Milchaufschäumer

Lavazza A Modo Mio

Heute präsentieren wir den Lavazza A Modo Mio Abschäumer, ein sehr nützliches, aber wenig bekanntes Zubehörteil innerhalb der breiten Produktpalette der italienischen Firma Lavazza. Die Marke Lavazza ist bekannt für ihre Kapsel-Kaffeemaschinen (insbesondere die A Modo Mio-Kaffeemaschinen) und die gleichnamige Serie der Lavazza-Kaffeekapseln. Aber wenn Sie Ihr Kaffeeerlebnis auf eine andere Ebene heben möchten, dann brauchen Sie ein Instrument wie diesen Lavazza Milchshaker.

Mit dem Lavazza Milchaufschäumer genießen Sie in wenigen Sekunden einen dichten Schaum, und das bei der Temperatur, die Ihnen am besten gefällt. Es arbeitet mit einem elektrischen Sockel (der die Anwendung von Wärme ermöglicht) und hat ein Fassungsvermögen von maximal 180 Millilitern im Behälter. Die maximale Milchmenge, mit der wir arbeiten können, wenn wir aufschäumen möchten, beträgt 120 ml.

Wenn Sie im Handel nach diesem Abschäumer suchen, sollten Sie bedenken, dass Sie ihn auch unter der Lavazza- Referenz 10080914 finden können, was seine eigentliche Nomenklatur innerhalb des Lavazza-Sortiments ist.

Lavazza Milchaufschäumer A Modo Mio

Der Emulgator Lavazza 10080914 besteht aus zwei gut differenzierten Elementen. Auf den Fotos, die diesen Testbericht veranschaulichen, können Sie sie deutlich unterscheiden.

Auf der einen Seite haben wir den Edelstahlbehälter, in dem die Milch zum Erhitzen oder Aufschäumen serviert wird und der, wie bereits gesagt, ein maximales Fassungsvermögen von 180 ml hat. Es hat einen Kunststoffdeckel, um Spritzer zu vermeiden, falls wir das Schaumzubehör verwenden, und einen praktischen ergonomischen schwarzen Griff. Der Griff erscheint uns recht angenehm, da er lang genug ist, um den Behälter zu handhaben, ohne dass die Gefahr besteht, sich die Hand zu verbrennen oder etwas zu verschütten.

Zweitens sehen wir die elektrische Basis. Dieser ist aus schwarzem Kunststoff und beinhaltet den einzigen Schalter und Bedienknopf, den unser Lavazza Skimmer hat. Die Basis hat auch einen internen Verbinder, an dem die Stahlschale befestigt ist und der für die Übertragung der Energie verantwortlich ist, damit sich das Schäumungszubehör dreht und seine Arbeit verrichtet.

Lavazza-Schaumer im Mio-Modus: Allgemeine Eigenschaften

  • Elektrischer Milchaufschäumer, sehr einfach zu bedienen. Eine einzige Betriebstaste.
  • 180 ml Edelstahlkanne. Kapazität. Sie können es in die Spülmaschine geben.
  • Maximales Verbrauchsvolumen: 180 ml zum Erhitzen von Milch und 120 ml zum Aufschäumen.
  • Der Behälter kann in Induktionsherden verwendet werden.
  • Energiesparend: Der Abschäumer schaltet sich nach einer Minute Inaktivität automatisch ab.
  • Deckel aus Kunststoff, um Spritzer zu vermeiden.
  • Es enthält zwei verschiedene und austauschbare Kronen oder Stäbe: eine dient zum Aufschäumen und die andere zum Entfernen der Flüssigkeit ohne Schaumbildung.
  • Im Stück selbst integriertes Fach zur Aufbewahrung der beiden Schaumzubehörteile.
  • Ungefähre Abmessungen: 24 x 15 x 14 cm.
  • Gewicht: etwas weniger als 1 Kilogramm.
  • Verbrauchsleistung: 500 Watt.

Vorteile des Lavazza A Modo Mio Schäumers

  • Die Stahlschüssel ist völlig unabhängig von der Basis. Das bedeutet, dass es keine integrierten elektronischen Komponenten hat (sie befinden sich alle im Sockel) und wir es daher in der Spülmaschine waschen können, ohne dass die Gefahr besteht, dass etwas beschädigt wird. Damit können sich nicht alle elektrischen Milchaufschäumer rühmen.
  • Es ist für Induktionsherde geeignet.
  • Es enthält ein kleines Loch, um das austauschbare Kolbenzubehör (die zum Aufschäumen oder nur zum Rühren der Milch, ohne Schaum) aufzubewahren und so zu verhindern, dass es verloren geht. Beim Umgang mit Kleinteilen ist diese Hilfe immer willkommen.

Nachteile des Lavazza A Modo Mio Skimmer

  • Es ist ein Abschäumer mit kleiner Kapazität. Nur 180 ml bringen es in das mittlere bis niedrige Segment der Emulgatoren (wenn wir über Größe sprechen). Wir empfehlen es nicht, wenn Sie für mehrere Dienste kontinuierlich schäumen müssen.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis liegt unter anderen ähnlichen elektrischen Skimmern, jedoch mit einigen zusätzlichen Funktionen oder einer etwas großzügigeren Größe.
  • Es erlaubt nicht, die Milchtemperatur in der Warmhaltefunktion zu kalibrieren. In diesem Sinne arbeitet die Automatisierung gegen uns, wenn wir eine bestimmte Temperatur erreichen wollen.

Warum einen Lavazza-Schaumer A Modo Mio kaufen?

Dieser Lavazza Milchaufschäumer hat genug Tugenden, um einen privilegierten Platz in unserem speziellen Ranking der Aufschäumer-Bewertungen einzunehmen. Die Materialien und Verarbeitung sind solide, hochwertig und das Gerät ist sehr einfach zu bedienen. Es erfüllt alle Erwartungen, die ein Verbraucher an ein solches Produkt stellen kann. Und wir dürfen das Prestige und die Garantie nicht vergessen, hinter einem Referenzunternehmen in der Kaffeewelt wie dem italienischen Lavazza zu stehen.

Die Praktikabilität und Funktionalität des Lavazza Skimmers ist jedoch kein Hindernis, auch einige kleine Unannehmlichkeiten zu erwähnen, die wir festgestellt haben. Vor allem kann es zu “einfach” sein, einen Preis zu haben, der eher für die Mittelklasse der elektrischen Abschäumer typisch ist, nahe oder höher als 50 Euro.

Ohne weiter zu gehen, ist der Arendo Milkloud Milchaufschäumer normalerweise billiger und hat eine etwas höhere Kapazität. Es ist eine Option wie jede andere, aber wir könnten auch Taurus Livenza, Caso Fomini Cream oder Senseo CA6500 erwähnen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button