Kaffeetipps

Kaffee aus Kolumbien

Kolumbianischer Kaffee nimmt innerhalb der globalen Kaffeeindustrie einen privilegierten Platz ein – ohne Zweifel für sich allein. Und wir als Referenz-Website der Branche konnten ihr nur den entsprechenden Artikel auf unserer Website widmen. In diesem Beitrag werden wir einen kurzen Rundgang durch die Geschichte des kolumbianischen Kaffees, seine Ursprünge, seine Eigenschaften und natürlich die verschiedenen Möglichkeiten, die wir haben, um kolumbianischen Kaffee in diesen Zeiten online zu kaufen, machen.

Wenn Sie alles über kolumbianischen Kaffee wissen möchten, lassen Sie den Blick in den nächsten 15 Minuten nicht vom Bildschirm. Wir fingen an!

Kolumbianischer Kaffee Juan Valdez

¿ Wer ist Juan Valdez ? Es tut uns leid, viele Leser, insbesondere außerhalb Kolumbiens, enttäuschen zu müssen, die die wahre Geschichte von Juan Valdez vielleicht nicht kennen, aber wir müssen ihnen sagen, dass Juan Valdez nichts anderes als eine fiktive Figur ist. Ein Charakter, der seine eigene Marke repräsentiert und gleichzeitig alle kolumbianischen Kaffeeproduzenten, Kaffeebauern und ihre Familien. Es wurde 1959 im Auftrag der damaligen National Federation of Coffee Growers (FNC) von Kolumbien gegründet.

Aus dem Charakter und dem Logo (der Kaffeebauer mit dem Maultier und den Bergen im Hintergrund) wurde im Laufe der Zeit eine Marke mit enormer internationaler Expansion, die 2002 sogar ein Franchise-System eröffnete, das bereits mehr als 200 Juan Valdez-Coffeeshops umfasst die Welt. Nicht schlecht, um ursprünglich eine bescheidene Initiative einer Gruppe von Bauern zu sein!

Derzeit vertritt und fördert die kolumbianische Kaffeemarke Juan Valdez weltweit 100% kolumbianischen Kaffee. In gewisser Weise teilt der Charakter von Juan Valdez die Werte, den Geist und die Persönlichkeit Tausender kolumbianischer Kaffeebauern und Kleinproduzenten des Landes.

Wenn Sie kolumbianischen Kaffee von Juan Valdez (von derselben Marke) kaufen möchten, finden Sie hier eine Auswahl der verschiedenen Sorten, die sie bei Amazon zum Verkauf anbieten. Sie werden nach ihrer Intensität klassifiziert.

Kolumbianischer Kaffee in Kapseln

Nun ja… wie könnte es anders sein, das Prestige des kolumbianischen Kaffees hat auch das Fieber der Kaffeekapseln erreicht. Es gibt viele Marken von Kaffeekapseln, die beschlossen haben, Ursprungskaffees in ihren Angebotskatalog aufzunehmen… und unter ihnen darf natürlich kolumbianischer Kaffee in Kapseln nicht fehlen.

Wenn Sie Benutzer einer Kapselkaffeemaschine sind, können Sie auch zu Hause den besten Kaffee Kolumbiens genießen. Hier sind einige der beliebtesten Marken von kolumbianischem Kaffee in Kapseln in Spanien, sowohl für die Nespresso-Systeme als auch für Dolce Gusto und Soft Pads.

Wie auch bei kolumbianischem gemahlenem Kaffee oder dem von Getreide haben die meisten Marken, die 100% kolumbianischen Kaffee in Kapseln anbieten , auch einen ähnlichen Vorschlag mit anderer Herkunft in ihrem Katalog (normalerweise Brasilien, Äthiopien, Kenia, Costa Rica, Guatemala … wichtigsten Weltproduzenten).

Kaffee aus Kolumbien Nespresso Kapseln

Es gibt mehrere Möglichkeiten , kolumbianischen Kaffee für Nespresso zu kaufen. Zum Beispiel haben die L’OR-Kapseln eine Linie namens Origins (Ursprung), darunter logischerweise die aus Kolumbien. Dies sind die bekanntesten, aber es gibt natürlich noch andere auf dem Markt. Hier können Sie sie sehen:

Kaffee aus Kolumbien Dolce Gusto Kapseln

Wenn wir über kolumbianischen Kaffee für Dolce Gusto sprechen, ist die Note D’Espresso-Signatur diejenige, die den Kuchen nimmt, insbesondere für die Anzahl der Optionen und Größen, die sie bietet. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden in diesem Fall selbst eine Vielzahl kolumbianischer Kaffeesorten in offiziellen Dolce Gusto-Kapseln an.

Kolumbianischer Instantkaffee

Nun ja, Freunde, auch Liebhaber von Instant- oder löslichem Kaffee können die Vorzüge dieser einzigartigen Herkunft probieren. Der Kaffee Instant Colombia behält alle seine Eigenschaften, aber wir können ihn mit all der Bequemlichkeit und Geschwindigkeit genießen, die dieses Format auszeichnen.

Wenn es um den Kauf von kolumbianischem Instantkaffee bei Amazon geht, können wir einige Marken wie Kenco oder Café Oma hervorheben. Wir haben auch den bekannten kolumbianischen Kaffee von Starbucks im Instant-Format und natürlich mehrere Sorten des bekannten Juan Valdez löslichen Kaffees. In der folgenden Galerie finden Sie sie alle.

Café de Colombia: seine Eigenschaften

Wie ist kolumbianischer Kaffee ? Der Kaffee aus Kolumbien gilt als geschmeidig und ausgewogen und stammt zu 100 % aus Arabica-Bohnen. Derzeit ist das südamerikanische Land der drittgrößte Kaffeeproduzent der Welt (nach Brasilien und Vietnam).

Die privilegierten geografischen und klimatischen Bedingungen der Kaffeeregion (trotz des Klimawandels, der zu einem starken Anstieg der Durchschnittstemperatur in der Region und der Niederschläge geführt hat) verleihen dem kolumbianischen Kaffee einzigartige Eigenschaften, die auch eine ganzjährige Ernte ermöglichen.

Kolumbianische Kaffeebauern sammeln ihre Bohnen von Hand, waschen sie, trocknen sie in der Sonne… alles auf handwerkliche Weise. Die Körner stammen von sehr unterschiedlichen Plantagen… aber das Endprodukt weist eine Reihe gemeinsamer Identitätsmerkmale auf, die es charakterisieren.

Kurze Geschichte des kolumbianischen Kaffees: Herkunft

Der Ursprung des Kaffees in Kolumbien hat seine Wurzeln im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert. Es ist ein Getränk mit einer langen Geschichte und Popularität im ganzen Land. Es dauerte jedoch bis Mitte des 20. Jahrhunderts, als der kolumbianische Kaffeebauernverband (eine 1927 gegründete Organisation) beschloss, sein Produkt zu fördern und zu schützen, alle Produktionen zu vereinheitlichen und die 100% kolumbianische Herkunft des vermarkteten Getreides zu garantieren innerhalb und außerhalb des Landes.

Der Zusammenschluss all dieser lokalen Kleinbauern war im letzten Jahrhundert eine tragende Säule des wirtschaftlichen Wachstums des Kaffeesektors in Kolumbien.

Dieses Manöver war auch ein wichtiges Werbemittel und trug dazu bei, alle Bohnen aus dem südamerikanischen Land als Café de Colombia zu identifizieren, unabhängig von Hersteller, Röster oder Marke. Wichtig war nur, dass er aus Kolumbien kam.

Kolumbianischer Kaffee ist also nicht nur eine Marke oder ein bloßer Name. Es ist eine Dichtung, die Gruppen zusammen Tausende von kleinen Kaffeeproduzenten in Kolumbien, die meisten mit Parzellen, die zwei Hektar Fläche nicht erreichen, und das in einer Region, in der Nähe der Anden konzentriert sind, die derzeit ein Weltkulturerbe (erklärt auf diese Weise von der UNESCO in 2011). Die berühmte kolumbianische Kaffeeachse. Diese Region umfasst die Departements Caldas, Quindío und Risaralda, die kleinste des Landes.

Wo kann man kolumbianischen Kaffee kaufen?

Wie bereits erwähnt, hat die Expansion und Verbreitung, die der nationale Verband der kolumbianischen Kaffeebauern für sein Produkt in den letzten Jahrzehnten erreicht hat, dazu geführt, dass wir heute weltweit 100% garantierten kolumbianischen Kaffee finden können.

Wenn Sie zu Ihrem Spezialitäten-Café gehen, werden Ihnen sicherlich mehrere Marken kolumbianischen Kaffees zur Verfügung stehen. Aber auch in großen Geschäften und Supermärkten finden Sie zertifizierten kolumbianischen Kaffee aus der Hand multinationaler Marken. Und auch in allen Formaten (Getreide, gemahlen, Einzeldosis-Kapseln…)

Natürlich ist es auch möglich , kolumbianischen Kaffee online zu kaufen. Vor allem bei Amazon. Der Hauptvorteil des Online-Kaufs von kolumbianischem Kaffee besteht darin, dass Sie über ein Angebot und eine Vielfalt an Marken, Röstern, Herstellern… verfügen, die viel größer sind als in jedem Supermarkt (insbesondere wenn Sie in einer kleinen Stadt leben). Im Folgenden werden wir über kolumbianische Kaffeemarken sprechen und Ihnen eine Auswahl davon zeigen, damit Sie sie direkt im Internet kaufen können.

Sie können kolumbianische Kaffeebohnen oder gemahlen kaufen. Die höchste Reinheit wird immer mit der ersten Option erreicht… aber Sie haben die Wahl.

Kolumbianische Kaffeemarken

Wie den Verbrauchern bekannt ist, handelt es sich bei den meisten Kaffeebohnenmarken, die wir im Handel finden, um Mischungen verschiedener Kaffeesorten und unterschiedlicher Herkunft. Deshalb schmecken Ihnen zwei Kaffees verschiedener Marken nie gleich.

Auf dieser Seite sprechen wir nur über 100% kolumbianische Kaffeemarken: diejenigen, die in ihren Bohnen keinen anderen als kolumbianischen Ursprung enthalten.

Café de Colombia ist keine Marke an sich, sondern ein Ursprung. Alle unter der Herkunft Café de Colombia zusammengefassten Marken garantieren eine 100% kolumbianische Herkunft.

Wenn es darum geht, kolumbianischen Kaffee bei Amazon zu kaufen, müssen wir sicher sein, dass wir eine Marke kaufen, die vom Verband der kolumbianischen Kaffeebauern zugelassen ist. Und woher wissen Sie das? Nun, indem Sie einfach das Dokument konsultieren, das die Organisation selbst auf ihrer Website gehostet hat und für jeden verfügbar ist.

Wir haben nur autorisierte Marken aufgenommen, die in Spanien vertrieben werden, aber es gibt ähnliche Dokumente für andere geografische Gebiete der Welt.

Die kolumbianischen Kaffeemarken lassen sich in zwei große Gruppen unterteilen: die von dort stammenden Produzenten und die großen multinationalen Marken, die kolumbianischen Kaffee unter ihrer Handschrift importieren und vermarkten (und auch Kaffee anderer Herkunft).

In der folgenden Galerie können Sie nur einige davon sehen, aber denken Sie daran, dass es sich nur um eine kleine Stichprobe handelt, die für die Gesamtheit nicht sehr repräsentativ ist. Es wäre unmöglich, sie alle hier einzubeziehen.

Woher weiß ich, ob der Kaffee, den ich kaufe, echter 100% kolumbianischer Kaffee ist ? Ganz einfach: Suchen Sie nach dem kolumbianischen Kaffeesymbol auf der Verpackung. Das Logo ” Geschützte geografische Angabe der Europäischen Union ” ist ebenfalls gültig. Wir fügen es hier an, falls Sie es nicht wissen:

Was ist der beste Kaffee in Kolumbien?

Den besten Kaffee in Kolumbien gibt es nicht. Wie bereits erwähnt, vereint die kolumbianische Kaffeemarke alle Produzenten und Röster von 100% kolumbianischem Kaffee, und ihre Mission ist nichts anderes, als die Reinheit der 100% kolumbianischen Herkunft des Kaffees, den Sie kaufen, zu garantieren.

Von da an ist alles Geschmackssache. Besser oder schlimmer, alles ist umstritten.

Von den Dutzenden kolumbianischen Kaffeemarken, die es auf der Welt gibt, hat jede ihre Nuancen, ihre Aromen und damit ihren Platz in der besonderen Klassifizierung jedes Verbrauchers. Aber Sie können sicher sein, dass es sich alle um 100% kolumbianischen Kaffee handelt.

Und damit können wir die Debatte um die beste Kaffeemarke Kolumbiens beenden, finden Sie nicht?

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button