Kaffeemaschinen

Göttliches Bialetti

Wenn es eine Marke gibt, die sich voll und ganz mit einem Maschinentyp identifiziert, dann ist es Bialetti mit italienischen Kaffeemaschinen. Das eine ist gleichbedeutend mit den anderen. Innerhalb der breiten Palette von Mokka-Kaffeemaschinen dieser Firma werden wir heute über eine der neuesten Ergänzungen sprechen: die Bialetti Divina.

Möglicherweise wird dieses Stück an einigen Stellen auch als Bialetti Divina Aeternum bezeichnet, aber das liegt nur an dem Material, aus dem es gebaut ist: dem prestigeträchtigen Edelstahl 18/10, das Beste vom Besten in Bezug auf Zuverlässigkeit, Ästhetik und Haltbarkeit in der Lebensmittelindustrie.

Und es ist so, dass Aeternum eine Marke für sich ist, ein Hersteller, dessen Produkt sie sich selbst als ” König des Stahls ” bezeichnen und der eine unendliche Anzahl von Artikeln für Küchen- und Haushaltsgeräte herstellt. In diesem Fall haben sie sich mit Bialetti zusammengetan, um diese extrem widerstandsfähige und einzigartige Moka-Kaffeemaschine in ihrem Segment hervorzubringen.

Die Kaffeemaschine Bialetti Divina zeichnet sich neben ihrer Langlebigkeit durch ihre geringe Größe aus. Es gibt ihn in drei Versionen: für 2, für 4 und für 6 Tassen.

Bedenken Sie jedoch, dass das Fassungsvermögen des 6-Tassen-Mokkas nur etwa 250 ml (ein Viertel Liter) beträgt, wenn wir streng sind und den Wassertopf nur bis zum Ventil füllen. Also… das ist eine kleine italienische Kaffeemaschine. Darüber müssen wir uns im Klaren sein.

Bialetti Divina Kaffeemaschine: Fürs Leben

Das Hauptmerkmal des Bialetti Divina und das am meisten geförderte ist seine Langlebigkeit dank der exklusiven 18/10 Edelstahllegierung, die in seiner Konstruktion verwendet wird. Damit ist das Stück praktisch eine Investition fürs Leben… solange Sie den Kaffee natürlich mögen.

In diesem Sinne sind die Ergebnisse recht gut, aber letztendlich hängt dies vom Geschmack jedes Einzelnen ab und Sie werden sich nie ganz sicher sein, bis Sie es zu Hause ausprobieren. In jedem Fall spielen die Erfahrungsberichte und Erfahrungen anderer Käufer zu Ihren Gunsten.

Denken Sie daran, dass Sie für ein optimales Ergebnis mindestens die ersten 4-5 Kaffees zubereiten und entsorgen müssen, um den metallischen Geschmack der neuen Kaffeemaschine zu beseitigen.

Im Übrigen stehen wir vor einer ergonomisch einfachen Kaffeemaschine mit dem üblichen Design moderner Mokas (ohne Kanten und sehr stilisiert) und die die übliche Lasche auf dem Deckel montiert, mit der wir den Deckel durch Drücken mit dem Daumen anheben können den Kaffee servieren. Ein alternatives Element zum kleinen Knopf der traditionelleren Mokka-Kaffeemaschinen.

Schließlich müssen wir noch über den Service sprechen, denn wenn der Kaffee fertig ist, gibt es nichts irritierenderes, als den Mokka über die Tasse zu kippen und die Flüssigkeit über einen Rand zu verschütten und uns den Tisch oder die Theke zu verlieren. Mit der Bialetti Divina Aeternum wird Ihnen das nicht passieren, zumindest solange Sie darauf achten, dass sie fest verschlossen ist. Es gibt keine Undichtigkeiten und der Ausguss der Karaffe sorgt dafür, dass der Kaffee leicht herauskommt, nur in der Menge, die proportional zur Neigung der Kaffeemaschine ist.

Bialetti Divina: Hauptmerkmale

  • Aeternum Moka-Kaffeemaschine aus Edelstahl 18/10.
  • Es kann auf Induktionskochfeldern verwendet werden.
  • Verschiedene Größen zur Auswahl: 2, 4 und 6 Tassen Fassungsvermögen.
  • Innenlack, der die Innenwände der Kaffeemaschine bedeckt und die Oberflächen vor dem Lauf der Zeit schützt.
  • Sie können es in der Spülmaschine waschen.
  • Sicherheitsventil zur Vermeidung von Überdruck.
  • Thermoisolierender Griff und Lasche (sie brennen nicht), aus Bakelit und grau lackiert.
  • Maße: 12 x 10 x 18 cm (mittlere Größe).
  • Gewicht: 550 Gramm (mittlere Größe).

Vorteile der Bialetti Divina Aeternum

  • Vor allem das Material, mit dem es gebaut ist.
  • Es ist eine moderne und stilvolle Kaffeemaschine mit einer sehr angenehmen Ästhetik.
  • Dahinter stecken die Garantien der beiden Marken (Bialetti und Aeternum).
  • Es kann in Induktionsherden verwendet werden.

Nachteile der Bialetti Divina Aeternum

  • Die größte Größe für diese Bialetti Divina fasst nur sechs Tassen (das sind wirklich vier oder fünf, wenn Sie etwas großzügig mit dem Service sind). Wenn Sie also eine große italienische Kaffeemaschine kaufen möchten, ist dies nicht Ihre Option.
  • Der Griff hätte etwas länger sein können und der Mokka könnte vor allem in den kleineren Größen besser verarbeitet werden.

Warum eine Bialetti Divina Kaffeemaschine kaufen?

Wir müssen diesen Mokka empfehlen, wenn Sie einen Induktionsherd zu Hause haben und eine langlebige Kaffeemaschine fürs Leben suchen. Es ist klar, dass der Bialetti Aeternum etwas teurer ist als ähnliche Mokas anderer Marken, aber die Qualität und Haltbarkeit sind gewährleistet. Und in diesem Fall ist die Investition in ein besseres Material auch eine Investition in Ihre langfristige Gesundheit.

Der einzige Nachteil, den wir fanden, ist, dass es wirklich klein ist. Wenn Sie täglich eine große Menge Kaffee zubereiten müssen, wird er Ihnen auch in seiner größeren Version nicht dienen.

Andere ähnliche Optionen innerhalb dieses Herstellers können die Bialetti Venus oder die Bialetti Fiammetta sein, aber sie sind schon länger auf dem Markt und leiden auch unter dem Hauptproblem des Aeternum: der Größe.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button