Kaffeetipps

Die besten spanischen Kaffeemaschinen

Im aktuellen Szenario haben wir das Glück, dass spanische Kaffeeunternehmen in fast allen Sektoren sehr gut aufgestellt sind. Der Kaffee spanischer Marken ist international anerkannt, sowohl in Geschäften als auch online und beim physischen Kauf. Wir haben viele Optionen zur Auswahl zu einem guten Preis und einer besseren Qualität.

Allerdings ist die Präsenz spanischer Kaffeemaschinen nicht in allen Segmenten gleichmäßig verteilt. Es gibt Bereiche mit mehr Aktivität als andere, und genau das versuchen wir in diesem Artikel zu reflektieren.

Alle Benutzer, die sich für den Kauf einer spanischen Kaffeemaschine interessieren, können weiterlesen. Wir werden gründlich überprüfen, welche die wichtigsten spanischen Kaffeemaschinenmarken heute sind, mit welchen Arten von Kaffeemaschinen hauptsächlich spanische Marken arbeiten und welche sogar die besten spanischen Kaffeemaschinen sind (dies ist immer riskant, kategorisch zu sagen, aber damit wir es verstehen gegenseitig).

Sie wissen zum Beispiel vielleicht nicht, dass sich die Mehrheit der spanischen Kaffeemaschinenhersteller im Segment der italienischen Moka-Kaffeemaschinen wie ein Fisch im Wasser bewegt und Filter- und Express-Kaffeemaschinen etwas weniger funktionieren. Wenn Sie eine spanische Kaffeemaschine kaufen möchten (aus Garantie, aus Verlässlichkeit oder einfach weil sie Ihnen besser gefällt), dann sollten Sie fast ausschließlich bei diesem Maschinentyp bleiben.

HINWEIS: Wenn wir von spanischen Kaffeemaschinen sprechen, beziehen wir uns auf Maschinen spanischer Firmen, auch wenn einige ihrer Komponenten oder sogar die komplette Montage in einem anderen Land oder in Asien durchgeführt wurden (übliche Praxis in der Branche heute).

Spanische Kaffeemaschinen-Marken

Wenn wir eine solche Zusammenstellung machen, laufen wir Gefahr, unfair zu sein, da wir nicht alle aufzählen können. Aber wir glauben, dass, wenn wir über spanische Kaffeemaschinen sprechen (immer in Bezug auf Haushaltskaffeemaschinen), diese Firmen unbedingt in den Vordergrund treten müssen:

Zusammengefasst: Wenn Sie für eine Suche Spanisch Espresso – Maschine, die besten Optionen werden Cecotec, Solac und MiniMoka.

Als anekdotische Anmerkung, wenn Sie auf der Suche nach einem spanischen Kaffeevollautomaten sind, werden Sie auf dem aktuellen Markt kaum Referenzen finden. Der vielleicht bekannteste ist der Minimoka CM-4758.

Um eine spanische Filterkaffeemaschine (oder spanische Filterkaffeemaschine) zu kaufen, sind die Möglichkeiten bereits breiter. Wir finden die besten Optionen in Ufesa, Fagor und auch in Jata und Orbegozo finden wir mehrere Modelle zur Auswahl.

Um eine gute Kapsel-Kaffeemaschine oder besser gesagt Multi-Kapseln zu finden, ist der IKOHS Potts Ihre einzige Option auf dem heimischen Markt.

Aber ohne Zweifel finden wir mehr und bessere spanische Kaffeemaschinen im Bereich der Mokka-Kaffeemaschinen. Es gibt sie in allen Sorten und Größen: groß, klein, klassisch, innovativ, aus Stahl oder Aluminium, Mokka für Induktion… egal welche Mokka-Art wir suchen, es gibt bestimmt eine spanische Kaffeemaschine, die diesen Anforderungen gerecht wird.

Ranking der besten spanischen Kaffeemaschinen

Nun, vielleicht ist das Wort Rangfolge nicht das passendste, denn nein, dies ist keine streng geordnete Rangfolge. Wir haben einfach die für uns interessantesten spanischen Kaffeemaschinen nach ganz unterschiedlichen Kriterien in einer Liste zusammengefasst. Wir haben sie in keiner Weise bestellt.

Darunter befinden sich, wie Sie sehen, viele spanische Espressomaschinen, die sich auf dem Markt durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis abheben, und auch mehrere Moka-Kaffeemaschinen, die erwähnenswert erscheinen, weil sie keinem anderen internationalen Hersteller untergeordnet sind (anscheinend mit mehr Namen oder mehr Ruhm).

Als nächstes werden wir mehr darüber erfahren, was wir derzeit als die besten spanischen Kaffeemaschinen (oder zumindest nach unseren Kriterien als die interessantesten) hervorheben würden.

Ufesa CE7141

Die Ufesa CE-7141 Kaffeemaschine kann durchaus – obwohl die Zahlen je nach Monat variieren – die meistverkaufte spanische Kaffeemaschine auf dem aktuellen Markt sein.

Der Grund ist einfach: Es handelt sich um eine sehr einfache Espressomaschine, die über alle Fähigkeiten und Funktionen verfügt, die ein durchschnittlicher Benutzer von einer Maschine dieser Art erwarten kann… und sie mit einem der niedrigsten Preise der Branche kombiniert. Eine Kombination von Tugenden (sehr einfache und komplette Kaffeemaschine, supergünstiger Preis) unschlagbar wie es auf der iberischen Halbinsel ist.

Solac CE4480

Die Espressomaschine Solac CE4480 folgt den gleichen Prämissen wie das zuvor getestete Ufesa-Modell. Es ist eine sehr einfache Espressomaschine, die für diesen Sektor einen sehr wettbewerbsfähigen Preis hat. Darin liegt ein großer Teil des Erfolgs: Für unter 100 Euro ist es nicht leicht, eine gute Espressomaschine zu finden.

Wenn wir es hervorheben, liegt es daran, dass es zusätzlich zu den Tugenden, die wir bereits bei der Ufesa-Maschine besprochen haben, einen Kategoriebonus hinzufügt: Die Solac CE4480 ist eine 19-bar- Druckkaffeemaschine. Und da ist es schon ohne echte Konkurrenten in dieser Preisklasse – wirklich günstig.

HINWEIS: In dieser Anleitung, die wir damals für dieselbe Website erstellt haben, finden Sie weitere 19-bar- Druckkaffeemaschinen.

Solac New Squissitta Intelligent

Auch in der Kategorie der manuellen Espressomaschinen sticht das neueste Solac- Modell heraus: die New Squissita Intelligent. Dies ist keine „einfache“ Maschine mehr, aber sie fügt einige zusätzliche Funktionen hinzu, wie vor allem die elektronische Steuerung des Wasserflusses: Wir können die Größe (Wassermenge) jeder Tasse Wasser im Voraus programmieren und bestimmen Kaffee haben, damit die Kaffeemaschine die Extraktion zum richtigen Zeitpunkt stoppt, entsprechend der Konfiguration, die wir ihr mitgeteilt haben.

Das hat zwei klare Vorteile:

  • Erstens: Der Benutzer muss sich nicht bewusst sein, dass die Kaffeemaschine gestoppt wird. Es ist bequemer.
  • Zweitens: Wir garantieren, dass die Kaffees bei einer vorgegebenen Konfiguration immer gleich ausfallen.

MiniMoka CM-1695

Fast alle Signature-Modelle von MiniMoka können wir wirklich hervorheben, denn sie teilen alle ähnliche Tugenden. Wir haben uns für die MiniMoka CM1695 entschieden, eine Espressomaschine, deren Ausstattung und Preis denen der Solac CE4480 sehr ähnlich sind. Und wenn wir das eine hervorgehoben haben, müssen wir es auch mit dem anderen machen.

Dies ist eine Maschine mit 15 Bar, 1050 Watt und 1,5 Liter Fassungsvermögen im Tank. Es hat weniger Balken, ist aber auch etwas größer als das vorherige. Eine gute Option, vor allem, wenn wir nach der besten Qualität-Preis-Kaffeemaschine suchen.

Ufesa CG7232

Dieses Modell Ufesa CG7232 wird auch Ufesa Avantis Optima genannt und ist zufällig eine der meistverkauften Filterkaffeemaschinen im unteren Bereich (ökonomische spanische Kaffeemaschinen) der spanischen Szene.

Seine Tugenden sind diejenigen, die in Spanien in aller Munde sind: große Kapazität, einfache Bedienung und ein sehr günstiger Preis. In Spanien hat Filterkaffee nicht die gleiche Wertschätzung wie beispielsweise in Mitteleuropa, so dass die Filterkaffeemaschinen, die sich durchsetzen, nicht die mittleren, sondern die sparsamen sind. Wie ist diese Ufesa CG7232.

Lohnt es sich, eine spanische Kaffeemaschine zu kaufen?

Ja, ohne Zweifel liegen spanische Kaffeemaschinen in einigen Segmenten in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Niveau anderer internationaler Hersteller.

Wenn es einen gemeinsamen Nenner gibt, der spanische Kaffeemaschinen definiert, dann ist es ihr attraktiver Preis im Verhältnis zu den angebotenen Funktionen. In fast jeder Art von Kaffeemaschine finden wir also ein spanisches Modell, das mit den Besten konkurriert und im Vergleich zu seinen Konkurrenten einen sehr angepassten Preis hat.

Es stimmt, dass man in einigen anderen Segmenten (wie Superautomaten) viel suchen muss und es nicht leicht ist, eine spanische Kaffeemaschine zu finden, die den Erwartungen der Branche entspricht. Nicht wegen der geringen Qualität, sondern weil es nicht zu viele Modelle zur Auswahl gibt.

Aber im Bereich der italienischen Kaffeemaschinen oder Drip-Maschinen bieten spanische Kaffeemaschinen eine Vielfalt und ein ausreichendes Leistungsniveau, um sich mit allen Garantien für sie entscheiden zu können.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button