Kaffeetipps

Schokolade und Kaffeetrüffel

Kennen Sie die leckeren Schokoladentrüffel, dieses Bonbon mit Schokoladenfüllung, mit Schokoladenüberzug und noch mehr Schokolade…? Nun, heute präsentieren wir Ihnen in der Rubrik Kaffeerezepte eine Version mit Kaffee. Die Schokoladentrüffel und Kaffee, ein süßes Dessert, bitter und das Aroma von frisch gebrühtem Kaffee.

Können Sie mit uns dieses einfache Rezept für Schokoladentrüffel und Kaffee zubereiten? Im heutigen Rezept zeigen wir Ihnen 3 verschiedene Zubereitungen, perfekt für verschiedene Tageszeiten oder für jede Umgebung, sei es für ein Essen zu Hause, einen Ausflug mit Freunden oder eine Party zwischen Familie und Verwandten.

Beginnen wir mit dem traditionellen Bonbon:

Zutaten für Schokolade und Kaffeetrüffel

(Schwierigkeitsgrad: Mittel. Anzahl für 4 Personen. Dauer: 45 Minuten)

  • 250gr. auf Schokolade.
  • 25gr. von Maria-Keksen.
  • Ein Esslöffel Instantkaffee.
  • 1 Esslöffel Öl.
  • 4 Einheiten Erdbeeren.
  • Eine Prise Kokosraspeln.

Wie man Schokoladen- und Kaffeetrüffel macht

In einem Topf werden wir Wasser zum Kochen bringen und in einem zum Kochen geeigneten Behälter werden wir den Kaffee in einem Wasserbad zum Kochen bringen. Während wir die Schokolade nach und nach hinzufügen. Mischen mit umhüllenden Bewegungen.

Jetzt werden wir unsere Marías-Kekse in Ihrem Mixer zerkleinern, bis sie pulverisiert sind.

(Hinweis: Sie können Ihre Kekse zerkleinern, indem Sie sie in einen Reißverschlussbeutel legen und die Kekse mit einem Glas oder einem Hammer zerdrücken, bis sie zerdrückt sind).

Wir werden die zerkleinerten Maria-Kekse mit der Kaffee- und Schokoladencreme mischen, bis sie eine einheitliche Paste bilden, ohne die Mischung vom Herd zu nehmen. Lassen Sie es ruhen, bis es eine wärmere Temperatur für die Handhabung hat.

In der Zwischenzeit salben wir unsere Hände mit Öl und fangen an, aus dem Teig Kugeln zu machen, und in jede von ihnen fügen wir eine Erdbeere oder eine halbe Erdbeere hinzu. (Dieser Schritt ist bereits nach Ihrem Geschmack, aber wenn Sie keine Erdbeeren haben, können Sie Marshmallow oder etwas Samen wie Mandeln, Erdnüsse oder Haselnüsse verwenden; so geben wir unseren Schokoladen- und Kaffeetrüffeln eine knusprige Note)

In einem abgedeckten Tablett werden wir unsere Trüffel in den Gefrierschrank bringen und nach einer (1) Stunde aus dem Gefrierschrank nehmen und mit Zimt bestreuen

(Hinweis: Sie können den Zimt für Schokoladenraspeln, Kakaopulver, Kokosraspeln, Muskatnuss… unter vielen anderen Alternativen ändern).

Trüffelrezept mit Schokolade, Kaffee und Orange

Schokoladentrüffel sind ein Klassiker beim Backen. Es gibt Tausende von Varianten bei der Herstellung sowie die Zutaten, die im Rezept umgesetzt werden können. Daher existieren sie mit Füllungen aus Früchten, Samen, Likören und anderen Aromen der Welt. Ein einfaches, einfaches Rezept mit wenigen Zutaten, das jeder von uns in seiner Küche haben kann.

Schauen wir uns nun eines der aromatischsten Schokoladentrüffelrezepte an, aufgrund seiner Zitrusnote in der Mischung:

Zutaten für die Schokoladen-, Kaffee- und Orangentrüffel

  • 200gr. dunkler Schokoladenfondant.
  • 150ml. Creme 35% mg
  • 2 Butternüsse.
  • 25ml. Orangenlikör.
  • 1 Esslöffel löslicher Kaffee.
  • Schokoladenduschen.
  • Kakaopulver.

So machen Sie das Rezept für Schokoladen-, Kaffee- und Orangentrüffel

Wir beginnen mit der Herstellung der Schokoladentrüffel, indem wir die Schokolade mit der Butter in der Mikrowelle schmelzen.

(Hinweis: Seien Sie sehr vorsichtig mit der Verweildauer in der Mikrowelle, wir empfehlen Intervalle von 15 Sekunden, rühren, 15 Sekunden mehr und rühren; folgen Sie diesen Schritten, bis Sie eine homogene Mischung haben. Sie können diesen Schritt aber auch in der Küche im Wasserbad bei schwacher Hitze)

Jetzt werden wir in einem anderen Topf die Sahne mit einem Teelöffel löslichen Kaffee kochen, beim ersten Kochen werden wir die Mischung vom Herd nehmen.

Wir mischen alles gut, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind und fügen dieser Mischung den Orangenlikör Ihrer Wahl hinzu.

Wir gießen diese Mischung in einen für Kälte geeigneten Behälter und lassen sie mindestens 1 Stunde im Gefrierschrank.

Nach dieser Zeit nehmen wir es aus dem Gefrierschrank und formen mit unseren Händen Kugeln, die wir mit Pralinen, einige und andere mit Kakaopulver, überziehen.

Als letzten Schritt (optional) können Sie Ihre Schokoladen-, Kaffee- und Orangentrüffel in eine spezielle Hülle für Trüffel oder Pralinen legen und in den Gefrierschrank stellen.

Mit diesen Mengen erhalten Sie etwa 28 Trüffel.

Als letztes Rezept für Schokoladentrüffel und Kaffee haben wir die Option für Menschen, die kein Koffein zu sich nehmen können:

Rezept für Schokoladentrüffel mit entkoffeiniertem Kaffee

Diese entkoffeinierten Kaffee-Schokoladen-Trüffel sind das perfekte Dessert für ein Abendessen oder einen Snack mit Freunden. Macht Spaß zu essen und ist einfach zuzubereiten. Etwas beachten:

Zutaten für entkoffeinierten Kaffee und Schokoladentrüffel

(Dauer: 68 Minuten. Anzahl: 1-4 Personen)

  • 100gr. von Milchschokolade.
  • 125gr. von dunkler Schokolade.
  • 100ml. von flüssiger Sahne.
  • 50gr. aus Butter.
  • 2 Esslöffel Puderzucker.
  • 1 Esslöffel entkoffeinierter Instantkaffee.
  • 2 Esslöffel Kakaopulver.

Wie man Schokoladentrüffel mit entkoffeiniertem Kaffee macht

In einem Topf oder Topf werden wir die beiden Schokoladensorten bei mittlerer Hitze schmelzen und gut vermischen. Wenn die Pralinen geschmolzen und gut vermischt sind, nehmen wir sie vom Herd.

Stattdessen erhitzen wir die Butter. In der Zwischenzeit werden wir in den Topf der Schokoladenmischung die 100 ml geben. von flüssiger Sahne und mischen alles, bis wir eine Schokoladencreme erhalten.

Wenn die Butter bereits geschmolzen ist, fügen Sie den Esslöffel entkoffeinierten Instantkaffee hinzu und rühren Sie ihn gut um, um eine weitere Sahne zu erhalten. Fertig legen wir es in die Schüssel, in der wir die Sahne der Pralinen haben. Bei diesem ganzen Schritt werden wir alles umrühren, um eine Paste zu erhalten, also stellen Sie sicher, dass Sie alles gut mischen.

Zum Schluss lassen wir diese Pasta noch einige Stunden bei Zimmertemperatur abkühlen. Sie können den Vorgang beschleunigen, indem Sie ihn in den Kühlschrank stellen, aber es ist besser, ihn auf natürliche Weise abkühlen zu lassen.

Wenn es kalt ist, können wir Teigstücke mit einem Löffel nehmen und beginnen, sie mit unseren Händen zu einer Kugel zu formen und auf einen Teller zu legen.

(Hinweis: Zur besseren Teighandhabung können Sie Ihre Hände mit Öl einreiben.)

Jetzt müssen Sie nur noch mit Kakaopulver oder anderen Zutaten bestreuen. Ihre Kaffee- und Schokoladentrüffel sind fertig!

Gibt es etwas Beruhigenderes als eine Tasse frisch gebrühten Lieblingskaffees? Liebe Leserinnen und Leser, diese einfachen Rezepte für Schokolade und Kaffeetrüffel sind wie angegossen für diesen Moment. Bei Desserts ist es bereits eine universelle Regel, dass Schokolade und Kaffee eine Kombination von Göttern sind.

Und mit hausgemachten Versionen dieses wunderbaren Desserts lohnt es sich, es in unser Familienrezeptbuch aufzunehmen, und wer sagt, dass wir seinen Geschmack nicht mit einer Besonderheit von Früchten, Süßigkeiten und Gewürzen verbessern können, die wir in unserer Stadt in Reichweite haben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button