Kaffeetipps

Milchkännchen aus Porzellan

Ein grundlegendes Utensil für das Kaffeeritual, das in spanischen Haushalten oft unbemerkt bleibt, sind Milchkännchen aus Porzellan. In Spanien haben wir die schlechte Angewohnheit, Kaffee in irgendeiner Weise zuzubereiten, auch wenn wir Gäste zu Hause haben, und den Milchservice stark zu vernachlässigen… was für viele Gäste genauso viel oder wichtiger zum Getränk gehört wie der Kaffee selbst. Es schadet also nicht, ein wenig Rücksicht zu nehmen und den Service von Milch mit Kaffee zu erleichtern, was Sie auch sehen werden, dass es sehr sparsam ist.

Diese Art von Milchkännchen sind nur Ergänzungen zu unserem Kaffeeservice (unerlässlich, wenn Besucher kommen oder wir zu Hause Besprechungen haben) und wir sollten sie nicht mit Milchcremekännchen aus Edelstahl verwechseln. Letztere sind Barista-Instrumente, die bei der Zubereitung von Kaffee verwendet werden, und nicht in seinem Service.

Die besten Milchkännchen sind solche aus Porzellan, aber wenn man bei Amazon und in Haushalts- oder Heimwerkergeschäften nachschaut, findet man auch andere Materialien wie Steingut, Keramik oder sogar Messing-Milchkännchen. Da die Kosten auch sehr günstig sind und Porzellan bessere Qualitäten bietet und dazu beiträgt, die Innentemperatur der Milch zu erhalten – falls wir sie heiß servieren – konzentrieren wir uns in unserem Leitfaden ausschließlich auf Porzellan-Milchkännchen.

Welche Eigenschaften sollte ein Milchkännchen aus Porzellan haben?

Weniger erfahrene Benutzer werden sich vielleicht fragen, warum sie zu diesem Zweck ein bestimmtes Porzellan-Milchkännchen verwenden, während wir in Wirklichkeit Milch direkt aus jedem anderen Behälter oder sogar aus dem Milchkarton, den wir im Kühlschrank haben, servieren können.

Nun, der Hauptgrund ist rein ästhetisch und hygienisch (es ist nicht sehr gut, ein Kaffeeservice im Wohnzimmer zuzubereiten, wenn der Milchkarton direkt dort für jedermann zur Verfügung steht). Darüber hinaus gibt es jedoch eine Reihe praktischer Kriterien, die wir beim Kauf eines Porzellankrugs für Milch berücksichtigen müssen und kein vergleichbares Haushaltsgerät.

  • Er muss einen Ausgießer haben, der geeignet ist, um jede Menge Milch (auch sehr kleine Mengen) mit absoluter Präzision in einer Tasse ohne Spritzer auszugeben. Das Ziel ist es, den Milchspritzer so dünn und flüssig wie möglich zu machen.
  • Zum Servieren brauchen wir einen bequemen Griff. Milchkännchen aus Porzellan sind meist klein und daher manchmal nicht ganz handlich. Es ist wichtig, dass der Griff es uns ermöglicht, es leicht zu neigen und auf dem Tisch anzuordnen.
  • Größe nicht mehr als einen halben Liter. Sehr große Milchkännchen werden Sie auf dem Markt kaum finden. Du weißt, warum? Der Grund ist folgender: Die Milchmenge, die in einem Café serviert wird, ist sehr gering, sodass Sie am Tisch nicht viel anbieten müssen. Wenn die Karaffe zu groß ist und die Milch knapp wird, muss sie stark gekippt werden, um sie in den Kaffee zu servieren … und das Ergebnis kann katastrophal sein in Bezug auf Spritzer, Verschüttungen und mehr.

In welchen Situationen wird ein Porzellankrug für Milch verwendet?

Wenn wir zu Hause ein Kaffeeservice machen, ist es ideal, wenn wir unsere Kaffeekanne mit dem zuvor zubereiteten Kaffee (meist Filter oder italienische Kaffeemaschine) zur Seite stellen. Und da viele Menschen Kaffee allein nicht mögen, müssen wir ihn immer mit unserem Porzellan-Milchkännchen mit ausreichend Milch für alle Tassen auf dem Tisch und der dazugehörigen Zuckerdose begleiten. Auf diese Weise kann sich jeder Gast Kaffee nach seinem Geschmack zubereiten.

Wenn wir einzelne Kaffees zubereiten, zum Beispiel mit einer Espressomaschine, können wir auch ein Kaffeetablett mit Zubehör für diejenigen servieren, die mehr Milch in ihre Tasse geben möchten.

Und… wie soll Milch in unserem Porzellankrug serviert werden ? Nun, an dieser Stelle gibt es keine Regel, daher ist es ideal, zuerst unsere Gäste zu fragen, wie sie es bevorzugen. Im Zweifelsfall oder wenn eine vorherige Beratung nicht möglich ist, empfehlen wir zwei Porzellan-Milchkrüge zu servieren: einen mit heißer Milch und den anderen mit saisonaler oder kalter Milch.

Wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden, müssen Sie zwei wichtige Details berücksichtigen, um das Erlebnis nicht zu ruinieren:

  • Stellen Sie sicher, dass beide Kannen unterschiedlich sind, damit jeder Gast für sich selbst wählen kann, ohne verwirrt zu werden. Es gibt nichts Unangenehmeres, als kalte Milch in einen Kaffee zu geben, der heiße Milch benötigt.
  • Die Kanne für heiße Milch muss einen Deckel haben, damit sie nicht in wenigen Minuten ihre Temperatur verliert. Hier ist ein Beispiel:

Milchkännchen aus Porzellan… und Originale (Design)

Nun, der Klassizismus des Porzellans muss nicht im Widerspruch zu Originalität und gutem Geschmack stehen, finden Sie? Und um es zu beweisen, zeigen wir Ihnen hier eine Auswahl an weißen Porzellan- Milchkännchen… aber mit einer innovativen und anderen Note im Design.

Es gibt quadratische, farbige, mit Ornamenten, die die Form einer kleinen Mokkakanne oder eines Milchkartons nachahmen… Sie werden Sie nicht gleichgültig lassen!

Sets aus Porzellankanne für Milch mit Zuckerdose

Die Molkerei-Porzellangläser können lose (einzeln) oder in kleinen Sets zu mehreren Teilen erworben werden. Wenn wir uns für ein Set entscheiden, sind die häufigsten Optionen:

  • Ein Set aus verschiedenen Porzellan-Milchkännchen in verschiedenen Größen.
  • Ein Set Milchkännchen, mit passender Tasse oder Zuckerdose.

Da diese Art von Stücken in der Regel günstig sind, lohnt es sich in der Regel, das komplette Set aus Porzellan Milchkännchen + Zuckerdose zu nutzen und so alles zusammen zu arrangieren, wenn wir es zu Hause servieren. Viel ästhetischer und zarter. Hier sind einige Optionen:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button