Kaffeemaschinen

Saeco Syntia

Saeco Syntia ist die Super- Kaffeemaschine von Saeco, die auch unter der Saeco- Nomenklatur HD8837 (oder HD8836 bei früheren Modellen) bekannt ist. Der einzige Unterschied, den wir bei den vorherigen Syntia-Modellen, abgesehen von einigen kleineren Funktionen, festgestellt haben, ist, dass Edelstahl nur an der Vorderseite der Maschine vorhanden ist, während bei der Syntia HD8837 das gesamte Gehäuse aus Edelstahl besteht.

Es handelt sich um eine automatische Espresso-Kaffeemaschine der Spitzenklasse, die entwickelt wurde, um die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Verbraucher zu erfüllen. Benötigt Saeco Syntia etwas Erfahrung, um das Beste daraus zu machen und zu verstehen, wofür Sie alle Optionen haben? Wahrscheinlich ja.

Diese Saeco Syntia gehört zur Gruppe der One-Touch-Cappuccino, bzw. der Super-Kaffeevollautomaten mit einem Fach für frische Milch, mit denen Sie zu Beginn auf Knopfdruck einen perfekten Cappuccino zubereiten können der Vorbereitung.

Sie müssen es erlebt haben, um wirklich zu wissen, was es ist, aber wenn Sie Cappuccino oder Latte mögen, versichern wir Ihnen, dass Sie mit einem Saeco Syntia zu Hause eine tolle Zeit genießen werden.

Wir möchten auch auf die clevere Art und Weise aufmerksam machen, wie Saeco das Problem der Komplexität bzw. die Vielzahl an unterschiedlichen Features und Funktionen dieser Kaffeemaschine gelöst hat. Dies führt manchmal zu Problemen für weniger erfahrene Benutzer mit digitalen Dashboards und Dashboards. Bei der Saeco Syntia erscheinen alle Aktionen und Schritte auf Bildschirmen, die in einer 3-Farben-Skala codiert sind: Rot bedeutet, dass die Kaffeemaschine Sie vor etwas warnt und Sie vorsichtig sein sollten, Gelb bedeutet, dass die Kaffeemaschine beschäftigt ist und daher wartet. um Ihre Arbeit zu beenden (dies geschieht zum Beispiel beim Erhitzen des Wassers) und schließlich zeigen die grünen Symbole an, dass wir jederzeit mit der Kaffeemaschine Kaffee zubereiten können.

Bei Saeco Syntia finden wir zwei exklusive Saeco Technologien oder Verfahren, die wir für wichtig halten, die Sie vor dem Kauf dieser Kaffeemaschine kennen.

Das erste davon ist das Saeco-Anpassungssystem, das es der Maschine ermöglicht, ihre Zubereitung intelligent an die Bohne oder die Kaffeesorte anzupassen, die Sie verwenden möchten. Dies hat einen kleinen Nachteil: Bei der ersten Verwendung des Saeco Syntia stellen Sie möglicherweise fest, dass die Kaffees etwas wässrig werden. Das gleiche kann passieren, wenn die Kaffeebohne gegen eine andere ausgetauscht wird. Laut Saeco benötigt ihr System zwei oder drei Brühe, um sich perfekt an Ihre Einstellungen anzupassen.

Das zweite ist das Aroma -Vorbrühsystem: eine Art Perinfusion der bereits gemahlenen Bohnen, mit der Sie alle Aromen und Nuancen des Kaffees vor der Zubereitung weiter extrahieren können.

Saeco Syntia: Hauptmerkmale

Die Funktionen und Vorteile dieser Saeco Syntia sind unzählig, aber hier bieten wir Ihnen eine Zusammenfassung der wichtigsten:

  • Es verfügt über einen abnehmbaren Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1,2 Litern.
  • Professioneller Dampfgarer links neben dem Kaffeeauslauf.
  • Die Kaffeemaschine reinigt und entkalkt sich selbst. Sie benachrichtigen uns im Voraus, bevor Sie diese Prozesse starten.
  • Die Konfigurations- und Individualisierungsmöglichkeiten sind enorm: Auf Knopfdruck können wir die Menge (lang, kurz), die Temperatur und das Aroma unseres Kaffees wählen.
  • Im oberen Teil des Gehäuses eingebaute Keramik-Schleifscheibe.
  • Das Fach für Kaffeebohnen hat ein Fassungsvermögen von 250 Gramm.
  • Beim Mahlwerk können wir zwischen 5 Mahlgraden wählen. Seien Sie vorsichtig, denn die dünnste Dicke ist wirklich dünn.
  • Das digitale Bedienfeld ist sehr intuitiv. Alle Aktionen haben ihre eigene Legende, Zeichnungen und Farbcodes. Es ist nicht notwendig, ein Handbuch zu studieren, um die Bedienung des Syntia vom ersten Moment an zu erlernen.
  • Die gesamte Brühgruppe lässt sich sehr komfortabel komplett trennen und entnehmen (siehe nächstes Foto in diesem Bericht). Dadurch können wir ihn gründlich reinigen… was wir schätzen, da dieser Kern für die Extraktion von Getränken entscheidend ist.
  • Die Opti-Dose-Funktion ermöglicht es uns, für jede Tasse, die wir zubereiten, eine andere Intensität auszuwählen (zwischen 3 Stufen: leicht, mittel und stark). Sie entsprechen 7, 8 bzw. 9 Gramm Kaffee pro Tasse.
  • Inklusive Programmiertasten: Sie können eine bestimmte Einstellung in der Kaffeemaschine speichern, um sicherzustellen, dass alle Ihre Zubereitungen wirklich Ihren Wünschen entsprechen.
  • Der Auslauf ermöglicht das gleichzeitige Servieren von 2 Tassen.
  • Höhenverstellbarer Auslauf: Genießen Sie Ihren Kaffee in jeder Art von Tasse oder Glas, unabhängig von seiner Größe.
  • Sie können bereits gemahlenen Kaffee verwenden, außer die Bohnen mit dem bereits in die Kaffeemaschine eingebauten Mahlwerk zu verwenden.
  • Es enthält ein Fach zum Aufbewahren von frischer Milch, das sich rechts neben dem Kaffeeauslauf befindet.
  • Heißwasserfunktion zur Zubereitung von Aufgüssen.
  • Damit können Sie das Milchfach auch dann befüllen, wenn der Aufschäumer oder andere Funktionen bereits in Bewegung sind.
  • Abnehmbare Tropfschale aus Edelstahl.
  • Es ist mit hochwertigen Materialien gebaut, die Außenoberflächen aus 100 % Edelstahl.
  • Alle Komponenten sind spülmaschinenfest.
  • Der Kessel ist ebenfalls aus Edelstahl.
  • Ungefähre Abmessungen: 41 x 26 x 31 cm.
  • Kabellänge: 80 Zentimeter.
  • Gewicht: ca. 9 kg.
  • Leistung: 1400 Watt.
  • Druck: 15 bar.

Vorteile des Saeco Syntia

  • Die Qualitätsdetails sind zahllos, aber für die Endqualität der Kaffees scheint uns besonders wichtig, dass das Mahlwerk aus Keramikrädern und nicht aus Stahl besteht. Wie Sie bereits wissen, erhitzen sich Keramik-Schleifscheiben weniger und haben eine viel längere Lebensdauer.
  • Es ist eine Kaffeemaschine mit höchster Qualität in Herstellung und Herstellung: Materialien, Zubehör, interne Komponenten, Oberflächen… alles ist perfekt und bietet ein angenehmes Gefühl von Härte und Robustheit.
  • Ergonomie: Dies ist eine Kaffeemaschine mit sehr komplexen Funktionen, die jedoch komfortabel zu bedienen ist. Zum Beispiel können fast alle seine Komponenten entnommen werden oder wir können darauf zugreifen, um sie zu reinigen, zu ändern, wieder aufzufüllen usw.
  • Sie können Kaffeebohnen direkt vor der Zubereitung Ihres Getränks mahlen oder vorgemahlenen Kaffee in ein anderes Fach geben und auf die gleiche Weise zubereiten.

Nachteile des Saeco Syntia

  • Offensichtlich der Preis. Es ist eine Kaffeemaschine, die nicht für alle Taschen zugänglich ist. Sie müssen wissen, wie Sie den ganzen Saft herausholen, bevor Sie eine solche Zahlung leisten.
  • Es ist sehr schwer. Sie müssen in Ihrer Küche einen großen Platz für sie finden… und sie nicht viel bewegen.
  • Bei einigen frühen Syntia- Modellen stoppt die Kaffeemaschine für die Dauer des Entkalkungsvorgangs komplett. Dies kann schade sein, wenn Sie zur falschen Zeit oder in Eile erwischt werden (Entkalkung dauert etwa 15 Minuten). In späteren Build-Modellen passiert dies nicht mehr: Es gibt einen Mechanismus, um den Entkalkungsalarm zu ignorieren oder zu verschieben.

Saeco Syntia: Videos

Es gibt dutzende gute Videos über Saeco Syntia im Netz. Zunächst haben wir uns für diese Rezension entschieden, die wir für sehr erschöpfend hielten:

Und hier ist ein Auspacken und eine vollständige Überprüfung des generalüberholten Saeco Syntia (die gleiche Version, die bei Amazon zu einem unglaublichen Preis erworben werden kann).

Abschließend, und um tiefer in das Verhalten der Kaffeemaschine einzugehen, hinterlassen wir Ihnen dieses interessante Video, das Ihnen zeigt, wie Sie mit Syntia einen Cappuccino zubereiten.

https://www.youtube.com/watch?v=ISUNU4Y3Kxg

Warum eine Saeco Syntia kaufen?

Der Saeco Syntia ist einer der Spitzenreiter im Saeco-Sortiment (und das sagt viel aus). Alles Vorteile und Details von überraschender Qualität, obwohl sich diese Tugenden logischerweise im Preis widerspiegeln. Auf jeden Fall haben Nutzer, die Wert auf den Kauf einer solchen Kaffeemaschine legen, meist schon im Vorfeld klar.

Die Syntia steht an der Spitze des bereits sehr umfangreichen und renommierten Sortiments an Kaffeevollautomaten von Saeco, darunter Modelle wie die Minuto, die Xsmall oder die sehr verkaufte Intelia. Letztere ist vielleicht die Saeco Kaffeemaschine, die der Syntia am ähnlichsten ist.

Ihre Unterschiede liegen in einer größeren Kapazität der Intelia (1,5 Liter, um 1,2 Liter der Syntia), einer größeren Leistung (1900 – 1400 Watt zugunsten der Intelia) und einem etwas anderen Bedienfeld. Bei der Intelia finden wir nur Tasten, während sie bei der Syntia mit einer Tastenkombination und einem zentralen Drehrad bedient wird. Jedenfalls handelt es sich nicht um Unterschiede im Entwurf. Wenn Sie Zweifel haben, empfehlen wir Ihnen, das zum Zeitpunkt des Kaufs vorhandene Angebot mit dem besten Preis oder dem besten Angebot zu wählen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button