beim Einführungspreis bei etwa 250-300 Euro, also denken Sie darüber nach, denn für diesen Betrag können Sie bereits auf einige automatische Expressmaschinen zugreifen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button