Kaffeemaschinen

Bialetti Mini-Express

Sie müssen sich nur die Fotos ansehen, um sich zu vergewissern, dass es sich bei der Bialetti Mini Express nicht um eine normale Kaffeemaschine handelt. Tatsächlich ist es schwer zu glauben, dass dieses Instrument für die Zubereitung von Espresso funktioniert, wenn sie es Ihnen zum ersten Mal beibringen. Es handelt sich um eine Mokka-Kaffeemaschine, deren Design auf ein Minimum reduziert ist und nur zwei Tassen Espresso zubereiten kann. Seine größte Qualität, neben der überraschenden äußeren Erscheinung, ist, dass er uns den Kaffee direkt in die frisch gebrühte Tasse serviert.

Wie alle italienischen Kaffeemaschinen besteht die Bialetti Mini Express aus zwei Teilen. Der untere Korpus hat eine achteckige Basis und ist separat identisch mit jedem anderen Mokka mit eher klassischem Design. Der obere Teil ist jedoch völlig innovativ. Es hat eine Basis, die mit dem Unterkörper verschraubt ist, und eine Plattform, auf der die Tassen abgestellt werden. Oben befindet sich eine kleine Säule, die in zwei Röhren endet, durch die der Kaffee nach der Zubereitung fällt.

HINWEIS: Denken Sie daran, dass alle Fotos und Videos, die Sie in diesem Bericht sehen, zu den Bialetti Mini Express 2 Tassen gehören. Es gibt auch ein Modell dieser Kaffeemaschine mit einem einzigen Auslaufrohr und lässt somit nur die Zubereitung von jeweils einer Tasse zu. Hier sehen Sie ein Vergleichsbild von beiden:

Bialetti Mini Express: funktionaler Minimalismus

Die Bedienung des Bialetti Mini Express ist einfach. Der Unterkörper ist in Aussehen und Funktionsweise identisch mit “normalen” italienischen Kaffeemaschinen (um sie irgendwie zu nennen), so dass wir ihn nur bis zur angegebenen Füllhöhe mit Wasser füllen müssen. Denken Sie daran: Das Wasser sollte niemals den Stand des Sicherheitsventils überschreiten.

Sobald dies erledigt ist, setzen wir den Filter darauf und gießen unseren gemahlenen Kaffee darüber. Denken Sie daran, dass es nicht notwendig ist, es zu drücken: Entfernen Sie einfach den Überschuss, der über die Kaffeemaschine hinausragt. Sobald wir Wasser und Kaffee haben, kommt das Interessante: Wir schrauben das Oberteil auf den Überwurf (der Schraubverschluss garantiert Druckverlust) und wir stellen die beiden leeren Tassen, in die wir zum Kaffeetrinken gehen. Und zum Schluss stellen wir das ganze Set auf das Küchenfeuer.

Was passiert ab jetzt? Nun, nichts, wir müssen nur warten, bis sich das Wasser erwärmt, in Form von Dampf aufsteigt und mit dem Kaffee durch den Filter geht. Wie in jedem anderen Mokka-Topf.

Die Besonderheit dieses Bialetti Mini Express ist, dass der Kaffee nicht in einem internen Tank gelagert wird, sondern durch die beiden Schläuche – die als Zapfen oder Düsen fungieren – direkt auf die Tassen fällt. Somit haben wir den Espresso-Kaffee direkt in unserer Tasse, frischer ist unmöglich.

Außerdem werden die Tassen beim Aufstellen auf die Plattform – mit der Wärmequelle darunter – vorgewärmt, bevor der Kaffee empfangen wird. Der gesamte Vorgang von Anfang bis Ende dauert nicht länger als 4-5 Minuten. Eine originelle und elegante Methode, finden Sie nicht?

Wie Sie auf den Fotos sehen können, basiert die Herstellung dieses Bialetti Mini Express fast ausschließlich auf hochwertigen Metall- und Aluminiummaterialien. Er zeichnet sich durch seine geringe Größe und die Reinheit des zubereiteten Kaffees aus. Wenn Sie keinen echten Espresso mögen, wissen Sie natürlich nicht, wie Sie diese Kaffeemaschine in ihrem angemessenen Maß zu schätzen wissen.

Bialetti Mini Express: Hauptmerkmale

  • Hergestellt aus hochwertigem Aluminium. Der Innenfilter für Kaffee ist ebenfalls aus Aluminium.
  • Es kann in Gas- und Glaskeramikherden verwendet werden. Nicht für Induktionsherde geeignet.
  • Erhältlich in zwei Größen: für eine Tasse und für zwei Espressotassen.
  • Der Hersteller rät davon ab, es in die Spülmaschine zu geben.
  • Servieren Sie den Espresso direkt in Ihre Tasse.
  • Während der Kaffeezubereitung werden die Tassen vorgewärmt.
  • Ungefähre Abmessungen: 18 x 12 x 10 Zentimeter.
  • Es wiegt nicht mehr als 300 Gramm.

Vorteile des Bialetti Mini Express

  • Der Kaffee wird direkt in die Tasse serviert: Es besteht keine Notwendigkeit zu warten und die Tassen vor dem Servieren nicht vorzuwärmen, da der Kontakt mit der Plattform selbst diese Aufgabe übernimmt.
  • Es ist wirklich eine kleine Kaffeekanne! Perfekt, um eine Reise mitzunehmen oder in einen Koffer zu packen.
  • Ein bahnbrechendes, schönes Design… super originell.

Nachteile des Bialetti Mini Express

  • Der Mini Express dient nur der Zubereitung einer oder höchstens zweier Tasse gleichzeitig. Für andere Zwecke ist sie keine praktische Kaffeekanne.
  • Man muss authentischen und starken Espresso mögen, um ihn zu schätzen wissen.
  • Es ist aus Aluminium gefertigt und daher nicht für Induktionsherde geeignet. Die Wahrheit ist, dass es uns ein super passendes Design scheint, es aus Edelstahl gemacht zu haben. Klein, stark, zuverlässig…

Bialetti Mini Express: Videos

So können Sie am besten überprüfen, wie ein Bialetti Mini Express auf einem alten Gaskocher funktioniert:

Und in diesem anderen Video sehen wir eine didaktischere Demonstration, wie man mit dieser besonderen Kaffeemaschine einen Espresso zubereitet:

Wenn Sie noch Zweifel haben, können Sie hier die Funktionsweise einer Mini Express mit einer traditionellen italienischen Kaffeemaschine (in diesem Fall einer Brikka, ebenfalls von Bialetti) vergleichen.

Warum einen Bialetti Mini Express kaufen?

Wir können uns zwei grundlegende Gründe vorstellen, diese Bialetti Mini Express zu kaufen: Erstens, weil Sie ein echter Espresso-Liebhaber sind und diese Kaffeemaschine Ihnen viele Genussmomente bereiten wird. Zweitens, weil Sie jemandem, der gerne zu Hause Kaffee macht, ein originelles, schönes und günstiges Geschenk machen möchten. In beiden Situationen ist der Bialetti Mini Express eine hervorragende Alternative.

Wir empfehlen es auch, wenn Sie eine kleine und handliche Kaffeemaschine haben möchten, die Sie auf Reisen, Ausflügen und mehr mitnehmen können. Der Bialetti Mini Express ist so klein, dass er in jeden Koffer oder jede Tasche passt.

Aus offensichtlichen Gründen gibt es auf dem Markt keine Kaffeemaschinen, die dieser sehr ähnlich sind. Wir können jedoch einige Optionen empfehlen, die auch gültig sind, wenn Sie eine kleine italienische Kaffeemaschine suchen, um maximal eine oder zwei Tassen zuzubereiten. Achtung: Bialetti Fiammetta und Bialetti Break.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button