Kaffeetipps

Zuckerdosen

Wenn wir die unzertrennlichen Begleiter des Kaffees benennen müssten, jene Elemente, die einem bei unserem Lieblingsgetränk unweigerlich in den Sinn kommen, würden wir ohne Zweifel mit Milch und Zucker beginnen. Und gerade letzteren wollen wir auf unserer Seite ein wenig Aufmerksamkeit schenken, denn… wer hat keinen Zucker zu Hause? Wo lagern wir es, damit es nicht an Zustand verliert und wir es gleichzeitig immer griffbereit haben? Das war’s: in einer Zuckerdose.

Es gibt Zuckerdosen in allen Stilrichtungen, Materialien und Preisen. Wir geben nur einen Überblick darüber, was dieses Produkt ist, welche Optionen es auf dem Markt gibt und was seine wichtigsten Eigenschaften sind. Schließlich möchten Verbraucher im Allgemeinen keine bestimmte Zuckerdose online kaufen, sondern einfach eine, die schön ist und zu unserem Budget passt. Ja oder Nein?

Arten von Zuckerdosen

Beim Kauf einer Zuckerdose bei Amazon oder in einem anderen Geschäft ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wofür wir sie verwenden werden. Wir können vor allem zwei Arten von Zuckerdosen (oder besser zwei Verwendungszwecke) unterscheiden: Zuckerdosen für die Küche und solche, die zum Kaffeetrinken oder in der professionellen Zubereitung (Baristas und andere) verwendet werden.

Erstere sind einfach Behälter, die es ermöglichen, den Zucker wasserdicht und sicher zu lagern, ohne dass Aromen oder andere Elemente eindringen können, die die ursprünglichen Eigenschaften dieser Zutat verändern könnten.

Viele davon sind Zuckerdosen mit Löffel, das heißt, sie enthalten bereits einen eigenen passenden Löffel zum Servieren des Zuckers. Sie dienen dazu, Zucker bequem in der Küche entsorgen zu können, während wir jedes Rezept zubereiten.

Die zweite sind Zuckerdosen mit einem Spender. Sie werden ausschließlich in der Welt des Kaffees und der Baristas verwendet und dienen dazu, dem Kaffee die richtige und notwendige Zuckermenge zu servieren, die der Gast wünscht. Nicht mehr und nicht weniger.

Sie unterscheiden sich deutlich von der klassischen Zuckerdose, deshalb widmen wir ihnen einen exklusiven Abschnitt:

Zuckerdosen dosieren

Pump Zuckerschalen werden durch mehrere wichtige Hinweise gekennzeichnet:

  • Sie sind transparent, so dass Sie den Zustand des Zuckers im Inneren sehen können. Zucker ist eine Zutat, die wir in unseren Kaffee geben werden, und damit spielen wir nicht herum. Es ist eine sehr ernste Sache. Unvollkommenheiten oder Fremdkörper müssen rechtzeitig erkannt werden.
  • Um den Effekt der Transparenz zu erzielen, werden Dosierzuckerdosen meist aus Glas oder Acryl-Kunststoff hergestellt.
  • Oben haben sie ein kleines Rohr aus Stahl oder Aluminium, das als Spender fungiert. So können sowohl Baristas als auch Kunden die richtige Menge in den gewünschten Kaffee einschenken, ohne sich an die festen Dosierungen in den Zuckerpäckchen halten zu müssen.
  • Sein Fassungsvermögen liegt in der Regel zwischen 20 und 25 cl.

Die Zucker mit Dispenser sind in der Welt der Baristas (Sie finden einige Modelle in unserem Ratgeber Zubehör Barista) weit verbreitet nicht nur Zucker, sondern auch andere Aromen wie Kakaopulver, Zimt und brauner Zucker zu servieren. Wir finden sie auch auf den Tischen einiger spezialisierter Coffeeshops und vermeiden so die Verschwendung herkömmlicher Zuckerbeutel.

Originelle Zuckerdosen

Lassen Sie uns unserer Fantasie freien Lauf. Es gibt diejenigen, die nicht akzeptieren, dass das Glas zum Aufbewahren von Zucker ein einfacher Behälter sein sollte, ohne Botschaft, ohne Persönlichkeit, ohne Löffel, ohne Seele. Ein warmes Element, das wir jeden Morgen öffnen und schließen, um einen Löffel Zucker in unseren Kaffee zu gießen, ohne es auch nur anzusehen.

Die Hersteller der Original-Zuckerdosen, die Sie im Folgenden sehen werden, haben an all die unangepassten Kunden gedacht, die beim Kauf ihrer Zuckerdose „etwas mehr“ suchen. Und das Ergebnis sehen wir in der folgenden Galerie: moderne Zuckerdosen mit überraschenden Formen und auch einige originelle Vorschläge, aber in einem klassischen Muster.

Ist Ihnen die elefantenförmige Zuckerdose aufgefallen, die den Zucker aus dem Kofferraum gießt? Oder die Zuckerdose aus Star Wars? Und wie wäre es mit einer Zuckerdose mit total sphärischer Form? Es wird nicht für Optionen sein!

Natürlich können Sie jederzeit auf der Suche nach einer originalen Zuckerdose durch Ihren Haushalt und Ihr Haushaltsgeschäft gehen, aber wir versichern Ihnen, dass es für Sie schwierig sein wird, Kopien wie die, die wir Ihnen gerade gezeigt haben, zu finden.

Vintage Zuckerdosen

Im Gegensatz zu modernen Zuckerdosen finden wir Retro- oder Vintage- Zuckerdosen. Wir müssen nicht erklären, wie sie sind, oder? Es sind Behälter, die uns an vergangene Zeiten erinnern und uns in eine andere Zeit zurückversetzen.

Es sieht aus wie eine Dose, wackelig und schlicht. Aber hinter ihnen verbirgt sich ein sehr sorgfältiges Design und Zweck. Darüber hinaus finden wir Retro-Zuckerdosen mit Spender oder mit Löffel. Welchen Typ Sie auch suchen, es gibt ein Modell dieses Stils für Sie.

Die Zucker Vintage passen perfekt in klassische oder rustikale Küchen, und wie Sie in der Galerie unten sehen, müssen sie bei weitem nicht langweilig sein. Tatsächlich ist die Farbe normalerweise eines ihrer Hauptmerkmale.

Zuckerdosen aus Glas

Wir werden kurz die drei gängigsten Arten von Haushaltszuckerdosen unterscheiden, je nach Material. Und wir beginnen mit den Zuckerdosen aus Glas, deren Hauptmerkmal logischerweise darin besteht, den Zustand des Zuckers im Inneren anzuzeigen. Sehr nützlich zum Aufspüren von Verunreinigungen, Trub oder Resten anderer Lebensmittel.

Die meisten Zuckerdosen mit Spender, die in der Kaffeewelt und im professionellen Bereich verwendet werden, bestehen aus Glas. Der Rest (der fast immer einen Servierlöffel enthält) ähnelt einem Glas, ohne mehr.

Wenn Sie eine Zuckerdose aus Glas kaufen möchten, finden Sie hier einige der im Amazon Spanien-Shop verfügbaren Optionen.

Zuckerdosen aus Keramik

Die Zuckerkeramik hat einen dekorativeren Zweck und gibt dem ästhetischen Abschnitt mehr Bedeutung, da sie normalerweise das Einfügen von Botschaften oder Dekorationen an ihre Wände ermöglicht.

Das Merkmal, das die meisten Zuckerdosen aus Keramik auszeichnet, ist, dass die weiße Farbe in ihrer Zusammensetzung überwiegt.

Zuckerdosen aus Edelstahl

Drittens werden wir über Zuckerdosen aus Edelstahl sprechen.

Dabei handelt es sich meist um klassische Zuckerdosen, sehr nüchtern in ihrer Konzeption und mit kaum Ornamenten. Wir sollten sie nicht mit Zuckerdosen aus Aluminium verwechseln, die oft die Form einer Dose haben oder um eine Zutat (nicht unbedingt Zucker) aufzubewahren.

Für uns ist es die empfehlenswerteste Option, wenn Sie eine Zuckerdose online kaufen möchten und langfristig denken, dass sie lange hält und Sie viel verwenden werden. Ohne sich um andere Probleme zu kümmern. Praktisch und funktional.

Bevor Sie über den Kauf Ihrer Zuckerdose aus Edelstahl nachdenken, werfen Sie einen Blick auf diese Artikelauswahl:

Zucker- und Salzstreuer-Sets

Es ist auch sehr üblich, nach den typischen Zucker- und Salzstreuer-Sets zu suchen, solange unser Ziel darin besteht, Behälter zu finden, um die Küchenwürze aufzubewahren. Sie finden diese beiden Elemente paarweise passend, mit gleicher Dekoration oder sogar integriert in einen größeren Behälter für Gewürze (Zucker, Salz, Pfeffer, Kräuter etc.).

Die Wahrheit ist, dass der Kauf eines Sets Zucker- und Salzstreuer recht günstig ist und eine gute Möglichkeit ist, die notwendigen Haushalts- und Küchenutensilien für Ihr Zuhause zu vervollständigen.

Wie Sie in der folgenden Galerie sehen können, sind die Designs, Formen und Stile der Sets Zuckerdose + Salzstreuer sehr vielfältig und für jeden Geschmack etwas dabei. Von modernen Zuckerdosen und Salzstreuern mit sehr ausgeprägter Persönlichkeit bis hin zu ein paar Gläsern oder Behältern, die in Ihrer Küche kaum auffallen würden.

Keine Produkte

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button