Kaffeetipps

Was ist ein Espressokaffee?

In Spanien sind wir es gewohnt, Kaffee allein zu trinken, und unter diesem Namen kennen wir normalerweise jede Zubereitung mit Kaffee ohne Milch. Daher verwechseln wir manchmal die Bezeichnung Espresso-Kaffee mit reinem Spanisch-Kaffee. Großer Fehler, Freunde! Kaffee kann nur verschiedene Stärken haben, verschiedene Größen (lang, kurz), es gibt diejenigen, die ihn mit oder ohne Zucker trinken… und kaum weniger als wir denken, dass er auf irgendeine Weise zubereitet werden kann. Kaffee allein ist Kaffee mit nichts anderem in der Tasse, nur dem aufgegossenen Kaffee und Wasser. Aber… was ist ein Espresso-Kaffee ? Nun, eine ganz andere Ausarbeitung, gemacht unter bestimmten und parametrisierten Bedingungen.

Viele glauben zu wissen, was Espresso ist, aber nur wenige können es wirklich genau angeben. Und Espresso, liebe Leserinnen und Leser, ist in Italien ein Symbol. So sehr, dass es sogar eine Organisation gibt, die die genauen Bedingungen und Qualitäten eines authentischen Espressokaffees definiert, bewahrt und verbreitet : das Instituto Nazionale Espresso Italiano. Und mehr als ein italienischer Kollege würde uns um den Hals legen und uns Gotteslästerer nennen, wenn sie wüssten, was wir unter Espresso-Kaffee verstehen.

Was ist Espressokaffee?

Zertifizierter Espressokaffee wird wie folgt hergestellt:

  • Es wird eine Espressomaschine verwendet.
  • Kaffeedosis: 7 Gramm.
  • Wasseraustrittstemperatur: 88º C.
  • Espresso-Kaffeetemperatur in der Tasse: 67 ºC.
  • Wassereinlassdruck: 9 bar.
  • Brüh- oder Brühzeit: 25 Sekunden.
  • Größe des Kaffees in der Tasse: 25 Milliliter.

Bei diesen Werten sind geringfügige Abweichungen erlaubt, aber wir müssen uns an diese Zahlen halten.

Wenn Sie sich fragen, warum die meisten Haushaltskaffeemaschinen 15 oder sogar 19 Bar haben, wenn es nur 9 braucht, um einen echten Espresso zu extrahieren, könnte Sie unser Artikel Wofür sind Druckbalken interessant ?

Optisch und geschmacklich weist echter Espresso eine Schicht dunkler Haselnuss-Crema auf. Es sollte eine dichte und sehr gleichmäßige Schicht ohne Blasen sein. Das Aroma ist sehr intensiv und der Geschmack bleibt auch noch einige Minuten nach der Einnahme am Gaumen. Und ganz wichtig: Es hat keine adstringierenden Noten.

Dieser hier unten wäre ein ziemlich grober Blick auf einen zertifizierten Espresso. Wir können nicht wissen, ob die Cafeteria, in der das Foto aufgenommen wurde, die offizielle Zertifizierung hat, aber beachten Sie die Farbe der Creme, die Größe der Tasse und das Fehlen von Blasen in der Creme.

Neben einfachem Espresso-Kaffee können wir die Proportionen von zwei Größen des traditionellen Espressos ändern: Intensität und Länge (oder Größe).

  • Espresso-Intensität: bezieht sich auf die bei der Extraktion verwendete Dosis des gemahlenen Kaffees. Die normale Dosis beträgt, wie wir gesehen haben, 7 Gramm, aber Sie können einen Doppio oder Triplo (14 bzw. 21 Gramm) machen.
  • Länge: Die Größe des Kaffees, die von 25-30 ml normalem Espresso bis zu 50 oder 60 eines doppelten oder langen Espresso reichen kann, geht durch 15 des Ristrettos.

… Übrigens: Ristretto ist nicht gleich Espresso. Lesen Sie unseren Artikel, wenn Sie nicht in diesen Fehler geraten möchten.

Und jetzt, da Sie wissen, was ein Espresso ist, sehen wir uns einige Variationen und häufige Zweifel an dieser Zubereitung an:

Was ist ein geschnittener Espresso?

In Italien nennt man es Espresso Macchiato, und es ist ein Espresso mit etwas Milch obendrauf.

Was ist ein doppelter Espresso?

Es ist ein doppio, über das wir bereits zuvor gesprochen haben. Ein Espresso-Kaffee mit doppelter Größe (50 Milliliter) mit einer doppelten Dosis (14 Gramm gemahlener Kaffee).

Was ist ein Lungo-Espresso?

Ein Espresso mit der gleichen Kaffeedosis (7 Gramm) und etwa der doppelten Größe (50 ml).

Wie trinkt man in Italien einen Espresso?

In einem Zug, meist ohne Zucker, und aufrecht an der Theke stehend. In Italien verlangt man übrigens nach einem Kaffee, nicht nach einem Espresso.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button